Klimaanlage NV200

Dieses Thema im Forum "Nissan NV200" wurde erstellt von Schnenk, 24. Januar 2012.

  1. Schnenk

    Schnenk Neues Mitglied

    Dabei seit:
    12. Januar 2012
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    1
    Hallo!
    Seit einem Monat haben wir nun unseren Neuen. Macht echt Spaß; bin schon fast 3000km gefahren. Viele, viele Dinge sind echt Klasse. Das fehlende Außenthermometer aber störte mich schon vor der Abholung beim Händler. Mein Arbeitsweg ist von den Niederungen in die Berge, da will ich wissen wann es auch ohne Schnee glatt werden könnte. Ein Thermometer habe ich jetzt, mit dem Teil eigentlich etwas zu hochgegriffen. Denn damit könnte man die Klimaanlage auch regeln. Ich nutze nur die Temperaturen.
    http://www.voelkner.de/products/104143/ ... r-Iii.html

    Aber ich hätt` hier mal ne Frage zur Klimaanlage von NV200: Wenn ich die Zündung anmache schaltet sich immer sofort gleich die Klimaanlage mit ein. Mir sind die Vorzüge einer Klimaanlage im Winter sehr wohl bekannt, also z.B. zum Entfeuchten der Luft gegen beschlagene Scheiben. Bei den derzeitigen Außentemperaturen wird von mir natürlich vor oder nach dem Start die Heizung gleich auf „Hawaii“ gestellt, die Lüftung bläst die Scheibe an. Nach ca. 10…12 Minuten habe ich dann auch fast die gewünschten tropischen Temperaturen. Aber: die A/C-LED leuchtet und leuchtet und leuchtet! So habe ich immer, früher oder später, A/C gedrückt und AC wieder ausgeschaltet. Beschlagene Scheiben waren in den vergangenen Wochen nie ein Thema.
    Macht das Sinn? Im Handbuch habe ich dazu nix gefunden. Lässt sich das automatische Einschalten von A/C durch die Zündung irgendwie vermeiden, wenn die Lüftung auf Scheibe gestellt ist? (wird der Volumenstrom auf Innenraum oder Fußraum gestellt, geht A/C automatisch aus). Denn bei meinen bisherigen Fahrzeugen mit manueller Klimaanlage musste ich, wenn ich denn AC wollte, auch selbst Einschalten.

    Vorab vielen Dank für die Info!
    Liebe Grüße
    Schnenk
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo,
    ich war mal so frei und habe die Überschrift ein wenig geändert, sodass sie jetzt auch in der Suche gut gefunden werden kann. Das Kürzel A/C sucht kaum jemand und wenn jemand Klimaanlage sucht, findet er nichts. :zwink:

    Man kann bei den heutigen Fahrzeugen in den Steuergeräten (Can-Bus-System) sehr viel einstellen/ändern. Da ist sicher auch die automatische Einschaltung der Klimaanlage dabei bzw. deren Deaktivierung beim Zündung einschalten. Frag mal den Freundlichen. Ich kann mir ehrlich gesagt nicht vorstellen, dass eine automatische Einschaltung der Klimaanlage eine Standarteinstellung ist. Wäre auch ökologisch betrachtet eher suboptimal.
     
  4. Beastie

    Beastie Mitglied

    Dabei seit:
    24. Juni 2011
    Beiträge:
    1.505
    Zustimmungen:
    2
    Die Frage wurde schon von Roland (aka Gelb) an die Werkstatt seine Vertrauens gestellt
    siehe: viewtopic.php?f=50&t=9468&start=30#p88434
     
  5. Anonymous

    Anonymous Guest

    Da es regelmäßige Softwareupdates seitens der Hersteller gibt, gerade auch bei neuen Modellen, sollte man da vielleicht mal Nissan anschreiben. Würde ich jedenfalls machen. Wenn es "nur" eine Programmierung des Steuergerätes ist, können die Herren Programmierer da sicher was machen. Wenn sich da genug Kunden an Nissan wenden......
     
  6. Beastie

    Beastie Mitglied

    Dabei seit:
    24. Juni 2011
    Beiträge:
    1.505
    Zustimmungen:
    2
    Michel.. Nissan wird es hören, Nissan wird es sich merken.. und mit großer Freude beim nächsten Facelift mit einbauen... aber einem Kunden unnötig vom Wunsch abzubringen, dass Nachfolgemodell haben zu wollen.. das werden sie nicht tun ;-) Das Elend in unserem Wirtschaftssystem ist leider, dass perfekte Produkte ihren Hersteller langfristig in die Pleite treiben.. eingebauter Verschleiß und die vielen kleinen Ärgerstellen sind es doch erst, die dich irgendwann weich klopfen und für das neue Modell anfällig machen :)
     
  7. Anonymous

    Anonymous Guest

    Es soll aber auch durchaus Hersteller geben, die sich solcher "Kritikpunkte" annehmen und für eine für beide Seiten zufriedenstellende Lösung suchen ! :zwink:
    Wenn man natürlich nichts probiert, erreicht man auch nichts. Vielleicht weiß Nissan selber (der Hersteller, nicht die Werkstätten oder die Deutschlandvertretungen) ja nichts von diesem eventuellen Bug. Wie gesagt, es klingt für mich vollkommen blödsinnig, mit dem Starten des Motors gleich die Klima mit anwerfen zu MÜSSEN. Sowohl logisch als auch ökologisch. Ich würde einen Brief oder eine Mail an Nissan schreiben, wenn ich denn einen solchen Nissan hätte.
     
  8. Knutmut

    Knutmut Mitglied

    Dabei seit:
    16. September 2010
    Beiträge:
    1.046
    Zustimmungen:
    6
    Die Heizungs- und Klimaanlage ist für diverse Nissanmodelle identisch und alle schalten die Klima automatisch ein, würde mich nicht wundern wenns einige Renaults auch so handhaben.
    Das ist gewollt und liegt wohl eher an der großen Nörglerfront die über beschlagene Scheiben klagen und nicht wissen das dagegen die Klima hilft - wie gesagt Luftstrom auf vorn oder unten stellen und sie geht nicht an - wenn es beschlägt ist sie auch nötig und man stellt um und hat sie automatisch an. Gewöhnungssache....
    Achja das hatte mein alter Mondeo von 98 und auch diverse andere Modelle die ich zwischendurch mal fahre auch - sobald der Heizungsregler auf Scheibe steht geht die Klima an....
     
  9. Anonymous

    Anonymous Guest

    Aha, das hatte ich irgendwie nicht auf dem Schirm. Dann macht es sogar einen Sinn. Aber einfach so immer die Klima an, das wäre blödsinnig gewesen.
     
  10. 77`er

    77`er Mitglied

    Dabei seit:
    23. Dezember 2011
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    So blödsinnig finde ich das garnicht , sie schaltet ja auch nicht immer sofort ein ... sondern nur wenn auch die Lüftung auf die Scheibe gerichtet ist :!: . Zum entfeuchten bei solchem sch...önen Wetter mit dem wir zur Zeit verwöhnt werden ist das duraus Sinnvoll . Steht auch für alle so in der Bedienungsanleitung beschrieben :zwink: , wenn ich z.B. keine Klima möchte :idea: aber die Lüftung auf die Scheibe gerichtet ist , schalte ich zuerst die Zündung ein (sofort leuchtet auch der Schalter für die Klima) schalte die Klima ab und starte dann ... Klima bleibt AUS :jaja: .

    :!: Wenn die Lüftung nur auf den Fußraum gerichtet wird kommt auch noch genügend Luft an die Frontscheibe ... und das ohne das eine Klima überhaupt von vornherein eingeschaltet wird ... einfach mal probieren :zwink:
     
  11. Anonymous

    Anonymous Guest

    Da lob ich mir trotzdem meinen Berli. Der macht die Klima an wenn ich das will und nicht irgendein Programmierer oder sonstwer. Diese vorgegebenen Sachen gehen mir eh auf den Zeiger, bestes Beispiel ist dieser "Regensensor". Ich bin halt so.
     
  12. Knutmut

    Knutmut Mitglied

    Dabei seit:
    16. September 2010
    Beiträge:
    1.046
    Zustimmungen:
    6
    Beim Regensensor war ich auch mal deiner Meinung bis ich den Evalia bekam... mag ihn nun nicht mehr missen.
    Den muß man übrigens einschalten das er funktioniert.....
     
  13. Anonymous

    Anonymous Guest

    Das finde ich gut. Mann muss also nicht, wie bei anderen Herstellern.
    Ich bin keiner, der alle Neuerungen für Teufelswerk hält. Es gibt auch sehr gute Neuerungen wie z.B. Klima oder ZV.
    Allerdings brauche ich keinen Licht- oder Regensensor. Sind für mich nur unnötige Fehlerquellen. Beim Nachbarn z.B. läuft die Karre nur auf Notprogramm, weil ein Motor der elektrischen Sitzverstellung defekt ist (Kein Scherz !!) !
     
  14. Beastie

    Beastie Mitglied

    Dabei seit:
    24. Juni 2011
    Beiträge:
    1.505
    Zustimmungen:
    2
    Das definitiv wichtigste an einer Automatikfunktion, ist die Möglichkeit, sie bei Bedarf außer Kraft zu setzen. ... :zwink:. Hab allerdings auch nach anfängerlicher Umgewöhnung die kleinen Helferlei schätzen gelernt.. und die Kopplung Klima / Frontschreibengebläse spart wirklich weiteres gefummel an weiteren Schaltern.. wobei es natürlich nicht konsequent ist, die Klimaanlage nicht ca. 5 min vor erreichen des Ziels automatisch wieder abzuschalten :lol: (He, das ginge wenn man eh mit Navi fährt... aber da hat bestimmt Mikrosoft oder Apple schon ein Patent drauf angemeldet...)

    Regensensor find ich sehr hilfreich.. wesentlich besser als Intervallschaltung und so nette Guddies wie 'bei einlegen des Rückwärtsganges wischt er Heckwischer einmal geschwind drüber'..wenn er sonst aus ist, sind ne nützliche Spielerei.

    Macht es Sinn, dass die Heckscheiben und Spiegelheizung nach 15 min von selbst abschalten?

    Oder das die Innenraumbeleichtung nicht stur nach Türöffner an und aus geht sondern halbwegs clever für Licht im inneren sorgt? (und im Zweifel auch nach einem Timeout bei offener Tür aus geht... was fast immer Sinn macht, aber manchmal auch gewaltig nervt ... )

    Am Ende ist es immer eine Gradwanderung.. aus dem netten kleinen Helferlein Automatik wird verdammt schnell auch ein kleiner Diktator, der einem genau vorschreibt, was man wie in welcher Reihenfolge zu machen oder zu lassen hat.. darum vollen Zugriff für den Fahrer auf den BC :) .. Aber natürlich nur, wenn man mit einem Knopf ganz automatisch alles wieder auf Werkseinstellungen zurücksetzen kann :jaja:
     
  15. Anzeige

    Hey
    hier gibt es passendes Zubehör.
    Vielleicht ist etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. udo229

    udo229 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    23. August 2014
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Man kann die Kopplung Scheibendefroster - Klimaanlage in fünf minuten entfernen.
    Werkzeug: Kreizschlitz, Seitenschneider oder Kneifzange oder Schere, Isoband.

    Die Umrandung vom Schaltknüppellederschutz nach oben abziehen.
    Dann sieht man zwei Kreuzschlitzschrauben, die die Verkleidung der Lüftungssteuerung sichern. Diese rausschrauben.
    Wichtig: Den knopf der Verstellung Umluft-Zuluft nach oben drücken, so kann (und muss) man den abnehmen.
    erst dann die Verkleidung von Lüftungssteuerung und Radio am unteren rand, wo die Schrauben saßen, herausziehen.
    nun sieht man unterhalb der drei Drehknöpfe waagerecht von links nach rechts zwei Drähte, einer Lila, einer Weiß.
    Die führen zum Mikroschalter am linken Drehknopf (Luftverteilung) und teilem der Elektronik mit, ob die Frontscheibendefrostung eingeschaltet ist. ich habe die lila Leitung durchgekniffen und zur Sicherheit isoliert. seitdem geht die Klimaanlage nur noch an, wenn ich ihren dezidierten Schalter drücke. Ich brauche nicht immer beim Defrosten die Klimaanlage, ich denke, deren Kupplung verschleisst immer fröhlich unnütz...
     
  17. kris

    kris Mitglied

    Dabei seit:
    2. März 2012
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Mir erscheint die Kopplung Klima / Frontschreibengebläse leider nicht gelungen. Das beim Drehen die Klimaanlage zugeschaltet wird, könnte ja noch freundlich sein. Leider merkt sich die "Automatik" die Einstellung auch bei einem kurzem Zündung abschalten nicht. Nach jedem Motorstart muß die Klimaanlage erneut abgeschaltet werden.
    Da kommt der Hinweis auf die lila Leitung sehr gelegen. Diese "Automatik" ist für mich die Nervigste.
     
Thema:

Klimaanlage NV200

Die Seite wird geladen...

Klimaanlage NV200 - Ähnliche Themen

  1. Klimaanlage / Klimaautomatik Kangoo II

    Klimaanlage / Klimaautomatik Kangoo II: Meine Klimaautomatik im Kangoo II 1.5 dci ErstZul. 02.2010 spinnt. Sie heitz im Sommer und Kühlt im Winter. Damit ich im Sommer auch kühlen...
  2. Kangoo II Klimaanlage mit Wasser im Fußraum

    Kangoo II Klimaanlage mit Wasser im Fußraum: Hallo, unser Kangoo II von 2009 fährt wie immer ohne Zicken. Doch auf der Reise zur Ostsee mit 140 km/h, bei 32°C , voll bepackt mit 5 Leuten an...
  3. Ist eine Reparatur der Klimaanlage notwendig?

    Ist eine Reparatur der Klimaanlage notwendig?: Berlingo 2 / Peugot Partner / BJ 2005 Auch meine Klimaanlage wurde nachgefüllt + Kontrastmittel hinzugegeben. Eine Woche später wurde mit einer...
  4. Klimaanlage geht beim Motorstart mit an

    Klimaanlage geht beim Motorstart mit an: Hi Leute! Meine Klimaanlage geht sehr oft an, wenn ich den Motor starte. Ist das sowas wie ne Halbautomatik, die sich bei entsprechend hoher...
  5. Klimaanlage verlust des Kühlmittels

    Klimaanlage verlust des Kühlmittels: Hallo zusammen, Kangoo 10-2008 , 1,6 l letzte Klimawartung 12-2010 durch den freundlichen. Per heute kompletter Verlust des Mittels festgestellt....