Suche Montageanleitung zu Opel Grundträger

Diskutiere Suche Montageanleitung zu Opel Grundträger im Forum Rund ums Kaufen im Bereich ---> Auto / Verkehr - Hi, ich habe mir über die Bucht eine Orig Opel Dachträger gekauft. Leider war keine Anleitung dabei. :mhm: Da sind ja 2 Inbusschrauben pro...
L

ll2ll

Mitglied
Beiträge
570
Hi,
ich habe mir über die Bucht eine Orig Opel Dachträger gekauft.
Leider war keine Anleitung dabei. :mhm:

Da sind ja 2 Inbusschrauben pro Seite.
Bei mir habe beide etwas Spiel.
Sollte die innen liegende nicht fest sein ??
Muss ich, nachdem ich den Hebel umgelegt habe,
die äußere Schraube noch nachziehen ??

Ich habe jetzt nicht groß rumprobiert sondern gleich hier gefragt. :mrgreen:
Über einen Scan per Mail würde ich mich auch sehr freuen :mrgreen: :mrgreen: (PN)
 
daisy

daisy

Moderator
Beiträge
1.877
Passt es denn nicht? Oder ist locker?

Habe mein Auto gebraucht mit den Dachträgern im Kofferraum gekauft. Haben direkt gepasst. Eine Anleitung war nicht dabei.
Könnte mal im Handbuch schauen, aber das müsstest Du ja auch haben.
 
L

ll2ll

Mitglied
Beiträge
570
Hi,
Passt es denn nicht? Oder ist locker?
passen tut er, aber die "Füße" lassen sich in den Fixpunkten leicht verdehne.

Sind bei dir, in demontiertem Zustand, die Füße fest mit den Querträger verbunden
oder haben die dann Spiel ?
 
daisy

daisy

Moderator
Beiträge
1.877
Passen tut er, aber die "Füße" lassen sich in den Fixpunkten leicht verdrehen. Sind bei dir, in demontiertem Zustand, die Füße fest mit den Querträger verbunden oder haben die dann Spiel?
Die sind fest und haben kein Spiel. Nach etwas suchen habe ich dann auch die Imbus-Schrauben gefunden. Die zweite ist auch etwas locker, die sollte ich dann vielleicht festziehen. Die Schrauben sind sicher zum Ausgleichen von Fertigungstoleranzen oder nur zum Austausch der Träger gegen schönere Koffer oä.
 
L

ll2ll

Mitglied
Beiträge
570
die sollte ich dann vielleicht festziehen
Die inneren Schrauben lassen sich bei mir nicht fester anziehen.
Da müsste ich dann was unterlegen.

Die äußere Schaube wird bei mir durch betätigen des Hebels nach unten
gezogen aber eben nicht ganz.
Wenn ich die Schraube dann mit dem Inbusschlüssel nachziehe
bekomme ich den Hebel nicht mehr nach oben. :mhm:

Wenn bei dir der Hebel oben ist und die innere schraube ja nicht ganz fest ist,
habe die Füsse doch etwas Spiel, oder ?!
 
daisy

daisy

Moderator
Beiträge
1.877
Wenn bei dir der Hebel oben ist und die innere schraube ja nicht ganz fest ist, habe die Füsse doch etwas Spiel, oder ?!
Äh, keine Ahnung. Die lagern im Keller geschlossen, da das nette Abdeckhäubchen sonst nicht gepasst hätte. Die Schlüssel dafür sind aber (wahrscheinlich/hoffentlich!) im Auto. Daher kann ich das jetzt nicht sagen.
 
daisy

daisy

Moderator
Beiträge
1.877
Als ich nach den Schlüssel sah, habe ich - oh, Wunder - auch die Anleitung gefunden. Einscannen lohnt sich aber nicht, die Schrauben finden dort keine Beachtung. Aber auf einem Bild wird gezeigt, dass bei dem platten Hebel im oberen Anschlag, die Länge des Trägers verstellbar sein sollte und auch drehbar. Also müssten dann wohl beide Schrauben locker sein. :mrgreen:
Dann Haken rein, Hebel runter. Schätze, wenn es dann fest ist, macht es nichts wenn die (eine?) Schraube noch locker ist.

Ansonsten, Empfehlung nicht schneller als 120 km/h, maximale Zusatzlast für den Träger (!) 100 kg. Dachlast beachten, Anleitung im Auto mitführen.
 
L

ll2ll

Mitglied
Beiträge
570
Danke daisy, für deine Mühe. :top:

Dann Haken rein, Hebel runter. Schätze, wenn es dann fest ist, macht es nichts wenn die (eine?) Schraube noch locker ist.

Die innere Schraube soll wohl nicht fest sein,
die äußere Schraube nachdem man den Hebel umgelegt hat aber schon.
Ich zieh jetzt halt die Schraube bei umgelegtem Hebel nach.
Leider lässt sich dann der Hebel nicht mehr öffnen. :confused: :no:
 
L

ll2ll

Mitglied
Beiträge
570
Habs jetzt hinbekommen.
Etwas Fett hat den Hebel gängiger gemacht.
Meine Frau wird den Hebel aber nur unter Anstrengung umgelegt bekommen. :no:
 
Thema: Suche Montageanleitung zu Opel Grundträger
Oben