Zweiter Kangoo Erfahrungen und gleich mal ein paar Fragen

Diskutiere Zweiter Kangoo Erfahrungen und gleich mal ein paar Fragen im Renault Kangoo, Nissan Kubistar, Mercedes Citan Forum im Bereich ---> Die Fahrzeuge; Hallo zusammen, seit knapp 2 Wochen besitze ich einen (den zweiten) Renault Kangoo Rapid als Firmenwagen. Motor ist der dCI 90, Sonderausstattung...

  1. #1 lordunschuldig, 06.11.2015
    lordunschuldig

    lordunschuldig Neues Mitglied

    Dabei seit:
    06.11.2015
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    seit knapp 2 Wochen besitze ich einen (den zweiten) Renault Kangoo Rapid als Firmenwagen.
    Motor ist der dCI 90, Sonderausstattung hat er eigentl. nur die Leiterklappe...
    In den 2 gemeinsamen Wochen bisher hat er die 3000km problemlos abgespult (Durchschnittlich 8,8l Verbrauch).
    3 Jahre davor hatte ich bereits einen Vor-MoPf-Kangoo, mit dCI75, mit dem ich knappe 25.000km in 5 Monaten abgespult hatte. Verbrauch hierbei waren aber knappe 10l (wegen Dachgepäckträger...).

    Nun aber zu meinen Fragen:

    1.) In meinem Privat-PKW habe ich eine Mittelarmlehne, welche mir beim Kangoo doch schon ein wenig fehlt. Laut Renault-Händler kostet diese aber knapp 140€, exkl. Einbau. Gibt es hier eine kostengünstigere Lösung?

    2.) Bringt mich der neue Radio noch auf die Palme.. Der alte Kangoo hatte das Radio-Display "oben", also extern vom Radio. Der neue hat das Display im Radio integriert. Hier ist die Ablesbarkeit nicht gut, erst recht nicht wenn die Sonne drauf scheint. Aber das ist das kleinste Problem..
    2.1: Wieso kann ich nicht mehr mit der Lenkradfernbedienung (dem vertikalen Rädchen an der Lenkersäule) die gespeicherten Radiosender durchwählen? Beim "alten" ging das noch...
    2.2: Wieso kommt die Verkehrsdurchsage (TA) nur, wenn z.B. CD oder USB gewählt ist? Wenn ich Radio höre, und es kommen die Verkehrsnachrichten (TA-Signal), zeigt es mir zwar im Display die Meldung (Verkehrsnachrichten, um zu beenden bitte Back drücken) an, es kommt aber kein Ton (wie als wenn stumm geschaltet wäre..). Erst wenn ich Back drücke, kommt ein Ton (dann aber nicht wegen TA, sonder weil dann eben der "normale" Sender wieder drauf ist). Ebenso ist die TA-Lautstärke sehr unterschiedlich (manchmal nur halb so laut wie das normal Programm, dann wieder mehr als doppelt so laut.). Ich habe hier keine Einstellung gefunden, in der man die TA-Lautstärke regulieren kann (z.B. TA-Lautstärke = eingestellte Radiolautstärke +3).
    2.3: Warum wird bei "zufälliger Widergabe" im USB-Modus wirklich jedes Lied widergebgeben, und nicht nur die Lieder, die sich im aktuellen Ordner befinden?
    2.4: Bei aktiver Lautstärkeanpassung je nach gefahrener Geschwindigkeit spielt das Radio komplett verrückt.. Mal kommt 2sek ein Ton, dann wieder nichts, dann nur kurz ganz leise, dann 10sek auf voller Lautstärke... Ist dies normal?
    2.5: Beim "alten" gab es die Funktion "sprachbefehle", die über einen separaten Schalter an der Lenkersäule zu bedienen war. Diese gibt es jetzt ja "offiziell" nicht mehr. Jedoch ist es mir schon 2 mal passiert dass ich zufällig eine Tastenkombination an den Bedientasten an der Lenkersäule gedückt habe und dann auf einmal "Sprachbefehl" im Dispaly erschienen ist...

    3.) Ist es möglich, eine 12V-Steckdose im Bereich des Warnblinkschalters anzubringen? Derjenige der die Position dafür erfunden hat, ist bestimmt noch nie im Auto gesessen (Stecker von Navi zu lang, sodass ich die Handbremse bei gestecktem Stecker nicht lösen kann bzw. nich anziehen kann..), ausserdem ist das Kabelgewirr von Navi bzw. Handyladekabel von der Windschutzscheibe bis hin zur Handbremse doch schon unglücklich gelöst...

    4.) Gibt es vonseiten Renault eine Abdeckung für das Trenngitter (2-Sitzer-Kangoo)? Im Winter ist das Auto aufgrund der Größe und der ungedämmten hinteren Seitenwände kaum warm zu bekommen im Innenraum (trotz Fahrtstrecke von knapp 70km).

    Soweit schonmal von mir, es würde mcih freuen wenn ich tatkräftige Unterstützung bezüglich der o.g. Probleme bekommen würde :)

    Gruß Tobi
     
  2. #2 sawachika, 18.11.2015
    sawachika

    sawachika Mitglied

    Dabei seit:
    26.06.2012
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Re: Zweiter Kangoo Erfahrungen und gleich mal ein paar Frage

    1) Ich finde den Preis noch recht human, die Mittelarmlehne ist ja mit Stauchfach und Sockel ein recht großes Bauelement. Es gibt auch universal Armlehnen, da steckt man dann die gesparten Euros in zusätzlicher Arbeitszeit rein...

    2) Zum Radio kann ich leider nicht viel sagen - ich nutze ausschleißlich die USB Funktion und die Freisprecheinrichtung.
    Das Radio ist sicherlich nicht perfekt und auch die automatische Lautstärkeanpassung verhält sich genauso, wie du es beschreibst - ich habe sie daher auf die niedrigste Anpassung gestellt.
    Für ein Standard-Werksradio (meines hat nichtmal die CD-Funktion) finde ich es aber eigentlich ganz passabel, da hat Renault schon viel mehr Mist verbaut und es ist das erste Renault-Radio, das ich nicht direkt gegen ein anderes Radio ausgetauscht habe.

    3) Nein, da würde ich es nicht hinsetzen. Da ist das Gestänge von der Gangschaltung und unmittelbar um den Schalter auch viel Dämmaterial. Da wäre mir das Risiko zu groß, dass da irgendwas wegschmort.
    Ich habe mir eine Dose oben auf das große Ablagefach gesetzt. Man kann dort sehr leicht Kabel hinter der Abdeckung (wo bei deinem Vorgänger das Display war) am Radio vorbei nach unten zur ursprünglichen 12V Dose legen. Ich habe die Kabel auch direkt am Anschluss verbunden, sodass beide Dosen nutzbar sind.
     
Thema:

Zweiter Kangoo Erfahrungen und gleich mal ein paar Fragen

Die Seite wird geladen...

Zweiter Kangoo Erfahrungen und gleich mal ein paar Fragen - Ähnliche Themen

  1. Licht im Innenraum Dauerstrom und bei Türöffnung

    Licht im Innenraum Dauerstrom und bei Türöffnung: Hallo, Meinen Kangoo Bj 2011 Bau ich auktuell zum Camper aus. Ich hab ein kleines Problemchen und komm nicht weiter. Ich habe mir LED Lichter...
  2. Kangoo 1,2 16V Campus Zentralverriegelung defekt

    Kangoo 1,2 16V Campus Zentralverriegelung defekt: Hallo, bei meinem Kangoo (Baujahr 2008) funktioniert die ZV nicht mehr, an der Fahrerseite (am Anfang ließ sich die Schiebetür nicht mehr öffnen,...
  3. Fragen zum Temperaturfühler der Planar 2D Stand-Heizung

    Fragen zum Temperaturfühler der Planar 2D Stand-Heizung: Hallo zusammen, ich habe obige Heizung, aber ohne Temperaturfühler eingebaut. Das bedeutet, ich kann die Heizleistung nicht regeln und müßte,...
  4. Radio/Lautsprecherumbau Kangoo BJ2014

    Radio/Lautsprecherumbau Kangoo BJ2014: Hallo Liebes Hochdachkombi-Forum und natürlich auch eine liebes Hallo an alle Mitglieder. Erstmal zu mir :) Bin seid Letzter Woche ein Stolzer...
  5. Erfahrung mit Pongobags?

    Erfahrung mit Pongobags?: Guten Morgen, Ich bin auf der Suche nach Heckfensterpacktaschen für meinen Caddy maxi und bin neben den hier schon besprochenen van essa Taschen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden