Wassereinbruch backbord

Diskutiere Wassereinbruch backbord im Nissan NV200 Forum im Bereich ---> Die Fahrzeuge; Mooin,moin! Über die Tage waren wir im Wald... auch der Evalia. Der stand also nicht wie sonst unter dem Carpot, sondern unter Bäumen. Etwas...

  1. #1 Big-Friedrich, 01.01.2013
    Big-Friedrich

    Big-Friedrich Mitglied

    Dabei seit:
    28.12.2004
    Beiträge:
    7.993
    Zustimmungen:
    43
    Mooin,moin!

    Über die Tage waren wir im Wald... auch der Evalia.
    Der stand also nicht wie sonst unter dem Carpot, sondern unter Bäumen.
    Etwas schräg bergauf. Hin und wieder hat es geregnet und ich stellte dann einen Wassereinbruch fest.

    Fahrerseite, unten, dort befindet sich die Kunststoff-Stufe, oder soll ich Trittbrett sagen?
    Davon rechts ist eine kleine Mulde mit Teppich und dieser Teppich war komplett durchgenäst.
    Ich dachte zuerst daran, dass die Tür vielleicht nicht richtig zu war, was ja eigentlich durch die Automatik nicht sein kann.

    Also Plastetrittbrett ab, dabei drei Kunststoffdübel abgebrochen und alles trocken gefönt. Eine halbe Stunde nach dem Einbau war wieder alles nass. Ich habe keine Ahnung, wo das Zeug her kommt und vor allem weiß ich auch nicht, ob es nur Wasser ist. Aber was sonst? An der Stelle?
    Es ist nicht ölig, nicht farbig, schmeckt nach nichts und riecht auch nicht. Also eigentlich Wasser :)

    Auf diese Stelle schaue ich sonst nie. Vielleicht ist es da bei jedem Regen feucht....

    Habt ihr da schon Erfahrungen gemacht? Sonst werde ich bei Zeiten einfach mal den Schlauch anlegen.
     
  2. zooom

    zooom Mitglied

    Dabei seit:
    06.02.2007
    Beiträge:
    3.130
    Zustimmungen:
    121
    Mir fällt beim Zerlegen auf, daß die Clipse des Trittbretts nicht sehr gut abgedichtet sind, dabei liegen die genau im Spritzwasserbereich, ich werd da jetzt auch mal besser nach schauen.
    Aber könnte das Wasser auch von vorne kommen? Da haste doch gerade Dein Außenthemometer durchgeführt?
     
  3. #3 Big-Friedrich, 01.01.2013
    Big-Friedrich

    Big-Friedrich Mitglied

    Dabei seit:
    28.12.2004
    Beiträge:
    7.993
    Zustimmungen:
    43
    Ne Thomas, dann würde mehr feucht sein, denke ich. An der Manschette und sonst im Innenraum war alles trocken.
     
  4. werkl

    werkl Mitglied

    Dabei seit:
    13.04.2012
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    hallo kann es die entleerung des kasten der heizung sein, müste wenn es sauber ist normal abrinnen ,aber wenn laub oder ähnliches reinkommt ,kann das wasser nicht abrinnen und kommt über die heizung in den fahrgastraum gruss werkl
     
  5. Cubeva

    Cubeva Mitglied

    Dabei seit:
    17.03.2015
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    3
    so, jetzt habe ich dasselbe Problem, hauptsächlich beim Beifahrer.
    Da ich ich nicht genau weiß, woher das Wasser kommt (von welcher Heizung? @werkl), habe ich die Fußtritte abgebaut.
    Diese sind mit Clips (blaue und Weiße) befestigt, die eine Art Dichtungsring haben.
    Diese wollte ich jetzt nachkaufen, weil ich hoffe/denke das es vielleicht an den alten Clips/DIchtungsringen liegt.
    Nur, woher bekomme ich die? Hat mir jemand eine Teilenummer oder einen guten Ersatz?
    Die Dinger sind ca. 20mm lang, haben einen 7mm langen Kopf, und folgende Durchmesser:
    oben(Kopf) 12mm
    unten(Kopf) 18mm (Ring)
    und der Fuß (9mm)
    Siehe Fotos (sorry, helfen nicht viel, mache eventuell bessere, aber ihr wisst doch ehe was ich meine ;-)=

    Jemand einen Tip?

    Danke
     

    Anhänge:

  6. #6 chudobsn, 02.07.2019
    chudobsn

    chudobsn Neues Mitglied

    Dabei seit:
    02.07.2019
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Guten Abend,

    habt ihr das Problem mit der feuchte auf der Fahrerseite lösen können? Ich stehe nun leider vor der selben Problematik.

    Bin um jeden Tipp dankbar!

    Grüße
     
  7. #7 dietlmeister, 02.07.2019
    dietlmeister

    dietlmeister Mitglied

    Dabei seit:
    03.08.2014
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    11
    Hi meiner steht deswegen grade in der Werkstatt, der Schuldige war das kleine Dreieck Fenster, undicht. Auf der Beifahrer Seite war der Fußraum richtig nass, hab es auch erst bemerkt wie der Teppich am Einstieg nass wahr. Hab dann auch alles mögliche ausgebaut und dachte Abfluss der Klima ist dicht.
     
  8. #8 chudobsn, 02.07.2019
    chudobsn

    chudobsn Neues Mitglied

    Dabei seit:
    02.07.2019
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Oh okay. Vielen Dank für die Antwort!

    Eine andere Ursache kam nicht in Frage? Bei mir passiert es zumeist wenn ich länger fahre. Das letzte Mal auf dem Rückweg von Italien mit dem Wohnwagen hinten dran. Es hat allerdings nicht geregnet und es wurde immer nasser bis es bis zum Gaspedal feucht war.

    Dachte eventuell an einen verstopften Ablauf für das Kondenswasser von der Klima, konnte allerdings nichts dergleichen in der Nähe finden.

    Grüße
     
  9. #9 dietlmeister, 03.07.2019
    dietlmeister

    dietlmeister Mitglied

    Dabei seit:
    03.08.2014
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    11
    Ich dachte ja auch erst an Kondenswasser von der Klima, und hab auch erstmal den Ablauf gereinigt. Der war allerdings sauber. Dann zu Nissan gebracht und der Meister meinte könnte die Frontscheibe sein. Lag knapp da neben. Hab ihn grade wieder bekommen, das Ganze hat mich 600 € gekostet.
     
  10. #10 chudobsn, 03.07.2019
    chudobsn

    chudobsn Neues Mitglied

    Dabei seit:
    02.07.2019
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Das ist ne satte Rechnung! Wo genau war bzw. ist denn der Ablauf den du gereinigt hast?
     
  11. #11 dietlmeister, 03.07.2019
    dietlmeister

    dietlmeister Mitglied

    Dabei seit:
    03.08.2014
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    11
    Der Ablauf ist genau unter dem hitzeblech unterm Auto, da kommt ein kleines Rohr raus. Wenn die Klima läuft sollte da unterm Auto das Kondenswasser raus Tropfen. Ja die Rechnung war ordentlich, das teure dran waren die Kosten um das Leck erstmal zu finden. Das Fenster + Kleber waren 120€ und der Einbau wahr in einer Stunde erledigt.
     
  12. #12 chudobsn, 03.07.2019
    chudobsn

    chudobsn Neues Mitglied

    Dabei seit:
    02.07.2019
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Top, danke für den Tipp! Schau ich morgen gleich Mal nach!
     
  13. #13 Mathias, 04.07.2019
    Zuletzt bearbeitet: 17.08.2019
    Mathias

    Mathias Mitglied

    Dabei seit:
    21.10.2009
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    23
    Ich hatte das jetzt auch einmal im Urlaub. Rechte Seite, Einstieg pitschnass. Mindestens vier Tage vorher kein Regen und dann ca 700 Km langer Autobahnfahrt bei knapp 30 Grad. Ich hatte auch auf den Ablauf getippt, konnte das bislang aber noch nicht nachstellen. Muss ja kein verstopfter der Klima Ablauf sein, vielleicht spielt der Fahrtwind da eine Rolle, der das Kondenswasser in irgendeine Richtung drückt.
     
  14. #14 chudobsn, 04.07.2019
    chudobsn

    chudobsn Neues Mitglied

    Dabei seit:
    02.07.2019
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hab gerade nachgesehen und den Ablauf nicht gefunden. Es wird bei mir zusätzlich auch noch unter dem Gaspedal nass. Bin gestern auf die Autobahn, nach 40 Minuten Fahrereinstieg und unter Pedal nass. 30 Grad Außentemperatur, kein Regen.
     
  15. #15 dietlmeister, 04.07.2019
    dietlmeister

    dietlmeister Mitglied

    Dabei seit:
    03.08.2014
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    11
    Ziemlich genau wie bei mir, ist mir auch im Urlaub in Estland das erstmal bei 30 Grad und ner langen Strecke aufgefallen. Dann daheim eine Woche kein Regen Innenraum getrocknet, gefahren wieder nass. Das Wasser kann sich da echt Zeit lassen, bis es irgendwo durchsickert.
     
  16. #16 intothewoods, 05.07.2019
    intothewoods

    intothewoods Neues Mitglied

    Dabei seit:
    30.07.2017
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    5
    Klingt zwar, als wäre hier etwas anderes die Ursache (da es auch ohne Regen nass wird), trotzdem könntet ihr mal probeweise schauen, ob die Dichtungsfolie unter der Türverkleidung noch rundrum ordentlich sitzt.

    Ich hatte mal bei meinem alten 5er BMW nen ordentlichen Wassereinbruch, da war eben diese Folie die Ursache.
    Bei Starkregen hat's das Wasser durch die Gummilippen der Fenster ins Innere der Tür gedrückt, es lief dann an der Folie entlang runter und unten direkt in den Innenraum. Folie mit Butylband wieder rundrum verklebt, Problem behoben.
     
  17. #17 Mathias, 16.08.2019
    Mathias

    Mathias Mitglied

    Dabei seit:
    21.10.2009
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    23
    Hallo zusammen,

    ich habe mal versucht, mich der Problematik „nasser Einstieg“(neben und unter der Plastikabdeckung) zu widmen.

    Nachdem ich das Problem erstmals im Urlaub hatte, hatte ich wegen der damals extremen Temperaturen auf Kondenswasser aus der Klimaanlage getippt, doch trat es jetzt beidseitig bei kälteren Temperaturen und nach Regenfällen auf.

    Wichtig zu wissen ist, dass ich überwiegend Laternenparker bin und im Umkreis von ca. 500 m um meine Wohnung praktisch keine Möglichkeit besteht, nicht unter einer Linde oder einem Ahorn zu parken.

    Ich habe deshalb auch regelmäßig Blätter u.ä. aus dem unteren Ende der A- Säule/Kotflügel entfernt (siehe Bild bei offener Tür).
    Wasser von der Frontscheibe läuft seitlich neben dieser ab und wird dann hinter den Kotflügel geleitet, um unten aus einer Öffnung wieder auszutreten. Diese war bei mir völlig verstopft, weshalb ich sie mit einem Draht freigestoßen habe (siehe Bild)
    .
    Ich nehme an (bzw. ich hoffe!), dass sich durch den verstopften Ablauf das Wasser in Richtung Schweller / Einstieg bewegt und die Durchnässung verursacht hat.

    Bis jetzt ist es trocken, ich bleibe dran und hoffe….
     
Thema:

Wassereinbruch backbord

Die Seite wird geladen...

Wassereinbruch backbord - Ähnliche Themen

  1. auch Wassereinbruch

    auch Wassereinbruch: Hallo Zusammen, kleine Zusammenfassung von meinem NV inkl. Wassereinbruch. Wollte die Seitenverkleidung demontieren wegen Dämmung und...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden