welcher Hochdachkombi ist der richtige

Dieses Thema im Forum "Rund ums Kaufen" wurde erstellt von wackertransport, 28. Oktober 2015.

  1. #1 wackertransport, 28. Oktober 2015
    wackertransport

    wackertransport Neues Mitglied

    Dabei seit:
    28. Oktober 2015
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    hallo liebe Hochdachfans
    ich bin drauf und dran mir einen neuen Caddy Maxi zu leisten und durchforste gerade das Umfeld der anderen Hersteller,
    ob ich vielleicht bei einer anderen Firma ein besseres Angebot erhalte :zwink:
    ich habe mir einen Caddy Maxi mit 150PS AHK in Trendlineausstattung herausgekickt
    bei anderen Herstellern gibt es nur recht kleine Motoren, 1.6l mit 120PS z. B.
    das ist mir zu wenig, auch wenn der Opel Combo von den Lademassen interessant wäre
    ich fahre ca. 50tKm im Jahr, das ist viel
    welcher Wagen würde sich denn neben dem Caddy da noch empfehlen lassen? :confused:
    ich freue mich auf Neuigkeiten :p
    bis gleich
    Reinhold
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 helmut_taunus, 28. Oktober 2015
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22. Mai 2006
    Beiträge:
    5.333
    Zustimmungen:
    40
    Hallo,
    willkommen hier.
    .
    Beim Caddy hat man den Vorteil, man kann viele verschiedene Ausstattungen waehlen. Das Motorspektrum vom kleinen Motor bis hoch hinauf. Andere Anbieter bleiben eher im Mittelfeld bei den gaengigeren Modellen.
    .
    Einen der groesseren Motoren gab es beim Doblo, 135 PS Diesel aus 2.0 Liter Hubraum. Um so einen Euro 5 noch zu erreichen, muesstest Du nach Lagerwagen oder jungen Gebrauchten suchen, aber mit dem Wort mit "tt" also flott.
    Den Doblo gibt es auch in lang als Maxi
    (und fuer Mitleser in hoch als XL und in lang und hoch als Maxi XL)
    .
    Fuer den Ford Tourneo Connect oder Grand Tourneo Connect bieten sie bis 150 PS an.
    .
    Verzeih mir, ich verstehe noch nicht, warum man mit so einer Schrankwand rasen will. Fuer zuegiges Vorankommen sollten 120 PS auch reichen. Fuer Anhaenger bei max 100 doch auch (wenns ein Diesel ist). Fuer mich ist immer wichtig, moeglichst gleichmaessig durchzu-cruisen, moeglichst nicht anhalten. Wenig Pause, erholen kann man sich auch am Lenkrad beim Hochdachkombi und vernuenftigem Tempo. Mal schnell rasen und dafuer oefter tanken haelt auch auf, kostet Nerven, Versicherung, Reifen, Steuer, vor allem kostet Sicherheit.
    Wenn schon rasen, wuerde ich etwas Flacheres suchen, weniger querschnittsflaeche, mein Favorit Mondeo, um mal die Karosserieform zu beschreiben.
    .
    So nebenher fuer deinen Preisvergleich Citroen Berlingo Multispace Selection Neuwagen, natuerlich nur der normal Kurze, BlueHDi Start/Stop 6 Gang (120 PS) Euro6 Diesel, Handschaltung 16.300 incl MwSt plus Ueberfuehrung, AHK
    Gruss Helmut
     
  4. #3 wackertransport, 28. Oktober 2015
    wackertransport

    wackertransport Neues Mitglied

    Dabei seit:
    28. Oktober 2015
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    hallo
    den Ford gibt's auch nur mit 120PS
    ich habe jetzt einen Touran mit 140PS und fahre oft mit Hänger, gross und viel Luftwiederstand unf "auch mal überladen"
    da komme ich mit dem Touran schon manchmal an die Grenze
    und ich brauche immer eine Sicherheitsreserve, habe es satt immer vollgas zu brettern
    lieber gemütlich mie 120 Sachen den Berg hoch als bei jeder etwas stärkeren Steigung gleich runterschalten
    so mag ich es, rasen ist nicht mein Ding, komme selten über 140 Sachen
    ist eben auch eine Frage des Preises
    der Caddy ist ja unverhälltnissmässig teuer im Vergleich zum Opem Combo z.B.
     
  5. #4 helmut_taunus, 28. Oktober 2015
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22. Mai 2006
    Beiträge:
    5.333
    Zustimmungen:
    40
    gab es, sehe grad nur als Benziner : zB
    https://home.mobile.de/FORD-MOHAG-RECKL ... _217022998
    Ford Tourneo Connect Trend Automatik Klimaanlage PDC
    18.490 EUR (Brutto) 15.538 EUR (Netto)
    Tageszulassung Verfügbarkeit: Sofort
    EZ 03/2015
    0 km
    Benzin 110 kW (150 PS) Automatik
    .
    aha
    .
    Gruss Helmut
     
  6. caddylac

    caddylac Mitglied

    Dabei seit:
    10. Oktober 2015
    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    0
    Hm - wenn's um's ziehen geht musst Du wissen, dass der Caddy nur 1500kg ziehen darf. Steht jedenfalls bei meinem und ich habe schon den mit 140 PS TDI und 4motion, besser wird's beim Caddy nicht. VW hat ihn da vermutlich aus Marketinggründen etwas "runtergeschrieben", denn der antriebsmäßig identische Tiguan darf mehr ziehen. Vermutlich sollen die Leute mit größerem Zugbedarf gleich T5 kaufen.
    Erhöhung der Anhängelast habe ich nicht versucht - ich hab meinen nicht zum Ziehen gekauft, merke aber von üblichen Anhängern tatsächlich wenig - das funktioniert schon gut. Komme auch mit dem DSG6 gut hin, meines hat ja in Öl laufende Kupplungen (vom DSG7 mit Trockenkupplungen würde ich mit Anhänger die Finger lassen).
    Maxi verstehe ich nicht so ganz - für die Grundfläche würde ich vermutlich eher auf Scudo/Jumpy L1 (163 PS wahlweise...) oder Viano/T5 einschwenken - die ich hier in der Innenstadt aber alle nicht anständig weggestellt bekomme. Aber wo ein Maxi hin passt, passen die auch... für Dich könnten das also Alternativen sein. Allerdings dann größer als HDKs.
     
  7. welfen2002

    welfen2002 Mitglied

    Dabei seit:
    30. März 2005
    Beiträge:
    1.002
    Zustimmungen:
    1
    Für Anhängerfahrt ist Leistung nicht alles. Gut macht sich der 4MOTION mit 6-Gang-Schaltgetriebe.
    Trendlineausstattung ist (fast) unteres Ausstattungsniveau. Wenn man vom Touran kommend upgraden will, währe nicht die nächst bessere Ausstattungslinie überlegenswert mit Lederlenkrad, Zierrad und Schnick-Schnack der automobilen PKW Mitte/Oberklasse?
     
  8. zooom

    zooom Mitglied

    Dabei seit:
    6. Februar 2007
    Beiträge:
    2.714
    Zustimmungen:
    39
    Keine Frage, 4 Motion mit DSG, der Caddy hat was, was andere nicht können.
    Wer allerdings mit 140PS an seine Grenzen kommt, der hat wirklich Sorgen! Ich erlaube mir mal die Anmerkung, daß "mit 140PS und Anhänger, auch öfter überladen", eigentlich eher ein Fall dafür ist, mal die eigenen Fahrgewohnheiten zu überprüfen, statt hier nach einem Fahrzeug zu suchen, das dem auch noch Vorschub leisten soll.
     
  9. #8 wackertransport, 28. Oktober 2015
    wackertransport

    wackertransport Neues Mitglied

    Dabei seit:
    28. Oktober 2015
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    hallo
    schwer dem allen in wenigen Worten gerecht zu werden
    ansich zielte meine Frage eher dahin ab, ob ich auf dem Markt ausser Caddy was ähnliches finde, mit dem ich glücklich werden kann, der Combo/Doplo z.B. mit schlichten 120PS, taugt der was? auch noch nach 200tKm?
    ich habe noch den Spritverbrauch vergessen, der eine grosse Rolle bei mir spielt
    fahre ich doch ca. 50tKm pro Jahr, das wird sicher kein Benziener werden
    5L, mehr darf der Wagen nicht schlucken!
    mit meinem Touran BJ 2004 verbrauche ich ca. 5-6 L je Fahrweise
    von einem Wagen mit 4-5 Litern wäre ich sehr angetan
    daher scheiden alle grösseren Modelle von vornherein aus
    und, keine Sorge, ich weiss schon, warum ich einen Wagen mit hoher PS-Zahl bevorzuge
    habe lange genug mich mit untermotorisierten Karren rumgeschlagen
    euch einen schönen Abend
    liebe GRüsse
    Reinhold
     
  10. #9 helmut_taunus, 29. Oktober 2015
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22. Mai 2006
    Beiträge:
    5.333
    Zustimmungen:
    40
    Hallo,
    von den 5 Litern kannst Du Abschied nehmen.
    Caddy Maxi 140 PS Diesel brauchen 7 liter / 100 km
    bei spritmonitor
    VW baut jetzt noch mit anderer Software eine Leistungseinbusse bei Mehrverbrauch ein, wenn ich das richtig mitgelesen habe.
    Gruss Helmut
     
  11. caddylac

    caddylac Mitglied

    Dabei seit:
    10. Oktober 2015
    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    0
    Naja kann man noch nicht sagen: 150 PS in der Anfrage ist der neue Motor und der soll sparsamer sein - ob das stimmt, wird die Zeit zeigen. Er ist auch vom Skandal nicht betroffen.
    Und ob die neue Software beim alten Motor zu Mehrverbrauch führt weiß auch noch niemand, es wird nur gemutmaßt: In den USA wurden zwar +0,3l auf 100km für einen Jetta im überlisteten Cheat Mode auf der Straße gemessen (cheated cheat quasi), damit hielt er dann auch im Fahrbetrieb die gegenüber EU viel strengeren US-Werte ein. Das braucht VW für die EU also nicht so lösen. Anfang November wissen wir mehr.
     
  12. #11 wackertransport, 29. Oktober 2015
    wackertransport

    wackertransport Neues Mitglied

    Dabei seit:
    28. Oktober 2015
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    also, unterm Strich, ist der Caddy die bessere Wahl trotz hoher anschaffungskosten?
     
  13. zooom

    zooom Mitglied

    Dabei seit:
    6. Februar 2007
    Beiträge:
    2.714
    Zustimmungen:
    39
    Nun ja, wie man es nimmt, es gibt im etwas größeren Segment als Caddy KR natürlich Alternativen, z.B. den Jumpy / Expert / Scudo mit 163PS und 2 to Anhängelast, optional mit Luftfederung, den fand ich als Zugfahrzeug immer klasse, geht wie der Teufel, um die 7l/100, bis zu 9 Sitze, ab 4m81 Länge zu haben.
    Derzeit fahre ich nen T5 LR als Zugfahrzeug mit 140PS und kann sagen, daß ich mich auch mit 2,2to im Schlepp nicht untermotorisiert fühle, angeblich ist DER 2l Motor nicht betroffen (sagt die VW Online Auskunft)
     
  14. Anzeige

    Hey
    hier gibt es passendes Zubehör.
    Vielleicht ist etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 wackertransport, 29. Oktober 2015
    wackertransport

    wackertransport Neues Mitglied

    Dabei seit:
    28. Oktober 2015
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    ok
    und die kleineren Modelle, vielleicht mit Chiptuning?
    dann haben die karren doch auch etwas mehr wumm
    und es ist auch ok mit 120 PS herumzufahren, wenn ich dadurch 2t Euro sparen kann
     
  16. caddylac

    caddylac Mitglied

    Dabei seit:
    10. Oktober 2015
    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    0
    Jo - ist vermutlich zwar der selbe Motor, aber der T5 ist kein PKW und Nutzfahrzeuge dürfen mehr - da hat VW die böse Software nicht verwendet :)
    @wackertransport: Scudo-Drillinge meine ich ja auch, die können sogar etwas kürzer sein als der von Dir gedachte Maxi. Und kleinere Motoren zu chippen halte ich für Quark - zumal im Zugbetrieb.
     
Thema:

welcher Hochdachkombi ist der richtige

Die Seite wird geladen...

welcher Hochdachkombi ist der richtige - Ähnliche Themen

  1. Hochdachkombi, nur welcher?

    Hochdachkombi, nur welcher?: Hallo allerseits, ich spiele schon länger mit dem Gedanken mir einen Hochdachkombi anzuschaffen, und da vor kurzem jemand in mein bisheriges Auto...
  2. Welcher Hochdachkombi ist der beste für den Umbau zum Camper

    Welcher Hochdachkombi ist der beste für den Umbau zum Camper: Hallo ihr Lieben, momentan sind wir auf der Suche nach einem Hochdachkombi. Wir fahren jetzt einen Hyundai i10 und sind bereits 2 mal mit dem...
  3. Spritkosten: Welcher Hochdachkombi am sparsamsten?

    Spritkosten: Welcher Hochdachkombi am sparsamsten?: Welcher Hochdachkombi ist gemessen an den Spritkosten (Benzin, Diesel, Erdgas CNG, Autogas LPG) eigentlich am sparsamsten? Was sind da eure...
  4. Welcher 1.5 dCi110 Motor seit Ende 2015 (Euro 6) verbaut ?

    Welcher 1.5 dCi110 Motor seit Ende 2015 (Euro 6) verbaut ?: Hallo zusammen, weiss jemand welcher Motor (exakte Version) seit Umstellung auf Euro 6 verbaut wird ? Meine Vermutung ist der: K9K-646(Euro 6)...
  5. 2+Hund: welcher HDK?

    2+Hund: welcher HDK?: Hallo zusammen, meine Freundin und ich wollen uns einen gebrauchten Hochdachkombi zulegen, allerdings wissen wir noch nicht so recht welches...