Hass auf dieses Auto!!

Dieses Thema im Forum "Citroen Berlingo & Peugeot Partner" wurde erstellt von Anonymous, 26. August 2010.

  1. Anonymous

    Anonymous Guest

    :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil:

    Nachdem ich die Kupplung fertig hatte und dann noch die Sache mit dem Steuergerät in den Griff bekommen habe, waren nun eigentlich nur noch die hinteren Bremsen fällig.
    Gesagt getan, Dienstag Abend aufgebockt drunter gelegt und einen eine etwas grössere Öllache gefunden. Simmerring Antriebswelle undicht.
    Naja, trotzdem Bremsen hinten aufgemacht. Radbremszylinder undicht und Beläge dadurch verölt. Schon mal grob angefangen alles auszubauen.
    Gestern Teile geholt. Abends unters Auto und die noch verbliebenen Radbremszylinder rausgenommen. Natürlich auf beiden Seiten die Bremsleitungen fest und abgerissen und den Sechskant rund gedreht.
    Alles saubergemacht schon mal zusammengebaut. Eben noch neue Leitungen bördeln und fertig, aber siehe da!!!
    4,75 Leitungsdurchmesser und Nippel mit 12mm statt mit 10. Natürlich keine da. Heute telefoniert , 3 noch da. Leitungen gebördelt, wollte sie einbauen, aber siehe da!!!. 12mm aber mit Feingewinde!!!!!
    3 Abende schon weg und keinen Erfolg. Morgen ist schon Freitag , bin mal gespannt ob die Teile irgendwo zu kriegen sind oder ob ich komplette Leitungen bei meinem freunlichen bestellen muss..
    Ich verzweifel langsam :twisted: :twisted: :twisted: :twisted:
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Anonymous

    Anonymous Guest

    Au weia...

    Mist, da denkt man sich daß man die Sache mal eben erledigt hat und dann frickelt man sich tot...
    Ist mir auch schon mal passiert, da hilft nur: Augen zu und durch!

    Und in ein paar Monaten ist die Sache vergessen und es ist nur noch eine coole Geschichte; hoffentlich mit Happy End!!

    Wir sind bei Dir und drücken die Daumen!

    LG,M. :)

    PS.: Eine nette Seite zum schmökern für alle Selberschrauber ist http://www.autoschrauber.de
     
  4. #3 helmut_taunus, 27. August 2010
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22. Mai 2006
    Beiträge:
    5.337
    Zustimmungen:
    40
    Hallo,
    was ist besser als ein Berlingo?
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    Zwei Berlingo.
    .
    Gruss Helmut
     
  5. Anonymous

    Anonymous Guest

    :D :D :D :D :D :D

    Citroen ist wirklich für Überraschungen gut!!!!!
    Heute beim Freundlichen gewesen und 2 Bremsleitungen bestellt.
    kosten Stück gerade mal knapp 7 Euro. :zwinkernani: :zwinkernani:

    Preis ist mehr wie O.K.. Zu 99% morgen schon da, so daß ich die Kiste Samstag Abend wieder zusammen bauen kann, wenn nichts anderes passiert.........

    Ich frag mich manchmal nur was Leute machen, die nicht selber Schrauben.
    Wenn ich das alles hätte in der Werkstatt machen lassen müssen (Kupplung, neues Steuergerät, Bremsen und Kleinmist) hätte man besser einen neuen kaufen können. Es wäre einem wirtschaftlichen Totalschaden gleich gekommen.
     
  6. #5 helmut_taunus, 27. August 2010
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22. Mai 2006
    Beiträge:
    5.337
    Zustimmungen:
    40
    Hallo,
    kauf einen Neuen, und Du brauchst nicht ..Kupplung, neues Steuergerät, Bremsen und Kleinmist ...in der Werkstatt machen lassen.
    Uebrigens, Berlis gibt es zum Supersonderpreis, fuer die paar Kroeten schieben sie kaum einen Polo aus der Halle. Den VTI 95 Benziner als Advancve mit nix fuer 10600, als Multispace fuer 12100.
    Ich wollte unbedingt den 2er haben, deshalb musste es ein junger Gebrauchter sein.
    Gruss Helmut
     
  7. #6 Schrankwand, 28. August 2010
    Schrankwand

    Schrankwand Mitglied

    Dabei seit:
    5. Mai 2007
    Beiträge:
    1.326
    Zustimmungen:
    4
    Es soll aber auch begeisterte Schrauber geben. Die machen das gerne!!!
    Ein bisschen motzen und meckern gehört zum Geschäft :mrgreen:
    Ich habe früher zu Käferzeiten auch gerne selbst geschraubt, die Technik
    ließ das aber auch zu. Heutzutage mache ich nur noch den Räderwechsel
    Sommer/ Winter und umgekehrt selbst. An die anderen (Service-)arbeiten
    traue ich mich nicht mehr ran...
     
  8. Anonymous

    Anonymous Guest

    Jepp, bei mir auch. Ich habe den Job sogar mal gelernt, zu zeiten von K70, Ro 80, Käfer, VW Bully, Audi 50, ect.... Da konnte man noch mit einem Hammer, einer Kneifzange und einem Schraubenzieher beinahe das ganze Auto zerlegen und wieder zusammenbauen.
    Bei meinem Berlingo mache ich die Haube auf, stelle da Vorhandensein des Motors fest und mache die Klappe wieder zu. Viel mehr kann man am Motor heute eh nicht mehr machen. Außerdem schraube ich seit über 20 jahren nicht mehr, außer Radwechsel und Kleinigkeiten.
     
  9. #8 Schrankwand, 28. August 2010
    Schrankwand

    Schrankwand Mitglied

    Dabei seit:
    5. Mai 2007
    Beiträge:
    1.326
    Zustimmungen:
    4
    Boah, das waren noch Zeiten! Der Traum des Mittelmanagements :mrgreen:

    Papi hat einen an die Wand geklatschten Totalschaden "nach Feierabend"
    wieder aufgebaut und für 15 Jahre zu unserer Familienkutsche erklärt.
    Das war nach Loyd Alexander, diversen Käfern, und VW 1300 Variant ein
    Quantensprung in Sachen Komfort und Fahrgefühl!!!
    In der heutigen Zeit nicht mehr vorstellbar, das man mit 2 Erwachsenen,
    zwei Kindern und diversen Strandspielzeug, Luftmatratze und Windschutz,
    nebst entsprechenden Fressalien, für 14 Tage damit nach Dänemark in den
    Urlaub verreist ist. Heute fliegt man und fährt einen Van :pfeiff:
     
  10. Anonymous

    Anonymous Guest

    Es geht weiter:
    Neue Traggelenke kommen morgen, damit am Wochenende keine Langeweile aufkommt. :neutral: :neutral: :neutral: :neutral: :neutral:

    Aber es hört nicht auf: Rost!!!! :shock: :shock: :shock: :shock:

    Im vorderen Radlauf werde ich wohl das Schweissgerät bemühen müssen.
    Ein Loch!!!!!
    Das Auto ist verflucht. :totlach: :totlach: :totlach: :totlach: :totlach:
     
  11. Wolfgang

    Wolfgang Mitglied

    Dabei seit:
    11. Juli 2005
    Beiträge:
    3.085
    Zustimmungen:
    10
    Hallo an die Forumsleitung!
    Könnt Ihr solche Beiträge nicht löschen (kommt hier ins Forum und ist nur am motzen und fluchen).
    Wolfgang
     
  12. Anonymous

    Anonymous Guest

    Lieber Wolfgang,
    falls ich Dir auf den Schlips getreten habe entschuldige ich mich.
    Ok., die Überschrift ist vielleicht etwas hart, aber Du musst zugeben, dass ich doch etwas viel Pech mit meinem Auto habe. Vielleicht bin ich aber auch hier im Forum etwas fehl am Platz da ich selber schraube und meine erfahrungen kund tue, oder ist es mehr von Interesse zu erzählen wie die Sitzverstellung funktioniert oder wie man sein Auto poliert?

    Die Sache mit dem Steuergerät hat anscheinend ja mehrere Interessiert, wie man am Zähler sehn kann. Der nächste weiss was man braucht um ein gebrauchtes einzubauen.
    Genauso kann man gleich neue Bremsleitungen bestellen, wenn man die Radbremszylinder wechselt, da sie meist alle festggammelt sind, weil es ein 12er Feingewinde mit 10er (statt 11er) Schlüsselgrösse ist. Hab ich jetzt schon von mehreren mitbekommen.
    Sei ehrlich wieviel Berlingos hast Du schon mit einem Rostloch im Radlauf gesehen?
    Derjenige der sich einen kaufen will weiss nun auch, dass es langsam auch bei Berlingos anfängt mit dem Rost.
    Falls einer demnächst eine Kupplung macht, der sollte gleich auch die Simmeringe der Antriebswellen mit austauschen, denn nach dem zusammenbau sind sie zu 90% undicht. Weiss ich jetzt auch (von einem Citroen Schrauber).
     
  13. Anonymous

    Anonymous Guest

    Ui....

    Hehe, ich finde den Thread ganz unterhaltsam...

    Rost hatte ich noch nie in ernstzunehmender Form beim Berlingo, außer etwas Kantenrost am vorderen Querträger!

    Gut, daß Du die Fähigkeit und die Möglichkeit hast selbst an Deinem Berli zu schrauben, bei manchen Mechanikotrollen (oder wie heißt KFZ-Mechniker mittlerweile) scheint zumindestens die Fähigkeit nicht immer zu 100% vorhanden zu sein.

    Stelle doch mal ein Bild von Deinem Auto ein!

    Viel Spaß und Erfolg beim Schrauben,

    LG,M.
     
  14. Anonymous

    Anonymous Guest

    Ich würde nicht sagen, dass ich es kann. Aber ich versuche es wenigstens (aus Lust am schrauben und natürlich des Geldes wegen).
    Wie schon gesagt: Alles in der Werkstatt machen zu lassen, wäre wohl einem wirtschaftlichen ...... gleich gekommen.
    Bild ? Wenn ich wüsste wie das geht.
     
  15. Knuffy

    Knuffy Mitglied

    Dabei seit:
    4. Juli 2006
    Beiträge:
    2.505
    Zustimmungen:
    0
    Moin,

    schöne Grüße von der Forumsleitung :mrgreen:

    Also was 63er da durchmacht, kann ich verstehen das da einem der Hals platzt :jaja: Er erzählt die Erfahrungen, die er mit seinem Auto macht und zeigt nunmal, das es nicht immer alles Sonnenschein ist, sonder es gibt auch andere Erlebnisse. Die sind zum Glück die Ausnahme, aber ausschließen werden wir solche Erfahrungen nicht.

    Ich wünsche dem 63er viel Erfolg und das er bald über angenehmere Erlebnisse berichten kann und viel Spass noch beim schrauben :jaja:

    Gruß Martin
     
  16. nextdoblo

    nextdoblo Mitglied

    Dabei seit:
    26. Juli 2007
    Beiträge:
    778
    Zustimmungen:
    0
    Tja. Sind eben nicht alle Berlingos problemlos - auch nur ein ganz normales Auto 8)
    Die Offenheit und Toleranz dieses Forums wurde doch stets gelobt ? :confused:
    Wie in allen Autoforen gehören doch Probleme und deren oft schwierige Lösung als ganz wichtiger Teil dazu. Und viele melden sich ja gerade deswegen hier auch an.
    Es ist doch kein "Berlingo Jubel Forum" :no:
    - oder ?
    Es gilt für jedes Modell: Die Erfahrung eines Einzelnen (ob gut oder schlecht) sagt gar Nichts über die gesamte Baureihe aus !
    Soll Wolfgang doch froh sein um die "guten" 140TKM aus seiner Signatur, aber er möge doch den Unglücklicheren ihren Frust und Verärgerung zugestehen :neutral:
     
  17. Anonymous

    Anonymous Guest

    Berlingo

    Ich hatte in meinem Leben drei Berlingos und bin jeden davon gerne gefahren. Aber ich hatte mit jedem von den Fahrzeugen diverse Probleme; größere oder kleinere.

    Mein persönliches Fazit: Französische Autos haben einen ganz besonderen Charme den ich beispielsweise bei VW komplett vermisse. Mit der Zuverlässigkeit ist es jedoch nicht so rosig bestellt und die Qualität der von mir besuchten Werkstätten war (leider) fast durchweg völlig inakzeptabel.

    Gefällt mir gar nicht, ist aber leider so...

    LG,M. :)

    PS.: Der Kangoo läuft im Moment wie eine Nähmaschine! :mrgreen:
     
  18. th.s

    th.s Mitglied

    Dabei seit:
    18. Dezember 2005
    Beiträge:
    453
    Zustimmungen:
    0
    Mir gefällt der Fred. :top:
    Ich schraube auch selbst, zwar meistens an Motorrädern, aber auch am Kangoo. Bei den Motorrädern ist es Spaß an der Freude, beim Kangoo spare ich gerne wenn ich das kann. (Was vorher in Werkzeug investiert wurde, darf ich natürlich nicht gegenrechnen. :D Da fröne ich dem Motto: Es geht nichts über viel und gutes Werkzeug. Außer noch mehr und noch Besseres.)
    Da kann ich den Blutdruck nachvollziehen, wenn man endlich die Überwurfmuttern hat und feststellt: Feingewinde. :doof:

    Anleitungen zum Wagenwaschen gibts viele. Leute, die ihre Schraubererfahrungen weitergeben, gibts viel weniger.

    Schade, dass die oben zitierte Autoschrauberseite anscheinend nicht mehr gepflegt wird.
    Der Schreibstil und die inhaltliche Substanz sind Klasse.

    Gruß

    Thomas
     
  19. Anonymous

    Anonymous Guest

    Oh, hab wohl eine kleine Lawine losgetreten, wollt ich aber garnicht. :no:

    Naja, vielleicht gehts ab diesem Wochenende ja bergauf, sodass dann nur noch die Sache mit der Airbagleuchte erledigt werden muss.
    Hab ich wirklich soviel gemeckert und gemotzt??
    Klar gibts auch was nettes zu berichten
    1.Bremsleitung für 7 Euro finde ich absolut preiswert. :D Kann man sie nicht selber für bördeln.
    2. Der Schrotti (wo ich das Steuergerät her habe)gab mir die Elektronik vom Funkfernbedienungsschlüssel mit(meine war kaputt), die mir der freundliche beim Steuergeräteeinbau dann auf meine Fernbedienung codierte. Jetzt funktioniert diese auch wieder!! Das alles für300 Euro(Steuergerät + Arbeitslohn vom Freundlichen), wo der Schlüssel alleine bei citröen schon 120 kosten sollte.
    3. Berlingo fahren ist geil, selbst der Kinderwagen geht ohne einzuklappen in den Kofferraum.
    4. Platz ist sogar für 3 Kinder .Sind zwar erst 2, aber ........
    5.Es zeigt doch auch, dass man mit ein wenig Zeit , Geduld und selber schrauben einen Wagen ohne grösseres Vermögen am Leben erhalten kann.
    6.Es ist ja der Wagen meiner besseren Hälfte. Es gibt nichts schöneres wenn sie freudestrahlend an einem Sommertag mit der Sonnenbrille in den Haaren nach Hause kommt mit den Worten: Ist das genial ,die Musik etwas lauter , alle Fenster offen und das Faltdach bis hinten auf gehabt. Fast wie Cabrio fahren. Berlingo fahren ist geil!!!! :mrgreen:

    Das entschädigt doch für diese kleinen grossen Ärgernisse mit diesem Auto!!!!! :roll: :roll: :roll:
     
  20. Anzeige

    Hey
    hier gibt es passendes Zubehör.
    Vielleicht ist etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. th.s

    th.s Mitglied

    Dabei seit:
    18. Dezember 2005
    Beiträge:
    453
    Zustimmungen:
    0
    Und wenn du einmal durch bist, ist das Ding zuverlässig und du willst es nicht mehr hergeben.

    So hab ich mich letztes Jahr durch ein MZ Gespann geschraubt.
    Nun läuft es wie ein Uhrwerk und das Werkzeug im Beiwagen ist nur noch willkommener Ballast, damit das Ding in flotten Rechtskurven nicht so schnell hochkommt.

    Gruß

    Thomas
     
  22. Wolfgang

    Wolfgang Mitglied

    Dabei seit:
    11. Juli 2005
    Beiträge:
    3.085
    Zustimmungen:
    10
    Na siehste, geht doch.....
    Und beim nächsten Treffen (Himmelfahrt) trinken wir dann mal einen Minze zusammen......
    Wolfgang
     
Thema:

Hass auf dieses Auto!!

Die Seite wird geladen...

Hass auf dieses Auto!! - Ähnliche Themen

  1. Wie heißt dieses Teil?

    Wie heißt dieses Teil?: Hallo Zusammen, mein Combo C (1,7 CDTI - Baujahr 2010) steht abgemeldet in der Garage und der Urlaub ist nicht mehr fern. Leider ist die...
  2. Wie habt ihr dieses Forum gefunden ?

    Wie habt ihr dieses Forum gefunden ?: Mittlerweile gibt es ja viele Wege hier ins Forum zu finden. Es fahren Hochdachkombis mit Schriftzug durch die Gegend, es werden Flyer hinter...