Bremsen runter mit 37TKM?

Dieses Thema im Forum "Opel Combo" wurde erstellt von Anonymous, 26. April 2010.

  1. #1 Anonymous, 26. April 2010
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo,

    hatte meinen Combo am Wochenende in der freien Werkstatt wegen diverser Sachen und zu meiner Überraschung teilten die mir mit das sowohl die Bremsscheiben (1.4er hat nur vorne Scheiben) als auch vorne die Klötze kompletti runter sind.

    Nun ist es aber so das ich die bremsen erst komplett vor ca. 37TKM hab machen lassen. Der erste Satz Scheiben hat übrigens mal lockere 100 TKM gehalten, da meine Fahrweise sehr vorausschauend ist und ich quasi nur AB fahre und auch das fast nur rechts.

    Daraus ergibt sich also der Rückschluss das die neuen Scheiben gerade mal ein Drittel solange gehalten haben wie die alten.

    Kann sowas normal sein? Ich habe den schweren verdacht das die Werkstatt mich entweder diesesmal oder das letzte Mal beschissen hat.
    Haben die mir gepressten Kamelmist als Scheiben angedreht oder was ist Sache? Wie lange halten eure Scheiben/Klötz so im Schnitt?

    1.4er benziner mit 90 PseudoPS
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 combonattor, 26. April 2010
    combonattor

    combonattor Mitglied

    Dabei seit:
    18. Januar 2009
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, ich habe es bei 130tkm komplet rundum gewechselt.Jetz habe ich 196tkm un die sind immernoch im Ordnung.Hatte damals ATE Bremscheiben,Klötze und Backen und original Opel Trommeln gekauft.
    Gruß,Alex
     
  4. #3 Peter1007, 26. April 2010
    Peter1007

    Peter1007 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    30. September 2009
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Bremsklötze kann ich noch verstehen. Aber wenn die Bremsscheiben komplett runter sind, dann greifen die Bremsklötze ins Leere :lol:
    Vermutlich waren die Bremsklötze runter und es wurde dann mit dem Eisen der Bremsklötze die Scheiben beschädigt.
    Das müsste mann neben der schlechten Bremswirkung auch hören.
     
  5. wetred

    wetred Mitglied

    Dabei seit:
    13. Juni 2007
    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    0
    du hast dir doch schon selbst die antwort gegeben, die originalen opel-bremsen sind wirklich sehr langlebig.
    und wenn deine freie werkstatt dann billigstbremsen einbaut halten die entsprechend weniger lang.

    hab die erfahrung schon mit traggelenken gemacht. das stück für unter 10 euro hält dann ca. 15 000km.

    mein combo hat erst gute 50 000km runter, kann bei bremsen noch nich mitreden

    gruß markus :mrgreen:
     
  6. Anzeige

    Hey
    hier gibt es passendes Zubehör.
    Vielleicht ist etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Bremsen runter mit 37TKM?

Die Seite wird geladen...

Bremsen runter mit 37TKM? - Ähnliche Themen

  1. Nemo: Bremsen runter nach 42.000 KM. Normal?

    Nemo: Bremsen runter nach 42.000 KM. Normal?: Hallo an alle, vor allem Nemo Fahrer hier im Forum. Meine Frau war heute in der Werkstatt weil der rechte Scheibenwischer nicht mehr geht (vor...
  2. Bremsen nach 60.000 KM ?

    Bremsen nach 60.000 KM ?: Moin, wir sind jetzt im 5 Jahr und der Wagen ist bei der Inspektion. Die Werkstatt meint, dass die Bremsen inkl. Scheiben vorn hinüber sind....
  3. Quietschende Kangoobremsen

    Quietschende Kangoobremsen: Hallo an alle Kangoofahrer, ich habe einen 2008er Kangoo II. Seit Wochen quietschen nun die Bremsen. Hinten, Fahrerseite. Ich hatte Sie schon...
  4. Leise eierndes Geräusch beim Bremsen

    Leise eierndes Geräusch beim Bremsen: Moin Moin! Evtl. hat einer von Euch das auch? "NissanEvalia" schrieb mal: "- die Bremsen quietschen, eine der Trommelbremsen hinten "jibbelt"...
  5. Vorsorgemassnahmen: Domlager, Schiebetürenschienen, Bremsen

    Vorsorgemassnahmen: Domlager, Schiebetürenschienen, Bremsen: Hallo... Nachdem ich mich nun hier ein wenig durchgeackert habe sind Fragen aufgekommen. Ich möchte mir für meine Tätigkeit einen Fiat Fiorino...