Berlingo erfahrung

Dieses Thema im Forum "Citroen Berlingo & Peugeot Partner" wurde erstellt von Fischotter, 9. April 2009.

  1. #1 Fischotter, 9. April 2009
    Fischotter

    Fischotter Mitglied

    Dabei seit:
    15. August 2007
    Beiträge:
    1.394
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    habe bis Dienstag als Firmenwagen im Notdienst einen neuen Berlingo Diesel. Ich bin jedenfalls froh meinen Caddy unterm hintern zu haben.
    Der Berlingol ist von der Hinterachse eine Katastróphje, da läuft mein Caddy mit der Starrachse ruhiger. Es poltert ständig bei jedem Schlagloch. Das Armaturenbrett ist, in meinen Augen auch unmöglich, kein Vergleich zum Caddy. Der Berlingo Cockpit hat zwar viel Ablagen aber Klein und sitzen unmöglich. Was mich wunderte, ist, ich stand und hatte zur Sicherheit das Standlicht an. Kaum war war Licht an fing die Batterielampe wie wwild an zu blinken.

    Nee, ich bleibe bei meinem Caddy.

    ciao

    Peter
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Wolfgang

    Wolfgang Mitglied

    Dabei seit:
    11. Juli 2005
    Beiträge:
    3.084
    Zustimmungen:
    10
    Hallo Peter, darf man fragen, was VW Dir zahlt?
    Gruß Wolfgang
     
  4. #3 Anonymous, 10. April 2009
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo Admin,

    könnt ihr den Beitrag von Peter nicht verschieben ? Gehört der nicht in die Caddy Ecke ? :zwinkernani:

    Gruß

    Holger
     
  5. #4 Anonymous, 10. April 2009
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Lasst ihn doch. :zwinkernani:
    Der Eine hat eben mit dem Berli keine gute Erfahrungen gemacht und bleibt bei seinem Caddy, andere sehen es anders....

    Bei manchen Berlis kann ich es gut verstehen, wenn die von den Fahrern nicht so begeistert bewegt werden. Insbesondere die "Betriebshuren" sind sehr oft ausgenudelt und schlecht gewartet. Da macht das Fahren wirklich keinen Spaß.
     
  6. daisy

    daisy Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    7. September 2006
    Beiträge:
    1.764
    Zustimmungen:
    0
    Es wurde ja vom neuen Berlingo geschrieben, der sollte noch nicht so lange in Betrieb sein. Würde mich auch nicht wundern, wenn der Berlingo in der Technik schlechter ist, der Preis muss ja irgendwo begründet liegen und nicht nur im generell teuren VW.
    Gefahren bin ich noch keinen von beiden... :oops:
     
  7. Wolfgang

    Wolfgang Mitglied

    Dabei seit:
    11. Juli 2005
    Beiträge:
    3.084
    Zustimmungen:
    10
    Na ja, ich persönlich sehe da schon kleine (feine) Unterschiede. Zwischen "eine Erfahrung" kundtun oder "massiv Meinung machen" (aus welchen Gründen auch immer).
    Und solche Beiträge trüben hier das sonst doch sehr gute Klima.
    Gruß Wolfgang
     
  8. #7 Fischotter, 10. April 2009
    Fischotter

    Fischotter Mitglied

    Dabei seit:
    15. August 2007
    Beiträge:
    1.394
    Zustimmungen:
    0
    Moin,

    als erstes:ich werde nicht von VW bezahlt, sondern bin ein schlecht bezahlter Mitarbeiter einer Autovermietung. Der hat nunmal im Notdienst dieverse Fahrzeuge zu fahren und Zwar von Freitag bis Montag.

    Der Berlingo hat 8800km gelaufen und ist so wie ich geschrieben habe und meine Meinung.

    Ich wollte keine Schlechte Laune verteilen sondern nur meine eigene Meinung dazu abgeben. Schlecht wenn einer kein Kritik abkann.

    Schöne Ostern.
    Peter
     
  9. #8 Anonymous, 10. April 2009
    Anonymous

    Anonymous Guest


    Na Peter, wer hier wohl keine Kritik abkann.... :oops:

    Das Du als Angestellter einer Autovermietung viele verschiedene Autos fährst ist sicher unstrittig.

    Aber macht dich das gleich zum "Fachmann" ?

    Vielleicht hättest Du Deine Kritik etwas gezügelter formulieren können. Dann hätten wir sicher drüber "reden" können. Aber so liest sich das nur als große Provokation !

    Fahre Du mal weiter VW....

    Gruß

    Holger
     
  10. zooom

    zooom Mitglied

    Dabei seit:
    6. Februar 2007
    Beiträge:
    2.717
    Zustimmungen:
    39
    Leute, hier doch bitte keine Glaubenskriege!
    Es gibt hier im Forum ausreichend Menschen, die auch beruflich einen direkten Vergleich haben (z.B. Viechdoktor Marquart, der beruflich in den Schlaglöchern der Eifel mit dem Dienstcaddy unterwegs ist, privat mit dem Berlingo II, jetzt neuer Kangoo) dessen Aussagen decken sich keinesfalls mit dem, was Peter schreibt.
    Aber so isses halt: My Po is my castle und dieses wichtige Sinnesinstrument ist einfach von Mensch zu Mensch verschieden, beim Einen hochsensibles seismisches Instrument, beim Anderen geht Alles am Arsch vorbei.

    Also bitte den Osterfrieden bewahren! :zwinkernani:
     
  11. Anonymous

    Anonymous Guest

    Fahrwerks Probleme

    Hallo NG,
    ,
    wir besitzen auch einen Peugeot Tepee Diesel mit 109 PS Baujahr 10/2008 Fahrwerk sehr schlecht.
    Es poltert und rattert bei jeder kleinen Unebenheit der Fahrbahn..............

    Wir würden uns um jegliche Hilfe bedanken.

    Gruß 8000
     
  12. Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: Fahrwerks Probleme

    Hallo 8000...

    schaue Dir mal diesen Beitrag an:

    http://www.hochdachkombi.de/viewtopic.php?p=59148#59148

    Vielleicht hilft er Dir weiter.

    Das Fahrwerk als Solches ist sicher nicht schlecht, wenn auch etwas einfacher als beim C4 (woher ein großer Teil des Berlingo III und damit auch für den baugleichen Peugeot Teepe stammt).
    Allerdings wird das Poltern der Hinterachse in einigen Foren beschrieben. Offensichtlich gibt es hier noch Nachbesserungsbedarf für den Hersteller, was aber bisher noch nicht zu einer Rückruf- bzw. Kundenservice Aktion geführt hat. Es ist halt das Poltern was stört, nicht die Funktion der Hinterachse...

    Gruß

    Holger
     
  13. Anonymous

    Anonymous Guest

    Schwingungsdämpfer

    Danke für den Hinweis

    Die Schwingungsdämpfer wurden bei unsern Fahrzeug bereits eingebaut
    ohne Besserung.

    Danke
     
  14. #13 helmut_taunus, 13. April 2009
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22. Mai 2006
    Beiträge:
    5.336
    Zustimmungen:
    40
    Hallo,
    bei solchen Aussagen wie -ein Auto besser als ein anderes- sollte man auch auf die Vergleichbarkeit der Autos achten.
    Eine Aussage - der Polo rappelt und hat wenig Platz- ist nichts wert, wenn man ihn mit dem Phaeton vergleicht. Auf unseren Berlingo III bezogen sollte man den Preis ab 12ooo Eur beachten und ihn mit ebensolchen Autos vergleichen, nicht mit einem hochpreisigen Golf oder Caddy.
    Gruss Helmut
     
  15. #14 Fischotter, 14. April 2009
    Fischotter

    Fischotter Mitglied

    Dabei seit:
    15. August 2007
    Beiträge:
    1.394
    Zustimmungen:
    0
    Du wirst lachen, wenn ich ein Auto hole, egal von welchem Hersteller, ist es mir egal was er kostet. Ich gehe nur in dem Augenblick davon aus was ist und vergleiche nicht mit anderen Fahrzeugen.
    Dasit mir ausserdem Klar, daß ich kein Auto was z.B. 13000€ mit einem der 25000€ vergleichen kann.
    Die Sache ist wennich ein Auto Kaufe, gehe ich davon aus, das er in Ordnung ist.
    Was ich am Wochenende mache ist mehr oder weniger eine längere Probefahrt.

    Ciao

    Peter
     
  16. Anzeige

    Hey
    hier gibt es passendes Zubehör.
    Vielleicht ist etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. matula

    matula Mitglied

    Dabei seit:
    20. November 2007
    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Helmut,
    also ich würde schon einen Berlingo mit einem Caddy vergleichen. Ich finde die Autos sind auch durchaus vergleichbar. Es könnte sich allerdings bei manchen Zeitgenossen als nützlich erweisen, wenn sie vor so einer Vergleichsfahrt ihre Colaflaschenbodendicke Markenbrille abnehmen würden.
     
  18. #16 helmut_taunus, 17. April 2009
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22. Mai 2006
    Beiträge:
    5.336
    Zustimmungen:
    40
    Hallo,
    ich bring mal paar Beispielfahrzeuge, die vom Preis vergleichbar sind mit dem Berlingo III.
    (bei mobile Suchkriterien Neuwagen 11ooo bis 12ooo EUR)
    Citroën Berlingo 3 HDi 75 Advance Neuwagen EUR 11.340

    Hyundai i10
    Toyota Aygo
    Skoda Fabia Kombi
    Fiat Panda Dynamic
    Kia Picante
    VW Polo
    Smart fortwo

    Fiat Doblo
    Opel Combo Tour
    Piaggio Porter
    Dacia Logan MCV Diesel

    Der Opel hat mehr PS ist aber ein generell preiswerterer Benziner, der Doblo auch Benziner, der Piaggio faellt raus wegen 2-Sitzer-Lieferwagen, alles andere sind Kleinwagen gegen diese und kosten dennoch erheblich, ausser Dacia Diesel.

    Gruss Helmut

    edit
    sehe soeben, auch Caddy life Benziner gibts in dem Preissegment neuerdings
    VW hat sich bewegt, so wird der Caddy annaehernd vergleichbar.
     
Thema:

Berlingo erfahrung

Die Seite wird geladen...

Berlingo erfahrung - Ähnliche Themen

  1. Partner/Berlingo Übersetzung 5. Gang beim 1,6 VTi

    Partner/Berlingo Übersetzung 5. Gang beim 1,6 VTi: Hallo! Ich interessiere mich für einen neuen Peugeot Partner. Da ich ihn in absoluter Basisausstattung (Access) haben möchte, hat er den 1.6...
  2. Wie ernst zu nehmen sind die 3 Sitze beim Partner/Berlingo/Kangoo?

    Wie ernst zu nehmen sind die 3 Sitze beim Partner/Berlingo/Kangoo?: Die letzten Jahre war ich sehr glücklich mit meinem Combo-Ausbau und eigentlich bin ich es immer noch, aber ab nächstem Jahr wird es einen dritten...
  3. Suche Dachgepäckträger für Berlingo, 2007 ohne Reling.

    Suche Dachgepäckträger für Berlingo, 2007 ohne Reling.: bitte Angebote incl. Versand. Es ist ein 2007er Hdi 1,6 90 ps Multispace
  4. Ella und Paula :) (Berlingo 1.6i Chrono, BJ. 2002)

    Ella und Paula :) (Berlingo 1.6i Chrono, BJ. 2002): Nach langem Hin und Her habe ich mich nun des Preises wegen für einen gebrauchten Berlingo entschieden... BJ 2002 1.6i chrono mit dem Namen Paula...
  5. Kaufberatung: Berlingo oder Kangoo?

    Kaufberatung: Berlingo oder Kangoo?: Hallo zusammen, meine Frau und ich möchten uns einen Hochdachkombi zulegen, da bald das 2. Kind da ist und wir bislang nur zwei 3-Türer fahren....