Welchen kleinen Hochdachkombi soll ich nehmen?

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Fragen und Themen" wurde erstellt von Anonymous, 15. Januar 2009.

  1. Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo,
    ich suche nach einem neuen kleinen Hochdachkombi ähnlich einem Dacia Logan MCV, kann eventuell auch etwas kleiner sein.
    Er soll robust, verhältnismäßig geräumig und sparsam in Anschaffung und Unterhalt sein.

    Der Dacia Logan MCV gefällt mir ganz gut (auch in der Basisversion, rund 9000 Euro), allerdings ist mir der Verbrauch von 7,6L/100km doch etwas zu hoch.

    Vorher bin ich einen Polo-Steilheck Bj.90 gefahren, der brauchte mit Tricks (ca. 20-25% ohne Motor rollen lassen :rund: ) auf dem Weg zur Arbeit zwischen 4,6-5L/100km, sonst eher 6-6,5L/100km (1,3L Benziner 55PS).

    Etwas in der Art würde ich wieder haben wollen, Laderaum etwas größer (länger, höher), Verbrauch zeitgemäß etwas niedriger (ohne Tricks etwa 4,5-5,5L/100km (Benzin, kein Diesel) auf Landstraße/Mix.
    Der neue Polo kommt nicht in Frage (Laderaum kaum noch nutzbar wegen stark abgerundeter Karosserieform, Preis etc.)

    Auf Komfort lege ich eher weniger Wert:
    Servolenkung, Fensterheber, Klimaanlage, Elektronik-Gimmicks und Mords-Soundsysteme sind für mich nicht ausschlaggebend und können auch ruhig nicht vorhanden sein...

    Was könnt ihr mir empfehlen?

    Gruß
    Tom
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Knuffy

    Knuffy Mitglied

    Dabei seit:
    4. Juli 2006
    Beiträge:
    2.505
    Zustimmungen:
    0
    Moin Tom,

    Die Verbrauchswerte, die du wünscht, existieren vielleicht auf dem Papier der Prospekte, aber nicht in der Realität. Unter 7L/100km wirst Du im Benzinerbereich nur auf Langstrecken kommen oder vielleicht auch mir Tricks. Denn HDK´s haben alleine schon einen Windwiederstand wie eine Schrankwand, welches schon mächtig am Verbrauch zerrt. Der Logan MCV eines bekannten verbraucht im Schnitt gut 8L, was schon mal gut 1L mehr ist als mein Combo. Das macht bei einem Benzinpreis 1,20EUR und einer Fahrleistung von 15000 Km im Jahr einen Mehrkostenanteil von 180EUR aus.

    Den Dacia Logan MCV bekommst du als 1-2Jährigen gebrauchten, meist nur mit Ausstattung und der Gebrauchtpreis liegt dann bei ca. 12000EUR. Vergleichbarer Combo liegt bei 13000-14000EUR Wenn Du dir also den MCV als Grundmodell holst hast Du eine Spanne von 4000 - 5000 EUR. Selbst wenn der Benzinpreis noch Steigt, wovon mann ausgehen kann, rechnet sich die Mehrausgabe für den einen Lieter Sprittersparnis erst nach 15 - 20 Jahren. Unter den umständen wäre für mich der MCV als Basisversion 1.Wahl.

    Die genauen Unterhaltskosten für ein Auto, lassen sich vorher nicht berechnen. entweder Du hast glück und musst nicht ständig in die Werkstatt, oder Du hast Pech und die Werkstatt wird dein Zweitwohnsitz.
    Je nach dem, ist der Kostenunterschied emens :jaja: und keiner Kann dir vorher sagen welcher Kandidat Du bit. Der Glückspilz oder der Verlierer.

    Gruß Martin

    PS: vergleich mal das Gewicht von Polo und Logan MCV, dann erklärt sich der Mehrverbrauch schon fast von selbst :jaja:
     
  4. #3 Kaeptnfiat, 16. Januar 2009
    Kaeptnfiat

    Kaeptnfiat Mitglied

    Dabei seit:
    14. Februar 2007
    Beiträge:
    446
    Zustimmungen:
    0
    Logan MCV ca. 5-6 l/100km als Diesel, aber auch teuerer.
    Wenn Spritverbrauch wichtig ist, sieh mal unter spritmonitor.de / sparsame Autos.
    Ansonsten schafft auch der Kangoo Diesel 5l oder weniger.

    Thomas
     
  5. Anonymous

    Anonymous Guest

    Danke für Eure Meinungen.

    Das mit dem Luftwiderstand und Gewicht habe ich mir natürlich auch schon überlegt, und ob es unbedingt ein Hochdachkombi sein muß.

    Vielleicht genügt ja auch ein "normaler" Kombi, der vom Laderaum etwas größer als der alte Polo ist.
    Nur da gibt es eigentlich nicht bezahlbares (möglichst im Bereich von 10.000-12.000 Euro).
    Passat, Golf-Kombi, Sharan etc. zu teuer, Caddy und Opel Combo eigentlich schon zu groß (und zu teuer).
    Die Größe des Logan MCV wäre wohl das Optimum...

    Einen Diesel würde ich ja gerne nehmen, z.B. den Vorführ-Combo mit 100PS/1,7L , der mit 5,xx L/100km auskommen soll. Aber die 16.000 Steine sind mir dann doch zuviel

    Und bei der KFZ-Steuer für den Diesel wird mir echt übel. Bei meiner Fahrleistung von 10-12.000 km/Jahr lohnt sich der Diesel dann eigentlich nicht.

    Falls die KFZ-Steuer tatsächlich in diesem Jahr noch auf CO2-Besteuerung umgestellt wird, könnte sie das aber vielleicht doch lohnen, nur habe ich irgendwo gelesen, daß da das Gramm Diesel-CO2 wieder ein vielfaches teurer sein soll, als das Gramm Benziner-CO2 und ein zusätzlicher Festbetrag (Nasenfaktor oder was?) käme auch noch dazu.

    Das Problem dabei ist, daß keiner etwas Verbindliches weiß, und ich das Auto in den nächsten Wochen kaufen muß...
     
  6. #5 helmut_taunus, 16. Januar 2009
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22. Mai 2006
    Beiträge:
    5.334
    Zustimmungen:
    40
    Hallo,
    will jetzt nicht sagen, die sollst Du nehmen, sondern nur den Hinweis geben.

    Berlingo First neu ist ab 9000 EUR zu haben, siehe mobile.de, in der spartanischen Ausstattung, mit dem Ausstattungspaket 2400 teurer, Diesel plus 700.
    Oder Partner Origin, baugleich, etwas andere Preisstruktur.

    Und schau mal die baugleichen Nemo, Bipper Fiorino an. Wir warten auf den Nemo mit 5 Sitzen, Fluegeltueren und 11ooo EUR Neupreis. Die Verbrauchsangaben stehen schon ueberall. Der teuerste wird der Fiorino Panorama mit rundum Fenster, Heckklappe usw fuer rund 16ooo.

    Gruss Helmut
     
  7. Anonymous

    Anonymous Guest

    na ja, der mcv ist ja nun nicht wirklich ein hdk, eher ein geringfügig höherer flachdachkombi. Ansonsten kann ich mich nur helmut anschließen: mehr auto für's geld als beim berli first kriegste nicht. Wenn Du jetzt auch noch die abwrackprämie mitnehmen kannst, dann kriegste für schlappe 6.500 teuros ein tolles auto.
     
  8. Anonymous

    Anonymous Guest

    Citroen Berlingo first
    1,4L/75PS 7,4L/100km 9.500 Euro (Liste 14.000 Euro), als Peugeot Partner Origin 11.000 Euro (mit Klima)

    Citroen Nemo (Kasten ohne Rücksitze)
    1,4L/73PS 6,9L/100km, 10.000 Euro Liste

    Dacia Logan MCV
    1,4L/75PS 7,6L/100km, 8.500 Euro Liste

    Alles irgendwie sehr ähnlich zum Logan MCV.
    Wo siehst Du die Vorteile?

    Stimmt schon, aber die Höhe reicht für mich aus, denke ich...

    Den Berlingo werde ich mir wohl mal ansehen müssen. :jaja:

    Aber wo habt ihr den für 9000 Euro gesehen?
     
  9. Anonymous

    Anonymous Guest

    Das weißt Du erst, wenn Du mal bei der Elchbude o.ä. am einräumen bist und es knapp wird... :zwinkernani:

    lg
    c.s.
     
  10. daisy

    daisy Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    7. September 2006
    Beiträge:
    1.764
    Zustimmungen:
    0
    Also bitte immer gleich ein Sicherheitsnetz mit bestellen!
    :jaja:
     
  11. Anonymous

    Anonymous Guest

    So, letzte Woche hab ich dann doch den Combo 1,4L/16V/90PS Benziner bestellt.
    Basispreis 10300 Euro (Re-Import)
    Da konnte ich nicht widerstehen ... :mrgreen:

    Aber: 3-4 Monate Lieferzeit... das ist heftig :mhm:
     
  12. Anzeige

    Hey
    hier gibt es passendes Zubehör.
    Vielleicht ist etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. daisy

    daisy Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    7. September 2006
    Beiträge:
    1.764
    Zustimmungen:
    0
    Zum Re-Import kann ich nichts sagen, ansonsten:
    Gute Wahl! :rund:
     
  14. Anonymous

    Anonymous Guest

    Halb so schlimm, Vorfreude ist doch die schönste Freude. In 2006 mußte ich 16 Wochen + 2 Tage warten - und es war kein Reimport.
     
Thema:

Welchen kleinen Hochdachkombi soll ich nehmen?

Die Seite wird geladen...

Welchen kleinen Hochdachkombi soll ich nehmen? - Ähnliche Themen

  1. Welches Öl und welchen Ölfilter für meinen NV200

    Welches Öl und welchen Ölfilter für meinen NV200: Ich möchte wegen einen anstehenden Ölfilterwechsel auch gerne einen Ölwechsel machen lassen und mir gerne sehr gutes Öl für das Fahrzeug...
  2. Solarpanel - modul, welchen Reiniger verwendet Ihr ???

    Solarpanel - modul, welchen Reiniger verwendet Ihr ???: Moin moin Solaranlagen oben auf dem Autodach werden werden ja bei unseren Fahrzeugen auch immer beliebter. In Berlin gibt es ja Lindenbäume wie...
  3. Brauche einen Außenspiegel links - Aber welchen?

    Brauche einen Außenspiegel links - Aber welchen?: Habe einen Berlingo, 2-Sitzer Kastenwagen Bj. 2001. Jemand hat den linken Außenspiegel mir abgebrochen ohne mir Bescheid zu sagen ... Ich wollte...
  4. Kaufberatung, welchen HDK für ca.2000€

    Kaufberatung, welchen HDK für ca.2000€: Hallo, da ich kein Luxus Freak bin und mehr auf die Alten Kangoo, Partner usw stehe. Und mein Hobby, MTBiken, Klettern und Wander den Innenraum...
  5. Liefertermin endlich da....Welchen Felgen / Reifen ?

    Liefertermin endlich da....Welchen Felgen / Reifen ?: Hallo und ein frohes neues Jahr 2014, Kurz vor dem Wechsel ins neue Jahr hat sich der Händler noch gemeldet: Liefertermin 28.02.2014 :oops: .......