Windgeräusche am fenster

Diskutiere Windgeräusche am fenster im Forum Nissan NV200 im Bereich ---> Die Fahrzeuge - Hallo zusammen, Wir fahren einen 2017 Evalia, und das Problem ist das er ab ca.100km/h echt laute Wind Geräusche macht und zwar an der Dichtung...
P

Pippo

Neues Mitglied
Beiträge
8
Hallo zusammen,
Wir fahren einen 2017 Evalia, und das Problem ist das er ab ca.100km/h echt laute Wind Geräusche macht und zwar an der Dichtung zwischen Fenster und Türe, habe euch mal Bilder mit angehängt.
Wenn man den Gummi fest andrückt ist es weg, aber auch mit föhnen das es weich wird bekomme ich es nicht dicht, er ist wie verzogen ?
Kenn jemand das Problem?
Kann mir einer einen Tipp dazu geben?

Danke und Gruß
Philipp
 

Anhänge

  • IMG_6508.jpeg
    IMG_6508.jpeg
    328,3 KB · Aufrufe: 27
  • IMG_6509.jpeg
    IMG_6509.jpeg
    281,7 KB · Aufrufe: 27
  • IMG_6508.jpeg
    IMG_6508.jpeg
    328,3 KB · Aufrufe: 26
D

Diesel3

Mitglied
Beiträge
195
Ich kann es nicht genau erkennen - ist der Gummi verformt?
Wenn ja, würde ggfs. ein Austausch helfen.
Ich habe selbst auch Windgeräusche und kam noch nie auf die Idee, dass es am Gummi liegen könnte. Das werde ich aber mal bei meinem 2014er prüfen.
Viele Grüße
Hendrik
 
Ramon013

Ramon013

Mitglied
Beiträge
22
Ich kenne das Problem und wäre ebenfalls an einer Lösung interessiert. Ich konnte das Problem aber nicht so klar eingrenzen, werde es aber auf der nächsten Autobahnfahrt mal ausprobieren.
 
P

Pippo

Neues Mitglied
Beiträge
8
Hallo zusammen,
Ja er ist wie geschrumpft… also er macht wie einen Bauch und ist nicht fest an der Türe anliegend… vielleicht doch irgendwie mit wäre elastisch und länger machen?
 
P

p.hase

Mitglied
Beiträge
82
Serienfehler! Selbst eine neue Dichtung ist zu klein.
 
P

Pippo

Neues Mitglied
Beiträge
8
Also habe mit nun schwarzes Silikon genommen und die Fuge und freie Stelle damit ausgefüllt… man sieht es eigentlich nicht und bis jetzt ist aufjedenfall viel besser…
 
Thema: Windgeräusche am fenster

Ähnliche Themen

Oben