Vom S-Max zum Tourneo Grand Connect

Diskutiere Vom S-Max zum Tourneo Grand Connect im Hallo, ich bin neu hier.... Forum im Bereich ---> Community; Hallo zusammen, wir haben uns auch einen Hochdachkombi zugelegt J Nachdem wir diesen Neuwagen entdeckt haben und der S-Max in die Jahre gekommen...

  1. #1 Bretterpitt, 05.07.2016
    Bretterpitt

    Bretterpitt Neues Mitglied

    Dabei seit:
    25.06.2016
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    wir haben uns auch einen Hochdachkombi zugelegt J

    Nachdem wir diesen Neuwagen entdeckt haben und der S-Max in die Jahre gekommen ist haben wir den Schritt zum Tourneo gemeistert.

    Alles im allen sind wir sehr zufrieden und auf die ersten paar km von der verhältnismäßigen guten Laufruhe begeistert. Auch die Fahrleistung ist für uns auskömmlich. Nur beim Verbrauch erkennen wir keine wesentliche Verbesserung zu den 10 Jahren älteren S-Max. Ebenfalls kann das originale Audio System positiv erwähnt werden, welches schon erstaunlich gut klingt.

    Gut bei Höchstgeschwindigkeit, Wendekreis und der Federungskomfort (aufgrund des kurzen Federwegs) gibt es Abzüge in der B-Note.

    Zum Fahrzeug:

    Ford Tourneo Grand Connect

    Motor: 1.6 EcoBoost, 150 PS

    Farbe. Midnight Sky Grau

    Ausstattung: Titanium, Automatik, 7 Sitze, Rückfahrkamera, Parkpilot,

    Leider kann ich keine Bilder hochladen bzw. bekomme ich immer eine Fehlermeldung "Die hochgeladene Datei kann aufgrund ihrer Größe vom Server nicht verarbeitet werden"???

    ToDo´s:
    Gerne möchte ich noch nette 17 Zoll Alufelgen aufziehen und die „alten“ Felgen für die Winterreifen nutzen.

    Wer kann mir bei den 17 Zoll Felgen einen guten Tipp geben? Passen die 235/45R17 ohne umbau am Fahrzeug drauf?


    Lieben Dank und Gruß aus NRW
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie. Dort wirst du sicher fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 tvinnefossen, 06.07.2016
    tvinnefossen

    tvinnefossen Mitglied

    Dabei seit:
    15.06.2015
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    6
    Von mir erst mal herzlichen Glückwunsch zum Neuerwerb und immer eine handbreit Luft nach allen Seiten, außer nach unten.

    Danke für die interessanten ersten Eindrücke. Bin positiv überrascht, daß man vom S-Max durchaus zum GTC wechseln kann, ohne das "große Nachtrauern" zu bekommen.

    Habe zwar auch 17-Zöller drauf, aber die von Ford; also schmaler. Zu den 235er Schlappen, kann ich daher nichts sagen
     
  4. #3 Bretterpitt, 09.04.2017
    Bretterpitt

    Bretterpitt Neues Mitglied

    Dabei seit:
    25.06.2016
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Nach langer Zeit mal wieder ein Zwischenstand zum GTC.
    Die Entscheidung für die "Sommerschuhe" ist gefallen... 17Zoll und in 235/45 als Dunlop Sport Maxx RT 2.

    Passt ohne Probleme und das Fahrverhalten hat mich positiv überrascht. Ich dachte, dass ich mit Komfort Einbußen zu rechnen habe.

    Meiner Meinung nach hat sich das umrüsten total bezahlt gemacht ;-) Foto 24.03.17, 15 23 59.jpg
     
Thema:

Vom S-Max zum Tourneo Grand Connect

Die Seite wird geladen...

Vom S-Max zum Tourneo Grand Connect - Ähnliche Themen

  1. Evalia und Nissan Connect - muss immer der Motor laufen für Musik?

    Evalia und Nissan Connect - muss immer der Motor laufen für Musik?: Hallo, habe den Evalia nun bekommen und würde gerne wissen wie man musik hören kann ohne den Motor starten zu müssen. Gibts da ein trick oder muss...
  2. Rückfahrkamera bzw. Connect startet extrem langsam

    Rückfahrkamera bzw. Connect startet extrem langsam: Hallo, heute bombardiere ich Euch, nachdem die Vertragswerkstatt keine Lösungen präsentieren konnte... Bei mir ist das Connect inkl....
  3. Alternative Radio mit Connect

    Alternative Radio mit Connect: Da der letzte Beitrag zu diesem Thema schon etwas älteren Datums ist und mir das Werksradio mit Navy, Rückfahrkamerabild & Bluetooth etwas zu...
  4. Ford Tourneo Courier & Connect Facelift 2018

    Ford Tourneo Courier & Connect Facelift 2018: https://www.presseportal.de/pm/6955/3805544