Wer kann helfen

Diskutiere Wer kann helfen im Allgemeine Fragen und Themen Forum im Bereich ---> Die Fahrzeuge; Hallo und moin moin Ihr Lieben, Ich grüße zu aller erst alle Mitgliederhier im Forum :-) ;-) ...habe schon etwas vor mich hin gewuselt, toll!!!...

  1. #1 Heideelfe, 16.06.2015
    Heideelfe

    Heideelfe Neues Mitglied

    Dabei seit:
    16.06.2015
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo und moin moin Ihr Lieben,
    Ich grüße zu aller erst alle Mitgliederhier im Forum :) ;-) ...habe schon etwas vor mich hin gewuselt, toll!!!

    Ich und meine kleine Familie wollen uns einen neues Auto zulegen und nach längerem hin und her konnte ich mich zum Hochdachkombie durchsetzen.

    Nun stehe Ich aber vor der Frage welches Modell,Motor,Bezin oder Diesel :roll: :confused: Baujahr usw ich wählen soll.
    (Für das durchsetzen muss ich Ihn aussuchen usw :kafee: :oops: )

    Wir haben vor mit dem Auto auch weitere Strecken zu Fahren, Norddeutschlan -> Portugal/Spanien/Norwegen etc,es soll ein gebrauchter werden und mir stehen ca 5 bis max 6.000 euro zur Verfügung.
    Bisher hatte ich den Kangoo ins Auge gefasst, aber auch hier sind die Motoren und Modelle ja wahnsinnig viele :lol:
    Desweiteren habe ich von problemen mit dem Fahrwerk gehört und das er Wahnsinnig Säuft?!

    Hoffe hier ist jemand dabei der mich in die richtige richung stubsen kann, das ich am ende nicht doch Dumm da stehe, sondern es alleine geschaft habe :-D ...bzw mit eurer hilfe :beeten: :beeten: :beeten: :danke: Ich mag Autos...habe aber echt keine Ahnung :rund:

    Freue mich dann später sehr darauf mit meinem eigenem Hochdachkombie hier im Forum zu Glänzen und mit zu mischen :) ;-)

    Liebe Grüße und vielen vielen Dank im Vorraus
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie. Dort wirst du sicher fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 helmut_taunus, 16.06.2015
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22.05.2006
    Beiträge:
    6.535
    Zustimmungen:
    213
    Hallo,
    Du willst einen Hochdachkombi zum Fahren, also wirklich nur zum FAHREN?
    Wieso? Weil Du gut rausgucken kannst? Weil er uebersichtlich ist, zB wegen der grossen Spiegel(-Ohren)?
    Kann ich noch nicht richtig glauben, da sollte mehr Begruendung sein.
    Gruss Helmut
     
  4. #3 Heideelfe, 16.06.2015
    Heideelfe

    Heideelfe Neues Mitglied

    Dabei seit:
    16.06.2015
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hy
    Nein, wir Reisen gerne und Campen viel (eventuelle Modularer kleinst ausbau) ;-), auserdem haben wir zwei Hunde und die weitere Familienplanung steht an.
    Hinzu kommt der Gelegentliche Transport größerer Dinge und das Raumwunder spricht mich sehr an. Ich denke das man hier gegenüber einem Kombi oder Transporter viele vorteile hat :)
     
  5. #4 helmut_taunus, 16.06.2015
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22.05.2006
    Beiträge:
    6.535
    Zustimmungen:
    213
    Aha,
    ausser Fahren hat das Fahrzeug noch weitere Funtionen
    -fahren mit Vielen
    -Laden / Transport
    -Campen
    -vllt gar drin Wohnen
    Ja das zusammen macht Sinn.
    Nur zum Fahren haette ich zu einem vergleichsweise flachen langen windschnittigen Wagen geraten, mit Vielen und etwas Laden zum Mondeo Kombi vielleicht. Oder kleiner ein Focus Golf Fabia Kombi.
    .
    Weite Strecken. Du meinst selten mal weit. Und ansonsten kaum, also nicht viele Kilometer. Wieviel pro Jahr sollen es denn werden. Bis 15ooo Benziner, ab 20ooo Diesel. Ueber 30ooo neuer Diesel. So grob. Vereinzelt gibt es Benziner mit LPG oder auch CNG Fahrzeuge.
    .
    Bei eingeschraenkten Budget ein Fahrzeug mit wenig Sonderzubehoer. Ein Fahrzeug mit viel PS, mit Doppelkupplungsgetriebe, Langversion, Breitestreifen, Klimaautomatik, und moeglichst noch viel mehr, der war mal sooo teuer, dass er eben mehr abgeritten sein muss, bis er auf denselben Restwert faellt wie eine Sparversion die wenig kostete.
    .
    Du musst entscheiden, ob Du ganz unten in der Ausstattung kaufst. Ein billig-Dokker ist mit 6ooo noch fast neu. Ein 13ooo Berlingo schon aelter. Ein 30ooo Caddy eben uralt oder auch noch verunfallt bei 6ooo Kaufpreis. Es gab auch 13ooo er Caddys und 18ooo er Dokker.
    .
    Wichtige Daten
    Die LKW Versionen ohne hintere Sitze und hintere Fenster scheiden fuer Dich aus.
    In der zweiten Reihe haben die Hochdachkombis alle Schiebetueren. Brauchst Du eine oder muss an jeder Seite eine sein.
    Hinten haben die meisten HDK eine Heckklappe, einige nicht. Beides hat Vorteile, musst Du entscheiden.
    Einige HDK haben 7 Sitze, die brauchst Du vermutlich nicht. Die 7-Sitzer sind manchmal laenger, oft auch nicht. Manchmal sind sogar die kurzen 7 Sitzer und die langen nicht, alter Doblo.
    Wieviel Platz wird innen gebraucht, es gibt lange und kurze Ausfuehrungen bei den 5-Sitzern.
    .
    Ein brauchbarer Kompromiss aus billig und gut durfte es werden, wenn Du einen gaengigen Wagen nimmst, in kurz, als PKW, ein 5 Sitzer, Heckoeffnung beliebig.
    Bei Deinem Budget einen mit gutem Pflegezustand, wenig Kilometer, nicht arg alt, wenig Ausstattung. Einfach gesagt, haha, die besten, die alles einigermassen erfuellen, sind am schnellsten weg, die siehst Du kaum in den langen Listen von Angeboten.
    .
    Zu einem konkreten Fahrzeug mag ich nicht raten. Bin Berlingo-Fan geworden, seit mein Nachbar einen hatte und ich ueber Jahre die Vorteile kennenlernte, daher jetzt voreingenommen.
     
  6. #5 helmut_taunus, 16.06.2015
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22.05.2006
    Beiträge:
    6.535
    Zustimmungen:
    213
    Fahrzeuge bis 6ooo, dann such mal
    .
    Citroen Berlingo bis 2008 und First
    Peugeot Partner bis 2008 und Origin
    .
    VW Caddy ab 2003
    mehrere Generationen
    Caddy Maxi
    .
    Opel Combo bis 2010
    .
    Fiat Doblo bis 2008
    .
    Ford Tourneo Connect bis 2012
    kurz - flach
    lang - hoch
    .
    Renault Kangoo G1
    Renault Kangoo G2
    .
    Dacia Dokker
     
  7. DiDre

    DiDre Mitglied

    Dabei seit:
    11.01.2005
    Beiträge:
    1.150
    Zustimmungen:
    3
    Hey Helmut,

    also ich will nen Hochdachkombi eigentlich auch nur zum Fahren, kein Campen, kein Verreisen, kein Hundetransport
    Gründe für nen Hochdachkombi schon seit 99:
    Bequemes Einsteigen und Sitzen
    bessere Übersicht
    Fahrzeug besser zu finden
    Platz ohne Ende - nicht jeder Einkauf wird logistischen Denkerlebnis
    Schiebetüren genial - auf, Arbeitstasche rein bzw. zu, zu
    Und mit Kindern ist es natürlich noch schöner mit HDK, Einsteigen dank Schiebetüren in engen Parklücken problemloser
    Heckklappe auf, Kinderwagen komplett rein ohne zerlegen
     
  8. #7 helmut_taunus, 17.06.2015
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22.05.2006
    Beiträge:
    6.535
    Zustimmungen:
    213
    Ja,
    nur zum Fahren hat der HDK auch (die genannten) Vorteile.
    In meinen Augen noch die Uebersicht nach schraeg hinten wegen der Spiegel und die Uebersicht bis knapp vor den Wagen auf die Strasse, weil man hoch sitzt.
    Aber
    nur zum Fahren wuerde ich ein windschluepfriges Fahrzeug waehlen, so nen kleinen Roomster oder kleinere Kombi. Der eine Vorteil, bei begrenztem Kaufpreis 6ooo gibt es vermutlich Restzustand-bessere Kleinwagen, und bei begrenztem Geld kosten die meist noch weniger Sprit. 100ooo km kosten grob 10ooo EUR Benzin, da wird es interessant ob 10 Prozent mehr oder weniger, 20 Prozent sind 2000 EUR.
    Wir freuen uns hier aber fuer jeden HDK Interessenten und nennen gern die Vorteile.
    gruss Helmut
     
  9. #8 Schrankwand, 17.06.2015
    Schrankwand

    Schrankwand Mitglied

    Dabei seit:
    05.05.2007
    Beiträge:
    1.326
    Zustimmungen:
    4
    Was ist das: "Kinder" :?: :?: :?:

    Ich habe meinen Caddy auch nur zum "fahren", leider kann er nicht schwimmen.
    Klappe auf, Gepäck rein - fertig! Schiebetüren sind genialstens - es gibt so viele enge Parkhäuser
    und -Lücken. Keine Angst vor Beulen beim Nachbarn.
    Schön hoch sitzen, viel Ellenbogenfreiheit und trotzdem viele Komfortgimmicks der PKW (beim Caddy :zwink: )

    Übrigens, nicht der Kangoo hatte Fahrwerksprobleme. Das war das Fahrgestell vom "Neuen Berlingo".
    Man muß bei den Fahrzeugen schon differenzieren. Ein Kangoo ist mit einem Berlingo eigentlich nicht zu
    verwechseln.
     
  10. #9 rgruener, 17.06.2015
    rgruener

    rgruener Mitglied

    Dabei seit:
    01.03.2009
    Beiträge:
    1.843
    Zustimmungen:
    9
    ich habe meinen HDK auch "nur" zum fahren, allerdings gelegentlich mit meinen hunden, jedoch auch für den täglichen arbeitsweg.
    der dieselverbrauch im vergleich zu den sog. windschnittigen fahrzeugen ist nur minimal höher.
    raum ist der wahre luxus.
     
  11. #10 helmut_taunus, 17.06.2015
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22.05.2006
    Beiträge:
    6.535
    Zustimmungen:
    213
    Es hat noch niemand etwas zur Fahrstrecke gesagt, ob also ein Diesel angesagt ist.
    .
    Wenn Diesel, dann wird dadurch das restliche Auto "minderwertiger", aelter oder mehr Kilometer oder mehr Beulen,
    weil---der Kaufpreis ist fest bei 6ooo. Wolltest Du das wirklich als Rat an den Ursprungsposter abgeben?
    Gruss Helmut
     
  12. #11 rgruener, 17.06.2015
    rgruener

    rgruener Mitglied

    Dabei seit:
    01.03.2009
    Beiträge:
    1.843
    Zustimmungen:
    9
    na ich hätte woh besser spritverbrauch geschrieben .
    ob diesel oder benziner ist natürlich stark vom einsatz abhängig.
    davon abgesehen gibt es bei den gebrauchten kaum noch einen preisunterschied.
     
  13. #12 Heideelfe, 18.06.2015
    Heideelfe

    Heideelfe Neues Mitglied

    Dabei seit:
    16.06.2015
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo und Guten abend ihr lieben ;-)

    Zu allererst erstmal Danke für die vielen Informationen und die vielen Antworten. Der alltagsstreß hatte mich kurzzeitig eingeholt, aber ich war schon fleißig am suchen und vergleichen, es wird vielleicht ein Kangoo 1.6 16V Privilege werden - EZ 11/2006, 77.800 km, Benzin, 70 kW (95 PS) Schaltgetriebe :) liegt bei 4.900,- .
    Zur strecke...es soll mit dem Kangoo änlich werden wie mit dem Twingo, gern auch mal bis nach Portugal, Spanien, Alpen usw, halt nur mit einer Menge mehr Platz als auch Klimaanlage :D
    Im vergleich liegt der Kangoo ja ganz gut im Verbrauch. was denk ihr?
    Würde morgen mal Fotos Posten :D :)
     
  14. Anzeige

    schau mal hier: [hier klicken] Vielleicht ist hier etwas dabei.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 helmut_taunus, 19.06.2015
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22.05.2006
    Beiträge:
    6.535
    Zustimmungen:
    213
    NSA Geheimanruf, Du surfst bei : Detailansicht 186976485 mobile de
    .
    Die Twingo mit 75 PS Benzin haben 139 g CO2 / 100km, der Kangoo mit 95PS Benzin 177, macht 27 Prozent mehr Spritkosten als bisher fuer viel mehr Platz.
    Gruss Helmut
     
  16. #14 Roadfun, 19.06.2015
    Roadfun

    Roadfun Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2015
    Beiträge:
    227
    Zustimmungen:
    17
    Für mich klingt das mit dem Kangoo okay. Wenn du nicht täglich 100 km mit dem Auto zur Arbeit fahren musst, geht es auch mit dem Sprit. Meiner (ich weiß nicht mehr, welches Modell der war, auf alle Fälle BJ 2002) hat 7 bis 8 Liter / 100 km gebraucht (Benziner). Ich war mit meinem kreuz und quer in Europa unterwegs von Andalusien bis Ukraine, da gab es nie Probleme :)
     
Thema:

Wer kann helfen

Die Seite wird geladen...

Wer kann helfen - Ähnliche Themen

  1. Wer repariert die Waeco Kompressor Kühlbox?

    Wer repariert die Waeco Kompressor Kühlbox?: Hallo Camper, bei meiner Waeco Kühlbox ist der Verschluss vom Deckel abgebrochen. Wer repariert dieses? Gruß Wolfgang
  2. Wer verkauft mir einen Stadtindianer, 110 PS Diesel

    Wer verkauft mir einen Stadtindianer, 110 PS Diesel: Hallo liebe Gemeinde, hat jemand zufällig o.g. Teil zuviel? Bitte nur ernstgemeinte Zuschriften an: kirmse.dbr@web.de senden.
  3. Wer hat in seinem Evalia eine Blaukeilscheibe?

    Wer hat in seinem Evalia eine Blaukeilscheibe?: Moin Hintergrund dieser Umfrage ist daß bei meinem Evalia die Frontscheibe getauscht wurde. Vorher hatte ich einen Blaukeil, jetzt nicht mehr -...
  4. Wer wollte das wissen, ich habs vergessen: Haltegriff

    Wer wollte das wissen, ich habs vergessen: Haltegriff: Komisch was man so alles übersieht, vergisst... Es war die Frage ob die Haltevorrichtung für einen Griff auch analog zur Befahrerseite auf der...
  5. Erdgas HDK - Erfahrungen, wer fährt einen

    Erdgas HDK - Erfahrungen, wer fährt einen: Wer von Euch fährt ne Gaskutsche? Was fürn Gaswagen fährst Du? Kilometerstand, jährliche Kilometer? Welche Erfahrungen hast Du? Was magst Du an...