Selbstklebende Druckknöpfe Selber machen ;-))

Dieses Thema im Forum "Camping/Umbauten und Tuning" wurde erstellt von Evie, 1. März 2016.

  1. Evie

    Evie Mitglied

    Dabei seit:
    24. November 2014
    Beiträge:
    960
    Zustimmungen:
    59
    Für das eine oder andere Projekt was ich noch an meinen NV200 BIG BOX - MULTIBOX Projekt gerne umsetzten möchte mache ich mir im vorhinein ja schon immer mal so meine Gedanken wie ich das ein oder andere Problemchen zu meiner zufriedenheit Lösen kann.

    Um etwas am Fahrzeug befestigen zu können finde ich Druckknöpfe schon recht interessant, möchte aber ungerne die Karosserie deshalb jedesmal anbohren.
    Bei Zooom hatte ich ja mal die Gelegenheit die selbstklebende Druckknöpfe von YKK mir mal genau anzuschauen. Sie gefielen mir auf anhieb :zwink: , nur der Preis leider nicht. :cry:. Aber Thomas kann ja dafür auch nichts das sie so Preisintenssiv sind.

    Also bin ich nach dem Motto: Jugend Forscht :zwink: mal wieder ans Werk gegangen und habe mich auf die Suche gemacht ob man selbstklebende Druckknöpfe nicht auch selber herstellen kann. Und bin recht erstaunt was dabei herausgekommen ist.

    Nach dem ich ein wenig Googlete fand ich heraus ca. welchen Kleber mein Vorbild verwendet. Es handelt sich um ein 3M VHB Doppelseitiges Hochleistungsklebeband.

    Nun brauchte ich ein Trägermaterial. Ich habe mich daher für drei Materiealien entschieden die ich gerade zur verfügung hatte.
    1. Laminatfolie mit 80 Mikron Folienstärke und habe sie Folie in Folie (also doppelt) Einlamieniert.
    2. das Pleximaterial was ich schon bei meinen schwarzen Thermomatten verwendet habe, es handelt sich dabei genau um Verglasungsfolie von Otto Wolff
    3. Eine IKEA Schubladenmatte Modell "Variera"

    So nun kann es losgehen :jaja:

    Erstmal muss in jedes der drei Materialien ein Loch eingesetzt werden.

    [​IMG]

    Nun das unterteil vom Druckknopf mit ner Zange oder was ihr habt verstanzen.
    Hier auf dem Bild zu sehen ist die IKEA Schubladenmatte

    [​IMG]

    Nach dem verstanzen drägt das Metall des Druckknopf auf dem Trägermaterial auf, so kann man es nicht Perfekt auf eine gatte Oberfläche verkleben, das heißt es muss verschwinden.

    [​IMG]

    Nun habe ich in ein glattes Metallstück (Flacheisen) ein Loch in dem Druckknopfdurchmesser gebohrt (hier waren es ca. 16 mm).
    Dann das Trägermaterial mit dem Druckknopf mit einem Föhn kurz erwärmt.
    Hier die Verglasungsfolie von Otto Wolff

    [​IMG]

    Das Metallstück (bei mir das Flacheisen mit dem Loch) nun auf das angewärmte Material aufgelegt (in dem gebohrten Loch verschwindet nun der Druckknopf) und solange auf ein glatte - ebene Unterfläche gedrückt bis das erwärmte Material wieder abgekühlt ist (das geht recht schnell)
    Nun ist das Unterteil des Druckknopfes mit dem Trägermaterial bündig und trägt nicht mehr über auf.
    So ergibt sich eine ideale Fläche zum Verkleben.

    [​IMG]

    [​IMG]

    Jetzt kann auf die Rückseite ein Doppelseitiges Hochleistungsklebeband aufgebracht werden und es an X-belibige stelle verklebt werden :D

    [​IMG]

    [​IMG]

    Das beste Material was sich auch Rundungen und gewölbte Oberflächen anpasst ist die IKEA Schubladenmatte Modell "Variera"
    Nimmt man dann dazu ein Trasparentes Doppelseitiges Klebeband, fällt der Druckknopf fast gar nicht mehr auf.

    Für glatte Flächen wäre das zweitbeste Material die Verglasungsfolie von Otto Wolff da sie nach dem Abkühlen wieder genauso star ist wie davor.

    Und die Laminatfolie hat sich meiner Meinung gar nicht bewährt da sie beim erwährmen mit dem Föhn wellig wurde.

    Mit dem Ergebnis aus Jugend Forscht :mrgreen: bin ich recht zufrieden, nun das ganze noch in der Praxis ausprobieren und schauen ob das eine Alternative zu der käuflichen Variante ist.

    _______________________________________________________________________________________________________
    Gruß Christian

    Meine Touren :rund:
    Mein Projekt: NV200 BIG BOX – MULTIBOX
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Lutz

    Lutz Mitglied

    Dabei seit:
    17. Juni 2014
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Danke für's Teilhabenlassen. Ich speichere es mal in meine "Lösungen für alle Gelegenheit-Kiste".
    Wie kommst Du nur immer auf solche Ideen???

    Weiter so!
    Gruß Lutz
     
Thema:

Selbstklebende Druckknöpfe Selber machen ;-))

Die Seite wird geladen...

Selbstklebende Druckknöpfe Selber machen ;-)) - Ähnliche Themen

  1. Druckknöpfe montieren und Scheiben....

    Druckknöpfe montieren und Scheiben....: Hallo, wollte euch von meinem Mißgeschick berichten, könnte ziemlich teuer werden... Habe gestern neben den Scheiben ins Blech gebohrt und wollte...