Wo geht's hin im Sommer?

Diskutiere Wo geht's hin im Sommer? im Forum Urlaub / Reisen im Bereich ---> Community - Hab gerade überlegt, alle schrauben und werkeln so emsig an ihren HDKs rum, wo fahrt ihr denn hin oder wo wart ihr in diesem Jahr schon?
Dagmar

Dagmar

Mitglied
Beiträge
477
Hab gerade überlegt, alle schrauben und werkeln so emsig an ihren HDKs rum, wo fahrt ihr denn hin oder wo wart ihr in diesem Jahr schon?
 
D

DiDre

Mitglied
Beiträge
1.162
Na, ich schraube, noch werkele am HDK rum sondern fahre damit einfach nur, entweder mich zur Arbeit, oder meine Famile damit zum Doktor, Kindergarten oder Einkaufen.
Und Urlaub, das hatten wir das letzte Mal 2007 :mhm:
Und wenn, dann war immer fliegen angesagt.
2016 oder 17 fahren wir aber an die Nord- oder Ostsee, mit dem HDK
 
Reisebig

Reisebig

Mitglied
Beiträge
3.264
Mai 2015 zwei Wochen Wales Ausbautesttour für
September 2015 drei und eine halbe Woche Kreta ... und das alles mit dem Connect :mrgreen:
 
C

caddymoni

Mitglied
Beiträge
74
Wir planen 2 Wochen Norwegen. Wobei eine Woche Ferienhaus-Aufenthalt ist und eine Woche sind wir dann nur auf uns und den Caddy gestellt :mrgreen:
 
Reisebig

Reisebig

Mitglied
Beiträge
3.264
Unglaublich schön, zwei halbe Tage Regen und der Rest mindestens mal nur leicht bewölkt bis strahlender Sonnenschein !

Ich hab da wohl immer richtig dusel, 3 Wochen Hebrieden, erste Woche Regen 8°, zweite Woche Schäfchenwölkchen 21° und dritte Woche keine Wolke am Himmer und 28° und das im Mai.

2,5 Wochen Orkneys und gerade mal drei Tage Regen.

3 Wochen Irland und auch nur 4 Tage Regen.

Ich finde die Insel und ihren Dunstkreis wettertechnisch nicht so wie man immer über Sie schimpft :mrgreen:
 
Dagmar

Dagmar

Mitglied
Beiträge
477
Ich hab vorhin Fotos genau dieser Länder angeschaut und würd am liebsten gleich wieder hin. Vielleicht sollte ich Baltikum/Skandinavien absagen und statt dessen wieder auf die Inseln :D
 
Reisebig

Reisebig

Mitglied
Beiträge
3.264
Auf keinen Fall, Baltikum ist auch super ! Geh mal auf meine Seite und ruf Dir Baltikum 2002 auf. Ist zwar ne Mopedtour, aber zum Appetit machen sollte es ausreichen :mrgreen: Werde wohl in den nächsten Jahren auch mal wieder hinfahren, aber dann mit dem Connect.
 
Dagmar

Dagmar

Mitglied
Beiträge
477
Ich war schon 2009 auf großer Baltikumtour, allerdings hatte ich da nicht so viel Zeit, deshalb wollte ich es jetzt noch mal gründlicher angehen. War wunderbar :)
 
R

rgruener

Mitglied
Beiträge
1.988
war grade 3 wochen in dänemark am isefjord .
 
Biki

Biki

Mitglied
Beiträge
273
Mein Nirvana wird in 5 Wochen abgemeldet.
Und ich fliege nach Delhi, um in Ladakh Moped zu fahren. Dann mit dem Rucksack weiter nach Indonesien, Singapur, Thailand, Laos, Kambodscha, Myanmar. :rund:

Und wenn ich DANN im März 2016 zurück komme (Wäsche gewaschen, NV neu besohlt, getüvt und beladen habe) geht es mit Bussi, Rad und Booten in den Süden: Frankreich, Spanien, Schweiz und weiter im Sommer nach Skandinavien und Island.
5 Monate im Bussi leben und die Freiheit genießen: Yeah! :banane: :banane: :banane:
 
R

rgruener

Mitglied
Beiträge
1.988
Reisebig schrieb:
Mit dem Combo ? Bilder ??

klar mir dem combo, aber im ferienhaus, nicht mit übernachtung im auto.
bilder kann ich ja mal ein paar einstellen, den combo hab ich aber nicht so oft fotografiert ;-)
 
Dagmar

Dagmar

Mitglied
Beiträge
477
Biki schrieb:
Mein Nirvana wird in 5 Wochen abgemeldet.
Und ich fliege nach Delhi, um in Ladakh Moped zu fahren. Dann mit dem Rucksack weiter nach Indonesien, Singapur, Thailand, Laos, Kambodscha, Myanmar. :rund:

Waas, du willst für ein halbes Jahr weg und dann noch ein halbes Jahr weg? Hast du es schön :)
 
Wolfgang

Wolfgang

Mitglied
Beiträge
3.652
Roadfun schrieb:
Hab gerade überlegt, alle schrauben und werkeln so emsig an ihren HDKs rum, wo fahrt ihr denn hin oder wo wart ihr in diesem Jahr schon?

Hoffe, dass ich es dieses Jahr schaffe mindestens zweimal für einige Tage (nur bei gutem Wetter) zum bisherigen HDK-Treffpunkt Heidesee (Lüneburger Heide) zu fahren. Habe gerade meinen Kangoo weiter ausgebaut zum campen. Dort ist es echt super entspannend (mit Blick auf See).
Einen festen Termin habe ich auch noch an einem Wochenende auf einem CP nahe Plön. Dort habe ich mehrere Patienten, die behandeln soll, also ein wenig Arbeit auch. Ich bin ja auch als Reiki-Therapeut und Medium "aktiv".
Gruß Wolfgang
 
S

Strahlemann

Mitglied
Beiträge
256
Hey!

Wir bleiben im Sommer auf dem Campingplatz.

Im Herbst und über Silvester geht es dann nochmal nach Dänemark (so wie Ostern auch schon).
 
Y

Youresioure

Neues Mitglied
Beiträge
11
Dieses Jahr bleib ich Zuhause aber für nächstes Jahr überlege ich ob man nicht einen Abstecher nach Dänemark machen könnte. Ich habe über fanohus ganz interessante Angebote zu Ferienhäuser gefunden. War einer von euch schon mal in einem Ferienhaus? Was habt ihr denn da so für Erfahrungen gemacht? Und bleibt das bei den Kosten im Katalog oder kommen da noch versteckte Kosten auf mich zu?
 
R

rgruener

Mitglied
Beiträge
1.988
fanohus kenn ich nicht , ich hab bisher über novasol oder feriepartner gebucht.
im allgemeinen sind die dänischen ferienhäuser so wie beschrieben und durchwegs gut.
versteckte kosten gibt es eigentlich nicht. man muss halt vorher gucken ob strom und wasser inkl. sind oder nicht und ggfls kommt endreinigung dazu (würd ich immer mit buchen), oder ggfls eine mietversicherung. beui novasol ist die inklusive z.b..
also in den letzten 18 jahren waren meine erfahrungen, bis auf einmal, durchwegs positiv.
das eine mal war nebenan eine baustelle, das grundstück mit containern bepflastert und der panoramablick war schon samt der küstenstrasse in die nordsee gestürzt.
 
S

Strahlemann

Mitglied
Beiträge
256
Hej!

Ich schließe mich da gerne an!

Wir hatten bis dato wirklich nie Probleme mit den Häusern oder den Vermietern vor Ort! Entweder wurden die Kosten (Strom, Wasser je nach Haus) mit der Kaution verrechnet (sofern diese fällig war) oder eben bei der Schlüsselabgabe bezahlt oder man hat hinterher ne Rechnung darüber bekommen.

Gruß, René
 
Thema: Wo geht's hin im Sommer?
Oben