Er ist (endlich) da!

Dieses Thema im Forum "VW Caddy" wurde erstellt von Anonymous, 25. Dezember 2005.

  1. Anonymous

    Anonymous Guest

    Am Mittwoch kam der Anruf meines Händlers: "Ihr Volkscaddy steht seit heute bei uns. Wenn Sie wollen, können Sie ihn noch vor Weihnachten abholen".

    Mein Händler war direkt froh, als ich ihm sagte, daß ich das Auto erst am 2.1. zulassen und abholen will. Seiner Aussage nach kriegt er momentan zwischen 5 und 10 Autos von VW auf den Hof gekarrt, zumeist Caddy und Touran.

    Ich werde berichten ....

    Allen hier noch schöne Weihnachtsfeiertage und einen guten Rutsch (aber nur ins neue Jahr :lol: )

    Horst
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Big-Friedrich, 25. Dezember 2005
    Big-Friedrich

    Big-Friedrich Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    28. Dezember 2004
    Beiträge:
    7.877
    Zustimmungen:
    7
    Na das nenne ich ja mal ein tolles Weihnachtsgeschenk :top:
     
  4. Anonymous

    Anonymous Guest

    Hi!

    Eine Anmeldung am 2. Jänner ist klug. Weil man bei einem Privatverkauf fast ein "Baujahr" gewinnt.

    Man verkauft im Jahre 2010 einen 2006er..... und nicht einen 2005er!!!

    Gruß, gD
     
  5. Anonymous

    Anonymous Guest

    Genau deshalb laß ich die Karre ja beim Händler stehen bis nächstes Jahr .

    Horst
     
  6. Anonymous

    Anonymous Guest

    Hi!

    Zum Caddy...... Er basiert auf dem Golf! Und nicht auf Clio oder Corsa.

    Der Caddy sollte daher deutlich langlebiger sein. (Das ist nur die Meinung eines Combobesitzers)

    Gruß, gD
     
  7. Anzeige

    Hey
    hier gibt es passendes Zubehör.
    Vielleicht ist etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Anonymous, 7. Januar 2006
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Nur das der Golf "unten rum" doch etwas anders aufgebaut ist und KEINE Starrachse hat :mrgreen: :mrgreen:

    Der Berlingo basiert auf dem Citroen ZX....

    Und Horst, wie fährt er sich?
     
  9. #7 Anonymous, 7. Januar 2006
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Servus Schöni,

    hab heute vormittag die erste größere Tour gemacht (nach Nürnberg, meine Standheizung abgeholt). 420 km, davon ca. 300 auf der Autobahn.

    Da er ja noch nagelneu ist, hab ich ihn nur bis knapp über 3.000 Touren gefahren, ist lt. Tacho etwa 150. Da auf der Autobahn nicht viel Verkehr war, konnte ich ganze Strecke immer zwischen 120 und 150 fahren.
    Bin bisher absolut zufrieden. Zieht gut durch, läßt sich auf der Landstraße auch flott durch die Kurven scheuchen, ohne daß ein unsicheres Gefühl aufkommt.
    Schaltung geht butterweich und mit relativ kurzen Wegen.
    Innengeräusch wird über 120 lauter, aber selbst bei 150 für mich nicht unangenehm laut. Beim Beschleunigen meldet sich der Motor schon hörbar zu Wort, da merkt man wohl die fehlende Dämmung in der Motorhaube. Werde im Frühjahr mal eine Dämmmatte kaufen und reinkleben, mal sehen.
    Bei Schlaglöchern oder kurzen Bodenwellen rumpelt die Hinterachse etwas.

    Aber ich bin ja nicht verwöhnt. Nach 10 Jahren T4 mit urgewaltigen 68 Diesel-PS und der Servolenkung als einzigem Luxus ist der Caddy jetzt ein echter Quantensprung :zwinkernani:

    Horst
     
Thema:

Er ist (endlich) da!