Nutzen der Klimaanlage im Heck beim 7-Sitzer

Dieses Thema im Forum "Nissan NV200" wurde erstellt von Anonymous, 6. April 2012.

  1. #1 Anonymous, 6. April 2012
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo,

    da wir 2 Hunde im Kofferraum transportieren wollen, würden wir zum 5-Sitzer tendieren. Da man aber ja die hinteren Fenster nicht öffnen kann, mache ich mir Sorgen, wie sich das im Sommer beim Heck auswirkt. Ich hätte eher ungerne Backofentemperatur im Kofferraum, ich steh ja nicht so auf Hot Dogs ;-).

    Deswegen überlegen wir sich einen 7-Sitzer zuzulegen und die Sitze auszubauen. Lohnt sich das?

    lg
    Michael
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Juri

    Juri Mitglied

    Dabei seit:
    10. August 2010
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    also zumindest meine zwei menschlichen Mitfahrer in der dritten Reihe haben den frischen Wind im Heck letzten Sommer genossen. Die Stärke des Lüftung kann man nur hinten regeln, ein/aus geht von vorn. Die Luft strömt nur von rechts und kühlt wie ich finde sehr schnell. Wird sicher auch für Hunde passen.
     
  4. rookie

    rookie Mitglied

    Dabei seit:
    11. Dezember 2011
    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    0
    moin michael
    wir werden auch bald den 2ten hund haben, hoffe dass das gut ausgeht
    da ich aber sporadisch in der kiste schlafen möchte, stört das ungetüm hinten nur
    (ich hab allerdings auch vor ein schiebefenster nachzurüsten..)

    alles nicht so einfach :mhm:
     
  5. Knutmut

    Knutmut Mitglied

    Dabei seit:
    16. September 2010
    Beiträge:
    1.046
    Zustimmungen:
    6
    Also mein Hund kommt bestens ohne Klimakasten klar hinten - Hunde sind eh ziemlich empfindlich was Klimaanlage angeht,
    ich bin da mittlerweile sehr vorsichtig - ich habe schon einiges an Kosten für diverse Bindehautentzündungen bei meinen Hunden bezahlt und das nur weil ich es vorn mal kurz übertrieben habe mit der Kälte....
     
  6. #5 Anonymous, 10. April 2012
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Hmmm danke für euren Input erstmal. Das mit empfindlichen Hunden hatte ich noch garnicht bedacht. Mein Spezialplan im Hochsommer wäre es gewesen, einen Ventilator am Rücksitz oder so anzubringen, der dann indirekt in die Box strahlt. Unter dem Fahrersitz ist doch ein 12 V Anschluß oder?
     
  7. #6 helmut_taunus, 10. April 2012
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22. Mai 2006
    Beiträge:
    5.337
    Zustimmungen:
    40
    Und die 12 V kommen dort raus, wie lange? Bis der Fahrzeugmotor abgestellt wird? Oder noch 10 Minuten laenger? Wer weiss es? Oder willste was umbauen?
    Gruss Helmut
     
  8. Knutmut

    Knutmut Mitglied

    Dabei seit:
    16. September 2010
    Beiträge:
    1.046
    Zustimmungen:
    6
    Alle Steckdosen sind im NV ab Werk nur mit Zündung an aktiv. Bei Zündung aus sofort ohne Strom.
     
  9. #8 Anonymous, 10. April 2012
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Hmmm mein Gedanke war das nur während der Fahrt zu betreiben. Bei nem Turnier ist sowieso der Kofferraum offen und die hunde sind in einer Gitterbox oder sowieso mit.

    Für das normale Parken wäre es aber wohl sinnvoll doch etwas im Stand auch zu haben .... hmmm!
     
  10. rookie

    rookie Mitglied

    Dabei seit:
    11. Dezember 2011
    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    0
    vielleicht eine zweitbatterie?
    und damit nen ventilator betreiben + fenster leicht geöffnet
    (ich glaub ich hab das schon bei irgendjemandem gesehen)

    @all
    dennoch ist immer vorsicht geboten
    man hört ja immer wieder wie hunde binnen kurzer zeit wegen überhitzung im auto sterben :(
     
  11. Guest

    Guest Guest

    @Knutmut
    Deine Ausage ist so nicht ganz richtig.
    Die Steckdosen funktionieren auch in der "ACC" Postion,
    ich glaube auch ohne Zeitbeschränkung, bei "Lock" sind sie dann definitiv stromlos.
     
  12. Beastie

    Beastie Mitglied

    Dabei seit:
    24. Juni 2011
    Beiträge:
    1.505
    Zustimmungen:
    2
    Hocke ja hobbybedingt ab und an selbst stundenlang im Stand hinten im Kofferraum (allerdings um es klar zu sagen und jedem Gerücht vor zu beugen OHNE Gitterbox ;-), kann also solidarisch mit hecheln .. und da hilft im Sommer (also die Zeit, wo die Sonne scheint.. beim Evalia braucht es da gar nicht so die Gluthitze...) eigentlich kein Umrühren der warmen Luft im inneren sondern wirklich nur Luftaustausch.. sprich irgendwo ein Fenster oder eine Tür auf und es leicht durchziehen lassen..

    Die Heckklappe zwei Fingerbrei aufstellen bringt schon gut was an normalen Tagen mit zivilen Temperaturen.. im Zweifel sehe ich als die Heckklappenaufsteller als die einfachste und beste Lösung, die wenn man mehr als nur einen einfach Haken ins Auge fasst auch im gemütlichen Fahrbetrieb taugen sollte, um auch ohne Klimaanlage das Fahrzeuginnere im Bereich der Außenluft zu halten. Es gibt ja zum Glück die Option, die Türoffen -Warnung bei der Heckklappe manuell zu bestätigen und sich so das sonst fällige Mäusekino zu sparen :)

    Wenn die Sonne richtig knallt, wird aber wohl wirklich nur Heckklappe ganz auf nebst Schiebetür / Fenster auf etwas helfen können, den Hitzestau zu vermeiden..

    Was ja auch nicht ganz ohne ist: Auto steht geschlossen als Backofen rum und man will damit heim... aber auch da helfen die beiden Schiebetüren gewaltig, hinten erst einmal die Hitze raus zu lassen..
     
  13. Maasi

    Maasi Mitglied

    Dabei seit:
    26. März 2011
    Beiträge:
    381
    Zustimmungen:
    1

    hallo,
    ich habe mir selbst ja auch ein paar heckklappenaufsteller gebogen. fahren würde ich damit aber schon alleine wegen der ins fahrzeug angesaugten abgase nicht...

    gruß von maasi, der noch ein weilchen leben will
     
  14. Beastie

    Beastie Mitglied

    Dabei seit:
    24. Juni 2011
    Beiträge:
    1.505
    Zustimmungen:
    2
    Guter Hinweis von Maasi.. ich glaube zwar nicht, dass man ernsthaft Gefahr läuft, sich im Fahrbetrieb selbst aus zu knocken.. (weil.. dann gäbe es wahrscheinlich keine Option, überhaupt den Motor mit offener Klappe an zu bekommen ... und Klappe auf wird ja quasi schon als Option unterstützt... und wenn ich so sehe, wer alles mit offener Klappe durch die Gegend rutscht... aber bedenken sollte man den Punkt auf alle Fälle..Klappe zu ist definitiv besser als Klappe auf.. wäre nur spannend, wo man sich mehr reinschnorchelt.. an der Ampel vom Fordermann oder bei der Fahrt per Verwirbelung 'hinten rum' ), aber eines ist auch sicher.... für empfindliche Hundenasen bestimmt kein Vergnügen da hinten zu hocken, auch wenn nicht gleich die Luft weg bleibt...

    Die Idee mit dem Fahren ist somit zurückgezogen :)
     
  15. Knutmut

    Knutmut Mitglied

    Dabei seit:
    16. September 2010
    Beiträge:
    1.046
    Zustimmungen:
    6
    Da hast du schon recht - nur kriegt man in der " ACC" Position den Wagen nur manuell verschlossen (Knopf innen +Schlüssel außen) - mit Keyless kriegst du ihn nicht zu dann. Bin mir gerade auch nicht ganz sicher aber ich glaube nach 5-10min geht so einiges aus in der ACC-Position - auf jedenfall verabschiedet sich dann das Außenlicht komplett, das weiß ich sicher (was sehr unschön ist - wenn man mal kurz in zweiter Reihe parkt was einlädt oder auf jemanden wartet - dafür muß man Zündung aus und Licht an einstellen). Das Connect bleibt allerdings immer an in ACC-Position - da haben die Hunde auch etwas Unterhaltung... :lol:
    Dann noch dieses nervige piepsen wenn man die Tür aufmacht in der ACC... - ich benutze sie daher nur sehr ungern.
     
  16. Anonymous

    Anonymous Guest

    So, wie es nun aussieht, wird das Fehlen von zu öffnenden Fenster im hinteren Bereich ein Showstopper für uns. Das heißt, wieder von vorne suchen (zum Glück nicht so arg) *G*

    Vielen Dank für die Tipps hier. Ohne das Forum hätte ich wohl dieses Thema nicht so kritisch betrachtet.
     
  17. Beastie

    Beastie Mitglied

    Dabei seit:
    24. Juni 2011
    Beiträge:
    1.505
    Zustimmungen:
    2
    Da das Thema 'Laderaumlüftung' ja nicht nur bei den Hundefans ein kleines Problem ist, wäre natürlich eine Dachlüftung auch was feines... um nicht zu sagen das Optimum :)

    [​IMG]
    Das so was geht, kann man ja derweil schon in der Serien bestaunen.. leider nur beim NV 200 Kühlwagen.

    Aber immerhin scheint man da irgendwie das Problem mit der Stabilität des Daches in den Griff bekommen zu haben?
     
  18. gijan

    gijan Mitglied

    Dabei seit:
    20. April 2013
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Ich hänge mich mal hier an, weil es halbwegs zum Thema passt:

    Ich kann aktuell die Lüftung in der 3. Reihe nicht nutzen, weil das "Lüftungsgitter", wo der Luftsrom in die richtigen Richtungen geleitet werden kann, permanent abfällt. Es ist mit zwei Metallklemmen recht und links befestigt, und bei jeder Fahrt fällt es nach ein paar Hopplern (auf normalen Straßen) wieder ab.

    Kennt jemand das Problem?

    Sicher, ich kann zum Freundlichen fahren und das wieder einklippsen lassen, aber ob es dann besser hält? Außerdem ist das immer ein Weg, den ich mir nur machen will, wenn es sich auch lohnt.
     
  19. #18 Anonymous, 21. Juli 2013
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo,
    ich klinke mich beim Thema Klimaanlage mal eben mit ein:
    Wir spielen nach wie vor mit dem Gedanken uns nach unserer "Astrid" eine "Eva" zuzulegen. Für uns wäre die Ausstattungsvariante "Tekna" mit 7 Sitzplätzen interessant. Bei den neuen Ausstattungsvarianten hat man ja das Klimageschwür in der 3. Sitzreihe wegrationalisiert. Wie läuft das jetzt mit der 1-Zonen-Klimaanlage? Wird kalte Luft irgendwie nach hinten geführt, oder wird aus dem Fahrzeug im Sommer ziemlich zügig ein Schwitzkasten? Wer konnte schon mit einem "Tekna" bei Sommerwetter Erfahrungen machen? Für Eure Antworten schon einmal besten Dank im voraus!
     
  20. Anzeige

    Hey
    hier gibt es passendes Zubehör.
    Vielleicht ist etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Fan

    Fan Mitglied

    Dabei seit:
    15. August 2012
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    1
    hab nen 7-Sitzer mit hinterer Klima. Allerdings sind die Sitze 6 und 7 zu 99% hochgeklappt und die Klima nicht in Benutzung.

    Zum Innenraum bei sommerlichem Wetter: wenn das Auto aufgeheizt ist und nicht vor Fahrtantritt durchgelüftet wird, dann dauert es eine Weile, bis die 2. Reihe ausreichend küghl ist. In der 1. Reihe kann man natürlich schön die kalte Luft ins Gesicht blasen lassen.

    Insgesamt ist es so, dass, um den Inneraum dauerhaft auf einer angenehmen Temperatur zu halten, die Klima auf Stufe 2-3 bei niedrigster Temperatur arbeiten muss (bei der aktuellen Witterung. Die Klima muss also gut rödeln, sie schafft es aber.
     
  22. gijan

    gijan Mitglied

    Dabei seit:
    20. April 2013
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Bei meinem Tekna ist der Klimakasten auch dran. Ob und wie da Luft rauskommt, habe ich aber noch nicht festgestellt.

    Was bei uns fleißig genutzt wird, sind die Luftauslässe direkt in der dritten Sitzreihe (wo ich oben das Problem mit dem "Lüftungsgitter" beschrieben habe).
    Kann es sein, dass es diese Luftauslässe auch ohne den Kasten hinten gibt?

    Es fällt mir schwer, mir eine Kühlung ohne die hinteren Auslässe vorzustellen. Wenn ich alleine fahre, pustet mir das gut kalte Luft von hinten, so das ich gleichmäig gekühlt werde. ;-)
     
Thema:

Nutzen der Klimaanlage im Heck beim 7-Sitzer

Die Seite wird geladen...

Nutzen der Klimaanlage im Heck beim 7-Sitzer - Ähnliche Themen

  1. Alle Tester nutzen ein Fahrzeug

    Alle Tester nutzen ein Fahrzeug: Mir ist beim Anschauen von Testvideos des Tourneo Connect mit dem 1.0 EcoBoost Motor aufgefallen, dass jedes Mal die metallicblaue Titanium...
  2. wie Platz unter den Vordersitzen sinnvoll nutzen

    wie Platz unter den Vordersitzen sinnvoll nutzen: Klar hat das Auto sehr viel Platz, aber ich finds doch schade, das unter den Vordersitzen so viel vergeudet wird. Unter dem Beifahrersitz ist das...
  3. Nutzen Nebelscheinwerfer?

    Nutzen Nebelscheinwerfer?: Heute bei der Fahrt ins Geschäft endlich mal Wetter gehabt, um die Nebelscheinwerfer zu testen... Horizontal Schneeregen abwechselnd mit...
  4. Diesel Partikel Filter nachrüsten - Kosten vs. Nutzen

    Diesel Partikel Filter nachrüsten - Kosten vs. Nutzen: Hallo ! Weiss jemand, was die Nachrüstung eines DPF kostet und um wieviel sich dann die KFZ Steuer verringert ? Dieses Jahr gibt es ja wohl...
  5. Klimaanlage / Klimaautomatik Kangoo II

    Klimaanlage / Klimaautomatik Kangoo II: Meine Klimaautomatik im Kangoo II 1.5 dci ErstZul. 02.2010 spinnt. Sie heitz im Sommer und Kühlt im Winter. Damit ich im Sommer auch kühlen...