Welches Auto für MTB & Surf & gelegentlich mal eine Nacht drin schlafen

Diskutiere Welches Auto für MTB & Surf & gelegentlich mal eine Nacht drin schlafen im Allgemeine Fragen und Themen Forum im Bereich ---> Die Fahrzeuge; Hallo ihr Lieben, ich hab mich schon etwas in diesem genialen Forum umgeschaut, bin aber immer noch unschlüssig. Vielleicht habt Ihr ja Ideen...

  1. #1 crazycatlady, 22.08.2021
    crazycatlady

    crazycatlady Neues Mitglied

    Dabei seit:
    12.08.2021
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    1
    Hallo ihr Lieben,

    ich hab mich schon etwas in diesem genialen Forum umgeschaut, bin aber immer noch unschlüssig. Vielleicht habt Ihr ja Ideen oder Ratschläge.

    Hier die Situation:
    - Ich hab relativ wenig Fahrpraxis, aber jetzt soll ein Auto her
    - Das Auto wird nicht für den Weg zur Arbeit genutzt sondern nur zur Freizeit: Am Wochenende 3 Stunden ans Meer fahren zum Surfen (Wellenreiten), MTB ins oder ans Auto und ins Grüne, in den Urlaub fahren. Und natürlich zum Einkaufen und Freunde besuchen.
    - Finanziell wäre ein Neuwagen möglich. Aber durch die mangelnde Fahrpraxis bin ich nicht so ganz sicher, ob das eine gute Idee ist.
    - Ich möchte mal ab und zu eine Nacht im Auto schlafen, aber idealerweise ohne großen Umbau. Hier hab ich noch nicht ganz verstanden, ob das mit einem gängigen Hochdachkombi gut funktioniert, oder ob dafür ein Umbau erforderlich ist.

    Optisch gefällt mir der aktuelle Berlingo oder Berlingo XL sehr gut. Beim XL bin ich mir allerdings nicht sicher, ob das Parken und Fahren hier nicht zu kompliziert wird.

    In Sachen Gebrauchtwagen sind bei mir im Umkreis Berlingos und Caddys zu finden.

    Meine größten Fragezeichen:
    - Kann man im Berlingo / Caddy ohne Umbau schlafen?
    - Kann man Fahrrad und 2m Surfbrett ohne Probleme im Auto transportieren?
    - Ist ein Hochdachkombi für meine Bedürfnisse am besten geeignet oder vielleicht doch eher ein großer Kombi (Fahrrad dann aufs / hinters Auto)?

    Vielen, vielen Dank!

    Crazy Cat Lady
     
  2. #2 christiane59, 23.08.2021
    christiane59

    christiane59 Mitglied

    Dabei seit:
    03.03.2019
    Beiträge:
    1.198
    Zustimmungen:
    833
    Wenn dein Surfbrett nicht mehr als 20 kg wiegt, dann könnte das im Berlingo / Peugeot Partner mit Innendachträgern klappen. Darunter passt dann auch noch ein Fahrrad hinein. Zum Schlafen müsste es vermutlich raus, oder du hast einen XL Berlingo. Mein 28" Treckingrad passte nur in meinen B9 Berlingo (Bj. 2008-2018), wenn ich einen Rücksitz ausbaute und das Vorderrad quer vor den anderen Rücksitz stellte.

    Beim neuen Modell kann ich dir nicht genau sagen, ob das Fahrrad ohne Sitzausbau passt, weil man bei dem Auto die Sitze ziemlich flach klappen kann, so dass man fast eine ebene Ladefläche hat. Aber das weiß vielleicht jemand, der einen besitzt.
     
    crazycatlady gefällt das.
  3. Vito

    Vito Mitglied

    Dabei seit:
    12.11.2020
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    19
    Im Berlingo XL fehlen für unsere Räder ein paar cm in der Höhe. (nix besonderes, keine Hollandräder oder so mit hohem Lenker). Zum Transport im Innenraum müssen die Vorderräder raus. Das war uns zu stressig und wir haben entsprechend einen Träger für die Hängerkupplung angeschafft.

    Ich würde an Deiner Stelle einfach mal mit dem Rad beim Händler vorbei schauen und das ausprobieren.
     
    crazycatlady gefällt das.
  4. odfi

    odfi Mitglied

    Dabei seit:
    05.03.2013
    Beiträge:
    2.044
    Zustimmungen:
    376
    Wenn finanziell einiges möglich ist, dann werfe ich mal den NV200 ins Feld...

    - 2m Board innen transportieren ist problemlos - man muss noch nicht mal die Vordersitze klappen
    - Fahhrad dazu auch problemlos - muss man kein Rad abbauen - einfach reinstellen und fertig
    - ohne Umbau drin schlafen geht auch: Board nach rechts, dann das MTB daneben und dann hast Du am Boden immer noch ca. 80cm-1m Breite bei 2m Länge, so dass ne Einzelmatratze locker daneben passt
    - wenig Fahrpraxis, also soll das Auto gut händelbar sein: kann ich auf jeden Fall bestätigen! Es ist nur 4,40m lang (deutlich kürzer als XL-Hdks) und schmaler als viele andere Hdks. Ich habe damit weder in zugeparkten Innenstädten noch in den kleinen Gassen von Nizza jemals ein Problem gehabt. Auch beim einparken ist er mit der Rückfahrkamera sehr leicht zu handhaben.

    Du wirst keinen Hdk finden, der innen mehr Platz bei einer so kurzen Außenlänge bietet. Und durch die recht senkrechten Seitenwände passt auch massig Volumen rein.

    Abgesehen von all dem gibt es zu dem NV200 hier eine sehr umfangreiche Nutzerschar, die Dir seehr viele Fragen beantworten können und diverse unheimlich praktische Umbauten präsentieren könnten, wenn Du doch ein bissel bauen möchtest (was Du ja aber nicht musst).
     
    muzzer, crazycatlady, Petrus und einer weiteren Person gefällt das.
  5. #5 Berlin(er)go, 26.08.2021
    Zuletzt bearbeitet: 27.08.2021
    Berlin(er)go

    Berlin(er)go Mitglied

    Dabei seit:
    09.05.2020
    Beiträge:
    383
    Zustimmungen:
    184
    Ja. Beispielsweise auf einer Karpfenliege (höhenverstellbare Füße da die Rücksitze nicht eben zu legen sind*) oder noch reduzierter auch nur auf einer guten ISO Matte wenn das mit den unebenen Rücksitzen nichts ausmacht.

    Räder auf die AHK oder gleich zusammen mit dem Board aufs Dach und dann kann man sogar bissl Campingkram zum kochen etc. mitnehmen: Heckschublade Berlingo (Bj.2020/M) ist nun drin
    Das Board ginge auch komplett rein. Bei meinem Berlingo M lässt sich auch der Beifahrersitz "flach" legen - da gehen 2m locker rein.

    *
    2021-08-26 20_49_46-Window.jpg
     
  6. #6 crazycatlady, 28.08.2021
    crazycatlady

    crazycatlady Neues Mitglied

    Dabei seit:
    12.08.2021
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    1
    Vielen Dank an alle für die tollen Hinweise. Ich halte Euch auf dem Laufenden, wie es weiter geht.

    Ich werde mir den NV200 mal anschauen.

    Die Schublade sieht ja toll aus! Sehr praktisch!
     
    Berlin(er)go gefällt das.
  7. odfi

    odfi Mitglied

    Dabei seit:
    05.03.2013
    Beiträge:
    2.044
    Zustimmungen:
    376
    Hier mal ein Foto für Deine Vorstellungskraft... 7 Räder (MTB, Rennrad, City) in einem NV200 und wenn es notwendig gewesen wäre, hätten wir ein bißchen sorgsamer gepackt und auch noch ein 8. Rad reinbekommen. Also sollten bei Dir 1 Bett, 1 Board und 1 Rad völlig problemlos sein. 7 Bikes im NV200.JPG
     
    christiane59 und Berlin(er)go gefällt das.
  8. odfi

    odfi Mitglied

    Dabei seit:
    05.03.2013
    Beiträge:
    2.044
    Zustimmungen:
    376
    und ein weiterer Vorteil, der ein spontanes befüllen einfach macht, ist die ebene Fläche, wenn man die Sitze rausnimmt - man muss nicht wie bei anderen Hdks Hügel und Täler überwinden DSC_0006.JPG
     
    Berlin(er)go gefällt das.
  9. #9 crazycatlady, 04.09.2021
    crazycatlady

    crazycatlady Neues Mitglied

    Dabei seit:
    12.08.2021
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    1
    Wow, da passt ja richtig viel rein.

    Ich hab mal nach dem NV200 gesucht, aber gebraucht gibt's da nicht sehr viel. Neu kann ich nur den NV250 finden. Der sieht ganz anders aus. Oder den e-NV200, aber der sprengt ehrlich gesagt mein Budget (43 000 €)
     
  10. #10 Reisebig, 04.09.2021
    Reisebig

    Reisebig Mitglied

    Dabei seit:
    05.08.2009
    Beiträge:
    3.008
    Zustimmungen:
    882
    NV200 werden nicht mehr gebaut und wer einen hat gibt Ihn wohl nur ungern wieder her, also keine Neuwagen und kaum Gebrauchte auf dem Markt.
     
    odfi gefällt das.
  11. odfi

    odfi Mitglied

    Dabei seit:
    05.03.2013
    Beiträge:
    2.044
    Zustimmungen:
    376
    Richtig, wird nicht mehr gebaut und weil der außen so klein und innen so groß ist, gibts keine Alternative. Außerdem ist er langlebig und zuverlässig und deswegen wird er so selten verkauft. Wenn man ein Angebot findet, sollte man also nicht zu lange warten.
    Ist auch ein ganz anderes Auto und hat nicht die Vorteile des NV200.
    Ja, das geht mir ähnlich und auch der soll wohl kurz vor dem Produktions-Aus stehen, so dass er wohl nicht mehr billiger wird.
     
  12. muzzer

    muzzer Neues Mitglied

    Dabei seit:
    15.11.2019
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    30
    Man kann sich natürlich auch ein wenig in der EU umsehen,
    mit dem COC Papier gibt es null Probleme bei der Zulassung.
    (In Österreich ist wohl "willhaben.at" ein Tipp, derzeit 2 brauchbare Fahrzeuge)
     
  13. #13 Peter Lpz, 17.04.2022
    Peter Lpz

    Peter Lpz Mitglied

    Dabei seit:
    12.04.2021
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    113
    Hallo,

    ich bin auch ein dussliger Fahrradfahrer und nach langer Abstinenz vom Auto, ist es ein Fiat Doblo in der Langversion geworden. Deine Vorbehalte zur fehlenden Fahrpraxis hatte ich ebenso, wie Du. Und das, obwohl ich ein Kerl bin.... Ich kann Dich dahingehend beruhigen. Diese modernen Autos, auch die Hochdachkombis sind mit lauter neumodischem Firlefanz vollgestopft, von dem ich immer geglaubt habe, dass das kein Mensch braucht. Immer wenn ich den Rückwärtsgang einlege, schaltet das Navi um auf Kamera und ich kann genau erkennen, wann ich den Hintermann anrempel. Außerdem piept dann so ein Abstandswarner und ich finde das Zeug tatsächlich nützlich, solange das Gefühl für das Auto noch nicht recht da ist. Inzwischen finde ich das Autochen sogar ganz handlich.

    Ich bin 190cm groß und will mich auch mal lang machen im Auto. Deshalb kam nur die Langversion in Frage. Das Fahrrad passt in den Kofferraum, ohne das ich eine Sitzbank umklappen muss. Es gibt große Unterschiede zwischen Fahrrad und Fahrrad und auch der Fahrer vom Fahrrad spielt eine große Rolle. So genüge ich den allerhöchsten Ansprüchen an Ästhetik und Schönheit, jawohl! Soll heißen, ich hab lange Beine und der Sattel guckt weit raus, die Rahmenhöhe ist 62cm. Außerdem ist es ein Treckingrad mit Schutzblechen, das relativ lang gebaut ist. Da bestehen durchaus Unterschiede zu den schönen Fotos mit den vielen Rennrädern im Auto und ich fände es doof, wenn man das erst merkt, wenn man damit vorm Auto steht. Zum Schlafen hab ich mir einfachste Möbel gebastelt. Nämlich zwei Regale die links und rechts als Sitzfläche dienen und exakt die Höhe der umgeklappten Sitzfbank erreichen. Vorne dient die umgeklappte Sitzbank als Auflagefläche für die Liegebretter, die aus drei Siebdruckplatten bestehen, die nur über Klettverschlüsse leicht fixiert werden, um eine schöne 2m Liegefläche zu ergeben. Ringsrum hab ich den Quatsch mit Isolation vom Heizungsbauer gesichert, damit es beim Transport keinen Schaden gibt und es Nachts schön ruhig ist. So passen die Möbel und zwei Fahrräder ins Auto und ein Sack voller Gepäck auch noch. Der Aufbau macht ein wenig Arbeit und die Fahrräder müssen draußen schlafen. Sonst ist alles in Ordnung. Der Fiat Doblo ist ein schön geräumiges und halbwegs preisgünstiges Auto. Den langen gibt es nur als Diesel, aber ich würde auch nur den empfehlen. Als verblechtes Lieferfahrzeug ist er günstiger und hat noch mehr Platz. Mir gefällt er als Pkw besser.

    Gruß Peter
     
Thema:

Welches Auto für MTB & Surf & gelegentlich mal eine Nacht drin schlafen

Die Seite wird geladen...

Welches Auto für MTB & Surf & gelegentlich mal eine Nacht drin schlafen - Ähnliche Themen

  1. Welches Auto als verlässlichen Transporter für 2 E-MTBs

    Welches Auto als verlässlichen Transporter für 2 E-MTBs: Guten Tag geehrte Forumsmitglieder, auf der Suche nach Erfahrungen mit Mercedes Citan bin ich in diesem Forum gelandet. Kurz zu meiner Suche:...
  2. Autokauf, nur welches?

    Autokauf, nur welches?: Hallo, liebe hdk Freunde! Wir haben uns entschlossen einen gebrauchten zu kaufen. Er soll max 12500€ kosten. Ich bin 1,86m groß und in die 2....
  3. Duct Tape - nur welches ist ein guter Allrounder?

    Duct Tape - nur welches ist ein guter Allrounder?: Hallo zusammen, die schiere Masse macht eine Auswahl nicht einfacher. Daher mal die Frage an Euch welches Tape ihr aus eigener Erfahrung...
  4. Bitte Hilfe: Welche Bremsbeläge und welches Bremssystem

    Bitte Hilfe: Welche Bremsbeläge und welches Bremssystem: Hallo zusammen, ich muss für unseren Evalia, Bj 2015, Diesel, 110 PS, neue Bremsbeläge bestellen. Nun habe ich gelesen, das die Beläge von ATE...
  5. Welches Navi nutzt ihr?

    Welches Navi nutzt ihr?: Moin, seit etlichen Jahren nutze ich Google-Maps als Navi. Was ich daran besonders schätze ist die m.E. recht gute Kommunikation der aktuellen...