Vorheizer stillegen / ausbauen - geht das?

Dieses Thema im Forum "Opel Combo" wurde erstellt von AndreasH, 24. Oktober 2010.

  1. AndreasH

    AndreasH Mitglied

    Dabei seit:
    7. August 2007
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    wir haben einen 1,3 cdti und uns beim Kauf (leider) dazu entschlossen, den Vorheizer gegen ordentlich Entgelt mit zu kaufen.

    Leider war uns nicht bekannt, dass dieses Gerätchen nicht abschaltbar ist!

    Somit läuft er oft, lange und laut - gerade, wenn das Autochen im **Familienbetrieb** überwiegend unter 10 .. 15 km am Stück bewegt wird.

    Ich kenne die Threads über qualmende Vorheizer, Umrüstung der Glühkerze, Ausbrennen etc.

    und ich kenne auch die Optionen mit dem geänderten Kabelbaum (ca. 350 Euro) und die Option des Ausschaltens per Software - was aber anscheinend nicht unbedingt funktioniert!

    Da das Ging faucht wie ein Düsenjet und nicht unerheblich Sprit braucht (bis zu ca. 1 Liter / 100 km ) hätte ich es gerne los bzw. still gelegt!

    ?? Kann man den Vorheizer einfach durch

    - Ziehen einer Sicherung,
    - einfache Unterbrechnung des Stromkreises (Schaltereinbau oder Ziehen eines Steckers)
    - Unterbrechnung der Kraftstoffzufuhr
    - o.ä.

    ohne viel Aufwand deaktivieren ?

    Hat irgendjemand hiermit schon Erfahrungen gemacht?

    Grüße

    Andreas
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. sechzig+

    sechzig+ Mitglied

    Dabei seit:
    6. Dezember 2006
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Zuheizer abschalten

    Hallo Andreas,

    auch meine Frau und ich hatten uns schnell nach dem Kauf unseres Combos über die miserable Funktionsweise des Zuheizers geärgert (man qualmte so sehr, dass es die anderen VerkehrsteilnehmerInnen geradezu ängstigte). Bei einer Reklamation in der Werkstatt wurde uns mitgeteilt, dass Opel einen Schalter anbietet, mit dem man den Zuheizer einschalten kann, wenn man ihn braucht. Das schien uns eine sinnvolle Lösung zu sein, und die Werkstatt hat den Schalter bestellt und eingebaut. Da das noch während der Garantiezeit war, hat uns das nichts gekostet. Seitdem haben wir einen solchen Schalter, und hin und wieder (wenn es sehr kalt ist) drücke ich mal drauf. Aber so richtig einen Unterschied, je nachdem ob er an ist oder nicht, merke ich eigentlich nicht. Gequalmt hat es seitdem aber nie wieder - immerhin!

    Viele Grüße

    Sechzig+
     
  4. AndreasH

    AndreasH Mitglied

    Dabei seit:
    7. August 2007
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    da der Vorheizer an unserem Familientransporter (wenigstens momentan) weder qualmt noch übermäßig stinkt, halte ich es fast für aussichtslos, zu dieser günstigen Lösung zu kommen.

    Andreas
     
  5. HaBe

    HaBe Mitglied

    Dabei seit:
    22. April 2009
    Beiträge:
    242
    Zustimmungen:
    0
    Vorheizer ???? Hab ich sowas in meinem 1,7 CDTI ?? und weiß es nicht ?

    :confused:
     
  6. sechzig+

    sechzig+ Mitglied

    Dabei seit:
    6. Dezember 2006
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Andreas,
    ob etwas qualmt und stinkt kann ja sehr subjektiv empfunden werden. Aber selbst dann, wenn ihr keine Probleme mit dem Zuheizer im Fahrbetrieb habt und ihr euch nur am hohen Verbrauch stört, kann man sich ja auch auf eigene Kosten so einen Schalter einbauen lassen. Ich weiß allerdings nicht, was die Werkstatt dafür verlangt. Aber man kann ja fragen.

    Vorher würde ich aber jetzt an den ersten kalten Tagen doch noch mal ganz genau hinschauen, ob der Zuheizer nicht doch ein kleinwenig qualmt. ;-)

    Grüße

    sechzig+
     
  7. sechzig+

    sechzig+ Mitglied

    Dabei seit:
    6. Dezember 2006
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Hallo HaBe,

    bei dem Preisaufschlag, den Opel für einen solchen Zuheizer berechnet, wüsste man mit Sicherheit , dass man soetwas gekauft hat. Und wenn man es nicht weiß, spricht das sehr dafür, dass man ihn auch nicht hat.

    Grüße

    sechzig+
     
  8. HaBe

    HaBe Mitglied

    Dabei seit:
    22. April 2009
    Beiträge:
    242
    Zustimmungen:
    0
    Also ich stelle fest:Ich hab sowas nicht !!! Und was man nicht hat braucht man nicht.Jedenfalls hatte ich noch nie Probleme mit/ohne dieses Ding.
    Schön wäre,wenn noch mehr fehlen würde so wie in meinem ersten Auto dem B-Kadett.Da war alles dran zum fahren und sonst nichts. :lol:


    Groß Holger
     
  9. AndreasH

    AndreasH Mitglied

    Dabei seit:
    7. August 2007
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    @ sechzig+:

    Der Preis, welchen ich kenne liegt bei ca. 350 Euro!

    Ein Teil des Kabelbaums wird gewechselt & der ominöse Schalter eingebaut!

    Hätt ich auf den Vorheizer für ca. 400 Euro Aufpreis & die ggfs. wünschenswerte Stillegung verzichtet, hätt ich viel Kohle gespart!!

    Andreas
     
  10. AndreasH

    AndreasH Mitglied

    Dabei seit:
    7. August 2007
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    ??? niemand anderweitig eine Idee das Gerät kostengünstig still zu legen??

    Andreas
     
  11. Anonymous

    Anonymous Guest

    Falls das Teil nicht noch mit anderen Sachen abgesichert sein sollte: Sicherung ziehen :mrgreen:. Was anderes als die Stromversorgung des Gerätes zu unterbrechen macht der Schalter sicherlich auch nicht.
     
  12. AndreasH

    AndreasH Mitglied

    Dabei seit:
    7. August 2007
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    @ avopmap

    ja, wär ´ne Option; leider schweigt sich wowohl das aktuelle Bordbuch als auch die **Reparaturanleitung** im Stile von *Jetzt helf ich mir selbst* hierüber völlig aus; Es ist so nicht rauszukriegen, welche Sicherung zuständig ist!

    Ich könnte höchstens warten, bis es kalt wird und dann mit Try & Error mein Glück versuchen - ist aber eine sch. Lösung!

    Zudem könnte sein, dass die Geber vom Zuheizer in der Elektronik fir **Finger mit drinn haben**!! (Auszuschließen ist es jedenfalls nicht!)


    Andreas
     
  13. Anonymous

    Anonymous Guest

    hab mir bei opel einen schalter einbauen lassen. kostete 150 euronskis
    jetzt kann ich den zuheizer - unabhängig von den aussentemperaturen - ein und ausschalten wie ich lustig bin. gut fürs camping! jetzt baut mir noch ein kollege eine wasserpumpe ein sodass ich das ding ohne motor laufen lassen kann - improvisierte standheizung!
    ohne zuheizer möcht ich nicht bei minus 10 grad im stau stehen - da erfriert man, denn der motor produziert nur wenig waerme
    übrigens - lästig ist das natürlich - aber der zuheizer stinkt und qualmt nur für kurze zeit nach dem einschalten und dem ausschalten
     
  14. sechzig+

    sechzig+ Mitglied

    Dabei seit:
    6. Dezember 2006
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Schalter für Zuheizer

    Hallo Don Combone,

    Das find ich interessant, denn mit dem bei mir eingebauten Schalter kann ich zwar den Zuheizer einschalten, aber dann während der Fahrt nicht mehr ausschalten. Das geht nur dadurch, dass ich den Motor abstelle, was meinem Lustigsein gewisse Grenzen setzt.

    Tja, die einen so, die anderen so!

    Grüße
    Sechzig+
     
  15. Anonymous

    Anonymous Guest

    @sechzig
    nun... deinen schalter fänd ich besser
    wenn man den preis dabei berücksichtigt würd ich halt zum ausschalten
    kurz anhalten

    komisch übrigens dass keiner die motorschonende nebenwirkung des zuheizers berücksichtigt :confused:
     
  16. Anzeige

    Hey
    hier gibt es passendes Zubehör.
    Vielleicht ist etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. Anonymous

    Anonymous Guest

    Moin,

    könnt ihr mir mal auf die Sprunge helfen
    und an einem Bild zeigen wo ich den
    Zuheizer im Combo suchen muß?

    Ich bin mir halt nicht sicher ob meiner
    einen hat.

    Sollte er einen haben, kann der mit
    wenigen Mitteln zur Standheizug
    umgebaut werden???

    Danke
     
  18. Anonymous

    Anonymous Guest

    auf der fahrerseite vorne unter der stossstange ist ein kleiner auspuff
    darüber ist ein kasten schwarz das ist der zuheizer
     
Thema:

Vorheizer stillegen / ausbauen - geht das?

Die Seite wird geladen...

Vorheizer stillegen / ausbauen - geht das? - Ähnliche Themen

  1. Vorheizer im TDCi

    Vorheizer im TDCi: Wie merke ich eigentlich, ob der Vorheizer grade an ist, oder nicht. Wird er von der Außentemperatur beeinflußt? Wird er von der...