Kangoo (G2) Diesel - Eigenarten

Dieses Thema im Forum "Renault Kangoo, Nissan Kubistar, Mercedes Citan" wurde erstellt von Schrankwand, 24. November 2010.

  1. #1 Schrankwand, 24. November 2010
    Schrankwand

    Schrankwand Mitglied

    Dabei seit:
    5. Mai 2007
    Beiträge:
    1.326
    Zustimmungen:
    4
    Mir fiel kein anderer Titel ein...

    Habt/ kennt ihr das auch?
    Nach Kaltstart, auch in der warmen Jahreszeit, und elektrische Verbraucher an, knackt es regelmäßig im Bereich
    unter dem Lenkrad (vielleicht Sicherungskasten?), als wenn Relais regelmäßig anziehen und wieder abfallen.
    Dabei flackert kurz das Licht (fahre ständig mit Licht) und auch die Instrumentenbeleuchtung meistens einmal ganz kurz.
    Auch das Gebläse ändert hin- und wieder die Drehzahl, man hörts am Geräusch.
    Nichts schlimmes, aber es fällt halt auf :confused:
    Naja, und jetzt bei den kühlen Temperaturen röchelt, klötert, tuckert und klackert der olle Diesel wie ´ne Hafenbarkasse.
    Widerliche Geräuschkulisse. Aber das ist ja bekannt. Auffällig nur die echt schwachbrüstige Motorleistung trotz der 103 (!) PS...
    Würde mich interessieren wie die verbesserte Motorisierung klingt und ob der Durchzug besser geworden ist?!
    Wenn nur nicht dieser eckige Kasten unten am Bug wäre :no:
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 sergeant_kang, 25. November 2010
    sergeant_kang

    sergeant_kang Mitglied

    Dabei seit:
    30. Januar 2009
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    [quote="Habt/ kennt ihr das auch?
    Nach Kaltstart, auch in der warmen Jahreszeit, und elektrische Verbraucher an, knackt es regelmäßig im Bereich
    unter dem Lenkrad (vielleicht Sicherungskasten?), als wenn Relais regelmäßig anziehen und wieder abfallen.
    Dabei flackert kurz das Licht (fahre ständig mit Licht) und auch die Instrumentenbeleuchtung meistens einmal ganz kurz.
    Auch das Gebläse ändert hin- und wieder die Drehzahl, man hörts am Geräusch. :no:[/quote]




    Das kommt vom elektrischen Zuheizer. Durch seine hohe elektrische Leistung zieht er viel Strom, da bricht auch mal kurz die Bordspannung zusammen. Die Relaiskontakte sind auch dementsprechend groß, deswegen hörst du die beim Schalten "knacken".
     
  4. #3 Schrankwand, 26. November 2010
    Schrankwand

    Schrankwand Mitglied

    Dabei seit:
    5. Mai 2007
    Beiträge:
    1.326
    Zustimmungen:
    4
    Danke, das wäre eine einleuchtende Erklärung. Heute ausprobiert, Lüftung auf Stufe 3 und es hat insgesamt dreimal geknackt.
    Die Geschichte scheint mehrere Leistungsstufen zu haben und ganz schön "Saft" zu ziehen.
    Luft kommt dann lauwarm aus den Düsen, reicht um Beschlag zu minimieren.
     
Thema:

Kangoo (G2) Diesel - Eigenarten

Die Seite wird geladen...

Kangoo (G2) Diesel - Eigenarten - Ähnliche Themen

  1. Innenraumgeblaese Kangoo

    Innenraumgeblaese Kangoo: Mein Innenraumlüfter läuft schon geraume Zeit nur auf Stufe 2 und das mehr schlecht als recht. Da kann es ja am Widerstand im Motorregler liegen....
  2. Handbremse Kangoo Typ W nachstellen

    Handbremse Kangoo Typ W nachstellen: Guten Abend zusammen, eigentlich mach ich bei meinem Kangoo 1,5 dci fast alle Wartungen alleine, aber eine Handbremse musste ich noch nie...
  3. Radiotausch Citan/Kangoo

    Radiotausch Citan/Kangoo: Habe gerade an meinem Citan das original Radio gegen einen Naviceiver getauscht.Leider hat das neue Radio kein Empfang. Habe als Adapter einen...
  4. Wie ernst zu nehmen sind die 3 Sitze beim Partner/Berlingo/Kangoo?

    Wie ernst zu nehmen sind die 3 Sitze beim Partner/Berlingo/Kangoo?: Die letzten Jahre war ich sehr glücklich mit meinem Combo-Ausbau und eigentlich bin ich es immer noch, aber ab nächstem Jahr wird es einen dritten...
  5. Renault.....und sein Kangoo

    Renault.....und sein Kangoo: Hallo Leute, ich frage mich schon seit längeren: Will der Hersteller Renault eigentlich wirklich seinen Kangoo verkaufen? Der Kangoo ist der HDK...