Infos der Autohersteller zu alternativen Antrieben

Dieses Thema im Forum "Alles zu den alternativen Antrieben" wurde erstellt von Anonymous, 18. November 2006.

  1. Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo
    ich habe mich kürzlich bei mehrerenAutohäusern und Autoherstellern nach alternativen Antrieben erkundigt.
    Ergebnis war: andere Kraftstoffe (wie Rapsöl usw ) empfiehlt mir keiner

    von 2 Autoherstellern bekam ich Infos zu Gas :Fiat und Opel
    Renault und vw schafften es bisher nicht, mir Infos zu ihren Gasautos zu senden.Aber ich bekomme jetzt immer ihre Hochglanzprospekte geschickt. :roll:
    habt Ihr gute Infos zu alternativen Antrieben bekommen?
    Gruß Heike
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Big-Friedrich, 19. November 2006
    Big-Friedrich

    Big-Friedrich Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    28. Dezember 2004
    Beiträge:
    7.877
    Zustimmungen:
    7
    Moin Heike!

    Schau mal in unsere www.hdk-faq.de
    Dort findest du neben einigen grundsätzlichen Infos auch Links
    zu div. Seiten, wo du wirklich ALLES über diese Antrieben erfahren kannst.

    Das Opel bei Gas an der Spitze steht, ist ja ziemlich klar. Sie waren ja eine der ersten, die Gas in Serie genommen haben und praktizieren das schon seit Jahren sehr erfolgreich. Zuerst der Zafira und jetzt der Combo.
    Auch wenn Opel viel verpennt, gerade beim Combo, in Sachen GAS sind sie echt Vorbild für die anderen Hersteller.
     
  4. Anonymous

    Anonymous Guest

    Danke, das habe ich noch gar nicht gefunden
    liebe Grüße Heike
     
  5. #4 Anonymous, 9. Juni 2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo,
    das ist interessant- ich dachte dass die Autohändler schon etwas fitter sind was alternative Antriebe betrifft- ich schaffe es leider nicht in Autohäuser- aber ich habe mal alle Fahrezuge mit Autogas ab Werk auf der Seite zusammengefasst:
    www.alternative-autogas.de

    Renault bietet in Frankreich mehrere Modelle mit Autogas an und plant es auch in Deutschland!

    Das ist allerdings noch nicht offiziell- deshalb wird man die Aussage von Renault- Deutschland nicht bestätigt bekommen.

    Hier die Seite von der ich die Information habe (da steht leider nicht welche Modelle- aber ich gehe davon aus, dass der Kangoo dabei ist:

    "Renault s’apprête à développer une offre GPL pour les marchés allemand et roumain avec un objectif de ventes de 10 000 véhicules GPL dans ces 2 pays."
    http://www.clean-auto.com/article.php3?id_article=4333
     
  6. Anzeige

    Hey
    hier gibt es passendes Zubehör.
    Vielleicht ist etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Infos der Autohersteller zu alternativen Antrieben

Die Seite wird geladen...

Infos der Autohersteller zu alternativen Antrieben - Ähnliche Themen

  1. techn. Infos für den Evalia, Teilenummern, Bilder etc.

    techn. Infos für den Evalia, Teilenummern, Bilder etc.: Hallo, wie trauere ich doch den guten alten Zeiten nach als es für meinen Opel Record noch ein "Werkstattbuch" mit vielen Infos zur (De)montage...
  2. Ersatz für Combo C - Infos & Erfahrungen Eurerseits

    Ersatz für Combo C - Infos & Erfahrungen Eurerseits: Hallo miteinander, ich beschäftige mich langsam mit dem Gedanken, einen Nachfolger für unseren Combo C, 1,7cdti zu suchen. Leider ist die...
  3. Vorab-Infos gesucht...

    Vorab-Infos gesucht...: Hallo, ich habe seit einiger Zeit den Gedanken, mir ein HDK zu kaufen und als kleines Wohnmobil einzurichten. Ganz simpel, Bett, paar Kisten...
  4. Hier sind die ersten Infos zum neuen Connect:

    Hier sind die ersten Infos zum neuen Connect:: Eine tiefgreifende Überarbeitung der Palette an leichten Nutzfahrzeugen in den kommenden beiden Jahren. Dies betrifft die Modelle Transit, Transit...
  5. Neue private Infoseite für den FTC

    Neue private Infoseite für den FTC: Alles rund um den Connect könnt Ihr hier nachlesen: klickt hier