Wo sitzt der Vorwiderstand für den Kühlerlüfter?

Diskutiere Wo sitzt der Vorwiderstand für den Kühlerlüfter? im Forum Citroen Berlingo & Peugeot Partner im Bereich ---> Die Fahrzeuge - Moin, ich habe das schon mal gepostet, aber keine Antwort bekommen. Also noch mal. Ich habe einen Berlingo 2.0 hdi von 2002, bei dem der...
O

Oleolegua

Neues Mitglied
Beiträge
5
Moin, ich habe das schon mal gepostet, aber keine Antwort bekommen. Also noch mal. Ich habe einen Berlingo 2.0 hdi von 2002, bei dem der Kühlerventilator nicht anspringt, wenn der Motor zu heiß wird (z.B. im Stau). Keine der beiden Stufen funktioniert. Ich habe über die Fassungen der Relais, die oben zwischen den beiden Lüfterrädern sitzen, die Lüfter mit Strom versorgt und sie laufen. Der Temperaturfühler funktioniert auch, denn er zeigt ja die Wassertemperatur an. Wenn ich den Stecker abziehe geht die Temperaturanzeige in den roten Bereich und der Lüfter springt an.

Das Seltsame ist, dass er nicht anspringt, wenn das Kühlwasser zu heiß wird. Irgendwo habe ich gelesen, dass der Vorwiderstand des Lüftermotors das Problem sein könnte, aber den finde ich nicht. wo sitzt der? In die drei Relais habe ich reingeschaut, die Kontakte sehen gut aus. Was für Möglichkeiten gibt es noch? Ich habe schon überlegt, einen Schalter einzubauen, mit dem ich den Lüftermotor manuell einschalten kann, wenn der Motor heiß wird. Aber vielleicht geht's ja auch einfacher?
Ich bin für jeden Tipp dankbar. Oleo
 
rapidicus

rapidicus

Mitglied
Beiträge
1.639
soweit ich das hier überblicke (angaben sind sparsam), gibts da keinen vorwiderstand....
Model, Berlingo, Body: without parameters / Engine: 2.0 HDi 90, mechanical, cooling system, ENGINE MOTOR DRIVEN FAN TUBE - Catcar.info
es wäre auch widersinnig, so starke verbraucher wie die kühlerlüfter über widerstände zu regeln....
mehr kann ich dir auch nicht helfen, ich hoffe inständig, das unser ingo uns mit solchen späßen verschont....schaltpläne usw. konnte ich bislang nicht auftreiben....
ich könnte mir vorstellen, das der befehl vom steuergerät fehlt (sogar mein 141er Panda schaltet den kühlerlüfter übers SG).

gruß, stefan
 
A

Addi

Mitglied
Beiträge
41
Ich hatte bei einem Peugeot 304 mal ein loses Wasserpumpenrad. Die Wasserpumpe wurde nicht angetrieben und die Kühlung lief nur über Thermoumlauf.
Am Berg und im Stau wurde das Kühlwasser auch zu heiß. Ich habe dann den Kühlerlüfter bei Bedarf mit einem Schalter eingeschaltet weil ich den Fehler nicht gefunden habe. Erst beim Wechseln eines Kühlerschlauches habe ich mal am Pumpenrad gedreht - war wohl eine Eingebung - und den Fehler gefunden.
 
G

Gringo

Mitglied
Beiträge
41
Hallo Oleo,
am Thermoschalter sollten doch Kabel ankommen. Die mir von Motorrädern bekannten Versionen haben auf Masse geschaltet. Wenn mal Probleme auftauchten waren meist die Anschlüsse oxidiert => säubern hat dann zum Erfolg geführt. Vielleicht hilft dir das weiter...
 
rapidicus

rapidicus

Mitglied
Beiträge
1.639
hab gestern die ex-zeichnungen durchforstet- der hat keinen thermoschalter, im klassischen, son ding im wasserkasten vom kühler.
der temp.geber wird 2 werte liefern- einmal fürs instrument, und einmal fürs SG.
und dieses schaltet dann auch den/ die lüfter.
wie bereits erwähnt, ist sogar bei meinem Panda so.

guß, stefan
 
O

Oleolegua

Neues Mitglied
Beiträge
5
Danke Euch allen, sorry für die Verzögerung, musste erstmal ein paar andere Probleme lösen. Jetzt gehe ich das mit der Kühlung noch mal an. Bei KFZTeile 24 gibt es das Ersatzteil, das ich auch schon gekauft habe.(Vorwiderstand, Elektromotor-Kühlerlüfter "BEHR") In der Liste der passenden Fahrzeuge ist der Berlingo 1, 2.0 hdi aufgeführt. Was nun?
 
O

Oleolegua

Neues Mitglied
Beiträge
5
@rapidicus: Ich kann im Forum keine Links verschicken. Oder was meintest Du?
 
rapidicus

rapidicus

Mitglied
Beiträge
1.639
Ich würde mir dass teil gerne ansehen, da mich das interessiert.
Wenns nicht geht, kein problem.

Gruß, Stefan
 
Thema: Wo sitzt der Vorwiderstand für den Kühlerlüfter?
Oben