Nissan-Konzept: Auto"popo" fährt raus --> fast Verdopplung

Dieses Thema im Forum "Camping/Umbauten und Tuning" wurde erstellt von MarieS, 27. März 2011.

  1. MarieS

    MarieS Mitglied

    Dabei seit:
    25. Februar 2009
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Nur mal so zur Inspiration:

    http://www.asiancarsblog.com/nissan-nv200

    Da fährt man mit einem relativ kompakten Auto durch die Gegend, und wenn man campen will, dann schiebt sich einfach das komplette Hinterteil des Autos nach draußen und verdoppelt fast den Innenraum.

    Irgendwie lässig...
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. zooom

    zooom Mitglied

    Dabei seit:
    6. Februar 2007
    Beiträge:
    2.717
    Zustimmungen:
    39
    Re: Nissan-Konzept: Auto"popo" fährt raus --> fast Verdopplu

    Nett ausgedacht und völlig praxisuntauglich, denn der Kofferraum ist komplett voll, wenn das Teil eingefahren ist, natürlich praktisch, wenn man an die Tauchausrüstung einer gesamten Fußballmannschaft kommen möchte (die muß dann woanders mitfahren).

    Übrigens nicht neu, gab es für den T3 Bus (mit mäßigem Erfolg): http://i17.tinypic.com/86hg16v.jpg
     
  4. daisy

    daisy Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    7. September 2006
    Beiträge:
    1.764
    Zustimmungen:
    0
    Re: Nissan-Konzept: Auto"popo" fährt raus --> fast Verdopplu

    Ggf. wären ja andere Varianten denkbar. 4 Sitzplätze, ein Kofferabteil und dann ausfahren, so dass..... :gruebel:
    ... ok, die Kinder kommen ins Zelt, damit Mami und Papi gemütlich im Auto übernachten können.
    :mrgreen:
     
Thema:

Nissan-Konzept: Auto"popo" fährt raus --> fast Verdopplung