Doblo verzieht die Spur beim Gaswechsel

Dieses Thema im Forum "Fiat Doblo" wurde erstellt von Anonymous, 7. April 2010.

  1. #1 Anonymous, 7. April 2010
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo Leute,

    ich habe einen 1,6 Benziner mit 105 PS und zur Zeit Winterreifen. Seit einiger Zeit habe ich festgestellt, daß mein Doblo komische Sachen macht beim Gaswechsel. Wenn ich auf der Autobahn bei ca. 110 das Gaspedal durchtrete zieht das Auto deutlich nach links. Gehe ich dann wieder komplett vom Gas runter zieht er wieder deutlich nach rechts. Hat einer ne Ahnung was das sein könnte.

    MfG

    digimon20
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Anonymous, 7. April 2010
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo!

    es könnten ausgeleierte Traggelenke an den Achsschenkeln sein. Beim Lastwechsel ändern sich somit die Spur und Sturzwerte, so dass der Wagen mal nach links oder rechts zieht. Wenn dem so ist, beim Wechsel auch gleich die Domlager checken lassen. Die rosten auch gerne mal fest, so dass die Sturzwerte dann nicht mehr passen. Für die Traggelenke gibt es günstige Reparatursätze im Ersatzteilehandel (ca. 20,-/St.). Dabei werden die Vernietungen zwischen Achschenkel und dem neuen Traggelenk durch Schrauben ersetzt. Diese günstige Lösung gibt es allerdings nicht bei Fiat. Dort müssen die kompletten Achsschenkel gewechselt werden, was deutlich teurer ist.

    Gruß
    Thilo
     
  4. Vector

    Vector Mitglied

    Dabei seit:
    17. Juli 2009
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Kenne ich ....

    Mein Doblo hatte das auch. Die Domlager waren definiv hinüber, eine Seite saß völlig unzentrisch. Die Teile waren völlig verrottet.

    Siehe hier: http://www.hochdachkombi.de/viewtopic.php?t=6686
     
  5. th.s

    th.s Mitglied

    Dabei seit:
    18. Dezember 2005
    Beiträge:
    453
    Zustimmungen:
    0
    Hast du evtl. ein Motorradgespann mit links angeschlagenem Seitenwagen? Das ist normal.

    Nee Schurz beiseite. Da sind die Fahrwerksgummis hinüber, wie oben schon beschrieben. Traggelenke, Domlager, evtl. Stabibefestigung.

    Gruß

    Thomas
     
  6. #5 ChristofN, 20. Mai 2010
    ChristofN

    ChristofN Mitglied

    Dabei seit:
    17. Februar 2009
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    bei unserem Ducato hat ein einziges ausgeschlagenes Gummi vom Querlenker genau dasselbe hervorgerufen.
     
Thema:

Doblo verzieht die Spur beim Gaswechsel

Die Seite wird geladen...

Doblo verzieht die Spur beim Gaswechsel - Ähnliche Themen

  1. Neue Türlautsprecher im Fiat Doblo 263

    Neue Türlautsprecher im Fiat Doblo 263: Hallo will gerne neue Lautsprecher in meinem Doblo machen, habe heute mal die Verkleidung abgenommen! Ist ein 13er schon verbaut, Hochtöner im...
  2. Doblo 263 - Schiebetür - Zentralverriegelung funktionniert nicht

    Doblo 263 - Schiebetür - Zentralverriegelung funktionniert nicht: Hallo, vielleicht kann mir jemand hier weiter helfen :) An unserem Doblo 263 funktioniert die elekt. Zentralverriegelung an einer Schiebetür...
  3. Doblo 2.0 135 PS Emotion EZ 10/2010 (Vorankündigung)

    Doblo 2.0 135 PS Emotion EZ 10/2010 (Vorankündigung): zunächst nur als Vorankündigung, da wir noch ca. 3 Monate auf unseren Neuen warten müssen: Fiat Doblo Emotion 2.0 16V Multijet 135 PS, schwarz...
  4. Doblo 2008, Turbo pfeift, Anspringen, Schwungrad

    Doblo 2008, Turbo pfeift, Anspringen, Schwungrad: Hallo zusammen, habe leider ne Menge Probleme mit meiner Lieblingskiste Doblo 1.9 Multijet 105PS bitte helft mir. Fehlerspeicher enthält keine...
  5. Drosselklappe Anlernen Fiat Doblo 1.4 Benziner 77PS

    Drosselklappe Anlernen Fiat Doblo 1.4 Benziner 77PS: Hallo zusammen, ich will bei meinen Doblo 1.4 Benziner 77 PS BJ2006 die Drosselklappe tauschen, weil der Potentiometer defekt ist. Muss man zum...