Aktiv-Subwoofer im Passagierraum & nicht Kofferraum !

Dieses Thema im Forum "Ford Tourneo/Transit Connect" wurde erstellt von Anonymous, 26. Oktober 2008.

  1. Anonymous

    Anonymous Guest

    Hi,
    es soll ein aktiver Subwoofer zur Klangunterstützung irgendwo in den Passagierraum.
    Also z.B. unter den Vordersitz/Vordersitze, hinter den Vordersitzen auf dem Fußboden, unterm Dachhimmel ö.ä.
    Jedenfalls nicht bei der regulären Ladefläche. Und nein...ich benötige keine Techno-Zappelhalle im Auto :zwinkernani:

    Hat jemand schon sowas am Laufen oder Ratschläge?

    Hier mal ein paar Beispiele sehr kleiner Aktivgehäuse:

    Canton CS 200 A

    Clarion SRV313

    Pioneer TS-WX77A Unter den Dachhimmel?

    Pioneer TS-WX11A

    Pioneer TS-WX22A

    Kenwood KSC-SW1

    Kenwood KSC-SW10

    ALPINE SWE - 1000

    Diese Aktivzwerge würden sicherlich nicht druckvoll zu Höchstform aufspielen,
    aber für einen angehenden 40er wie mich würde es sicherlich mehr als ausreichen. Glaube und hoffe ich... ;-)


    Das wäre übrigens auch für einen Selbstbau ganz interessant:

    i-sotec

    Raptor 6

    Würde mich über viel Feedback freuen. Falls dieses Thema woanders besser hinpassen würde...ruhig verschieben.

    Gruß,
    Jörg
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ll2ll

    ll2ll Mitglied

    Dabei seit:
    7. Januar 2007
    Beiträge:
    569
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    ich habe in meinem Combo den Pioneer TS-WX11A (116,-Eur) und bin mit der Leistung mehr als zufrieden.
    Ich wollte das Teil eigentlich unter den Beifahrersitz schrauben,
    hat aber nicht ganz gepasst bzw es war nicht genügend Luft zwischen Box und Boden.
    Ich habe ihn dann hinten im unteren 1/3 der Beifahrerlehne montiert.
    Hier hat er genügend Raum um Schalldruck zu entwickeln. :D
    Die Kabel konnte ich einfach durch die Mittelkonsole ziehen.
    Den Strom habe ich mir innerhalb der Konsole vom Zigianzünder gemopst.
    Wenn ich voll aufdrehe vibriert der Beifahrersitz angenehm, gut gegen die Verspannungen meiner Frau. :lol:
    Auf den hinteren Sitzen stört die Box nicht.
     
  4. Anonymous

    Anonymous Guest

    Danke für Deinen Bericht.
    Hast Du deinen TS-WX11A zu der serienmäßigen Anlage zugefügt, oder die restlichen Lautsprecher etc. auch gewechselt ?

    Denke mal, das diese kleinen aktiven Subwoofer eine tolle Ergänzung sind.
    Unter/bei den Vordersitzen ist wohl wirklich die beste Lösung. Wie Du ja geschrieben hast, alleine schon wegen der Elektroinstallation.

    Gruß,
    Jörg
     
  5. ll2ll

    ll2ll Mitglied

    Dabei seit:
    7. Januar 2007
    Beiträge:
    569
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    ich habe ein JVC KD-G721 mit einem Subwoofer-Out Ausgang.
    Speaker sind die serienmäßigen.
     
  6. Guest

    Guest Guest

  7. Anzeige

    Hey
    hier gibt es passendes Zubehör.
    Vielleicht ist etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Anonymous

    Anonymous Guest

    ich hab auch den TS-WX11A eingebaut. Klingt für die Grösse ganz respektabel.
    Kann ich empfehlen.
     
  9. Anonymous

    Anonymous Guest

    Danke für Eure Infos!
    Hoffenlich folgen noch mehr. Vielleicht auch mit weiteren Fotos.
    Gibt über solche Mini-Subwoofer ja nicht so viel zu lesen/sehen.

    @ helterskelter:
    Hast Du den Subwoofer mit Originallautsprechern in Betrieb?

    Gruß,
    Jörg
     
Thema:

Aktiv-Subwoofer im Passagierraum & nicht Kofferraum !