Webseiten auf USB-Stick speichern und...

Diskutiere Webseiten auf USB-Stick speichern und... im Computer, Internet, Unterhaltungselektronik & Co. Forum im Bereich ---> Community; ...später auf anderem Computer (oder PDA) lesen Hallo, tagsüber stoße ich immer wieder auf Webseiten - v.a. meine ich damit längere Threads...

  1. Anonymous

    Anonymous Guest

    ...später auf anderem Computer (oder PDA) lesen

    Hallo,

    tagsüber stoße ich immer wieder auf Webseiten - v.a. meine ich damit längere Threads in Foren -, für die ich in dem Augenblick keine Zeit habe und die ich deshalb gerne bei Gelegenheit lesen würde, z.B. während meiner abendlichen Lesestunde(n).

    Da ich nur auf dem Arbeitszimmer-PC Internet-Anschluss habe, aber im Wohnzimmer oder im Bett lese, müsste ich die betreffenden Seiten am Arbeitszimmer-PC auf einen USB-Stick (oder SD-Karte) speichern und könnte sie dann auf dem Notebook - auf dem auch ohne Internet-Anschluß der Feuerfuchs installiert ist - bei Gelegenheit lesen.

    Frage dazu: gibt es Software, mit der man Webseiten auf einen USB-Stick (oder SD-Karte) abspeichern kann, um sie dann offline auf dem Notebook (oder gar PDA) lesen zu können?

    Vielen Dank für Eure Hilfe/Tipps/Anregungen
     
  2. Anzeige

    Hier gibt es passendes Zubehör.
    Da findest du bestimmt was!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Knuffy

    Knuffy Mitglied

    Dabei seit:
    4. Juli 2006
    Beiträge:
    2.505
    Zustimmungen:
    0
    Moin,

    beim Feuerfuchs brauchst Du nur oben über Datei, Seite speichern gehen und dann auf deinem Stick oder SD Kärtchen abspeichern. Beim IE geht das über Datei, speichern unter..... Angucken geht immer da Programme und Dateien ja auch mittels Browser angezeigt werden. Da brauchst Du kein extra Programm.

    Gruß Martin
     
  4. eiermann

    eiermann Mitglied

    Dabei seit:
    3. Februar 2006
    Beiträge:
    544
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    als Alternative:
    Freeware:PDF- Creator
    Dieser wird als Druckertreiber installiert. Dann einfach im IE auf Drucken und den PDF Creator als Drucker auswählen. Es wird dann ein PDF erstellt das man überall mit hinnehmen kann. :mrgreen:

    Es gibt sogar eine zugehörige PDF Creator Toolbar für den IE(Screenshot auf gelinkter Seite). Dann braucht man nur einen Button drücken und es wird "gedruckt".
    Bei mir funzt das aber nicht immer :-( .

    Ich nutze es gern und häufig, weil man dann nur eine Datei hat 8) .

    Bei der "Speichern unter" Funktion im IE werden Dateien und Verzeichnisse(da sind z. B. die zugehörigen Bilder drin) erstellt. Die muss man alle kopieren und nix vergessen, sonst wird die Seite nicht korrekt dargestellt.

    Viel Spass bei probieren
     
  5. Anonymous

    Anonymous Guest

    Ich wollte auch gerade den PDF-Creator empfehlen. Also nur als Ergänzung: für Firefox der 2er-Reihe gibt es auch die Toolbar (zum Schnellen durcken) - für den 3er war diese zumindest kürzlich noch nicht erhältlich.
    Ansonsten bleibt "speichern unter" ;-) allerdings habe ich da manchmal Probleme beim öffnen von Seiten, die Umlaute enthalten. Meist ließen sich die aber dann mit dem IE doch noch lesen.

    VG, Karin
     
  6. #5 helmut_taunus, 5. Oktober 2008
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22. Mai 2006
    Beiträge:
    6.032
    Zustimmungen:
    126
    Hallo,
    ich speichere manchmal Internetseiten mit Opera oder IE in gleicher Weise: Datei speichern unter und dann das Dateiformat .mht (als eine Datei speichern). Dann hat man NICHT diese 30 Dateien mit den Buttons und Bildchen.
    Gruss Helmut
     
Thema:

Webseiten auf USB-Stick speichern und...