Verdammt schlechter Warmstart beim Berli II

Dieses Thema im Forum "Citroen Berlingo & Peugeot Partner" wurde erstellt von Tonic-Driver, 2. Mai 2010.

  1. #1 Tonic-Driver, 2. Mai 2010
    Tonic-Driver

    Tonic-Driver Mitglied

    Dabei seit:
    28. März 2010
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    neuerdings springt der Berli warm schlecht an. Nach zügiger Überlandfahrt springt der Motor nach kurzer Standzeit (Motor aus, 5 Minuten Besorgung machen, Motor an) nicht an, bzw. wiederwillig, mit schwarzer Rauchwolke aus dem Auspuff, fast als würde ich einen alten Diesel starten. Er geht dann meist aus. Nach mehrern Startversuchen springt er an und dreht, ohne das ich Gas gebe, auf 3-4000 Umdrehungen hoch, danach fährt der Wagen normal. Ich habe das Gefühl, lasse ich den Motor einen Moment vor dem Abstellen im Standgas laufen und stelle dann ab, das er dann nach kurzer Pause normal anspringt. Gefühlt schein der Fehler abgesoffener Motor zu sein, aber warum?

    Viele Grüße
    Jens-Michael
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Anonymous, 2. Mai 2010
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Gibst du beim Starten Gas ?
    Die neueren Motoren nehmen das bei warmem Motor krumm und ersaufen, weil das Gemisch dann zu fett ist => der Motor springt nicht an.
    Komplett beim Starten den Fuß vom Gas, dann müsste das ohne Probleme klappen. :zwinkernani:
     
  4. #3 Tonic-Driver, 2. Mai 2010
    Tonic-Driver

    Tonic-Driver Mitglied

    Dabei seit:
    28. März 2010
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    als ich meinen Berli vor etwa 3 1/2 Jahren gebraucht gekauft habe, las ich die Bedienungsanleitung genau durch, daher weiß ich das der Motor ohne zusätzliches Gas zu starten ist. Der aufmerksame Leser wird beim genauen hinsehen das Wort >> neuerdings << entdecken, also startete der Motor vorher einwandfrei. Trotzdem Danke für die Antwort.

    Jens-Michael
     
  5. #4 Anonymous, 2. Mai 2010
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Ich meinte ja nur, der Fehler kommt sehr oft vor und die Wenigsten lesen die BA. :zwinkernani:
    Wird denke ich mal ein Kontaktproblem an einem Temperatursensor sein oder eine defekte Lambdasonde. Beides hatte mein Bruder bei seinem 1,4er im Herbst, jeweils mit den von dir beschriebenen Auswirkungen.

    Fehlerspeicher auslesen lassen, dann ist man schlauer.
     
  6. #5 Tonic-Driver, 18. Januar 2011
    Tonic-Driver

    Tonic-Driver Mitglied

    Dabei seit:
    28. März 2010
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Ach, nun ist über ein halbes Jahr um, und ich merke jetzt erst, daß ich Euch gar keine Rückmeldung gegeben habe.
    Es war der Kühlmitteltemperatursensor. Ca. 30,- EURO beim Freundlichen. Selbsteinbau in fünf Minuten erledigt. Fehler weg!

    Viele Grüße
    Jens-Michael
     
Thema:

Verdammt schlechter Warmstart beim Berli II

Die Seite wird geladen...

Verdammt schlechter Warmstart beim Berli II - Ähnliche Themen

  1. Die verdammte Rückbank...

    Die verdammte Rückbank...: Liebes Forum, seit wenigen Tagen bin ich stolzer Besitzer eines Kangoo Bj. 1998, "Parisienne", 1.2 Liter, fast alles wunderbar. Und da ich ihn vor...
  2. Verdammt, ich bin drauf reingefallen :o(

    Verdammt, ich bin drauf reingefallen :o(: Heute wieder ein Anruf von der Nummer 0216156700. Mit der Aussage, das sie gehört hätten, das ich aus deren System entfernt werden möchte, wollte...
  3. Schlechter Radioempfang

    Schlechter Radioempfang: Hallo FTC Gemeinde, habe seit wochen folgendes Problem: Das ich entweder gar kein Empfang oder wenn ich empfang habe das kurz danach der Empfang...
  4. Schlechter Radio-Empfang

    Schlechter Radio-Empfang: Moin,moin! Ich glaube, ich hatte dieses Thema schon mal vor vielen Jahren gepostet, aber damals keine Hilfe bekommen. Ok, da war ich auch noch...
  5. Schlechter Radioempfang

    Schlechter Radioempfang: Hallo! Wir haben damals vom Fachmann unser Opelradio gegen ein Panasonic tauschen lassen, weil wir unbedingt MP3 haben wollten, das MP3 Teil...