Welcher Klebstoff greift den Lack nicht an?

Diskutiere Welcher Klebstoff greift den Lack nicht an? im Allgemeine Fragen und Themen Forum im Bereich ---> Die Fahrzeuge; Hallo zusammen: Ich habe folgende Frage, vielleicht weiss jemand rat. Ich benutze eine Rampe aus Holz (einfaches Holzbrett damit meine Hunde...

  1. #1 Anonymous, 16.11.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo zusammen:
    Ich habe folgende Frage, vielleicht weiss jemand rat.
    Ich benutze eine Rampe aus Holz (einfaches Holzbrett damit meine Hunde leichter einsteigen können) die bei der Schiebetür auf dem Schweller aufgelegt wird. Das funktioniert sehr gut aber so langsam krieg ich doch kratzer rein. Ich würde gerne einen Streifen aus Gummi zum Schutz und gegen rutschen draufkleben, so 2-4 millimeter stark nicht so eins mit fertiger klebeseite aus dem Zubehörhandel, das ist mir zu lapprig, der Kleber sollte natürlich mein Lack nicht angreifen und evtl. später auch wieder entfernbar sein.Was soll ich nehmen?Weiss jemand rat?
     
  2. Guest

    Guest Guest

    "wieder entfernbar" ist das größte Problem, glaub ich.

    Wie wärs mit Heißkleber?

    Aber was sind das für Hunde, die so eine Stufe nicht schaffen? Sind die alt?

    Tuppes
     
  3. #3 Anonymous, 16.11.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo Tuppes,
    Heißkleber haut gar nicht hin,trägt zu dick auf, platzt bei kälte ab, muss heiss verarbeitet werden (klebefläche 5x40 cm) wass bei der länge nicht geht, da es am Anfang schon aushärtet bevor ich am Ende des Streifen´s bin.
    Wir brauchen die Rampe erst seit kurzem, da einer unserer Hunde an einer sehr seltenem Netzhaut Krankheit (SARD) erkrankt ist, und Blind geworden ist. Sowieso sollte man Hunde (laut Tierarzt) über eine Rampe einsteigen lassen.
    Trotzdem danke!
     
  4. jambo

    jambo Mitglied

    Dabei seit:
    24.03.2005
    Beiträge:
    1.615
    Zustimmungen:
    2
    Ich kann sagen, was definitiv nicht geht: Heisskleber! Der fällt geradezu ab. Die Lackoberfläche ist zu glatt.
    Beim 2 CV hab ich mal mit Doppelklebeband experimentiert. Das hält einige Zeit, allerdings härtet irgendwann der Kleber aus und dann ist damit auch Schluss. Ausserdem bleiben dann Spuren auf dem Lack, die kaum mehr abzukriegen sind.
    Pattex gibt es in einer hitzebeständigen Variante. Der hält gut, aber lässt sich nicht mehr entfernen.
    Mehr fällt mir leider nicht ein!
     
  5. Guest

    Guest Guest

    Hallo,
    warum machst Du es nicht umgekehrt.
    Gummi o.ä. an der Unterseite Deiner Rampe befestigen?
    Dann hast Du auf keinen Fall Probleme mit dem Autolack.

    Gruß
    Martin
     
  6. Knuffy

    Knuffy Mitglied

    Dabei seit:
    04.07.2006
    Beiträge:
    2.505
    Zustimmungen:
    0
    Moin,

    beim Motorrad hatte ich mal doppelseitiges von Tesa genommen. Da gibt es eins extra für den außenbereich. Hält wie teufel. Nach zwei Jahren mit hilfe eines Föns entfernt und die kleinen Kleberreste mit Univerdünnung und nen Lappen entfernt. Hinterlies keine Spuren.

    Gruß Martin

    PS: Heißkleber geht auch, musst halt nur Stück für Stück machen. Hielt beim Motorrad bis Tempo 180 Problemlos selbst in Motornähe und direkter Sonneneinstrahlung. Beim Enfernen auch leicht mit einem Föhn anwärmen. kleine Reste habe ich mit dem Fingernagel abgepult.
     
  7. #7 Anonymous, 16.11.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo zusammen,
    erstmal vielen Dank an alle.
    Das mit auf der Rampe drauf kleben hatte ich schon angedacht aber ich wollt mir auch am Ansatz des Koferraums auch was drauf kleben, aber auf die Idee mit dem Heisskleber Stück für Stück bin ich noch gar ncht gekommen :doof: werd ich doch damit probieren dann weiss ich auch wie es sich bei kälte verhält (ob´s hart wird und sich ablöst) scheint mir die Variante zu sein die am wenigsten Spuren hinterlässt.
    Fall´s jemand andere vorschläge hat, immer her damit.
     
  8. Knuffy

    Knuffy Mitglied

    Dabei seit:
    04.07.2006
    Beiträge:
    2.505
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Gianni,

    natürlich wird der Kleber bei Kälte hart, aber abgelöst hat sich da bei mir nix (Weder auf lackiertem Kunststoff, noch auf lackiertem Stahl). Beim entfernen ist sehr hilfreich wenn der Heißkleber besser an dem aufgeklebten Matterial hält als auf dem Lack :jaja:

    Gruß Martin
     
  9. #9 Anonymous, 16.11.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Moin,

    es gibt im KFZ-Zubehörhandel kratzfeste und durchsichtige selbstklebende Folien. Die kann man z.B. hinten an der Stoßstange (Ladekante) oder am Schweller ankleben und ggf. auch wieder rückstandsfrei entfernen. :jaja:

    Die Idee mit dem Gummi an der Rampe ich natürlich auch nicht ganz so verkehrt, oder ?
     
  10. #10 Anonymous, 16.11.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo Martin/Michel,danke für die Rückmeldung.
    Ja das sind eben diese Klebefolien aus dem Autohandel die ich nicht wollte,Gummi ist Dick und Dick ist gut! Frei nach dem Motto "Weniger ist weniger und mehr ist einfach mehr!" Das mit der Rampe bekleben werd´ich wahrscheinlich doch machen da man die Kanten auch noch verkleiden kann, da hebt Pattex bombenfest.
    Aber bei der Ladekante probier ich´s erstmal mit dem Heisskleben.
    Lass Euch hier wissen wie es so klappt.
     
Thema:

Welcher Klebstoff greift den Lack nicht an?

Die Seite wird geladen...

Welcher Klebstoff greift den Lack nicht an? - Ähnliche Themen

  1. Heckwischer zerstört Lack -> Roststellen

    Heckwischer zerstört Lack -> Roststellen: Gestern habe ich gesehen, dass mein Heckwischer auf den Lack 'schlägt' und damit für Roststellen sorgt. Dies ist ein Hinweis mal zu schauen, denn...
  2. Lack Qualität beim NV200

    Lack Qualität beim NV200: Hallo, wie ist es im allgemeinen um die Lack Qualität bei eurem NV200 gestellt? Sind Nasen und Orangenhaut zu finden? Viele Grüße Daniel
  3. Wie erhält ihr die Garantie gegen Durchrostung?

    Wie erhält ihr die Garantie gegen Durchrostung?: Ich bin nun Kunde einer freien Werkstatt, frage mich allerdings wie ich die Garantie gegen Durchrostung erhalten kann. Wie macht ihr das? Ich...
  4. Fiat Doblo Mk. I Malibu (Bj. 2002) Lack Interieur

    Fiat Doblo Mk. I Malibu (Bj. 2002) Lack Interieur: Hallo! Kennt jemand den Fiat Farb-Code für die Chrom-Shadow-Applikationen im Doblo-Malibu. Mit diesem Lack wurden seinerzeit zahlreiche Anbauteile...
  5. Doblo I Malibu Soft-Touch-Lack

    Doblo I Malibu Soft-Touch-Lack: Hallo! Bei meinem Malibu 2002 (bisher Top-Zustand!!) bereiten die dunkelblauen Soft-Touch-Lack-Applikationen Probleme, insbesondere der...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden