Kangoo 2002 - Radiofrage

Dieses Thema im Forum "Renault Kangoo, Nissan Kubistar, Mercedes Citan" wurde erstellt von Anonymous, 20. April 2010.

  1. #1 Anonymous, 20. April 2010
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo!

    Habe heute meinen Kangoo Bj. 2002 abgeholt. Was mir ja gleich mal aufgefallen ist: Das Radio hat diese Lenkradbedienung und oben auf dem Armaturenbrett ein separates Display, aber leider nur Cassette!

    Ich will aber eins, das MP3 von CD abspielen kann. Ist es möglich, so eins einzubauen und die Lenkradbedienung und eventuell auch das Display trotzdem noch zu benutzen? Welches müßte ich da nehmen?

    Das Display bräuchte ich andererseits nicht unbedingt, wenn das neue Radio selbst eins hätte.
    Stattdessen könnte ich an der Stelle auch mein Navi befestigen. Kann man die Platte, in der das Display sitzt, gegen eine glatte austauschen, an der man dann ein Navi-Halterung anschrauben könnte oder sowas in der Art?

    Natürlich soll das Navi dort abnehmbar sein, denn sonst wäre es zu verlockend für böse Buben, aber das ließe sich ja bewerkstelligen.
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Anonymous, 20. April 2010
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Ich stehe vor genau dem selben Problem... Aber mir scheint das Kangoo Fahrer/innen hier etwas spärlich gesäht sind...

    Die paar die es aber gibt sind ganz lieb! :jaja:
     
  4. urpes

    urpes Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    27. Mai 2007
    Beiträge:
    289
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,

    leider kann ich Dir nicht sagen, ob es passende Radios mit MP3-fähigen CD-Spielern gibt.

    Ich habe mir aber einen CD-Wechsler eingebaut und als ich mich damals danach informierte (damals VDO-Dayton, die jetzt irgendwie zu Continental gehören), wurde mir eine Liste passender Wechsler zum Gerät genannt. Da war auch was MP3-fähiges dabei.

    Vielleicht wäre das ja dann eine Alternative.

    Andere haben auch schon das Display abgebaut, da Sie ein anderes Radio eingebaut haben. Die Platte gibt es auch ohne diese Hutze.

    Eventuell kann Dir ja sonst jemand bei http://www.mykangoo.de weiterhelfen.

    Schönen Tag noch und viel Spaß mit Deinem Kangoo.
     
  5. #4 Anonymous, 21. April 2010
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Danke für die Antwort.

    Ein Wechsler ist nicht so das Richtige für mich. Lieber ein Radio für nur 1 CD, auf der dann MP3s drauf sind, das sind dann ca. 160 Songs am Stück.
    Eigentlich wollte ich ja das aus meinem Golf übernehmen, aber ob das jetzt so einfach geht....? Das Display wäre verzichtbar, die Lenkradbedienung auch, obwohl die Frage ist, ob man die so einfach ausbauen kann oder ob dann dort eine Lücke oder so entsteht.

    Auf der Platte ohne Display würde ich mir dann eine Halterung für mein Navi konstruieren, das wäre an der Stelle optimal aufgehoben.

    Leider kann ich zur Zeit noch keinen Spaß mit meinem Kangoo haben, da mir heute vormittag mein Arzt Bettruhe verordnet hat, voraussichtlich für 1 Woche mindestens. Da hat man ein neues Auto und muß im Bett bleiben... :cry:

    Bei der Fahrt gestern vom Händler nach Hause machte er aber einen guten Eindruck. Natürlich noch etwas ungewohnt, wenn man vorher einen Golf gefahren hat.
     
  6. #5 Anonymous, 23. April 2010
    Anonymous

    Anonymous Guest

    hallo (hab nicht viel zeit),
    es gibt 2 radios (vdo dayton, ziemlich teuer) die in verbindung mit 2 adapterkabeln (auch recht teuer) im einklang mit der lenkradbedienung und dem display funktionieren.
    mir war es einfach zu teuer. ich habe einfach mein bereits vorhandenes mp3-radio eingebaut und etwas bessere lautsprecher eingebaut (die sind nämlich das größte übel). In das nutzlose displayteil habe ich irgendwann ein Innen/außenthermometer eingebastelt. dann hat mich das auch nicht mehr gestört.
     
  7. #6 Anonymous, 23. April 2010
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Ah ja danke. Vielleicht frage ich auch mal beim Renault-Händler, was die so vorschlagen.

    Mein altes Radio würde ich auch gerne nehmen.

    Da, wo das Display sitzt, hätte ich ja gerne mein Navi, entweder obendrauf, davor, oder das Teil auswechseln gegen eins ohne Display.

    Was macht man dann mit unnützen Lenkradbedienung? Ausbauen oder dort lassen?
     
  8. #7 Anonymous, 23. April 2010
    Anonymous

    Anonymous Guest

    sie ist irgendwann aus meiner wahrnehmung verschwunden :D
    so groß ist sie ja nun auch wieder nicht.
     
  9. #8 Anonymous, 28. April 2010
    Anonymous

    Anonymous Guest

    War heute im Renault Autohaus, die haben gar keine Radios im Angebot, die zu Display und FB passen. Müßten sie auch erst aus Katalogen raussuchen.
     
  10. #9 Anonymous, 28. April 2010
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Blaupunkt sollte gehen / hab noch ein BP Interface

    Hallo zusammen,

    ich hatte in meinem alten Kangoo (auch Bj 2002) ein Blaupunkt Acapulco MP 52 eingebaut, das MP3 CDs abspielen kann und vom Bediensatelliten bedienbar ist, wenn man das passende Interface hat.

    Ich habe zwar mittlerweile einen neuen Kangoo (wieder mit Originalradio), aber das Interface für das Blaupunktradio habe ich noch. Hat neu irgendwas um die 60 Euro gekostet und ich würde das bei Bedarf verkaufen.

    Genaue Daten des Interface und Originalrechnung sowie die Einbauanleitung sollte ich auch noch haben.

    Wichtig ist, dass die Verbindung über das (stillgelegte) Display erfolgt (man muss also das Display ausbauen und hinten umstecken.

    Ich müsste auch noch Fotos von der Displayrückseite haben, die verdeutlichen, was gemeint ist.

    Bei Interesse einfach mailden.

    Grüße

    Tim
     
  11. Anonymous

    Anonymous Guest

    Wie kriege ich es hin, daß das Radio (welches, sei erstmal zweitrangig) nicht ausgeht, wenn ich die Zündung ausmache?
     
  12. Anonymous

    Anonymous Guest

    dafür musst du die Hauptstromversorgung des radios an dauerplus statt geschaltetes plus legen. hat aber nachteile: wer vergisst, das radio auszuschalten, kann das känguruh am nächsten morgen schieben. die dauerplusleitung am radioanschlußstecker ist außerdem nur für die senderspeichefunktion und ähnliches ausgelegt. moderne radios haben von haus aus schon meist 40 bis 100 watt leistungsaufnahme. damit schrottet man sich unter umständen den kabelbaum (sehr teuer, möchte man nicht haben). insgesamt gilt: Das sollte nur jemand machen, der wirklich weiss, was er da tut.
     
  13. Anonymous

    Anonymous Guest

    So, jetzt habe ich voll in den brauen Eimer gegriffen....

    Habe gerade mal mit meinem JVC-MP3-Radio getestet, funktioniert auch alles soweit, geht zwar mit der Zündung aus, behält aber die Sender und auch die Stelle, wo es auf der CD gerade war.

    ABER...

    als ich dann das Original-Radio wieder einbaute, verlangte es nach einem CODE. Diesen besitze ich nicht, niemand hat ihn mir nicht verraten. Der Händler hatte ihn auch nicht, sonst er hätte er ihn mir ja gegeben.
    Wie komme ich jetzt an den?
     
  14. urpes

    urpes Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    27. Mai 2007
    Beiträge:
    289
    Zustimmungen:
    1
    So, habe jetzt mal auf die schnell im Wiki von mykangoo.de was gefunden:
    Hier sind alle Radios von VDO-Dayton aufgeführt, die mit der Fernbedienung und Display laufen (sollten). Habe es mir aber nicht näher angeschaut
    http://wiki.mykangoo.de/index.php?title=CD/MP3_Tuner_mit_Fernbedienung_und_Display

    Bezüglich des Codes steht er zumindest bei mir im Kfz-Schein. Da sind mehrere vierstellige Gruppen und eine davon war es. Aber eine kurze Suche, ebenfalls bei mykangoo.de ergab folgendes:
    http://mykangoo.de/forum/index.php?id=233076
    http://mykangoo.de/forum/index.php?id=219970

    Bei Falscheingabe verdoppelt sich wohl die Wartedauer, bis der Code das nächste mal eingegeben werden kann.

    Hoffe, dass das bzgl. des Codes geholfen hat. Ansonsten kann der freundliche helfen.

    Schönes Wochenende.
     
  15. Anonymous

    Anonymous Guest

    so sollte es ja auch sein

    hast du ne service mappe? da ist neben serviceheft und so auch ein heft fürs radio drin. da müsste der code irgendwo reingeklebt sein. war zumindest bei mir so.
     
  16. Anonymous

    Anonymous Guest

    Danke für die Antworten.

    Die Service-Unterlagen und Anleitungen habe ich schon durchgeblättert, da war kein Code drin auf den ersten Blick...
    Muß ich mir aber noch genauer ansehen.
    Andererseits wäre es doch wenig sinnig, wenn der da drin stehen würde, da sich diese Mappe doch zumeist im Fahrzeug befindet...

    Der Code soll im KFZ-Schein stehen? Das würde mich überraschen. Werde ich mir aber auch mal ansehen.
     
  17. Anzeige

    Hey
    hier gibt es passendes Zubehör.
    Vielleicht ist etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. #16 Anonymous, 4. Mai 2010
    Anonymous

    Anonymous Guest

    alter Brief enthält Radiocode

    Hallo ReCon,

    da Dein Kangoo wahrscheinlich bei Ummeldung (oder schon vorher) einen neuen Brief bekommen hat, solltest Du den Code Deines Radios im alten (entwerteten) Brief finden - so Du ihn hast.

    Ansonsten beim Freundlichen anhand der Fahrgestellnummer erfragen - das kostet i.d.R. nichts.

    Zur Kompatibilität meines Blaupunktinterfaces (RCI-4a) mit aktuellen Radios erhielt ich folgende Antwort vom Service:

    "Das Interface kann an allen aktuellen Geräten betrieben werden ausgenommen aktuelle Autoradios der 100er und 200er Klasse."

    Also sollten folgende Radios passen:
    http://www.blaupunkt.de/produkte/car-audio/bluetooth-tuner/

    http://www.blaupunkt.de/produkte/car-audio/mp3-tuner/produkt/san_francisco_300/?no_cache=1

    Grüße

    Tim
     
  19. Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: alter Brief enthält Radiocode


    Habe da eine verwandte Frage. In der neuen Zulassungsbescheinigung Teil 2 (Ex-Brief) finde ich unter der Nr. 23 "sonstige Vermerke des Herstellers" u.a. eine vierstellige Ziffer. Der Rest ist, soweit ich das sehen kann Fahrzeugtyp, Version, und anderes unerkennbares.

    Im Beiheft zum Radio Radiosat x000, finde ich auf der Rückseite einen Aufkleber. Auch hier eine vierstellige Zahl. Die aufgedruckte FahrzeugID ist allerdings nicht die meines Wagens...
    Da der Wagen vorher auf einen Reno-Händler zugelassen war ist ja ein Vertauschen der Heftchen möglich...

    Was mag nun gelten?

    shunkan
     
Thema:

Kangoo 2002 - Radiofrage

Die Seite wird geladen...

Kangoo 2002 - Radiofrage - Ähnliche Themen

  1. Radiotausch Citan/Kangoo

    Radiotausch Citan/Kangoo: Habe gerade an meinem Citan das original Radio gegen einen Naviceiver getauscht.Leider hat das neue Radio kein Empfang. Habe als Adapter einen...
  2. Wie ernst zu nehmen sind die 3 Sitze beim Partner/Berlingo/Kangoo?

    Wie ernst zu nehmen sind die 3 Sitze beim Partner/Berlingo/Kangoo?: Die letzten Jahre war ich sehr glücklich mit meinem Combo-Ausbau und eigentlich bin ich es immer noch, aber ab nächstem Jahr wird es einen dritten...
  3. Renault.....und sein Kangoo

    Renault.....und sein Kangoo: Hallo Leute, ich frage mich schon seit längeren: Will der Hersteller Renault eigentlich wirklich seinen Kangoo verkaufen? Der Kangoo ist der HDK...
  4. Renault Kangoo d55 Wassertemperatur

    Renault Kangoo d55 Wassertemperatur: Hallo, ich bin neu hier und habe seit ca.3 Wochen einen Kangoo d55 1.9 Diesel Baujahr 99. Habe bis dato das Kühlwasser System "saniert". Wie...
  5. Verkaufe meine Gepäckboxen Flugzeugboxen Renault Kangoo Phase 1

    Verkaufe meine Gepäckboxen Flugzeugboxen Renault Kangoo Phase 1: Hallöchen, ich biete euch hier 1 Paar Dachboxen Flugzeugboxen Dachablagefächer meines Renault Kangoo Bj 2000 li/re an. Diese werden rechts-...