Endlich isser da, mein neuer Zweitwagen

Dieses Thema im Forum "Sonstige Fahrzeuge" wurde erstellt von Anonymous, 1. April 2010.

  1. #1 Anonymous, 1. April 2010
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Moin,

    gestern abgeholt: Mein neuer Zweitwagen.

    Fiat Panda 1,1 Eco in Pasodoble Rosso. Beim großen Bruder heißt die Farbe schlicht Ferrarirot. :lol:

    Mein alter Zweitwagen, der Suzuki Wagon R rostete im Winter mir unter dem Hintern weg, schlimm sowas. Das Auto war gestern auf den Tag genau 10 Jahre alt. Nun ist er in der Schrottpresse. Aber egal, von Fiat habe ich rechnerisch knapp 4000 Euro dafür bekommen ! :jaja:
    Die haben ein Angebot, dass man einen Wagen verschrottet und den neuen Panda für 5990 Euro bekommt, ohne elektrischen Luxus. Gesagt = getan.
    Die ersten Eindrücke sind einfach toll. Die werksseitig eingebauten Boxen sind super, die Sitze oberklassenverdächtig gemütlich. Die Schaltung in der Mittelkonsole ist einfach praktisch und bequem. Und trotz 40 kw geht der Kleine "wie´s Lottchen".

    Spötter meinen es ist ein Billigauto ohne Extras. Ja und ? Ich habe für 5990 Euro ein neues Auto, denn der Wagon war keinen Cent mehr wert. Außerdem muss der Panda mich nur an die Arbeit bringen und wieder zurück, mehr nicht. Für die großen Fahrten und die größeren Lasten ist der Berlingo ja zuständig.

    Multikulti in einem deutschen Carport: Ein in Spanien produzierter Franzose und ein in Polen gebauter Italiener. :lol: :lol: :lol:
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Wolfgang

    Wolfgang Mitglied

    Dabei seit:
    11. Juli 2005
    Beiträge:
    3.082
    Zustimmungen:
    10
    Na dann, Glückwunsch und allzeit gute Fahrt mit dem (gutaussehenden) Fiat.
    Gruß Wolfgang
     
  4. #3 helmut_taunus, 2. April 2010
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22. Mai 2006
    Beiträge:
    5.331
    Zustimmungen:
    40
    Hallo,
    dann mal Glueckwunsch zum Panda.

    Bei uns gibt es auch den Berlingo und den Panda als Paar. Gar nicht schlecht der Kleine. Immerhin schon 4 Tueren, in jeder Ausstattung serienmaessig.

    Wenn man vom Berlingo kommt, sich in den Panda setzt, ist ueberraschend nicht dass der Panda 4 Sitze hat, sondern dass er sonst praktisch nichts an Platz zusaetzlich hat. 4 Leute koennen sitzen, keiner kann den Arm woanders hinlegen, eine veraenderte Sitzposition ist kaum moeglich, man sitzt nebeneinander Schulter an Schulter, es geht, und sonst nichts. Optimal konstruiert. Ok, das Handschuhfach noch, mit eigener Klappe hinten.

    Unser Panda laeuft seit 2 Jahren, nichts dran bis auf eine starke Unwucht eines Serienreifens, schnell repariert. Damals hatte ich eine Aussage zur Qualitaet gefunden, der beste Fiat sei der Panda. Kommt ja auch aus Polen, und die koennen Autos bauen, sogar VW Autos (Caddy Life).

    Du weisst, dass aus dem Panda-Werk in Tychy drei Karosserien auf aehnlicher Bodengruppe rausfahren?
    Fiat Panda, Fiat 500 und Cabrio, und Ford Ka.

    Gruss Helmut
     
  5. #4 Anonymous, 2. April 2010
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Wir hatten unsere Probefahrt damals mit 4 Personen gemacht, 2 Erw. und 2 Kinder. Alle hatten massig Platz, die Sitzposition fanden alle optimal.
    Aber er ist ja nicht als Familienkutsche angeschafft, dafür ist "Emma" zuständig. Für eine oder zwei Personen zur Arbeit reicht der Panda dicke.

    Aber alle, die ihn bisher gesehen haben sagten "Ist der klein....", als sie dann drin saßen sagten die "Ist der groß...." :jaja: :mrgreen:
     
  6. #5 helmut_taunus, 2. April 2010
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22. Mai 2006
    Beiträge:
    5.331
    Zustimmungen:
    40
    Der grosse Bruder ist nochmal deutlich kleiner, passen nur zwei rein.

    Und der Panda ist schneller. Wenn 4 ans Ziel muessen, muss man mit dem grossen Bruder 3x hinfahren und 2x zwischendurch zurueck. Das dauert immer laenger als mit dem Panda nur eine Tour.

    Weiterhin ist der Panda technisch deutlich besser. Kauf mal einen Panda und einen Ferrari, jeweils einen fuer 8ooo Euro. Der Panda faehrt wie Lottchen, der Ferrari kommt wahrscheinlich bei dem Preis noch nicht mal vom Hof, weil es ein total schrotteliger Unfallwagen ist.

    Gruss Helmut
     
  7. #6 Anonymous, 2. April 2010
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Stimmt. :lol:

    Allerdings macht das umherfahren in einem neuen Ferrari sicherlich mehr Spaß als mpim Panda. :roll:
     
  8. #7 helmut_taunus, 3. April 2010
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22. Mai 2006
    Beiträge:
    5.331
    Zustimmungen:
    40
    Der Vergleich hinkt aber.

    Dann musst Du den neuen Ferrari preisgleich vergleichen
    mit einem ganzen Parkplatz voll mit Pandas, so etwa 30 Stueck, in allen Farben, sogar Farben doppelt, aus der Not heraus, denn soviele Farben gibt es gar nicht. Wasn Gag, dann legst Du einen Schluesselbund mit 30 Pandaschluesseln auf den Stammtisch.

    Wie auch immer, viel Spass mit dem neuen Zweitwagen. Und allzeit knitterfreie Fahrt.
    Gruss Helmut
     
  9. #8 Fischotter, 3. April 2010
    Fischotter

    Fischotter Mitglied

    Dabei seit:
    15. August 2007
    Beiträge:
    1.394
    Zustimmungen:
    0
    Den alten Borgward zu fahren, viel Platz, als den schnöden Panda, mit wenig Platz. Ich hab mal Panda gefahren und hazze immer platzmangel mit meinem rechten Posizive: Der Panda mag Servolenkung haben, der Borgwars jedoch nicht.
    Muskelkraft wird benötigt.

    Peter
     
  10. rgruener

    rgruener Mitglied

    Dabei seit:
    1. März 2009
    Beiträge:
    1.834
    Zustimmungen:
    4
    wir kriegen die tage auch nen panda 1,1 active eco in weiss für meine frau.
    war ne gute gelegenheit, den 7 jährigen seicento (samt kratzern und beulen) loszuwerden. also ich finde das angebot durchaus akeptabel für den preis. da kann man nix falsch machen. ist dann jetzt auch der 4te fiat und probleme gabs mit keinem (nach 2x cinquecento, 1x seicento).

    bei der gelegenheit hab ich mal nen blick auf den neuen doblo geworfen.
    der könnte mir gefallen. der 135ps ist leider wohl der einzige brauchbare motor für das auto. ansonsten hat der wirklich null lkw touch mehr. sieht richtig schick aus und hat viel platz. als emotion sollte aber echt eine automatik im angebot sein. immer diese sch... schalterei.
     
  11. #10 Anonymous, 3. April 2010
    Anonymous

    Anonymous Guest

    mmmh, in Weiß sieht der auch richtig gut aus. :rund:
    Falls ihr noch Winterräder sucht, bei der Bucht gibt es Kompletträder mit Michelin:

    *Klick*

    Die habe ich drauf. :zwinkernani:

    HDK plus Panda scheint eine beliebte Kombination zu sein. :lol:
     
  12. rgruener

    rgruener Mitglied

    Dabei seit:
    1. März 2009
    Beiträge:
    1.834
    Zustimmungen:
    4
    wir hatten erst das mamba-gelb im auge, aber das sieht nicht wirklich ansprechend aus.
     
  13. Anzeige

    Hey
    hier gibt es passendes Zubehör.
    Vielleicht ist etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. rgruener

    rgruener Mitglied

    Dabei seit:
    1. März 2009
    Beiträge:
    1.834
    Zustimmungen:
    4
    das kommt drauf an. aus dem panda komme ich z.b. auch alleine wieder raus und der rücken nach ner ferrari fahrt - aua aua.
     
  15. #13 Anonymous, 3. April 2010
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Du meinst dieses Eitergelb ? Fürchterlich, diese Farbe. Ist leider die einzige nicht-aufpreispflichtige Farbe der Modellpalette. Das war mir der Mehrpreis aber wert, denn die wollte ich nun wirklich nicht. :no:
     
Thema:

Endlich isser da, mein neuer Zweitwagen

Die Seite wird geladen...

Endlich isser da, mein neuer Zweitwagen - Ähnliche Themen

  1. endlich auch mit meiner Eva unterwegs

    endlich auch mit meiner Eva unterwegs: Hallo, ich kommen aus dem bayrischen Raum, bin schon lange aktiver Leser hier :-) habe meine Eva vor 6 Wochen bestellt und durfte sie heute...
  2. Doblo 2.0 "summt" bei Abblendlicht (Relais ? AHK ?)

    Doblo 2.0 "summt" bei Abblendlicht (Relais ? AHK ?): Hallo, nachdem mein alter 1.9er ja schon ein gewisses "Eigenleben" hatte, stelle ich beim Neuen folgendes Phänomen fest: Nach Einschalten des...
  3. Heute dann endlich Probefahrt

    Heute dann endlich Probefahrt: Moin Nach meiner nicht durchgeführten Probefahrt (Benziner statt Diesel s. anderen Beitrag) war es dann heute bei einem anderen Händler soweit....
  4. Endlich: Wir können Schwiezerdütsch

    Endlich: Wir können Schwiezerdütsch: Lang hat es gedauert, aber jetzt isses FAKT: Wir haben die entsprechenden Bestätigungen für die Schweiz in Händen: NV200 für Dach und Drehsitze...
  5. Endlich...Sie ist da...die Evalia :-) - heute abgeholt !

    Endlich...Sie ist da...die Evalia :-) - heute abgeholt !: Liebe NVler, Heute konnten wir dann endlich die neue Evalia beim Händler abholen. Die ganze Familie war mit dabei und was soll ich sagen....alle...