10.000 km mit dem Stridermobil

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsberichte" wurde erstellt von Anonymous, 10. Dezember 2007.

  1. Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo zusammen.

    Ich habe meinen Combo nun seit genau 97 Tagen und heute Abend, als ich gerade von der Arbeit zurueckkam und auf den Parkplatz fuhr stand da auf einmal 10000 auf der Uhr. Passend dazu kam etwas lautstark Lordis "Hardrock Halleluja" aus der Anlage :twisted:.

    Das macht nach Adam Riese etwas ueber 103 km pro Tag. Hmmm, ich denke mal ich gehoere zu den Vielfahrern hier im Forum. Na ja, die Fahrt zur Arbeit und zurueck bringt jeden Tag fast 140 km auf die Uhr. Aber wie auch immer, es ist Zeit ein Resumee zu ziehen.

    Probleme mit dem Combo bisher:
    Nur Eins, und das war ein Grosses!!! Nach fast 7500 km war das Getriebe der Meinung es haette genug und hat den Geist aufgegeben. Opel hat aber alles, wie es sich gehoert, auf Garantie erledigt und seit dem fahre ich mit einem neuen Getriebe durch die franzoesischen Lande. Haette Opel irgendwelche Quaelereien gemacht, haette es sicherlich auch Schlaege gegeben :bumbum: Ansosnsten gibt es nichts zu bemaengeln.
    Auf Anraten einiger Mituser hier im Forum, habe ich heute dann auch zum ersten Mal meine Klimaanlage angeschaltet. Es hat weder gestunken noch ist etwas explodiert. Und ja, warm wurde es auch. :lagerfeuer:

    Positive Punkte:
    Das Raumangebot ist perfekt und das Raumgefuehl ebenso. Ist schon sehr angenehm, wenn man endlich mal genug Kopffreiheit hat. Praktikabilitaet ist kaum zu schlagen und man macht sich beim Ikeabesuch nicht laecherlich. Ganz im Gegenteil, man lacht die anderen aus :mrgreen: . Die Form ist klasse und ich finde den Combo sogar sehr gut aussehend. Einfach ein schoenes Auto, aber das ist ja bekanntlich Geschmackssache. Die riesigen Rueckspiegel sind grandios. Die Ruecksicht ist einmalig und da ich ueber 190 gross bin, habe ich auch keine Probleme mit der Sicht nach vorne. Der Motor ist gut und absolut ausreichend. Und sparsam (relativ: 5.5 bis 6 L/100 km Diesel). Ich weiss, das ist verbesserungswuerdig, und ich arbeite dran.
    Und sehr wichtig: Meine Frau liebt den Wagen!!!!!!!

    Negative Punkte:
    Die Sitzposition ist etwas zu niedrig. Bedingt durch meine Groesse ist der Sitz so tief unten wie es nur geht. Das muss auch so sein, denn sonst haette ich Probleme mit der Beinfreiheit. Der Wagen hat keine Mittelarmlehne, was aber hoffentlich bald geaendert wird. Die Schaltung ist etwas hakelig. Das merkt man aber bald nicht mehr, ausser man steigt mal kurz auf ein anderes Auto um. Ansonsten gibt es noch ein paar Punkte, aber die kann ich dem Auto nicht ankreiden, da die bemaengelten Dinge als Zubehoer erhaeltlich gewesen waeren.

    Ist es das perfekte Auto?
    Nein! Ich liebe meinen Combo und er ist klasse, aber um perfekt zu sein muss er entweder all die Maengel beseitigen, oder zu einem LandRover Defender 110 oder zum neuen Jeep Wrangler mutieren (Ja, der defender hat Konkurrenz bekommen :top: ).
    Wie auch immer. Der Combo ist ein klasse Auto und ich haette keine Probleme damit mir wieder einen zu kaufen (mal abwarten, wie der neue Combo aussehen wird).

    Was wird in 2008 geaendert?
    Die hinteren Scheiben werden verdunkelt, der Gute bekommt die Mittelarmlehne und einen Campingausbau. Der Pfeifenhalter muss auch noch rein. Und ich wuerde gerne irgendwie eine Moeglichkeit finden, an mein Radio einen MP3 Spieler anzuschliessen. Leider habe ich keine Ahnung wie, und ob das ueberhaupt moeglich waere. Also, wenn Jemand hier eine Idee hat, dann bitte immer heraus damit!!!!!!

    So, das war es erst einmal. Habt einen schoenen Tag und wir sehen uns in 10000 km wieder.

    PS: Puuuh, irgendwie habe ich das Stopzeichen uebersehen und nun muesst ihr euch durch soviel Muell quaelen. Aber wenn ihr hier seit, dann habt ihr es geschafft :respekt:
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. matula

    matula Mitglied

    Dabei seit:
    20. November 2007
    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    0
    8) Dafür gibts nur eine Lösung
     
  4. Anonymous

    Anonymous Guest

    Und was waere diese Loesung?
    Einen Berlingo kaufen sehe ich uebrigens nicht als Loesung an. :mrgreen:
     
Thema:

10.000 km mit dem Stridermobil

Die Seite wird geladen...

10.000 km mit dem Stridermobil - Ähnliche Themen

  1. Die ersten 10000 voll!

    Die ersten 10000 voll!: Hallo, gestern hat unser Combo die 10000Km Marke überschritten. Fazit bis jetzt: Bis auf Ärger mit dem Entriegelungsmechanismus der Rückbank,...