Campingausbau Fiat New Doblo Maxi Kombi

Dieses Thema im Forum "Camping/Umbauten und Tuning" wurde erstellt von Walter, 24. September 2011.

  1. Walter

    Walter Mitglied

    Dabei seit:
    16. Januar 2010
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Ich überlege mir Anschaffung und Ausbau des im Betreff genannten Doblo. Mich wundert, dass dieses Fahrzeug noch nicht von Ausbauherstellern entdeckt wurde. Vielleicht weil es relativ neu auf dem Markt ist und von Fiat nur über die Nutzfahrzeughändler vermarktet wird. Beginnend ab Februar 2012 wird das Fahrzeug baugleich mit den selben Motoren auch als Nachfolger des Opel Combo erscheinen, zunächst aber wohl nicht als Maxi Kombi.

    Was mich beim Doblo Maxi so euphorisch macht, sind die Abmessungen, die fast an den VW T5 rankommen, die den alten Fiat Scudo deutlich toppen, für den es in den Neunzigern zahlreiche professionelle Ausbauten gab (Burow, Reimo, Bresler, La Strada). Auch sieht der Doblo Maxi harmonischer aus als der VW Caddy Maxi, der innen deutlich schmaler ist und der sich, für Ausbauten ungünstig, nach oben deutlich verjüngt. Trotzdem gibt es für den Caddy beginnend bei VW selbst bereits einige Ausbauten, die mich allerdings alle nicht sonderlich überzeugen.

    Ich hab mir mal die Mühe gemacht, die Masse von T5, Caddy Maxi, New Doblo Maxi und als Referenz vom alten Fiat Scudo L1 zu vergleichen, jeweils in cm.

    Länge: T5 489, Caddy 488, Doblo 474, Scudo 452
    Radstand: T5 300, Caddy 301, Doblo 310 (!), Scudo 282
    Höhe: T5 199, Caddy 183, Doblo 188, Scudo 194
    Laderaumlänge bis zu den Vordersitzen: T5 235, Caddy 225, Doblo 217, Scudo 206
    Laderaumbreite: T5 169, Caddy 155 (genau das ist das Problem der bekannten Ausbauten), Doblo 171 (!), Scudo 160
    Laderaumbreite zwischen den Radkästen: T5 124, Caddy 117, Doblo 123 (!), Scudo 122
    Laderaumhöhe: T5 141, Caddy 126, Doblo 130, Scudo 141
    Max. Ladevolumen in m³: T5 5,8 (er ist innen einfach 11 cm höher und 18 cm länger), Caddy 4,2, Doblo 4,6, Scudo 4,0

    Auf den Doblo Maxi sollte sich jedes Hubdach montieren lassen, das es auch für den T5 gibt. Vergleichbar ausgestattete Doblo Maxi kosten fast nur die Hälfte einer T5-Basis. Motoren und Hinterachse des Doblo sind absolut State of the Art. VW verwendet für den teuren Caddy ja noch eine Starrachse! Einziger Nachteil ist, dass es für den Doblo keine Drehkonsolen für die Vordersitze gibt. Insofern kann man die Vordersitze nicht in den Wohnbereich einbeziehen. Ich gehe auch davon aus, dass sich niemand Drehkonsolen für den Doblo antun will. Wir haben hier ja die Dramen eines professionellen Ausbauers mit seinen Caddy-Drehkonsolen verfolgen können.

    Was haltet Ihr vom neuen Doblo Maxi als Ausbaubasis? Hat vielleicht schon jemand eigene Erfahrungen gesammelt? Nachdem es den Doblo Maxi Kombi zumindest im Münchener Raum z.Z. nirgends zu besichtigen gibt und auch die Homepage von Fiat relativ wenig hergibt (dort eigentlich nur Bilder vom kurzen Kombi), bei mobile.de werden aktuell rund 30 neue Exemplare angeboten.
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Anonymous

    Anonymous Guest


    siehe evtl. http://www.campingvan.de/doblo.html
     
  4. #3 helmut_taunus, 24. September 2011
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22. Mai 2006
    Beiträge:
    5.336
    Zustimmungen:
    40
    Hallo,
    was meinst Du mit der ungenauen Bezeichnung Doblo Maxi?

    Den Doblo Cargo Kombi Maxi L2H1 mit N1 Zulassung? Den gibt es als Kasten und auch mit 5 Sitzen. Als LKW unter 3,5 to.
    Oder den Doblo Cargo Kombi L1H1 mit M1 Zulassung, PKW bis 8 Sitze.

    Meinst Du den Doblo PKW, der ist 4,39m lang, und in L1H1 und L1H2 erhaeltlich, eine Laenge, aber zwei Dachhoehen. Den gibt es mit 5 oder 7 Sitzen.

    Oder suchst Du einen langen PKW Doblo Maxi mit M1 Zulassung? Dann musst Du nicht bei Fiat Deutschland schauen, vielleicht in der Tuerkei. Sollte ein EU Importeur die Maxi PKW vielleicht anbieten? Das waer ja ganz neu, melde Dich wenn Du einen gefunden hast der den Langen als PKW zulassen und versichern kann.

    Wenn jemand den Doblo Cargo Maxi zum Wohnmobil umbaut, muessen innen (mindestens umbaubare) Schlafmoeglichkeiten, Kochgelegenheit, Wasser, und Stehhoehe an der Kochgelegenheit rein. Danach kann er dann probieren, den LKW in ein Sonder-Kfz-Wohnmobil umzuschluesseln.

    Gruss Helmut
     
  5. Walter

    Walter Mitglied

    Dabei seit:
    16. Januar 2010
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Helmut,

    ich habe zwar die Masse angegeben, aber Du hast eh das richtige Foto verlinkt: ich meine natürlich den Doblo Cargo Kombi Maxi L2H1mit 5 Sitzen, Länge 474cm.
     
  6. #5 helmut_taunus, 25. September 2011
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22. Mai 2006
    Beiträge:
    5.336
    Zustimmungen:
    40
    Hallo,
    der Kurze als Camper. In Deutschland waere das ein PKW mit Ladung, zum Wohnmobl fehlt die Stehhoehe.

    Die Laenge des langen Doblo ist nicht unbedingt noetig, wichtig waere, die Vordersitze in den Wohnraum einzubeziehen, fuer das AHA -Erlebnis mal ein Blick in einen Agila.

    Dir liegt vermutlich sowas in der Nase, beides auch keine Wohnmobile, aber nette weekend-Camper
    http://www.youtube.com/watch?v=A27yDvB3KHg
    http://www.youtube.com/watch?v=ZYuROJFNKnw

    Hier kannst Du Dir das Dach fuer den Kurzen oder den Langen holen.
    Gruss Helmut
     
  7. Walter

    Walter Mitglied

    Dabei seit:
    16. Januar 2010
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Links. Den kurzen Doblo und den Agila kannte ich schon. Aber es muss schon der Lange sein. Stauraum ist einfach durch nichts zu ersetzen. Habe auch schon tolle 3-Wochen-Urlaube in ausgebauten Ford Courier und Renault Kangoo verbracht ohne Aufstelldach. Mittlerweile bin ich aber einen T4 mit Aufstelldach gewohnt, der eben in die Jahre kommt. Küche und fließend Wasser sind für mich nicht so wichtig. Gibt's auf jedem Campingplatz und gekocht wird zu 99% im Freien. Insofern muss es kein Wohnmobil sein. Das Hubdach ist eher für die Lüftung. Stehhöhe hab ich im Vorzelt.

    Anscheinend leben wir im falschen Land. Die Briten bauen einfach alles aus und haben für jedes Fahrzeug das passende Dach. So einfach mit Dach von der Insel besorgen stelle ich mir das nicht vor (Zoll, Fracht, TÜV etc.). Und wer baut einem das hier dann drauf? Hat da wer Erfahrung?
     
  8. thies

    thies Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    19. April 2010
    Beiträge:
    391
    Zustimmungen:
    0
    Was hälst du von diesem: http://youtu.be/r9YPSpNMZ9E

    in Kombination mit diesem: [​IMG]
     
  9. Walter

    Walter Mitglied

    Dabei seit:
    16. Januar 2010
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Toll :lol:
    Passt aber nicht in die Garage und ist kein Fünfsitzer.
     
  10. Kaeptnfiat

    Kaeptnfiat Mitglied

    Dabei seit:
    14. Februar 2007
    Beiträge:
    446
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    da GB zur EU gehoert, duerfte es mit Zoll und Fracht gar kein Problem geben (ausser dem Preis und Wechselkurs).
    Problematisch sehe ich eher die TUEV Eintragung, da die Briten wohl kaum eine ABE mitliefern werden, oder?

    MfG
    Thomas
     
  11. #10 helmut_taunus, 26. September 2011
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22. Mai 2006
    Beiträge:
    5.336
    Zustimmungen:
    40
    Was heisst hier ABE?
    COC Bescheinigung fuer das ganze umgebaute Auto mit Dach, und zwar fuer den Langen. Als PKW bitte, das waere in D mal ein Einstieg.
    Gruss Helmut
     
  12. zooom

    zooom Mitglied

    Dabei seit:
    6. Februar 2007
    Beiträge:
    2.717
    Zustimmungen:
    39
    Ich sag mal so, mit den merkwürdigen Türen des neuen Doblo bekommste da oben ein Dachbett mit Hartz IV Maßen.
    Alternative: Scudo L1, da gibts ein paar Dachhersteller für.
     
  13. #12 helmut_taunus, 30. Oktober 2011
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22. Mai 2006
    Beiträge:
    5.336
    Zustimmungen:
    40
    Hallo,
    nur Dach fuer Stehhoehe und ohne Bett oben waere ja auch schon mal ein Vorteil. Dann sind eben zwei Liegemoeglichkeiten unten einzurichten, aeh taeglich umzubauen.
    Gruss Helmut
     
  14. Anzeige

    Hey
    hier gibt es passendes Zubehör.
    Vielleicht ist etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. zooom

    zooom Mitglied

    Dabei seit:
    6. Februar 2007
    Beiträge:
    2.717
    Zustimmungen:
    39
    Stimmt, auf so eine Idee wäre ich nie gekommen, Aufstelldach, damit man im Stehen umräumen kann, das hat was :lol: :lol: :lol:
     
  16. #14 helmut_taunus, 6. August 2012
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22. Mai 2006
    Beiträge:
    5.336
    Zustimmungen:
    40
Thema:

Campingausbau Fiat New Doblo Maxi Kombi

Die Seite wird geladen...

Campingausbau Fiat New Doblo Maxi Kombi - Ähnliche Themen

  1. Unser erster Caddy mit eigenem Campingausbau

    Unser erster Caddy mit eigenem Campingausbau: Hi, wir freuen uns über unseren ersten Caddy und unseren Camping- Ausbau Marke Eigenbau. Vielleicht sieht man sich ja mal auf einem...
  2. Yaris Verso Campingausbau ;-) Bitte um Hilfe

    Yaris Verso Campingausbau ;-) Bitte um Hilfe: Hallo ihr lieben noch Unbekannten *g Dies soll ein kleiner Entwicklungsthread werden und ich freue mich sehr auf eure Beteiligung und...
  3. Verkaufe Caddy Maxi 2.0 TDI mit Campingausbau

    Verkaufe Caddy Maxi 2.0 TDI mit Campingausbau: Da der Lütte nun leider echt zu lang wird, verkaufen wir unseren Ausbau (bei Bedarf mitsamt Auto ;-) ) [IMG] Das Auto ist BJ 2011, hat ca....
  4. Suche gebrauchten HDK mit Campingausbau

    Suche gebrauchten HDK mit Campingausbau: Hallo, ich bin bei der Sonntags-Nachmittags-Recherche über dieses Forum gestolpert und hab mich registriert: Ich heiße Frank, komme aus Köln, bin...
  5. Verkaufe Campingausbau Kangoo Bj 2012

    Verkaufe Campingausbau Kangoo Bj 2012: Verkaufe meinen 2x genutzten Ausbau. Leider muß ich mich von meinem Kangoo trennen und habe daher keine Verwendung mehr für den Ausbau. Ich habe...