Eierlegende Wollmilchsau gesucht...

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Fragen und Themen" wurde erstellt von MaGu, 10. Februar 2013.

  1. MaGu

    MaGu Neues Mitglied

    Dabei seit:
    10. Februar 2013
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hallo allerseits,

    derzeit bin ich noch mit einem Mercedes A180 CDI und einem Ford Transit Nugget meiner Eltern unterwegs. Aber der Transit soll (wegen gelber Plakette und beginnenden Rost-Problemen) verkauft werden und ich bin auf der Suche nach einem eigenen fahrbaren Untersatz...
    Mein Traum ist natürlich die eierlegende Wollmilchsau: Ein alltagstaugliches Auto, das auch zum Camping gut geeignet ist. - Aber die naheliegende Wahl - ein VW T4 oder T5 mit Aufstelldach ist leider unverschämt teuer und als Alltagsauto auch schon recht groß.
    Nachdem ich vor Kurzem in einem relativ neuen Peugeot Partner mitgefahren bin und vom Platzangebot begeistert war (zu viert ohne Dachbox skifahren gehen ist überhaupt kein Problem, wenn man den mittleren Einzelsitz ausbaut), kam mir die Idee, auch einen HDK zu kaufen und mir dafür selbst einen rudimentären Campingausbau zu basteln, der zumindest eine Schlafgelegenheit für 2 Personen bietet.
    Das ist zwar nicht mein Traum in Sachen Camping, aber ein Zelt kommt für mich überhaupt nicht in Frage, mit einem WoWa nur 80-100km/h zu fahren ist auch nicht wirklich prickelnd und ein Campingbus ist entweder zu teuer oder nicht alltagstauglich genug.

    Nun bin ich auf der Suche nach dem passenden HDK für mich und hoffe, dass ihr mir ein paar Tipps geben könnt.

    Meine Anforderungen sind:
    - gebraucht für max. 10.000 - 12.000€ zu haben
    - zuverlässig (ich bin kein Auto-Schrauber, der größere Defekte selbst beseitigen kann)
    - nicht all zu alt (ich will das Auto schon einige Jahre nutzen können, wenn ich schon einen Campingausbau selbst baue)
    - halbwegs ordentlich motorisiert (mindestens 90PS, besser etwas mehr) - wenn möglich mit Dieselmotor (ich bin nun mal ein absoluter Diesel-Fan und würde mich nur sehr ungern mit einem Benziner zufrieden geben)
    - Platz für einen Campingausbau mit 2 Schlafplätzen
    - Platz, um zu viert Skifahren zu gehen (wenn möglich, Einzelsitze, um den mittleren Sitz ausbauen und Ski durchladen zu können wie im Peugeot Partner)
    - Klimaanlage und idealerweise Tempomat

    Könnt ihr mir ein Modell empfehlen, mit dem ich glücklich werden kann?

    Gruß
    Martin
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. zooom

    zooom Mitglied

    Dabei seit:
    6. Februar 2007
    Beiträge:
    2.714
    Zustimmungen:
    39
  4. MaGu

    MaGu Neues Mitglied

    Dabei seit:
    10. Februar 2013
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Thomas,
    Danke für den Hinweis! - Aber 135.000km (bei welchem Baujahr? - das fehlt in der Anzeige) sind mir doch deutlich zu viel - auch wenn der Zooom-Ausbau inkl. Hubdach schon eine sehr interessante Sache ist.
     
  5. #4 helmut_taunus, 10. Februar 2013
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22. Mai 2006
    Beiträge:
    5.333
    Zustimmungen:
    40
    Hallo,
    was spricht gegen den Paartner Tepee? Nix, dann such Dir einen. Kann dann wohl auch ein Berlingo sein.
    Den gibt es als Diesel neu Attraction 75PS fuer 125oo, mit nur Rueckbank, eine Schiebetuer.
    Benziner 90PS Selection mit Modularitaetspaket (auch Einzelsitze) fuer 14400 neu.
    Diesel 90PS fuern 1oooer mehr.
    Besser ausgestattete gebraucht? Nur zu, Suchen angesagt.
    Uebrigens, Ski muss man nicht in der Mitte durchladen koennen, Stichwort Innendachgepaecktraeger.
    Gruss Helmut
     
  6. MaGu

    MaGu Neues Mitglied

    Dabei seit:
    10. Februar 2013
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Gegen den Partner Teepee oder auch Berlingo spricht eigentlich ziemlich wenig.
    Bei den Neuwagen ist die Ausstattung (schwach motorisiert, Basisausstattung, usw.) für mich nicht akzeptabel. Aber ein junger Gebrauchter ist sicherlich eine Überlegung wert.

    Was mich beim Partner und Berlingo allerdings irritiert, sind die vielen Berichte über das schlechte, rumpelnde Fahrwerk.

    Und meinst du mit Innendachgepäckträger die beiden Plastik-Schienen, die beim Partner unterm Dach hängen? - Die erschienen mir ehrlich gesagt alles Andere als vertrauenserweckend und ich würde ihnen wohl nur sehr leichtes Gepäck, aber keine 4 Paar Ski anvertrauen, die ja schon ein paar kg auf die Waage bringen.

    Aber da der Partner der einzige HDK ist, den ich bisher genauer angeschaut habe, kann es ja durchaus sein, dass es einen anderen HDK gibt, der für mich besser geeignet ist.
     
  7. #6 helmut_taunus, 10. Februar 2013
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22. Mai 2006
    Beiträge:
    5.333
    Zustimmungen:
    40
    Innendachtraeger Citroen sagt 10kg maximal pro Stange

    Fahrwerk, Du vermutest Schlechtes, was weisst Du dazu, wie rumpelte das Fahrzeug, in dem Du gesessen hast?
    Gruss Helmut
     
  8. MaGu

    MaGu Neues Mitglied

    Dabei seit:
    10. Februar 2013
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Also kann ich maximal 20kg auf die 2 Stangen legen, die im Partner vorhanden sind (falls auch da die Angabe von 10kg stimmt). - Das macht wohl maximal 2-3 Paar Ski, wenn ich vom geschätzten Gewicht meiner Head Supershape Speed ausgehe... von daher gefällt mir die Möglichkeit, den mittleren Sitz auszubauen und die Ski auf den Fahrzeugboden zu legen, doch besser.
    Aber der Innendachträger eignet sich dafür bestimmt gut, um die Matratze des Campingausbaus während der Fahrt zu verstauen, o.Ä. - Von daher ist das trotzdem eine nette Sache.

    Und das Fahrwerk habe ich bei dieser einen Fahrt nicht als besonders unangenehm wahrgenommen. Mich haben eher die vielen Beiträge über rumpelnde Partner, bzw. Berlingos und die Berichte, dass andere HDKs ein besseres Fahrwerk hätten, ein wenig irritiert.
    Aber da muss ich wohl einfach mal eine Probefahrt mit einem Berlingo oder Partner machen.

    Auf jeden Fall schon mal vielen Dank für eure Beiträge!
    Für weitere Ideen, welcher HDK außer Berlingo und Partner möglicherweise noch für mich geeignet sein könnte, bin ich weiterhin offen. - Denn irgendwie fehlt mir im Dschungel der verschiedenen Ausstattungs-Varianten der verschiedenen HDKs der Überblick, bei welchem Auto es jetzt z.B. die von mir favorisierten Einzelsitze gibt...
     
  9. Piofan

    Piofan Mitglied

    Dabei seit:
    22. April 2010
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Mahlzeit,

    vielleicht mal bei Caddy oder Combo nach schauen.
    Oder den Renault Kangoo,alles Alternativen. Raussuchen mußt Du ihn Dir schon selber. :zwink:
    Fahre auch einen Peugeot P.,aber als Transporter und habe bis jetzt noch keine FW Probleme fest gestellt.

    VG. PF
     
  10. MaGu

    MaGu Neues Mitglied

    Dabei seit:
    10. Februar 2013
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Mein Problem ist, dass ich im Dschungel der vielen Ausstattungs-Varianten der verschiedenen Hochdachkombis ein wenig den Überblick verliere...

    Deshalb habe ich erst mal 2 konkrete Fragen:
    - Gibt es außer dem Partner / Berlingo noch andere HDKs mit 3 Einzelsitzen in der zweiten Reihe, so dass man auch nur den mittleren Sitz ausbauen kann (z.B. um Ski durchladen zu können)? Bisher habe ich das nur noch beim Skoda Roomster gesehen, aber der ist wohl zu klein für meine Vorhaben.
    - Gibt es einen HDK mit Sechsgang-Getriebe? (Ich habe gerade gelesen, dass es den Partner / Berlingo nur mit 5-Gang-Getriebe gibt, bei dem der 5. Gang relativ kurz übersetzt ist, was den Verbrauch bei flotter Fahrt auf der Autobahn ziemlich in die Höhe treibt... und das begeistert mich nicht wirklich)
     
  11. Anzeige

    Hey
    hier gibt es passendes Zubehör.
    Vielleicht ist etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 helmut_taunus, 13. Februar 2013
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22. Mai 2006
    Beiträge:
    5.333
    Zustimmungen:
    40
    Hallo,
    kenne keinen, der genau Deiner Frage entspricht.

    Im Kangoo G2 kannst Du den rechten Ruecksitz-Lehne vorklappen und die Beifahrersitz-Lehne vorklappen, ergibt glaub 2Meter40 Laenge mal glaub 50cm Breite, plus vier Sitze.

    Im NV200 legst Du so Kleinigkeiten wie Skier auf den Boden unter den Sitzen durch. Manche laden dort 3Meter Balken. Plus notfalls sieben Sitze mit Fuessen auf der Ladung.

    Vermutlich gibt es noch weitere Loesungen dieses kleinen Transportproblems.
    Gruss Helmut
     
  13. Anonymous

    Anonymous Guest

Thema:

Eierlegende Wollmilchsau gesucht...

Die Seite wird geladen...

Eierlegende Wollmilchsau gesucht... - Ähnliche Themen

  1. Suche nach eierlegenden Wollmilchsau

    Suche nach eierlegenden Wollmilchsau: Hallo liebe Leute, ich suche einen Kleinbus mit Aufstelldach. Sollte gebraucht sein. Evtl. auch Neukauf. Problem: Es soll ein 7-9-Sitzer sein bei...
  2. "Eierlegende Wollmilchsau" gesucht! ;-)

    "Eierlegende Wollmilchsau" gesucht! ;-): Hallo zusammen, nachdem ich nun zum .zigtenmal eure Seiten per Google gefunden habe, da dies so wies aussieht meinen gesuchten Bereich umreißt,...
  3. Auf der Suche nach der Wollmilchsau

    Auf der Suche nach der Wollmilchsau: Hallo in die Runde, nach längerer Suche hab ich festgestellt, dass der nächste Wagen wohl ein HDK wird. Nur welcher ist die Frage; Bei der Suche...