Heckklappe Wischwasser

Dieses Thema im Forum "VW Caddy" wurde erstellt von Tonic-Driver, 18. März 2011.

  1. #1 Tonic-Driver, 18. März 2011
    Tonic-Driver

    Tonic-Driver Mitglied

    Dabei seit:
    28. März 2010
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich bin etwas beunruhigt, heute roch es nach betätigen des Heckwischwassers heftig nach Wischwasser im Innenraum. Steckverbindung des Schlauches und Achsdurchführung am Scheibenwischermotor sind Staubtrocken. Die Gummimanschette am Heckklappenscharnier macht äusserlich auch einen trockenen Eindruck, habe sie aber noch nicht aus dem Blech gefriemelt (wie geht das?). Am Himmel etc. ist auch keine Nässe zu entdecken. Wo verläuft der Schlauch, unter dem Himmel oder im Holm?

    Viele Grüße
    Jens-Michael
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Tonic-Driver, 19. Mai 2011
    Tonic-Driver

    Tonic-Driver Mitglied

    Dabei seit:
    28. März 2010
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    der Caddy ist mein erstes Auto, bei dem mir bewusst wird das der Wischwasserschlauch für die Heckklappe quer durch das Armaturenbrett läuft und im Kabelbaum mit eingebunden ist :shock: . Dem Konstrukteur würde ich gerne beide Hände abhacken, damit er so einen Blödsinn nicht nochmal macht. :evil: Nach dem der Freundliche dem vermutlichen Wasseraustritt mit Geruchsbelästigung nicht auf die Spur kam, hatte ich heute Zeit mich nochmals selber mit der Sache zu beschäftigen. Tatsächlich kann man, nur mit der Taschenlampe leuchten und schauen, nichts erkennen, man muß auch schon mal hinfassen und tasten! Exakt über dem Kupplungspedal ist der Schlauch oder eine Steckverbindung undicht. Sehen kann man das nicht, da der Kabelbaum sich dort teilt und dick mit Gewebeklebeband umwickelt ist. Ich wollte nicht mit dem Cuttermesser dort rumschneiden um an den Schlauch zu kommen, da die Stelle nur schlecht zu erreichen ist und auch sehr dünne Kaberlquerschnitte dort verbaut sind. Die darf der Freundliche dann durchtrennen und fluchen :mrgreen:

    Wie auch immer, das Gewebeklebeband saugt sich schön voll, mit Kriechwirkung, um dann langsam zu verdunsten und die Passagiere tagelang mit dem Duft des Eau de Wisch-Wasch zu betören :(

    Jens-Michael
     
  4. #3 helmut_taunus, 20. Mai 2011
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22. Mai 2006
    Beiträge:
    5.331
    Zustimmungen:
    40
    Hallo,
    mal generell und allgemein, Wasser im Kabelbaum zieht wegen der Kapillarwirkung auch bergauf und ueber recht lange Strecken, sogar von der Kabelseite in Steckverbindungen hinein, und kann verschiedenste Fehler bewirken, wenn hier und da mal zeitweise und spaeter bestaendig irgendwelche Steckverbindungen unterbrochen werden.

    Sowas konstruieren nur Leute, die nicht alle Fehlermoeglichkeiten mitbetrachten. Wenn man davon ausgeht, das eingebaute Teile funktionieren, kommt nur Schrott raus. Entscheidend ist, was passiert bei einem Fehler, bei zwei Fehlern, nach 10 Jahren, und wie verhaelt sich das Auto OHNE dieses Teil. Alles muss langsam verrotten duerfen oder abfallen duerfen, OHNE dass es einen Liegenbleiber gibt, das ist meine Qualitaets-Messlatte.

    Oft wird der Preis als Argument eingesetzt. Dabei wird dieser Caddy schon im Billiglohnland Polen produziert, und ist teurer als Vergleichbare aus Spanien. Richtig teuer wird es, wenn das Fahrzeug zurueckkomt und der Kunde danach nicht mehr. Die jungen Konstrukteure arbeiten manchmal, als wenn es das Beispiel Opel und Lopez nie gegeben haette. Klar, damals haben einige noch in die Windeln geschissen, doch eine Einarbeitung von Neulingen sollte ein wenig Automobilgeschichte beinhalten.
    Gruss Helmut
     
  5. Pyrus

    Pyrus Mitglied

    Dabei seit:
    12. April 2010
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Mhm, ärgerlich. Erzähl mal, wie es ausgegangen ist.
    Falls Du es mal brauchst: Im hinteren Bereich verläuft die Leitung (auch im Kabelbaum mit eingewickelt) im rechten Seitenteil unterhalb des Fensters.
     
  6. #5 Tonic-Driver, 12. August 2011
    Tonic-Driver

    Tonic-Driver Mitglied

    Dabei seit:
    28. März 2010
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    eine Schlauchverbindung oder aber der Schlauch selber waren undicht, überhalb des Kupplungspedals. Dort ist der Schlauch mit dem Kabelbaum mit Gewebeklebeband umwickelt. Das Klebeband hat sich dann vollgesaugt wie ein Schwamm, darum roch es dann auch tagelang. Ein Aufschneiden des Klebebandes empfehle ich nicht, da dort sehr dünne Kabelquerschnitte liegen. Die Gefahr eines Durchtrennes von Kabeln ist zu groß. Der Freundliche hat kostenlos ein neues Stück Schlauch unter dem Armaturenbrett langgelegt.

    Helmut, wie ich sehe fährst du Berlingo, hatte ich auch, GRÖKAZ! Grösster Konstruktionsfehler aller Zeiten. Hab ihn mit 3,5 Jahren gekauft. In den nächsten 4 Jahren hat mir der Wagen ständig Ärger gemacht. Da hilft auch kein Billigpreis. Und der Freundliche von Citroen hat sich selbst die kleinste Kleinigkeit bezahlen lassen. Geschweige problemnahe Termine machen zu können. Soviel zu Qualität und Servicfreundlichkeit südlicher Automobilhersteller.
     
Thema:

Heckklappe Wischwasser

Die Seite wird geladen...

Heckklappe Wischwasser - Ähnliche Themen

  1. Heckklappe einstellen

    Heckklappe einstellen: Moin zusammen, ich habe heute die rechte Rückleuchte bei unserem Evalia getauscht, da meine Frau ein Date mit einer Dönerbude hatte :-) Dabei ist...
  2. Rückrufaktion (R1605/PR6B3) "Austausch der Heckklappen-Gasdruckdämpfer"

    Rückrufaktion (R1605/PR6B3) "Austausch der Heckklappen-Gasdruckdämpfer": Ich habe heute einen Brief von Nissan erhalten: Rückrufaktion (R1605/PR6B3) "Austausch der Heckklappen-Gasdruckdämpfer". Hat das noch jemand...
  3. Heckklappen-Abstandshalter Kangoo III Bj. 2016

    Heckklappen-Abstandshalter Kangoo III Bj. 2016: Hallo zusammen, Das Thema gab es schon mal, aber ohne Ergebnis. Hat inzwischen einer so einen Abstandshalter gefunden oder selbst gefertigt? Meine...
  4. Rückrufaktion Heckklappendämpfer

    Rückrufaktion Heckklappendämpfer: Elvira2262 schreibt in Artikel #182: "... Kulananz diesmal nur schriftlich über Nissan möglich wegen Kollision mit der aktuellen Rückrufaktion...
  5. Heckklappe von innen öffnen

    Heckklappe von innen öffnen: Hallo, ich möchte meine Heckklappe von innen betätigen und da ich alles so weit wie möglich rückbaubar machen will, möchte ich in die...