Wartungskosten in 3 Jahren

Diskutiere Wartungskosten in 3 Jahren im Nissan NV200 Forum im Bereich ---> Die Fahrzeuge; Vor 2 Wochen Inspektion nach einem Jahr und 30.000km € 388,- ohne unplanmäßiger Arbeiten Österreich eben Selber schuld, keinen KV verlangt Dafür...

  1. #61 Steindi, 20.11.2017
    Steindi

    Steindi Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2016
    Beiträge:
    311
    Zustimmungen:
    78
    Vor 2 Wochen Inspektion nach einem Jahr und 30.000km

    € 388,- ohne unplanmäßiger Arbeiten
    Österreich eben
    Selber schuld, keinen KV verlangt

    Dafür wurde das Service nicht ins Serviceheft eingetragen, kostet wohl extra ‍♂️
     
  2. LuggiB

    LuggiB Mitglied

    Dabei seit:
    23.07.2012
    Beiträge:
    631
    Zustimmungen:
    165
    Meine kürzlich erfolgte Jahresinspektion (20.000 km) kostete beim freundlichen Nissan-Partner in unserer Stadt
    296,69 € (incl. Kundendiensthefteintrag und sehr gutem Cappucino !:banane:)
     
    aerric gefällt das.
  3. #63 ReisKocherPilot, 20.11.2017
    ReisKocherPilot

    ReisKocherPilot Mitglied

    Dabei seit:
    20.02.2015
    Beiträge:
    482
    Zustimmungen:
    89
    Wartung III nach 4 Jahren und 120.000km.
    Bezahlt hab ich 469,25€. Dabei war neben der Grundwartung noch ne kostenlose Wäsche, ne Klimawartung, WR aufstecken und die vorderen Wischerblätter.
     
  4. Roli

    Roli Mitglied

    Dabei seit:
    03.12.2016
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    8
    Hi

    Muss nun leider auch zur Jahresinspektion. Benziner, EZ Ende 12/2016.
    10500km sind auf dem Zähler. Öl hab ich bei 1000km gewechselt, und werde es vor der Inspektion auch selber wechseln.
    Am MO fahr ich mal zu einem Nissanhändler hier in der Nähe zwecks Termin, und ob die nen Servicestempel reinmachen obwohl ICH den Ölwechsel vorab mache?!..... hätte der NV200 nicht volle 5Jahre Garantie, würde ich auf diese direkt verzichten um mir die Wartungskosten und das Hin/-Her sparen.

    Ich bin mal auf die Kosten gespannt, ausser dem Ölwechsel stehen nur "Prüfpunkte"auf dem Plan....als ehemals gelernter Kfz-Mechaniker weiss ich dass diese in max. 10min. abgeklappert sind.



    Wie ist denn das generell, Kostenvoranschlag ist pflicht bei einer Inspektion?!

     
  5. #65 mawadre, 06.01.2018
    mawadre

    mawadre Mitglied

    Dabei seit:
    09.01.2017
    Beiträge:
    1.906
    Zustimmungen:
    285
    Sehr witzig, Stempel für etwas was die Werkstatt nicht gemacht hat und kein Geld abrechnen darf? Du kommst ja auf witzige Ideen. Demnächst willst Du Dir vielleicht auch selbst das Rezept für Nasenspray bei Deiner Erkältung oder Paracetamol in der 1000mg Dosierung selbst ausstellen und den Hausarzt ohne Rechnung unterschreiben lassen. Oder den Kaminfeger stempeln lassen aber selber fegen oder den Elektromeister Deine selbst verlegten Kabel kostenlos absegnen lassen.... tststs...

    Wo kämen wir da nur hin, wenn jeder alles einfach so selbst machen könnte ohne das ein Experte da kostenpflichtig drüber schauen müsste? Da würden wir ja eine Gesellschaft von selbstständigen freien selbstdenkenden und handelnden selbstbewusten Menschen haben. Und viel weniger Bruttoinlandsprodukt. Nö, das wöllte sicher niemand!

    Aber im Ernst: Als gelernter KFZ Mechaniker weißte ja, für was der Service (vor allem der kurze im Jahresabstand) gut ist. Wie sagt man so schön? Leicht verdientes Geld...
     
  6. Roli

    Roli Mitglied

    Dabei seit:
    03.12.2016
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    8
    Hm, ok jetzt wo du es sagst :gruebel: so leicht verennt man sich in seinen Gedanken und Vorhaben :)O

    Na da werd ich nochmal in mich gehen müssen:jaja:

    Andererseits würd ich "nur" den Ölwechsel machen wollen.
    Naja ich schau mal was nen KV an Kosten fpr die Inspektion inkl. Ölwechsel aufzeigt.
     
  7. Roli

    Roli Mitglied

    Dabei seit:
    03.12.2016
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    8
    sodele:

    1-Jahresinspektion. 10200km:

    ohne Mwst:
    Arbeit mit Karosseriekontrolle 83€
    4,3L Öl Synt 5w40 46€
    Ölfilter+Dichtung 9,38€
    Altölentsorgung: 1,79€

    Summe 167€ inkl. Mwst.

    Habe aber erwähnt das Luftfilter+Pollenfilter i.O. sind und nicht geprüft/gewechselt werden müssen.

    Bin sehr zufrieden :) kleines klassisches Nissan-Autohaus.
     
  8. odfi

    odfi Mitglied

    Dabei seit:
    05.03.2013
    Beiträge:
    1.538
    Zustimmungen:
    190
    Sah bei mir ähnlich aus.. leider hat das ab diesem Jahr keine Nissan-Lizenz mehr und ich muss wieder zu dem arroganten unfähigen Großstadt-Autohaus zurück. :mad:
     
    mawadre gefällt das.
  9. Roli

    Roli Mitglied

    Dabei seit:
    03.12.2016
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    8
    @odfi
    Wenn er nach Nissan-Wartungsplan die Inspektion durchführt, dann ist diese doch auch für die Garantie in Ordnung meines Wissens nach.
     
  10. #70 mawadre, 22.01.2018
    mawadre

    mawadre Mitglied

    Dabei seit:
    09.01.2017
    Beiträge:
    1.906
    Zustimmungen:
    285
    Einerseits ja, andererseits meinte @thh mal irgendwie irgendwo irgendwann dass Nissan im Falle eines Falles (Kulanz) dann sehr genau hinschauen würde. So ist das Leben: man kann nicht alles haben und nicht jeden Tag gewnnen :lol:
     
  11. odfi

    odfi Mitglied

    Dabei seit:
    05.03.2013
    Beiträge:
    1.538
    Zustimmungen:
    190
    tut mir leid, ich versteh nicht, was Du meinst :(
     
  12. Roli

    Roli Mitglied

    Dabei seit:
    03.12.2016
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    8
    Hi

    ich meine damit, dass Du trotzdem zu dieser Werkstatt gehen kannst, auch wenn es kein offizieller Nissanhändler mehr ist, und weiterhin deine Garantie bestehen bleibt.
    Das ist meines Wissens nach sogar gesetzlich geregelt.....selbst ATU macht damit Werbung....wobei ich da jetzt nicht unbedingt hingehen würde wenn ich den Laden nicht kennen würde:mrgreen:
     
  13. thh

    thh Guest

    Das ist so, kniffelig wird es allerdings, wenn man aus der Garantie ist und Kulanz braucht, dann zieht sich jeder Hersteller auf die für ihn billigste Ausrede zurück: Keine Wartung in der Vertragswerkstatt, damit kommen die immer durch, egal, wie absurd das in manchen Fällen sein mag.
    Die Garantie ist auch gesichert, wenn man in einer freien Werkstatt die Wartungen nach Herstellervorgabe ausführen läßt.
     
    odfi gefällt das.
  14. #74 muurikka, 27.04.2018
    muurikka

    muurikka Mitglied

    Dabei seit:
    17.05.2007
    Beiträge:
    420
    Zustimmungen:
    44
    War wieder mal soweit, wobei ich wegen eines fetten Risses in der Frontscheibe um einen Monat vorgezogen habe und nun die 8. Wartung bei ca. 122.000 km für 363,72 inkl. MwSt. erledigen lassen habe.

    Hier die Auflistung netto:

    Wartung 87,30
    Fahrwerkstest/Wäsche/ Lackinsp. gratis
    10% Nachlass auf Leistung :)

    Material:
    Hilfs- und Schmierstoffe 7,95
    Dichtung 1,83
    Ölfilter 12,98
    Luftfilter 20,70
    Pollenfilter 22,49
    Motoröl 5W30 4,4L 68,64
    Bremsflüssigkeit 1,0 L 11,67
    Scheibenklar 4,29
    Lampe 12V 5W 2 Stück 3,98
    Kraftstofffilter 72,55

    Fazit nach 8 Jahren, weiterhin hochzufrieden und hoffentlich trotz Dieseldebatte gerne noch weitere 8 Jahre :)
     
    Steindi gefällt das.
  15. #75 mawadre, 27.04.2018
    mawadre

    mawadre Mitglied

    Dabei seit:
    09.01.2017
    Beiträge:
    1.906
    Zustimmungen:
    285
    Hatten wir das Thema schon mal, ich finde auf Anhieb nichts: Es schient für die NV200 mit Dieselmotor verschiedene Ölwechsel-Intervalle zu geben (max. 20000 km oder maximal 1 Jahr vs. max. 40000 km oder maximal 2 Jahre). Unser Evalia 1.5 dCi 110 PS BJ 2016 muss jedes Jahr das Öl gewechselt bekommen :( Ist das nur Abzockmasche oder sind die Intervalle vond er Leistung oder der Euronorm oder was auch immer abhängig?

    Weiß jemand mehr dazu?
     
  16. #76 muurikka, 27.04.2018
    muurikka

    muurikka Mitglied

    Dabei seit:
    17.05.2007
    Beiträge:
    420
    Zustimmungen:
    44
    Die Frage stellt sich mir nicht, Auch wenn der Intervall länger sein sollte, würde ich persönlich jährlich das Öl wechseln lassen ;-)
     
    mawadre gefällt das.
  17. #77 Steindi, 27.04.2018
    Steindi

    Steindi Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2016
    Beiträge:
    311
    Zustimmungen:
    78
    Bei unserem ist es jährlich vorgeschrieben oder, wenn ich mich jetzt nicht arg täusche, alle 30.000km - je nachdem was früher eintritt.
    Der jährlich vorgeschriebene Wechsel ist natürlich reiner Umsatzbringer für die Werkstatt.
     
  18. #78 mawadre, 01.05.2018
    mawadre

    mawadre Mitglied

    Dabei seit:
    09.01.2017
    Beiträge:
    1.906
    Zustimmungen:
    285
    Ok super. Danke für den Hinweis.
     
  19. #79 mawadre, 01.05.2018
    mawadre

    mawadre Mitglied

    Dabei seit:
    09.01.2017
    Beiträge:
    1.906
    Zustimmungen:
    285
    Doppelpost dank mobilem Internet - der besten Erfindung seit Brot in Scheiben...
    :gruebel:
     
  20. #80 gaudente, 24.07.2018
    gaudente

    gaudente Mitglied

    Dabei seit:
    02.03.2014
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    12
    Meine Eva war auch mal wieder zur Wartung, nun die 3. bei ca. 76.000 km für 356€ Brutto.

    Details (Netto) ca:
    Wartung 65,00
    Klimaservice 41,00
    Bremsflüssigkeit & Pollenfilter erneuern 46,40
    Motor- und Fahrzeug-Wäsche/ Lackinsp. gratis

    Material:
    Hilfs- und Schmierstoffe 1,90
    Dichtung 1,58
    Konservierungsmittel 4,50
    Ölfilter 13,70
    Pollenfilter 21,53
    Kältemittel, Öl, Additiv 5,25
    Motoröl 5W30 4,8L 70,00
    Bremsflüssigkeit 8,50
    Wischerblatt 20,39


    Fazit nach 4 Jahren, auch mit Werkstatt weiterhin zufrieden
     
Thema:

Wartungskosten in 3 Jahren

Die Seite wird geladen...

Wartungskosten in 3 Jahren - Ähnliche Themen

  1. Gepäcktrennnetz Berlingo 3 zu verschenken

    Gepäcktrennnetz Berlingo 3 zu verschenken: Hallo, ich habe hier noch ein Gepäcktrennnetz für meinen verstorbenen Berlingo rumliegen. Der Berlingo war von 2009 und hatte 7 Sitze, das Netz...
  2. Ausbau mit Alu-Nutprofil (Teil 3)

    Ausbau mit Alu-Nutprofil (Teil 3): ein paar Bilder zum Thema Sitzen [ATTACH] [ATTACH] und Schlafen [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] Die Liegefläche ist mit 1m x 2m recht schmal...
  3. 26 Jahre im Gelände-PKW um die Welt !!!

    26 Jahre im Gelände-PKW um die Welt !!!: Ein sehr interessanter Weltreisebericht mit tollen Foto´s & Videos ! www.ottosreise.de
  4. Berlingo 3 Single-Camper

    Berlingo 3 Single-Camper: Hallo zusammen, ich lese schon eine Weile mit und möchte mich dann auch mal vorstellen. Im Moment baue ich meinen Berlingo 3 zum MInicamper...
  5. Fahrradträger - Heckträger für Doblo 3

    Fahrradträger - Heckträger für Doblo 3: Hallo bin neu hier und habe seit kurzem einen Doblo 3 Langversion ohne AHK Suche passenden Fahrrad Heckträger. Welche Universalträger können...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden