Wassereinbruch A-Säule Berlingo II

Diskutiere Wassereinbruch A-Säule Berlingo II im Citroen Berlingo & Peugeot Partner Forum im Bereich ---> Die Fahrzeuge; ich setz das hier mal rein, vllt. weiß einer der alten hasen, was da los ist. Berlingo II, EZ 2005...also schon ein youngtimer :D das fzg. hat...

  1. #1 rapidicus, 31.07.2020
    rapidicus

    rapidicus Mitglied

    Dabei seit:
    14.11.2010
    Beiträge:
    972
    Zustimmungen:
    321
    ich setz das hier mal rein, vllt. weiß einer der alten hasen, was da los ist.
    Berlingo II, EZ 2005...also schon ein youngtimer :D
    das fzg. hat ein faltschiebedach, wohl seit 2 jahren mit wassereintritt zu kämpfen, vorne rechts.
    gestern ein herz gefasst und durch die waschanlage gefahren.
    ziemlich schnell wurde der himmel an der stelle, an der die a-säulenverkleidung endet, nass, so richtig schön von innen her.
    kurz darauf lief das wasser auch richtig am türdichtgummi nach unten.

    ich hab leider keine bilder gefunden, wie das auto von innen am dach ohne himmel aussieht.
    zum beispiel, wie der faltdachrahmen befestigt ist- gefühlte 100 schrauben, wie beim Twingo?
    oder der spoiler vor der bespannung- wie ist der angebracht?
    der ist recht lose, hat den lack auch schon gut angescheuert.

    ich ahne schon, ohne himmelausbau wird das nix, aber ein wenig im vorfeld desillusionieren ist immer gut....:lol:

    gruß, stefan
     
  2. #2 christiane59, 31.07.2020
    christiane59

    christiane59 Mitglied

    Dabei seit:
    03.03.2019
    Beiträge:
    755
    Zustimmungen:
    477
    rapidicus gefällt das.
  3. #3 rapidicus, 31.07.2020
    rapidicus

    rapidicus Mitglied

    Dabei seit:
    14.11.2010
    Beiträge:
    972
    Zustimmungen:
    321
    super, danke.
    einen passenden thread hatte ich auch schon im berlingo-forum gefunden, und jetzt hab ich auch ein paar bilder.

    ich seh schon, da hab ich mich auf was eingelassen, oh weh.
    muss schauen, ob der kahn überhaupt in meine garage passt, das sieht nach einer größeren maßnahme aus.,

    gruß, stefan
     
  4. #4 helmut_taunus, 01.08.2020
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22.05.2006
    Beiträge:
    8.651
    Zustimmungen:
    952
    Hallo,
    am Dach kann auch Wasser an der Antenne reinkommen. Wurde vereinzelt beobachtet. Antennen-Halterung locker, schlecht repariert, nicht abgedichtet. Dann Wasser aus der Innenleuchte oder sonstwo raus.
    Faltdach hat natuerlich mehr Potential fuer Wassereinbruch.
     
  5. #5 rapidicus, 02.08.2020
    rapidicus

    rapidicus Mitglied

    Dabei seit:
    14.11.2010
    Beiträge:
    972
    Zustimmungen:
    321
    gestern den himmel ausgebaut, um der der sache auf den grund zu gehen.
    der himmel ging gut auszubauen, wie im anderen thread erwähnt, musste ich mein altgedientes werkzeug erstmal gründlich reinigen, um nicht alles zu versauen :D
    alle rahmenschrauben nachgezogen ( hinten rechts waren 4 stück nebeneinander ziemlich lose)
    die spannvorrichtung des dachs ist am vorderen anschlag, am spriegel vorn hat sich die verklebung gelöst.
    werde um eine neue haut wohl nicht herumkommen.
    das vermeidet folgeschäden, die einsicht ist da- die kosten sind allerdings nicht unerheblich :neutral:
    den spoiler muss ich auch neu eindichten, dafür eine dauerelastische dichtschnur besorgen.

    den wassereinbruch hab ich auch gefunden- die verklebung der frontscheibe ist undicht geworden....
    hab ich jetzt provisorisch mit klebeband abgedichtet, das kann so auch nicht ewig bleiben.

    ein paar bilder hab ich gemacht, für die nachwelt, in den anderen foren sind die ja leider verschwunden.
    IMG_0113.JPG IMG_0114.JPG IMG_0116.JPG IMG_0117.JPG IMG_0118.JPG IMG_0125.JPG IMG_0126.JPG IMG_0127.JPG IMG_0128.JPG IMG_0129.JPG

    gruß, stefan
     
  6. #6 rapidicus, 02.08.2020
    Zuletzt bearbeitet: 02.08.2020
    rapidicus

    rapidicus Mitglied

    Dabei seit:
    14.11.2010
    Beiträge:
    972
    Zustimmungen:
    321
    und noch ein paar...
    IMG_0130.JPG IMG_0131.JPG IMG_0132.JPG IMG_0133.JPG
    gruß, stefan

    edit hat auch die antenne kontrolliert- die ist dicht.

    und gerda hat spontan in holland eine dachhaut bestellt, für 250 oiro + versand.
    werde weiter berichten....:rund:
     
  7. #7 Berlingo Dirk, 28.10.2020
    Berlingo Dirk

    Berlingo Dirk Neues Mitglied

    Dabei seit:
    26.10.2020
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    Danke für die Aufnahme,
    Bevor ich zu meiner Frage komme, Stelle ich mich kurz vor.
    Ich bin der Dirk (42) und habe unserer Tochter einen Berlingo aus 2001 gekauft.
    So steht er für sein Alter noch sehr gut da, das Problem was sich jetzt heraus gestellt hat ist das er etwas undicht ist (er hat das berühmte Faltdach).
    Habe den Himmel habe ich jetzt Mal abgebaut um zu erkennen wo es rein kommen könnte.
    Und Fest gestellt das es in der Ecke der Scheibe (siehe Bilder) zwischen den Blech raus kommt.
    Hat jemand eine Idee wo das Wasser rein kommen kann?

    VG
    Dirk 16038834971748461188473572410849.jpg 16038836948931377216709976978799.jpg 16038837548917511297200643591524.jpg 16038837858153323665404271590544.jpg 16038838179128600248292030586194.jpg 16038834971748461188473572410849.jpg 16038836948931377216709976978799.jpg 16038837548917511297200643591524.jpg 16038837858153323665404271590544.jpg 16038838179128600248292030586194.jpg
     
  8. #8 rapidicus, 28.10.2020
    rapidicus

    rapidicus Mitglied

    Dabei seit:
    14.11.2010
    Beiträge:
    972
    Zustimmungen:
    321
    ich hab das jetzt mit 90% sicherheit als leckage an der scheibe lokalisiert.
    werde demnächst eine neue einbauen lassen müssen.
    ärgerlicherweise mogelt sich das wasser bis in den schweller, dieser rostet dann durch (wie bei meinem)- bei deinem ist er auch schwer im kommen, gell...

    gerne mal meinen "blog" durchlesen ( Berlingo Typ G m. Faltdach zu "verschenken" ), da kannste dich schon mal auf kommendes vorbereiten...

    gruß, stefan
     
    Berlingo Dirk gefällt das.
  9. #9 Berlingo Dirk, 28.10.2020
    Berlingo Dirk

    Berlingo Dirk Neues Mitglied

    Dabei seit:
    26.10.2020
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Danke, werde Mal mit sikaflex die Scheibendichtung nach ziehen.
    Der schweller sieht noch sehr gut aus( von optischen und von abklopfen her).
     
Thema:

Wassereinbruch A-Säule Berlingo II

Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Wassereinbruch Säule Berlingo
  1. Blue02
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    237
  2. NV200-SAM
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.842
    NV200-SAM
    06.01.2013
  3. Big-Friedrich

    Wassereinbruch backbord

    Big-Friedrich, 01.01.2013, im Forum: Nissan NV200
    Antworten:
    16
    Aufrufe:
    3.488
    Mathias
    16.08.2019
  4. Nordisch
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    512
    Nordisch
    30.09.2020
  5. BS1967
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.135
    BS1967
    21.10.2019
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden