Verlängerung Kabelsatz Anhängerkupplungsteckdose erlaubt?

Diskutiere Verlängerung Kabelsatz Anhängerkupplungsteckdose erlaubt? im Camping/Umbauten und Tuning Forum im Bereich ---> Auto / Verkehr; Liebe Gemeinde, Ich benötige eure Hilfe. Nach nicht einmal 3 Jahren ist meine Steckdose an der abnehmbaren Thule AHK 'weggerottet'. Es war an den...

  1. #1 OlliMUC, 21.05.2017
    OlliMUC

    OlliMUC Mitglied

    Dabei seit:
    02.07.2014
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    16
    Liebe Gemeinde,
    Ich benötige eure Hilfe. Nach nicht einmal 3 Jahren ist meine Steckdose an der abnehmbaren Thule AHK 'weggerottet'. Es war an den Kontakten bereits starke Rostbildung zusehen.

    Da ich kein zwei linken Hände habe, bestellte ich mir eine neue Dose, die ich heute montieren wollte.

    Beim Abschrauben der alten Dose kam mir etwas Wasser entgegen und sah die ganze Bescherung (braune Brühe, alles rostig und Schrauben nicht mehr lösbar). [emoji53]

    Somit musste ich sehr dicht an den alten Verschraubungen die Kabel abschneiden (einmal wegen der festen Schrauben, aber auch weil die Farbcodierung nicht der Beschreibung der Dose von Hella entsprach).

    Nach dem Abisolieren und Montieren der Aderendhülsen ist meine Befürchtung war geworden:
    Ich habe keine Chance die neue Dose zu montieren. Die Kabel sind zu kurz und es wurde bei der Erstmontage offensichtlich keine (Wartungs-)Schlaufe verlegt. [emoji35]

    Somit meine Fragen:
    Wie würdet ihr das Problem lösen?
    Idee meinerseits: Kabel mit geeignetem Kabelsatz mit Wago-Klemmen verlängern und einen wasserdichten Verteiler hinten an die AHK Halterplatte montieren. Wenn es euch gefällt, welche Teile könnt ihr empfehlen?

    Ist ein solche Verlängerung vom TÜV zugelassen?

    Vielen Dank für eure Ideen und schnelle Hilfe (in 2 Wochen muss es repariert sein...),
    Olli

    Gesendet von meinem SM-G800H mit Tapatalk
     
  2. #2 basmarti, 22.05.2017
    basmarti

    basmarti Mitglied

    Dabei seit:
    05.03.2017
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    13
    neu kaufen und besser machen als der vorgänger.
    mit etwas suchen bestimmt auch günstiger zu bekommen.

    kann noch keine links posten: such danach
    spezifischer Kabelsatz *E-SATZ* 13-polig NV 200 10.2009-jetzt :Elektrosatz:
     
  3. #3 Reisebig, 22.05.2017
    Reisebig

    Reisebig Mitglied

    Dabei seit:
    05.08.2009
    Beiträge:
    2.140
    Zustimmungen:
    243

    Jetzt kannst Du Links posten :mrgreen:
     
  4. #4 OlliMUC, 22.05.2017
    OlliMUC

    OlliMUC Mitglied

    Dabei seit:
    02.07.2014
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    16
    @basmarti
    Ich bin ehrlich. Den gesamten Kabelbaum neu zu verlegen scheint mir (für mich) nicht machbar, da ich u.a. keine Hebebühne habe...

    Gesendet von meinem SM-G800H mit Tapatalk
     
  5. #5 basmarti, 23.05.2017
    basmarti

    basmarti Mitglied

    Dabei seit:
    05.03.2017
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    13
    brauchst du auch nicht. habe ich auch nicht.
    ich habe letztes wochenende auch ohne hebebühne, ohne auffahrrampen und ohne wagenheber eine Anhängerkupplung mit neuem E-Satz verbaut.
    Der E-Satz dauert ca 30-60 minuten, dann ist man mit allem fertig.
    es gibt hier eine super anleitung im forum, die ich auch benutzt habe.
    Der "gesamte Kabelbaum" ist übrigens nur ca 1 Meter lang und wird einfach mit an die linke Rückleuchte angeschlossen.
     
  6. #6 OlliMUC, 23.05.2017
    OlliMUC

    OlliMUC Mitglied

    Dabei seit:
    02.07.2014
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    16
    Danke, dann schau ich mir das mal an...

    Gesendet von meinem SM-G800H mit Tapatalk
     
  7. zooom

    zooom Mitglied

    Dabei seit:
    06.02.2007
    Beiträge:
    3.130
    Zustimmungen:
    121
    Da muß genug Kabelreserve sein, die ist irgendwo, wahrscheinlich mit Kabelbíndern festgetackert,das Kabel ist etwa 30cm länger, als erforderlich, jedenfalls bei allen E-Sätzen, die ich für den NV kenne.
     
  8. #8 OlliMUC, 26.05.2017
    OlliMUC

    OlliMUC Mitglied

    Dabei seit:
    02.07.2014
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    16
    Vielen Dank für die Tipps. Nun ist die neue Dose montiert, Dank der Anleitung (und etwas Mut den Stosssfänger abzubauen), den Zuspruch und der Info, dass da noch Reserve sein muss.

    Ihr hattet alle Recht. Danke nochmal.

    Leider gibt es noch ToDos:
    - nachdem ich gesehen habe, dass es sich beim Stosssfänger nur um Deko handelt, muss ich mir für meinen Paulchen-Radträger über Stützen nachdenken

    - leider sind mir bei 4 Clips, die oben an dem Stosssfänger befestigt sind, zwei 'Haken' abgebrochen. Kennt ihr Ersatz (ggf auch zum Schauben)?

    [​IMG]
     
  9. zooom

    zooom Mitglied

    Dabei seit:
    06.02.2007
    Beiträge:
    3.130
    Zustimmungen:
    121
    Tja, wenn Du nicht sooo weit weg wohnen würdest...
    schick mir mal ne Mail.
     
Thema:

Verlängerung Kabelsatz Anhängerkupplungsteckdose erlaubt?

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden