Zweitbatterie Einbau in den Motorraum

Diskutiere Zweitbatterie Einbau in den Motorraum im Nissan NV200 Forum im Bereich ---> Die Fahrzeuge; Moin moin So mein nächstes Projekt wird eine Zweitbatterie sein die ich über die vorhandene Batterie (Starterbatterie) in den Motorraum bauen...

  1. Evie

    Evie Mitglied

    Dabei seit:
    24.11.2014
    Beiträge:
    1.595
    Zustimmungen:
    225
    Moin moin

    So mein nächstes Projekt wird eine Zweitbatterie sein die ich über die vorhandene Batterie (Starterbatterie) in den Motorraum bauen möchte.

    Ja, obwohl ich recht Positive Erfahrungen mit der Einbatterie Strategie gemacht habe, habe ich mich trotzdem dazu entschlossen das so zu machen. So kann ich auch mal ein paar bewölkte Tage besser überleben und die Standheizung braucht auch so ein wenig Strom.

    Ein Projekt durfte ich mir schonmal aus nächster nähe anschauen :D und an meiner Unterkonstruktion feile ich auch schon so ein wenig.
    Trotzdem würde mich mal interessieren wie das andere umgesetzt haben. Fotos sagen mehr als Worte :zwink:

    Ein Foto von Thomas (von Zooom) findet man ja hier im Forum, mich würde daran mal interessieren wie die hintere Befestigung zwischen Batterie und Luftfilterkasten zum Fahrzeug gemacht wurde.
    Oder
    Eben auch andere Konstruktionen.

    Wer seine Fotos hier nicht zur schau stellen möchte, kann sie mir auch als PN oder E-Mail zusenden.
    Danke im Vorraus

    Gruß Christian
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie. Dort wirst du sicher fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. zooom

    zooom Mitglied

    Dabei seit:
    06.02.2007
    Beiträge:
    3.130
    Zustimmungen:
    101
    Da haben wir einen speziellen Bügel für, der unter die Originalhalterung kommt.
     
  4. Evie

    Evie Mitglied

    Dabei seit:
    24.11.2014
    Beiträge:
    1.595
    Zustimmungen:
    225
    Ah, Danke Thomas
    Das habe ich mir auch schon so gedacht das es eigentlich die Beste Idee ist einen Rahmen zu bauen der um und unter der verschraubung der Starterbatterie liegt und so von der Starterbatterie mit verschraubt wird. Dann nach vorne noch ein, zwei oder drei verstrebungen und die Batterie sollte so fest sitzen.

    Mal schauen wieviel platz ich dann tatsächlich habe, würde gerne ne normale Autobatterie so um die 80Ah einbauen.
    Und mit einem BSR Automatisches Batterietrennrelais sie dann verbinden.

    Gruß Christian
     
  5. hw_h

    hw_h Mitglied

    Dabei seit:
    10.12.2015
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    13
    Genau so habe ich das auch gemacht und das hat nachweislich einem Chrash, bei dem das Fahrzeug umgeworfen und 40 Meter auf der rechten Seite gerutscht ist, standgehalten.

    [​IMG]

    Es wurde hierfür eine gebrauchte Batteriehalterung vom Schrott (Mercedes?) weiterveredelt :zwink:

    Für die Batteriesteuerung nahm ich auf Empfehlung meiner Werkstatt ein DBS-Modul der Firma ibs
     
  6. zooom

    zooom Mitglied

    Dabei seit:
    06.02.2007
    Beiträge:
    3.130
    Zustimmungen:
    101
    Man kann den kpl. Befestigungssatz natürlich bei uns kaufen, wir verwenden den Zweitbatterielader IVT, den wir entweder oberhalb der Pedalerie unter dem Fahrerteppich plazieren oder in einer Tupperdose im Motorraum.
     
  7. Anzeige

    schau mal hier: [hier klicken] Vielleicht ist hier etwas dabei.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Evie

    Evie Mitglied

    Dabei seit:
    24.11.2014
    Beiträge:
    1.595
    Zustimmungen:
    225
    @ Werner, gefällt mir :top:

    Die idee mit der Batteriehalterung vom Schrotti ist natürlich auch seeeeehr interessant, müsste man nur wissen welcher Mercedes sich dafür aufopfern musste :mrgreen:

    @ Thomas
    Ihr verbaut ja (glaube war mir so) die gleiche Größe wie die Originale, also ca. 63 Ah.

    Wie sind denn da so die Erfahrung mit dem verbrauch der Standheizung.
    Ja natürlich, jeder nutzt die Heizung ander und eventuell kommt im Winter noch ein paar Sonnenstrahlen Ah dazu.

    Hmm, muss ich mir mal überlegen.
     
  9. hw_h

    hw_h Mitglied

    Dabei seit:
    10.12.2015
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    13
    hier reiche ich noch das Bild nach, das in meinem obigen Beitrag nicht erscheint.

    [​IMG]
     
Thema:

Zweitbatterie Einbau in den Motorraum

Die Seite wird geladen...

Zweitbatterie Einbau in den Motorraum - Ähnliche Themen

  1. Nissan NV200 - Bordbatterie erforderlich?

    Nissan NV200 - Bordbatterie erforderlich?: Wir planen unseren Nissan NV200 so auszubauen, dass wir darin übernachten können, falls wir einmal keine geeignete Unterkunft finden sollten. Wird...
  2. Zweitbatterie und Solar im Camper verbauen

    Zweitbatterie und Solar im Camper verbauen: Moinsen, ich weiß das es im Forum zu dem Thema schon ne Menge zu lesen gibt. Dennoch bin ich nicht 100% davon überzeugt welcher der beste Weg...
  3. Hilfe,unnatürliche Geräusche im Motorraum

    Hilfe,unnatürliche Geräusche im Motorraum: Hallo liebe Gemeinde Ich habe leider nicht viel Zeit und versuche das Problem schnell zu erklären,vielleicht habt ihr ne Idee da ich wohl heute...
  4. Wie Ladebooster für Zweitbatterie verbauen

    Wie Ladebooster für Zweitbatterie verbauen: Hallo, ich bin dabei mir eine Versorgerbatterie ins Auto einzubauen und nach langer rechereche zu dem Schluss gekommen, dass es sinnvoll wäre wenn...
  5. Zusätzliche 12v Steckdose im NV-200 Kombi einbauen?

    Zusätzliche 12v Steckdose im NV-200 Kombi einbauen?: Hi Leute, bin nun seit 2 Wochen stolzer Besitzer eines NV-200 und plane gerade den Ausbau. Beim tagelangen durchforsten des Forums fiel mir auf,...