Armaflex?

Dieses Thema im Forum "FAQ-Camping" wurde erstellt von René, 26. Juli 2016.

  1. René

    René Mitglied

    Dabei seit:
    26. Juli 2016
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    1
    Hallo zusammen,
    bin der neue :bravo:.

    Hab gleich mal ne Frage: Was habt ihr zur Dämmung eurer Innenräume verwendet? Armaflex ?
    Mit welchen Materialien habt ihr gute Erfahrungen gemacht? Ich fahre einen Opel Combo C 1.7 CDTI und möchte gerne nächsten Sommer ( Juni / Juli ) damit zum Nordkapp. Dachte mit der Dämmung anzufangen ist der beste Schritt. Danke für eure Hilfe.
    mfg René
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Reisebig

    Reisebig Mitglied

    Dabei seit:
    5. August 2009
    Beiträge:
    1.272
    Zustimmungen:
    15
    Ich habe das selbstklebende Armaflex genommem. Erster Effekt der Boden ist im Winter nicht mehr so kalt und da ich eine Ladeflache habe wurde das Gefährt auf der Autobahn auch leiser durch die Dämmung.
     
  4. René

    René Mitglied

    Dabei seit:
    26. Juli 2016
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    1
    Hi, danke. Wieviele Quadratmeter hast du benötigt? Damit ich ein ca. Maß habe. In einem Karton sind 6m² (19mm). Gibt es andere Hersteller dieses Materials die, sagen wir mal preiswerter sind und gibt es Erfahrungen dazu?
    mfg René
     
  5. Reisebig

    Reisebig Mitglied

    Dabei seit:
    5. August 2009
    Beiträge:
    1.272
    Zustimmungen:
    15
    Das mußt Du selbst ausrechnen auf Grund der Fläche die Du dämmen möchtest (hast Du z.B. viele oder keine Fenster, auch Dach und Boden usw.), bei mir haben Wände und Boden einen halben Karton verbraucht und den Rest wollte ich noch an die Decke nageln, bin aber noch nicht dazu gekommen.

    Es gibt andere Hersteller die entweder noch teurer sind (X-Tremisolator) oder sich kaum von Armaflex unterscheiden (Kaiflex, K.flex und Aeroflex). Aber immer wieder danach Googeln und bei eBay schauen und man bekommt manchmal Schnäppchen. Ich habe für meinen Karton 19 mm selbstklebend knapp 60 € bezahlt. War ok.

    Auf was man noch achten sollte, es gibt Selbstklebende und ohne Kleber, da muß man dann noch einen Kleber dazu kaufen. Ich würde immer Selbstklebende nehmen, ist keine Sauerei und geht schneller.
     
  6. René

    René Mitglied

    Dabei seit:
    26. Juli 2016
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    1
    Hi, K flex st ist interresant. Der Preis liegt bei ca. 65 bei 19mm stärke und 6m². Das leidige Thema Holme.... dämmen oder nicht. Man findet einfach zuviele Meinungen, Warnungen dazu. Ich blicke nicht durch! Was machen "professionelle" Ausbauer? Hat jemand mal hinter seine Verkleidungen gesehen?
    mfg René
     
  7. Reisebig

    Reisebig Mitglied

    Dabei seit:
    5. August 2009
    Beiträge:
    1.272
    Zustimmungen:
    15
    Ich glaube die Frage was Professionelle machen ist hier im Forum schwer zu beantworten. Außer Zoooms Ausbauten wird es nicht viele Profiausbauten geben.
     
  8. #7 Hansmaulwurf92, 1. August 2016
    Hansmaulwurf92

    Hansmaulwurf92 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    10. Juli 2016
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hi Rene, ich habe bei meinem Combo bisher das Dach mit selbst klebendem Armaflex isoliert. 13mm dick. Lässt sich sehr gut verarbeiten. Allerdings passt nun die Verkleidung im Dach nur sehr knapp rein. Was ich dir empfehlen würde ist, dass du im Dach noch ein bisschen Bitumen rein klebst, das macht das Dach nochmal leiser bei Regen.
    Hast du vor, auch um die hinteren Fenster herum zu isolieren? Weil da müsste über das Armaflex eine Verkleidung drüber. Ich werde erst mal noch die Türen isolieren.
    LG, Johannes

    Gesendet von meinem YOGA Tablet 2-830L mit Tapatalk
     
  9. René

    René Mitglied

    Dabei seit:
    26. Juli 2016
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Johannes,
    mit 13 mm mehr geht da nicht? Hast du die Querstreben im Dach mit überklebt? Mein Plan ist die Zwischenräume im Dach mit 19 mm zu bekleben und die Querstreben mit 100 mm breitem Band aus dem Trockenbau, gibt es auf Rollen im Baumarkt für 12-15 Euro. Machst du eine Beschreibung ( eigenes Thema ) hier im Forum?
    mfg Rene
     
  10. Evie

    Evie Mitglied

    Dabei seit:
    24. November 2014
    Beiträge:
    952
    Zustimmungen:
    59
    Also ich habe ja mein Auto auch damit gedämmt, für den boden habe ich mir eine andere Lösung einfallen lassen da ich nicht an Innenraumhöhe verlieren wollte. Das findest Du alles in Meinem Projekt einfach mal durchstöbern. Wenn du die Türen machst, bedenke das die Türgriffe alle undicht sind also innen läuft das Wasser nach unten und läuft dann über die Schlitze in der Tür heraus. Ich habe also dem Wasser hier den Freiraum gelassen. Und wenn du auch die Querstreben dicht machen möchtest mit dem zeug aus dem Baumarkt, bedenke auch hier das Kondenswasser seinen freiraum braucht.
    Ich habe letzten Winter bei einem guten Stück unter 0° im Auto Übernachtet, Die Kälte strömt dir von allen Teilen vom Auto entgegen :mrgreen: Wenn du gedämmt hast vielleicht etwas weniger aber so gemütlich wie in einem Womo bekommt man es in der Blechbox eben nicht.
     
  11. Anzeige

    Hey
    hier gibt es passendes Zubehör.
    Vielleicht ist etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 Hansmaulwurf92, 2. August 2016
    Hansmaulwurf92

    Hansmaulwurf92 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    10. Juli 2016
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Zwischen den Streben bekommst du denke ich sogar 2 LAgen 19mm rein, ich habe das 13 mm Zeug zwischen den Streben doppelt und auf den Streben einfach geklebt, war vielleicht nicht die beste Idee...
    Das zeug im Baumarkt, wie stark ist das ?
     
  13. René

    René Mitglied

    Dabei seit:
    26. Juli 2016
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    1
    Hi, auch hier erstmal danke an alle! Das zeug aus dem Baumarkt gibt es in bis zu 10cm Breite und ist nur ca. 3mm dick, denkle es ist eher als sowas wie ne Schalldämmung zu verwenden. Werde 19 mm verkleben, auch mehr als Schalldämmung mit dem Nebenefekt der etwas besseren Wärmeisolierung. ( Blechbüchse is halt Blechbüchse, gebe ich dir Recht ).
     
Thema:

Armaflex?