Wie hoch ist bei euch der CO2-Ausstoss?

Diskutiere Wie hoch ist bei euch der CO2-Ausstoss? im Forum Umfragen im Bereich ---> Community - Guten Morgen! Mich würde mal interessieren, wieviel CO2 ihr in die Atmosphäre pustet. Ich hab gestern mal am "Rohr geschnüffelt" und tippe so...
Big-Friedrich

Big-Friedrich

Mitglied
Beiträge
8.005
Guten Morgen!
Mich würde mal interessieren, wieviel CO2 ihr in die Atmosphäre pustet.

Ich hab gestern mal am "Rohr geschnüffelt" und tippe so auf 150 g/km.
Bin aber etwas erkältet und nehme lieber die Herstellerangaben:
151-156 g/km :rund:
 
helmut_taunus

helmut_taunus

Mitglied
Beiträge
9.080
Hallo,
nach Datenblatt sollen es 159g/km CO2 sein.
Nach Datenblatt verbrennt allerdings theoretisch weniger Diesel pro Stecke. Wenn ich das umrechne (Dreisatz) komme ich auf real 175g/km CO2 .
Gruss Helmut
 
U

urpes

Moderator
Beiträge
496
Also wenn ich das umrechne, was es hier von der DAT gibt, dann 172 g/km.

Da ist eine Liste, aller Fahrzeuge dabei, mit Verbrauch und CO2-Ausstoss.
 
A

Anonymous

Guest
Hallo

Unser Opel Combo 1.6 CNG sollte gemäss Herstellerangaben 132 g/Km Co2-Emission haben.

Spritmonitor hat uns aktuell einen Ø Wert von 152 g/Km bei einem Ø Verbrauch von 5,51 Kg/100Km ausgewiesen.

Die Herstellerangaben beziehen sich jedoch immer auf eine Fahrzeugbenutzung ohne aktivierte Klimaanlage.

Daher wird es wohl noch lange graue Therorie bleiben den Wunschwert von 140 g/Km für die neuen Fahrzeuge zu erreichen.

Es sei den wir fahren in Zukunft wieder mit 1000cm3 Motörchen durch die Gegend.
 
N

nextdoblo

Mitglied
Beiträge
778
Big-Friedrich schrieb:
und nehme lieber die Herstellerangaben:

Beim Doblo Diesel liegt der tatsächliche Verbrauch ja bekannterweise teils deutlich über den Herstellerangaben.

Würde sich dann aber wenigstens bei einem CO2 Element in der geplanten neuen KFZ Steuer für den Besitzer positiv auswirken.

Negativ die Mehrkosten an der Tanke...

Zur Frage:

7,48 l = 197 g/km
 
A

Anonymous

Guest
Hallo,

bei meinem jetzigen sind es 177g und bei dem Neuen sollen es 139g sein. Kann mir in dem Zusammenhang mal jemand flüstern, wie das genau Berechnet wird?

Gruß
Jochen
 
helmut_taunus

helmut_taunus

Mitglied
Beiträge
9.080
Leitfaden CO2

urpes schrieb:
...ww.dat.de/leitfaden/LeitfadenCO2.pdf...
Da ist eine Liste, aller Fahrzeuge dabei, mit Verbrauch und CO2-Ausstoss.

Hallo,
es sind eben nicht ALLE Fahrzeuge, sondern die NEUEN in Deutschland verkauften Fahrzeuge. Beispielsweise die AELTEREN Fahrzeuge fehlen.
Gruss Helmut
 
helmut_taunus

helmut_taunus

Mitglied
Beiträge
9.080
SwissCombo schrieb:
...Daher wird es wohl noch lange graue Therorie bleiben den Wunschwert von 140 g/Km für die neuen Fahrzeuge zu erreichen.
Es sei den wir fahren in Zukunft wieder mit 1000cm3 Motörchen durch die Gegend.

Hallo,
ich widerspreche gern der Theorie, der Motor sei fuer den Verbrauch und damit fuer den Schadstoffausstoss zustaendig. Das will uns die Autoindustrie einhaemmern.

Denk mal selber:
Ein 1000 ccm3 Motor im Q7 ? Der spart doch nur weil das Ganze nicht mehr als 90 km/h schafft. Umgekehrt, ein 2 Liter Hubraum und drehzahlbegrenzt auf 2500rpm und auf 90km/h waere noch sparsamer.

Der Befreiungsschlag
beim Spritverbrauch ist ein leichtes Auto und nicht vorrangig der Motor. Wir brauchen einen ordentlichen modernen Leichtbau, und bis sie das einsehen, brauchen wir wenigstens den frueheren Leichtbau zurueck!

Ein Golf muss auf 720kg zurueck, ein A6 unter 1000 kg bleiben. Das geht nicht? Stimmt, frueher ging das auch nicht, nicht beim A6, denn der Audi 100 war es, er wog mit Automatik 112 PS und Spitze 172 knapp unter 1000kg. Wir sind heute duemmer (gehalten) als 1974.
Dann die heutige fortschrittliche Motortechnik hinein und ab gehts mit 4 Liter oder weniger. Der A2 hatte als High-Tech-3-Liter-Auto 860kg. Der Golf 1 in der Billigausstattung 720kg.

Nochmal die Reihenfolge
1. Leichtbau
2. wenn das gefaehrlich ist, dann Leichtbau mit Verbot von Schwerbau.
3. gute Motorentechnik
4. Stillstand vermeiden
5. Geschwindigkeit und Beschleunigung begrenzen

Neues Auto: 4-Sitzer 160km/h Spitze Leistung 20PS ! denk.

Gruss Helmut
 
daisy

daisy

Moderator
Beiträge
1.878
Hey, da bin ich doch fast dran...
okay, 20 PS schaffe selbst ich nicht. :mrgreen:
Laut Spritmonitor 145 g/km
 
daisy

daisy

Moderator
Beiträge
1.878
Kann mir in dem Zusammenhang mal jemand flüstern, wie das genau Berechnet wird?
Bei Neuwagen vermutlich durch Messung, so wie bei der AU, ansonsten aus dem Verbrauch über die chemische Reaktion, die bei einer "normalen" Verbrennung abläuft. (Verbrauch */ X = CO2)
 
A

Anonymous

Guest
Beim Berlingo 1.6 Hdi sind es im Durchschnitt: Gesamtverbrauch / CO2-Ausstoß (l)/(g/km) 5,4 / 143 (Herstellerangabe) :oops:

Zwar immer noch sehr hoch, aber deutlich weniger als jeder Benzin-Berlingo. :jaja:

LG

Holger
 
E

Ernie

Mitglied
Beiträge
2.601
Hallo :wink: an alle zusammen,

laut Spritmonitor liegen meine CO2-Emissionsausstöße beim Betrieb im:
Super Bleifrei bei 186 g/km und bei Flüssiggas bei 167 g/km

Da ich ja zum starten des Fahrzeugs Super-Benzin benutze, müßte der reale Wert um ~170 g/km liegen.


Nachtrag:
In der Prüfbescheinigung der Abgasuntersuchung steht was von 0,003 %vol.
:gruebel: Was immer das auch zu bedeuten hat.
 
R

rgruener

Mitglied
Beiträge
1.988
140g lt. hersteller.
für spritmonitor hab ich noch keine daten. in 2-3 wochen weiss ich mehr.
 
helmut_taunus

helmut_taunus

Mitglied
Beiträge
9.080
Tobi schrieb:
Mein neuer Avensis mit 150 PS Diesel hat 120g lt. Hersteller.
Hallo,
Du meinst Du hast den kleinen Auris, mit 119 gCO2?

Oder doch den grossen Avensis, ich erinnere mich an ein Bild.
Im CO2 Leitfaden von dat (das ist nun mal die offizielle Liste in Deutschland) steht ein Avensis Kombi Diesel mit
93 kW und 155 g/km CO2 und ein
130 kW und 165 g/km CO2.

Gruss Helmut
 
Thema: Wie hoch ist bei euch der CO2-Ausstoss?
Oben