Wasser- und Abwasserkanister

Diskutiere Wasser- und Abwasserkanister im FAQ-Camping Forum im Bereich HDK-FAQ; Hallo, Wir haben jetzt endlich einen Ausbau gebraucht erstanden und auch eine kühlbox gefunden. In den Ausbau passt aber kein Wasserkanister so...

  1. #1 Kubikfranz, 03.09.2018
    Kubikfranz

    Kubikfranz Neues Mitglied

    Dabei seit:
    01.08.2018
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Wir haben jetzt endlich einen Ausbau gebraucht erstanden und auch eine kühlbox gefunden. In den Ausbau passt aber kein Wasserkanister so rein bzw ist kein spezieller Platz vorgesehen. Daher wollte ich nun fragen wie ihr das löst mir den Tanks, auch, dass das Abwasser immer schön brav in den richtigen Kanister fließt etc.....
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Kategorie an. Dort wirst du sicher fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 helmut_taunus, 04.09.2018
    Zuletzt bearbeitet: 04.09.2018
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22.05.2006
    Beiträge:
    7.366
    Zustimmungen:
    447
    Hallo.
    Wir haben im kleinen Reisewagen sowieso keine grossen Wassermengen zu behandeln, es reichen 10 Liter fuer Tage, oder man transportiert oefters 10 Liter-Kanister, dann muss es mit Abwasser eben zusaetzlich auch so sein. So wie zuhause, mehrfach am Tag 9 Liter durch die Toilette,, 20 Liter zum Duschen (fuer jeden), 5 Liter zum Spuelen, kommt nicht vor, oder wird arg umstaendlich.
    .
    Was ist Abwasser?
    auch Grauwasser genannt, faellt an in verschiedenen Verschmutzungen:
    Sauberes Abwasser, biologisch sauber meine ich, Haendewaschen ohne Seife, Schlamm saeubern an Schuhe oder Fahrrad, kann sofort in die Umwelt.
    Bei Einsatz von Outdoor-Reinigungsmitteln Wilderness Wash vielleicht auch noch, je nach Anspruch und Ort.
    Ansonsten auffangen in Kanister oder auffangen ueber Schuessel in Kanister, und an geeignetem Ort entsorgen. Seifenwasser oder Waschpulverwasser oder Spueli mit Fett im Wasser kann in jedes Waschbecken oder Toilette in Raststaette, Campingplatz, Strassengulli. Es sind Wasserwege in Rohren wie zuhause.
    Eine Kleinmenge Grauwasser passt auch mal in die Chemietoilette, muss dann aber umstaendlicher entsorgt werden.
    .
    Auf Campingplaetzen gibt es genug Wasser, fuer duschen, waschen, auch Geschirr spuelen. Das Geschirr wird zum Wasser getragen, nicht das Wasser zum Auto.
    .
    Wasser sparen
    Waschen unter laufendem Wasserhahn gewoehnt man sich schnell ab. Lappen nassmachen und Haende reinigen (oder mehr), dann Lappen reinigen, auswringen, zum Trocknen aufhaengen.
    Manche duschen, aber im Freien ohne Abwasser, mit Outdoorseife.
    Spuelen kann wassersparend erfolgen, wenn zuerst die Sachen mit Wegwerfpapier gereinigt werden, danach noch etwas Spuelmittel fast ohne Wasser, oder mit (outdoor-)Spuelmittel und Wasser, Papier in Abfallbeutel.
    .
    Frischwasser
    kann in Kanister, haelt sich auch Monate wenn man es richtig anstellt.
    Ansonsten ist es doch ganz einfach, mehrere Liter in Flaschen zu erwerben, wenn leer, gibts volle Flaschen fast ueberall. In unseren Discountern in D kostet 1 Liter um 13 Cent? Auch ohne Ruelps, also stilles Wasser. Plus Pfand natuerlich, das gibt es wieder zurueck. Das Flaschenwasser ist Lebensmittel, geprueft sauber sicher auch nach 2 Wochen, paar Flaschen mehr im Wagen verstecken sich unter Sitzen und anderen Spalten. Meinen ersten Versuch mit einem WasserKASTEN habe ich wegen Platzverbrauch nie wiederholt.
    Sparfuechse fuellen die leeren Wasserflaschen am Campingplatz wieder auf. Sie kaufen auch kaum Limo, eher Brausetabletten, um mit einem Teil der Tablette und (Leitung-)Wasser im Becher Limo zu simulieren.
    .
    Achtung: Nie Glasflaschen mit Kohlensaeure ins fahrende Auto. Sie koennen bei Crash zu tausenden Glassplittern zerbersten, dabei ins Auge fliegen. Glas entoderweder Kohlensaeure, nie beides.
    .
    Gruss Helmut
     
    schwarzfahrer gefällt das.
  4. Tom-HU

    Tom-HU Mitglied

    Dabei seit:
    18.07.2012
    Beiträge:
    959
    Zustimmungen:
    107
    (Ab-)Wasser in Straßengulli schütten ist verboten! Auch z.B. vor dem eigenen Haus :shock:.
     
  5. Rolf1

    Rolf1 Mitglied

    Dabei seit:
    02.10.2012
    Beiträge:
    579
    Zustimmungen:
    74
    Irgendwo in den Ausbau werden doch Kanister passen, oder nicht? Wäre für mich kaum vorstellbar, dass es keinen Patz gibt. Es gibt ja viele verschiedene Größen und Formen. Gib doch einfach mal die Maße von den Stellen durch, an denen Du noch am meisten Platz hast, dann kann man sehen, was bzw. ob es dafür etwas Passendes gibt.
    Viele Grüße
    Rolf1
     
  6. #5 Reisebig, 04.09.2018
    Reisebig

    Reisebig Mitglied

    Dabei seit:
    05.08.2009
    Beiträge:
    1.877
    Zustimmungen:
    141
    Es gibt sogenannte Raumsparkanister mit unterschiedlichen Literzahlen und Formen. Ich habe drei schmale mit je 13 Liter. Hat den Vorteil ein einzelner kann auch mal schnell in den Innenraum gestellt werden (vergurtet) und man kann je nach Trip einen bis drei (sind dann 13 - 26 oder 39 Liter Wasser) Kanister in die Bank stellen. die 13 Liter Kanister sind schön schmal und passen auch mal in eine Nische, wenn man Sie einplant.

    [​IMG]
     
    odfi und schwarzfahrer gefällt das.
  7. odfi

    odfi Mitglied

    Dabei seit:
    05.03.2013
    Beiträge:
    1.122
    Zustimmungen:
    93
    mal kurz offtopic... ist das Vollholzbuche, aus dem Du das gebaut hast? Ist das nicht recht schwer beim Ein- und Ausbau?
     
  8. Rolf1

    Rolf1 Mitglied

    Dabei seit:
    02.10.2012
    Beiträge:
    579
    Zustimmungen:
    74
    Genau, weil es so etas gibt wie z.B. die "Raumsparkanister", hatte ich wegen der möglichen Maße nachgefragt...
    Ansonsten gibt es noch Wasser (und Abwasser-)säcke, die nach Bedarf "groß" oder "klein" sind...
    Rolf1
     
  9. #8 helmut_taunus, 05.09.2018
    Zuletzt bearbeitet: 05.09.2018
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22.05.2006
    Beiträge:
    7.366
    Zustimmungen:
    447
    Hallo,
    als allgemeiner Hinweis, fuer die Weiterbildung im Forum, platzsparend, man kann in EINEM Volumen einen leeren Abwasserkanister und einen vollen Frischwasserkanister einbauen, wenn es faltbare Beutel sind. Der Abwasserkanister enthaelt noch nicht mal Luft, ist zusammengedrueckt. Fuellt man mit der Zeit das Frischwasser um (durch das Becken hindurch) in den Abwasserbehaelter, wird dieser groesser und nimmt sich den wachsenden Platzbedarf vom Frischwasserkanister weg, der gleichzeitig kleiner wird. Man braucht fuer 20 Liter Frischwasser und 20 Liter Abwasser zusammen um die 23 Liter Volumen, eben der meiste Teil davon entoderweder, nicht gleichzeitig.
    In Serie wird sowas bei Kinoo seit Jahren verbaut...Bilder
    https://www.pleinairshop.com/6773-home_default/yatoo-kinoo-la-kitchenette.jpg
    https://i.pinimg.com/originals/30/cf/5a/30cf5a6fa0a9bbe5b8dde95658dd3c23.jpg
    https://pds.exblog.jp/pds/1/201309/07/71/f0217571_125976.jpg
    im Video
    Gruss Helmut
     
    schwarzfahrer gefällt das.
  10. Anzeige

    schau mal hier: [hier klicken] Dort wirst du bestimmt fündig.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Reisebig, 05.09.2018
    Reisebig

    Reisebig Mitglied

    Dabei seit:
    05.08.2009
    Beiträge:
    1.877
    Zustimmungen:
    141
    Yupp 19 mm stabverleimte Vollholzplatten. Der Connect hat 820 Kg Zuladung (sicherlich sogar noch ein paar Gramm mehr da ich die Vollblechtrennwand gegen ein Gitter aus 2 Stangen getauscht habe) und ich bin zu "kräftig" um meinen Astralkörper schwindeligen Paspelsperholz anzuvertrauen (und billiger ist es auch). Die Sitzkiste (und Grundlage für mein Bett) ist fest montiert und mein Kofferraumersatz im normalen Betrieb. Ist allerdings von mir allein problemlos bewegt und eingebaut worden, nur ständig ein- und ausbauen wollte ich es nicht.
     
  12. odfi

    odfi Mitglied

    Dabei seit:
    05.03.2013
    Beiträge:
    1.122
    Zustimmungen:
    93
    Das kenn ich... :D Hatte damals einen Teil auch aus dem Holz, aber noch keinen ganzen Ausbau damit realisiert. Fest ist es auf jeden Fall (hat mir einen Holzbohrer verraucht... :evil: )


    Das find ich ja mal ne coole Idee - kommt auf meine Liste.
     
Thema:

Wasser- und Abwasserkanister

Die Seite wird geladen...

Wasser- und Abwasserkanister - Ähnliche Themen

  1. Trockennahrung = Nahrung - Essen was nur mit Wasser zubereitet wird.

    Trockennahrung = Nahrung - Essen was nur mit Wasser zubereitet wird.: Moin moin Da ich in der letzten Zeit wieder häufiger Radreisen gemacht habe und mache (schaut in meinem GPS Ordner da sind ein paar rote Fähnchen...
  2. Die Briten kochen auch nur mit Wasser...

    Die Briten kochen auch nur mit Wasser...: Zurück von der Birmingham Motorcaravan Show, wollte ich Euch meine Eindrücke nicht vorenthalten. Ausbaufahrzeug Nr 1 (wen wunderts) ist auch in GB...
  3. Problem Opel Combo C Wasser Beifahrerseite

    Problem Opel Combo C Wasser Beifahrerseite: Hallo Hochdachfahrer, Hab mir im Juli n Combo C gekauft, er fährt sich gut. Nur ist bei Regen bzw. nach Regen ein glucksen an der Beifahrerseite...
  4. Batterieumschaltung für Wasser-Standheizung

    Batterieumschaltung für Wasser-Standheizung: Hallo, kann ich eine Wasserstandheizung bei Bedarf auch über die Innenraumbatterie betreiben? Da ich eine ziemlich große Innenraumbatterie (70Ah)...
  5. Wasser im Fußraum durch Windabweiser

    Wasser im Fußraum durch Windabweiser: Hallo, neu hier und gleich mal eine Frage. Ich campe seit knapp 4Jahren mit meinem kleinen Sohn im Skoda Roomster. Zur Belüftung habe ich mir vor...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden