Mein neuer Kangoo

Dieses Thema im Forum "Mein Hochdachkombi" wurde erstellt von Wolfgang, 26. Juli 2013.

  1. Wolfgang

    Wolfgang Mitglied

    Dabei seit:
    11. Juli 2005
    Beiträge:
    3.085
    Zustimmungen:
    10
    Hallo Leute, heute habe ich meinen zweiten Kangoo in Achern bestellt.
    In dieser Farbe:

    [​IMG]

    mit diesen Glasdächern (Foto von meinem ersten Kangoo):

    [​IMG]

    Hatte ich HH noch einmal (erfolglos) nachverhandelt, aber Achern bleibt 1500 Euro günstiger!
    Lieferzeit 8 bis 10 Wochen.

    Es grüßt Euch (der-bald-wieder-Kangoo-Fahrer;-) ) Wolfgang
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. nemo HDI

    nemo HDI Mitglied

    Dabei seit:
    19. August 2009
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    0
    :glueckwunsch:
    Sieht gut aus mit der neuen Front und es ist auch meine Farbe. :dafuer:
     
  4. #3 Schrankwand, 27. Juli 2013
    Schrankwand

    Schrankwand Mitglied

    Dabei seit:
    5. Mai 2007
    Beiträge:
    1.326
    Zustimmungen:
    4
    Auch von mir die herzlichsten Glückwünsche!
    Dann werden wir ja bald Fahrberichte aus erster Hand erhalten.
    Freue mich mit dir!
     
  5. #4 helmut_taunus, 28. Juli 2013
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22. Mai 2006
    Beiträge:
    5.340
    Zustimmungen:
    40
    Gratulation.
    In Achern? In der Naehe von Baden-Baden, bei Frankreich nebenan?
    Gruss Helmut
     
  6. Wolfgang

    Wolfgang Mitglied

    Dabei seit:
    11. Juli 2005
    Beiträge:
    3.085
    Zustimmungen:
    10
    Genau, Helmut. Der dortige, anscheinend sehr große Renault Händler, wirbt mit sehr günstigen Neuwagenpreisen bei Mobile.de
    Die "Kauf-Situation" war also ähnlich wie beim letzten Berlingo-Kauf. Da kam preislich keiner an den "großen Braunschweiger Händler" ran.

    Schrankwand: Dir biete ich sogar eine Probefahrt am Rande des diesjährigen Berlingo/HDK-Grünkohlessens (etwa Mitte November) an. Du wolltest doch sowieso mal daran teilnehmen. Dazu müsstest Du allerdings dann die Kreisgrenze überschreiten (von Bad Segeberg in den Kreis Pinneberg).

    Gruß Wolfgang
     
  7. Wolfgang

    Wolfgang Mitglied

    Dabei seit:
    11. Juli 2005
    Beiträge:
    3.085
    Zustimmungen:
    10
    Hier ein kleiner Nachtrag (leider kann man in diesem Forum hinterher seine Beiträge nicht mehr ändern/ergänzen, früher ging das):

    Zum campen werde ich mir wieder einen ähnlichen „Einbau“ einfallen lassen (Foto meines ersten Kangoo):

    [​IMG]

    Das war mein alter Kangoo (auch mit Hecktüren) "in Camping-Ausführung". Den habe ich übrigens an einen User des Kangoo-Forums verkauft, der heute immer noch sehr zufrieden damit ist. Hallo Maik, hörst du mich hier?

    [​IMG]

    Zu guter Letzt ein Foto meines zweiten R4 (für 3600 DM 1972 gebraucht gekauft, für 3000 DM zwei Jahre später wieder verkauft. Meine Eltern fuhren zu der Zeit immer noch einen viel zu engen Käfer mit miserabler Heizleistung):

    [​IMG]

    Und hier ein paar Daten zum Neuen (kopiert):

    Bremsassistent
    Fahrer- und Beifahrerairbag
    ESP mit Grip-Control und Berganfahrassistent
    3 Kopfstützen hinten
    Höhenverstellbare Sicherheitsgurte vorne
    ABS mit EBV
    LICHT & SICHT
    Nebelscheinwerfer
    Licht- und Regensensor
    Beheizbare Heckscheibe
    Stark getönte Scheiben
    Bordcomputer
    Partikelfilter
    Klimaautomatik
    Zentralverriegelung mit Fernbedienung
    Innenraumspiegel
    Tempopilot
    Elektrische Fensterheber mit Impulsfunktion
    Mit Start & Stop Automatik
    Mobilitäts-Set
    Beifahrersitz umklappbar
    Kartenmaterial Deutschland für R-Link
    Radio 4x20W Bluetooth, USB, Klinke, CD für R-Link
    Multimediasystem R-Link
    12-V-Steckdose auch hinten
    Rücksitzbank asymmetrisch umklappbar (1/3-2/3)
    Umluft hinten
    Gepäckraumabdeckung
    Geschlossenes Handschuhfach
    Lederlenkrad und Schalthebelknauf aus Leder
    Raucher-Paket
    Fahrersitz höhenverstellbar
    Klapptische an den Rückseiten der Vordersitze
    Mittelarmlehne Stoffbezug mit Staufach
    Innenraumverkleidung komplett
    Teppichboden
    Stoffpolsterung Luxe
    Heckscheibenwischer
    Stoßfänger in Wagenfarbe, MIttelteil in Granit-Silber-Metallic lackiert
    Dachgalerie
    Panorama-Dach
    Außenspiegel elektrisch in Hochglanz-Schwarz
    6l Gänge SchaltgetriebeGetriebeart
    60Tank (l)

    4,4 Gesamtverbrauch (l/100km) kombiniert !!!!

    4,8 innerorts (l/100km)
    4,2außerorts (l/100km)
    115CO2-Emission (g/km) kombiniert
    10,7Wendekreis innen (m)
    240Maximales Drehmoment in Nm /
    DieselKraftstoffart
    170Höchstgeschwindigkeit (km/h)
    12,3 0-100 km/h (s)
    4304Länge 1829Breite 1898Höhe 141Bodenfreiheit
    1395Leergewicht
    1980Zulässiges Gesamtgewicht
    1050 - 1350Anhängelast gebremst
    695Anhängelast ungebremst 3000Zulässiges Gesamtzuggewicht
    195/65 R 15Reifen v/h
    660Gepäckraum minimal (l) 2600Gepäckraum maximal (l)
    ohne Automatikgetriebe
    mit TempopilotTempopilot
    Luxe ENERGY dCi 110 Start & Stop
    hinten E-Scheibenheber
    anklappbare Spiegel
    Reserverad
    asymetrische Hecktüren
    Standheizung Webasto
    Rückfahrwarner

    Gruß Wolfgang
     
  8. #7 Schrankwand, 28. Juli 2013
    Schrankwand

    Schrankwand Mitglied

    Dabei seit:
    5. Mai 2007
    Beiträge:
    1.326
    Zustimmungen:
    4
    :respekt: VOLLAUSSTATTUNG,

    Deinen Berli verkaufst du privat und holst bei Tabor ab? Weite Reise...
     
  9. Wolfgang

    Wolfgang Mitglied

    Dabei seit:
    11. Juli 2005
    Beiträge:
    3.085
    Zustimmungen:
    10
    Ja, wie immer. Habe (fast) noch nie ein Auto in Zahlung gegeben. Immer selber verkauft.
    Ja, ich glaube so um die 650 Kilometer. Werde wohl einen Zwischenstop bei meinem Sohn in Bad Kreuznach machen.
    Wolfgang
     
  10. Wolfgang

    Wolfgang Mitglied

    Dabei seit:
    11. Juli 2005
    Beiträge:
    3.085
    Zustimmungen:
    10
    Habe heute die schriftliche Bestätigung und den wahrscheinlichen Liefertermin bekommen: Ende Oktober, das wären dann glatte drei Monate Lieferzeit.
    Gruß Wolfgang
     
  11. Wolfgang

    Wolfgang Mitglied

    Dabei seit:
    11. Juli 2005
    Beiträge:
    3.085
    Zustimmungen:
    10
    Schrankwand: Dir biete ich sogar eine Probefahrt am Rande des diesjährigen Berlingo/HDK-Grünkohlessens (16 November) an. Du wolltest doch sowieso mal daran teilnehmen. Dazu müsstest Du allerdings dann die Kreisgrenze überschreiten (von Bad Segeberg in den Kreis Pinneberg).

    Gruß Wolfgang[/quote]

    Und Du bist immer noch nicht angemeldet :confused:
    Wolfgang
     
  12. can-go

    can-go Neues Mitglied

    Dabei seit:
    21. März 2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    hallo,

    kann man mal über preise reden? *neugierigfrag* :zwink:

    (damit kein falscher eindruck entsteht, ... ich hab hier keine gebündelten scheinchen liegen aber träumen darf man doch oda?)

    gruß

    can-go
     
  13. Wolfgang

    Wolfgang Mitglied

    Dabei seit:
    11. Juli 2005
    Beiträge:
    3.085
    Zustimmungen:
    10
    Rund 25% habe ich bekommen.
    Wolfgang
     
  14. Wolfgang

    Wolfgang Mitglied

    Dabei seit:
    11. Juli 2005
    Beiträge:
    3.085
    Zustimmungen:
    10
    Inzwischen hat der Neue auch schon wieder 8000 Kilometer runter. Letzten Monat hat er diese Alufelgen bekommen:

    [​IMG]

    Und zum Schlafwagen habe ich ihn auch schon umgebaut (mehr Fotos vom Umbau hier:
    viewtopic.php?f=26&t=12203 )

    [​IMG]

    Gruß Wolfgang
     
  15. #14 helmut_taunus, 19. April 2014
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22. Mai 2006
    Beiträge:
    5.340
    Zustimmungen:
    40
    Na ja, 75 % haben sie unbedingt haben wollen, vom Zettel mit dem Listenpreis.
     
  16. matula

    matula Mitglied

    Dabei seit:
    20. November 2007
    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    0
    Also wenn ich je wieder HDK rückfällig werde, dann wird es ein Kangoo. Und zwar genau so einer. :jaja:
     
  17. Wolfgang

    Wolfgang Mitglied

    Dabei seit:
    11. Juli 2005
    Beiträge:
    3.085
    Zustimmungen:
    10
    Vor allem das Fahrwerk, aber auch die ganze Fahrzeugqualität ist deutlich besser als beim aktuellen Berlingo.
    Meiner hat bis heute rund 15.000 KM runter, die Zeit läuft.
    Wolfgang
     
  18. #17 Schrankwand, 18. Juli 2014
    Schrankwand

    Schrankwand Mitglied

    Dabei seit:
    5. Mai 2007
    Beiträge:
    1.326
    Zustimmungen:
    4
    Das mit dem "Rückfällig" werden kann schnell gehen.
    Bei mir hat es keine vier Jahre gedauert, meine Frau hält mich( Psssttt) für gestört.
    Der Virus nagt an dir, einmal HDK und schnell doch mal wieder. Und Schiiiiiiiieeeeeebetüren. Herrlich! :lol:
     
  19. #18 helmut_01, 19. Juli 2014
    helmut_01

    helmut_01 Mitglied

    Dabei seit:
    9. Juli 2014
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    2
    @Wolfgang Hallo, auch von mir Glückwunsch zum Neuen und vor allem stets unfallfreie Fahrt! Da ich mir sehr wahrscheinlich in absehbarer Zeit auch einen Kangoo (vermutlich dCi 90 "Paris") zulegen möchte - nachdem ich vom ursprünglich geplanten NV200 mehr oder weniger abgekommen bin - würde ich Dir gerne ein paar Fragen stellen. Ist es unbedingt notwendig, die "kleine Stufe" der versenkten Rückbank auszugleichen, um schlafen zu können. Wird evtl. diese Schrägung etwas geringer, wenn man die Kopfstützen der Rückbank entfernt?
    Ich möchte das Fahrzeug (zumindest vorerst) nicht zum Campen benutzen, sondern um z.B. bei Städtereisen mal ein oder zwei Nächte drin zu schlafen; zudem benötige ich nur einen Schlafplatz (und Platz für eine Campingtoilette). Ursprünglich bin ich davon ausgegangen, daß die besagte Schrägung eher eine Art "Kopfkisseneffekt" haben könnte, wenn man kopfseitig auf der versenkten Rückbank liegt.
    Ein für mich noch ungeklärter Punkt ist die Frage, ob es praktikabel ist, ganz einfach z.B. eine Isomatte plus Schaumstoffauflage auf den Boden zu legen und darauf zu schlafen. Hier wurde ich von einigen Forumsmitgliedern darauf hingewiesen, daß dies Feuchtigkeitsprobleme nach sich ziehen würde. Für eine Campingliege oder ein Feldbett reicht aber die vorhandene Länge von 1,80 m leider nicht aus. Möglicherweise könnte man aber die umgeklappte Lehne des Beifahrersitzes als Verlängerung nutzen, um ein (schmale) Liege unterzubringen?
    Vielleicht (oder, wie ich vermute, ganz bestimmt) hast Du ja einen Tipp für mich und kannst ein wenig aus dem Nähkästchen plaudern, welche Lösunge sich anbieten.
    Ich freue mich in jedem Fall auf eine Antwort und bedanke mich dafür schon mal im voraus!

    Viele Grüße
    Helmut
     
  20. Anzeige

    Hey
    hier gibt es passendes Zubehör.
    Vielleicht ist etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Wolfgang

    Wolfgang Mitglied

    Dabei seit:
    11. Juli 2005
    Beiträge:
    3.085
    Zustimmungen:
    10
    Hallo Helmut, nein, unbedingt notwendig ist der "Höhenausgleich" nicht, denn der ist tatsächlich nur gering. "Kopfkisseneffekt" ist schon richtig.
    Aber nur mit der Verlägerung, wie ich sie habe, bis zur Lehne des ganz nach vorn geschobenen Fahrersitzes, erreichst du eine Schlaflänge von 180 cm!
    Wenn du (wie ich auch) "Alleinschläfer" in deinem Kangoo bist, kannst du ja auch die rechte Seite zum Schlafen nutzen. Solltest du sehr groß sein, kannst du ja auch im Sondermodell Paris den Beifahrersitz zu einer ebenen Fläche umklappen.
    Gruß Wolfgang
     
  22. #20 helmut_01, 19. Juli 2014
    helmut_01

    helmut_01 Mitglied

    Dabei seit:
    9. Juli 2014
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    2
    Hallo Wolfgang, Danke für Deine Antwort! Wie es aussieht, dürfte ich mit 178 cm (die vor 41 Jahren bei der Musterung gemessen wurden und mittlerweile dürften sich Körperhöhe und -breite ein wenig verändert haben) keine großen Probleme haben. Die (fast) vollständig versenkbare Rücksitzbank ist eben doch ein Alleinstellungsmerkmal beim Kangoo, das für mich im Endeffekt wohl kaufentscheidend sein dürfte.
    Dir noch viel Freude mit dem Franzosen!
     
Thema:

Mein neuer Kangoo

Die Seite wird geladen...

Mein neuer Kangoo - Ähnliche Themen

  1. Mein neuer ist da.

    Mein neuer ist da.: Hallo zusammen. Habe gestern meinen kleinen Ford Tourneo Courier 1,0 Ecobost Titanium gegen sinen großen Bruder Ford Tourneo Connect 1,5 Diesel...
  2. Mein "Neuer", ein TC Grand in Titanium - Fragen

    Mein "Neuer", ein TC Grand in Titanium - Fragen: Hallo, nicht zuletzt durch Berichte hier im Forum habe ich mir doch einen Neuen (naja, Halbjahreswagen) gekauft. Vorgestern abgeholt, soweit...
  3. Mein neuer Torneo Connect Trend 1,0 EcoBoost

    Mein neuer Torneo Connect Trend 1,0 EcoBoost: So, nachdem ich ihn Donnerstag Nachmittag abholen konnte und die vom Händler montierten Winterstahlräder nachgezogen habe bin abends noch ein...
  4. Mein neuer Caddy

    Mein neuer Caddy: VW Caddy Typ KN 2.0 TDI "Bluemotion Technology" 103 KW (140 PS), Sondermodell "Soccer", viperngrün metallic Listenpreis € 32.700,- Bestellt am...
  5. Transit Connect - mein Neuer 1,8 TDCI 90 PS 47.000 km Bj. 08

    Transit Connect - mein Neuer 1,8 TDCI 90 PS 47.000 km Bj. 08: Sodele, das ist also der neue Alte. Nach zwei Fiesta Couriere hab ich mir endlich was größeres gekauft. Ford Transit Connect hoch/lang, gebaut Mai...