viel Platz im Motorraum - was tun damit?

Diskutiere viel Platz im Motorraum - was tun damit? im Nissan NV200 Forum im Bereich ---> Die Fahrzeuge; Ich hab heute das Wischwasser nachgefüllt und dabei ist mir mal wieder aufgefallen, dass schon fast unanständig viel Platz im Motorraum ist. Hat...

  1. odfi

    odfi Mitglied

    Dabei seit:
    05.03.2013
    Beiträge:
    708
    Zustimmungen:
    18
    Ich hab heute das Wischwasser nachgefüllt und dabei ist mir mal wieder aufgefallen, dass schon fast unanständig viel Platz im Motorraum ist. Hat sich schonmal jemand darum Gedanken gemacht, was man mit dem ganzen Platz machen kann?
    Spontan würde mir einfallen, dass man ja Warndreieck und Boardwerkzeug da irgendwie befestigen könnte. Oder gibt es irgendwelche Vorschriften, die das verbieten? Oder gibt es was wichtiges, was unbedingt frei bleiben muss?
    Eine andere Idee wäre eine weitere Batterie, die man (laienhaft ausgedrückt) mit der anderen parallel schalten könnte, um z.B. den Stromhunger bei offenen Türen auszuhalten. Oder wie siehts aus mit einem Geheimfach? (natürlich dann für temperaturunempfindliche Sachen)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie. Dort wirst du sicher fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 paco antonio, 16.02.2014
    paco antonio

    paco antonio Mitglied

    Dabei seit:
    27.01.2013
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    1
    Wegen der zweiten Batterie solltest du mal bei dem Topteam von Zooom nachfragen!
     
  4. #3 Beastie, 16.02.2014
    Beastie

    Beastie Mitglied

    Dabei seit:
    24.06.2011
    Beiträge:
    1.505
    Zustimmungen:
    6
    Mhm.. ich glaube, die Frage, wieviel ungenutzten Platz es da wirklich hat, kann dir nur jemand beantworten, der täglich an den Motoren schaffen muss... bitte bedenken, dass auch die Wartung und ggf. der Austausch von Teilen Platz braucht und 'schlaue' Zusatzeinrichtungen im Motorraum auch schon mal beim Zeitaufwand der nächsten Werkstattrechnung Niederschlag finden könnten.

    Warndreieck würde ich aus eigener Erfahrung auf keinen Fall unter der Motorhaube packen.. weil wenn man es mal braucht, weil es gescheppert hat, sollte man möglichst noch dran kommen.. und dass dann die Haube nicht mehr auf geht, ist deutlich wahrscheinlicher als dass alle Türen nicht mehr gehen.

    Bordwerkzeug: Auch hier bin ich für den Ort, wo es laut Anleitung hin gehört.. es sei denn, man ist wirklich der einzige, der das Fahrzeug bewegt und ggf. mitten in der Nacht den Wagenheber braucht.

    Zur Batterie hat Thomas eine nette Doppelwopper Lösung im Angebot.. die aber wohl auch dank Detailänderungen im Motorraum modelspezifisch angepasst werden musste.. (das mal nur an Hinweis darauf, dass man nie glauben soll, es ändere sich nix bei einem Fahrzeug in laufender Serie ...)
     
  5. Tom-HU

    Tom-HU Mitglied

    Dabei seit:
    18.07.2012
    Beiträge:
    734
    Zustimmungen:
    48
    Sic!
    (Konnte ich mich gestern persönlich von überzeugen! War interessant und beeindruckend)
     
  6. #5 helmut_taunus, 16.02.2014
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22.05.2006
    Beiträge:
    6.537
    Zustimmungen:
    217
    Re: Batterie im Motorraum

    galerie/details.php?image_id=3893
     
  7. zooom

    zooom Mitglied

    Dabei seit:
    06.02.2007
    Beiträge:
    3.130
    Zustimmungen:
    101
    Man muß halt auch beachten, daß es da über dem Motor ziemlich warm wird, das muß das ggf. eingelagerte Material auch abkönnen. Grundsätzlich sehe ich da aber auch noch Lagerungspotenzial, müßte man ggf. eine Box aus Alu oder Gfk anfertigen, die dann bei geöffneter Motorhaube aufgeklappt werden kann (à la Werkzeug am Kofferraumdeckel bei div. BMW z.B.)
    Wir werden die Doppelwopper auch künftig machen müssen, unter dem Auto hab ich keinen Platz gefungen, man glaubt es kaum. (Beim Benziner ginge es, aber nicht bei den meist umgebauten Dieseln). Wird halt etwas mehr Arbeit werden.
     
  8. Anzeige

    schau mal hier: [hier klicken] Vielleicht ist hier etwas dabei.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

viel Platz im Motorraum - was tun damit?

Die Seite wird geladen...

viel Platz im Motorraum - was tun damit? - Ähnliche Themen

  1. Dachgepäckträgerbefestigungslochabdeckschraube gebrochen - was tun?

    Dachgepäckträgerbefestigungslochabdeckschraube gebrochen - was tun?: Im Dach meines Grand Kangoo sind sechs Gewinde eingelassen, an denen bei Bedarf der Dachgepäckträger montiert werden kann. In diesen Gewinden...
  2. Hilfe,unnatürliche Geräusche im Motorraum

    Hilfe,unnatürliche Geräusche im Motorraum: Hallo liebe Gemeinde Ich habe leider nicht viel Zeit und versuche das Problem schnell zu erklären,vielleicht habt ihr ne Idee da ich wohl heute...
  3. Platz zum schlafen + für's Gepäck

    Platz zum schlafen + für's Gepäck: Hallo, hab mich jetzt schon ne weile durchs Forum gelesen und bin begeistert von euren Ideen und deren Umsetzung :-) leider habe ich weder das...
  4. So ermittelt man den zu Verfügung stehenden Platz unter einer Motorhaube !

    So ermittelt man den zu Verfügung stehenden Platz unter einer Motorhaube !: Wie ermittelt man eigentlich den Platz unter einen schließenden Behälterdeckel mit Unterbau oder einer sich in der Form verändernden Motorhaube ?...
  5. Motorraum dämmen

    Motorraum dämmen: Hallo Konnte leider nichts über die sufu finden. Hat mir jemand nen Tipp, wie man den Motorraum dämmen kann, damit die Geräusche da drin...