Kangoo Bj 6/2002 als Frankreich-Reimport

Dieses Thema im Forum "Renault Kangoo, Nissan Kubistar, Mercedes Citan" wurde erstellt von Anonymous, 19. August 2008.

  1. Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo und guten Tag!
    Ich habe vor, mir einen Kangoo zuzulegen (nicht als Transporter sondern als "Familienauto"). Nun habe ich ein Modell gefunden, 6/2002, mit ca. 56000 km, Faltdach, Klima, für knapp 7000 Euronen. Der Händler gibt allerdings an, dass das Auto ein Frankreich-Reimport ist. Ist mir einem Reimport irgend etwas zu befürchten, dass man keine Ersatzteile bekommt oder Ähnliches?

    Bin für jeden Tipp dankbar!


    VG

    Pillhuhn
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Löwe

    Löwe Mitglied

    Dabei seit:
    21. Juni 2008
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    Hi Pillhuhn,

    nee Ersatzteile bekommst du garantiert 10 Jahre lang neu bei Renault zu kaufen, daran fehlt nix, aaaaaaabär.....7000 ist entschieden zu teuer für den Wagen! Überleg mal, die Karre ist mittlerweile 6 Jahre alt! Vor 6 Jahren, wenns noch dazu ein Reimport war, hat der bestimmt kaum mehr als 10.000 selber dafür gelöhnt. Wenn dafür 4000 hingelegt werden sollen, dann muß der aber da stehen wie auch dem Ei gepellt und mit Scheckheftpflege und absolut Beuelen und kratzerfrei, ansonsten sag ich mal nicht mehr als 3500 Euronen geben, 7000 ist eine Unverschämtheit....... aber vielleicht sind ja die Stoßstangen aus Platin :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

    Du bekommst übrigens den Kangoo Campus NEU für 11.550 direkt beim Händler, selbst wenn du die Fehlsumme auf Kredit nimmst, ist das spätestens beim Wiederverkauf das bessere Geschäft.
     
  4. Guest

    Guest Guest

    7000 EURO halte ich auch für völlig überzogen.
    Hab gerade mal die Händler VK-Preise beim ADAC nachgeschaut.
    Da liegt der Privilege mit der Top-Motorisierung nicht über 6300 EURO.
    Und das ist der Preis für ein NICHT reimportiertes Fahrzeug.

    Gib doch mal die genauen Daten zu dem Fahrzeug (Modell, Motor etc.),
    dann kann man noch mal genauer nachschauen.

    Gruß
    Martin
     
  5. Anonymous

    Anonymous Guest

    Danke für Eure Antworten!

    Hier noch einige Angaben (habe eine Kopie des Scheines)
    PKW geschlossen, Schlüsselnummer 0102,
    Euro 3, 44
    Renault (F), 3004
    KC, 172 000
    55KW/5500 Hubraum 1149,
    Benziner, EZ 26.6.2002

    Hilft das schon mal?
     
  6. Anonymous

    Anonymous Guest

    Nachtrag:
    2 Schiebetüren, CD-Radio, Heckklappe (nicht Cargo)
    Funk-ZV, elektr. Faltdach, ABS, WFS, Kopfstützen/hinten, getr. Rückbank, Dervo, 2x Airbag, el. Fenster, Klima, Color,

    Letzter Preis: 6890,- Euro
     
  7. Löwe

    Löwe Mitglied

    Dabei seit:
    21. Juni 2008
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    nee für den Preis niemals, es gibt haufenweise preiwertere Exemplare die dabei noch jünger sind, lass dich nicht reinlegen... trotz el. Faltdach bleib ich bei 3500 - 4000 maximal.
     
  8. Guest

    Guest Guest

    Der Händler-VK liegt lt. ADAC zwischen 5.300 und 6.150 EURO, je nachdem welche Ausstattungsvariante Du wählst.
    Wohlgemerkt, dabei handelt es sich dann nicht um ein Reimport-Fahrzeug.

    6.890 EURO würde ich dem Verkäufer auf keinen Fall in den Rachen werfen.

    Gruß
    Martin
     
  9. ll2ll

    ll2ll Mitglied

    Dabei seit:
    7. Januar 2007
    Beiträge:
    569
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    meine Suche bei Autoscout24 hat ergeben das ein Kangoo
    mit max 70.000 KM und Klima vom Händler ca 6000,- und mit Schiebedach fast 7000,- kostet.
    Ob das Auto ein Reimport ist, ist Qualitativ gesehen, eigentlich wurscht.
    Wenn dir das Schiebedach knappe 1000 Euro Wert ist und du jetzt ein Auto brauchst würde ich es kaufen.
    1/3 günstiger bekommst du Autos von Privat, hat dann aber auch keine Garantie.
    Klick

    PS.
    Obwohl ich meinen Combo beim Händler gekauft habe bin vorher noch zur DEKRA gefahren
    und habe die Kiste für ca 100,- Euro durchchecken lassen.
    Wenn ein Verkäufer damit ein Problem hat Finger weg.
     
  10. Anonymous

    Anonymous Guest

    Danke für Eure Unterstützung,
    mal gucken, was ich mache. Vielleicht begrüsst man mich hier in den nächsten Tagen als neuen Kangoo-Fahrer ;-)
     
  11. Anzeige

    Hey
    hier gibt es passendes Zubehör.
    Vielleicht ist etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. Anonymous

    Anonymous Guest

    btw:
    Ist DAS nicht ein Fahrzeug der "1. Generation" ? Da EZ 6/2002 schon "neuere" gebaut wurden... oder?

    Ein ähnliches Fahrzeug habe ich auch gerade "an der Angel"
     
  13. Guest

    Guest Guest

    Ja, ist ein Kangoo Phase 1.

    Gruß
    Martin
     
Thema:

Kangoo Bj 6/2002 als Frankreich-Reimport

Die Seite wird geladen...

Kangoo Bj 6/2002 als Frankreich-Reimport - Ähnliche Themen

  1. Innenraumgeblaese Kangoo

    Innenraumgeblaese Kangoo: Mein Innenraumlüfter läuft schon geraume Zeit nur auf Stufe 2 und das mehr schlecht als recht. Da kann es ja am Widerstand im Motorregler liegen....
  2. Handbremse Kangoo Typ W nachstellen

    Handbremse Kangoo Typ W nachstellen: Guten Abend zusammen, eigentlich mach ich bei meinem Kangoo 1,5 dci fast alle Wartungen alleine, aber eine Handbremse musste ich noch nie...
  3. Radiotausch Citan/Kangoo

    Radiotausch Citan/Kangoo: Habe gerade an meinem Citan das original Radio gegen einen Naviceiver getauscht.Leider hat das neue Radio kein Empfang. Habe als Adapter einen...
  4. Wie ernst zu nehmen sind die 3 Sitze beim Partner/Berlingo/Kangoo?

    Wie ernst zu nehmen sind die 3 Sitze beim Partner/Berlingo/Kangoo?: Die letzten Jahre war ich sehr glücklich mit meinem Combo-Ausbau und eigentlich bin ich es immer noch, aber ab nächstem Jahr wird es einen dritten...
  5. Renault.....und sein Kangoo

    Renault.....und sein Kangoo: Hallo Leute, ich frage mich schon seit längeren: Will der Hersteller Renault eigentlich wirklich seinen Kangoo verkaufen? Der Kangoo ist der HDK...