Handbremse einstellen

Dieses Thema im Forum "Opel Combo" wurde erstellt von Big-Friedrich, 1. Oktober 2006.

  1. #1 Big-Friedrich, 1. Oktober 2006
    Big-Friedrich

    Big-Friedrich Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    28. Dezember 2004
    Beiträge:
    7.877
    Zustimmungen:
    7
    Moin,moin!

    Ist es eigentlich für den Laien möglich die Handbremse einzustellen ?

    Unsere greift erst richtig, wenn wir sie bis zum Anschlag ziehen.
    Das muß man doch irgendwie einstellen können...

    Oder sollen wir lieber die Finger davon lassen und zum Freundlichen gehen ?
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Anonymous

    Anonymous Guest

    .

    Moin !

    Also bei Bremsen versteh ich keinen Spass mehr ! :no:

    Außerdem gibt es Einstellwerte und Verstellbereiche .
    Für den KFzetti ist das aber für nen Obulus in die Kaffekasse nur ein paar Minuten arbeit . :jaja:

    Ich würd sagen Finger weg , wenn keine Ahnung ! :zwink:

    Überleg mal wer überwiegend mit dem Auto fährt .... Verantwortung ......
    .... Gewissen ..... !

    Also ! :wink:
     
  4. #3 Big-Friedrich, 1. Oktober 2006
    Big-Friedrich

    Big-Friedrich Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    28. Dezember 2004
    Beiträge:
    7.877
    Zustimmungen:
    7
    Re: .

    Ok. Also ab zum Freundlichen!

    Also an die "normalen" Bremsen würde ich ja nicht rangehen.
    Hallo? Ich kann noch klar denken und der Combo.... äh meine Familie, ist mir echt schon viel wert :zwinkernani:
    Aber die Handbremse ist doch net so wichtig. Sie dient doch nur für den Notfall, wenn der Wagen am Berg steht und der Gand herausspringt.

    Oder ist das falsch ?
     
  5. Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo,

    also in "So wirds gemacht Opel Corsa C Opel Meriva" (ist auch für den Combo) wird es auf Seite 176 beschrieben. Bei Bedarf bitte PN an mich.

    mfg
    Matthias
     
  6. #5 Big-Friedrich, 2. Oktober 2006
    Big-Friedrich

    Big-Friedrich Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    28. Dezember 2004
    Beiträge:
    7.877
    Zustimmungen:
    7
    Echt ? Dann ist es ja wohl doch nicht so schwer.
    Dann mach ich doch mal schnell ne PN :)
     
  7. Anzeige

    Hey
    hier gibt es passendes Zubehör.
    Vielleicht ist etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Anonymous

    Anonymous Guest

    Hi!

    Ist das nach 2 Jahren wirklich nötig? Würde mich wundern.

    Wahrscheinlich sind die Schrauben nur von unten zugänglich. Zum Nachstellen muss man die Handbremse lösen. Daher gehört der Wagen solide aufgebockt. Nur mit dem Wagenheber ist zu wenig!

    Gruß, gD
     
  9. #7 Big-Friedrich, 2. Oktober 2006
    Big-Friedrich

    Big-Friedrich Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    28. Dezember 2004
    Beiträge:
    7.877
    Zustimmungen:
    7
    Hallo!

    Ich habe von Matthias weitere Infos bekommen und werde wirklich die Finger davon lassen. Der Wagen muß nicht nur richtig aufgebockt werden,
    sondern ich muß auch Einstellungen an den Scheibenbremsen vornehmen.
    Da gehe ich nicht ran.

    Zum Problem:
    Eigentlich ist es schon immer so, dass die Handbremse nur ganz angezogen 100 % bremst. Das hat nie wirklich gestört. Nun haben wir ja aber eine Armlehne, die das Spiel des Hebels etwas stört, zwar nicht einschränkt, aber doch behindert. Um die Handbremse bis zum Anschlag zu ziehen, müßen wir die die Armlehne etwas nach oben biegen.
     
Thema:

Handbremse einstellen

Die Seite wird geladen...

Handbremse einstellen - Ähnliche Themen

  1. Handbremse - Neuer Bremshebel im Kangoo ab 2016

    Handbremse - Neuer Bremshebel im Kangoo ab 2016: Hallo, irgendwo habe ich mal gelesen, dass beim aktuellen Kangoo der "Pilotenhandbremshebel" durch einen "normalen" ersetzt wurde. Kann diesen...
  2. Handbremse nachstellen

    Handbremse nachstellen: Moin Kollegen, ich muß bei Gelegenheit mal meine Handbremse nachstellen. Nach knapp 100000 km muß ich schon ziemlich ziehen, bis die Bremse...
  3. Handbremse stellt sich nicht vollständig zurück

    Handbremse stellt sich nicht vollständig zurück: Hallo liebe Forengemeinde, bei unserem Combo C (Bremsscheiben hinten) stellt sich die Handbremse nicht mehr vollständig zurück. Der TÜV-Prüfer...
  4. eingefrorene Handbremse

    eingefrorene Handbremse: Liebe Combonauten, bei meinem Combo friert jetzt bei den Frostgraden regelmäßig die Handbremse ein. Natürlich ziehe ich sie , wenn ich abends das...
  5. Handbremse will nicht mehr

    Handbremse will nicht mehr: Moin! Gestern habe ich den Wagen abgestellt, ohne einen Gang einzulegen. Das mache ich eigentlich nie, aber auf dem Parkplatz musste ich noch...