Verdunklung mit Magneten Opel Combo

Diskutiere Verdunklung mit Magneten Opel Combo im Opel Combo Forum im Bereich ---> Die Fahrzeuge; Hallo zusammen, wir haben jetzt unseren Opel Combo (gebraucht) bestellt und freuen uns sehr drauf. Da wir auch drin nächtigen möchten, suchen...

  1. #1 Wochenendurlauber, 27.05.2021
    Wochenendurlauber

    Wochenendurlauber Neues Mitglied

    Dabei seit:
    08.05.2021
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    1
    Hallo zusammen,

    wir haben jetzt unseren Opel Combo (gebraucht) bestellt und freuen uns sehr drauf.

    Da wir auch drin nächtigen möchten, suchen wir eine Möglichkeit, die Scheiben zu verdunkeln. Wir haben schon negative Erfahrung mit Saugnapfvorhängen in einem geliehenen VW Bus gesammelt. Daher möchten wir gerne was mit Magneten haben. Die Teile bei Project Camper (darf leider keine direkten Links einstellen, weil ich noch keine 10 Posts habe) sind aber a) recht teuer und b) braucht man bei verkleidetem Auto so Metallplättchen, was ich sehr unschön finde.

    Daher tendiere ich zu selber machen: Ich frage mich, ob man nicht einfach mit starken Magneten durch die Verkleidung durch ausreichend hohe Anziehungskraft erzielen kann. Ich denke da an diametral magnetisierte Stabmagneten von Supermagnete de Ø4x10. Die haben direkt am Metall eine Haltekraft von 1kg - das könnte doch durch die Verkleidung durch ausreichen, oder? (Diametral magnetisiert sollte ja hier passender sein, denke ich) Leider habe ich ja weder das Auto noch solche Magneten da.

    Hat das schonmal jemand probiert oder kann Mal einen stärkeren Magnet über die Verkleidung halten? Wäre super nett weil ich dann Zeug bestellen könnte, sodass ich gleich loslegen kann, wenn das Auto bei uns ist.

    Isomatten habe ich auch schon überlegt aber das ist halt nicht so schick ...

    Danke + Grüße
    Daniel
     
  2. #2 christiane59, 28.05.2021
    christiane59

    christiane59 Mitglied

    Dabei seit:
    03.03.2019
    Beiträge:
    887
    Zustimmungen:
    568
    Ich habe einen Berlingo, der auch innen voll verkleidet ist. Für den Duschvorhang an der Heckklappe habe ich ziemlich starke Neodym Magnete mit 5 kg Haltekraft, und natürlich auch mal gecheckt, ob die über einer Plastikverkleidung halten. Tun sie nicht.

    Meine Fensterverdunklungen habe ich mit guten Saugnäpfen gemacht, und ich weiß gar nicht, was dagegen sprechen könnte. Die Verdunklung hinter mir an der Schiebetür fahre ich schon seit über 6 Monaten spazieren, weil ich das Fenster zum Fahren nicht brauche. Da ist bis heute kein Saugnapf herunter gefallen. Es macht allein die Qualität aus, ob sie halten.

    Meinen Handyhalter an der Windschutzscheibe habe ich mit meinem ersten Smartphone vor vielleicht 8-10? Jahren gekauft. Der Saugnapf ist auch noch nie herunter gefallen und wird nur abgenommen, wenn ich die Scheibe putze.

    Diese Saugnäpfe habe ich für die Fensterverdunklung benutzt:
    https://www.amazon.de/gp/product/B011CEX9KK/ref=ppx_yo_dt_b_asin_title_o06_s00?ie=UTF8&psc=1

    Ich denke, um mit Magneten zu arbeiten, kommst du um das Aufkleben von metallenen Plättchen nicht herum.
     
  3. #3 Wochenendurlauber, 28.05.2021
    Wochenendurlauber

    Wochenendurlauber Neues Mitglied

    Dabei seit:
    08.05.2021
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    1
    Wao - vielen Dank für die Info! Sehr gut - genau so habe ich mir das gewünscht

    OK - dann muss ich wohl Mal schauen, ob es doch gute Saugnäpfe oder die geklebten Metallplättchen werden.

    Ich glaube eben der Werbung nicht, dass die Metallplättchen auch nach Jahre noch rückstandsfrei weg gehen. Es ist für mich ein Widerspruch, dass die sich dauerhaft mit dem Kunststoff verbinden und trotzdem rückstandsfrei ab gehen.
     
  4. #4 . Guido QQ, 28.05.2021
    . Guido QQ

    . Guido QQ Neues Mitglied

    Dabei seit:
    27.05.2021
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    15
    Ich habe beides. Zwar nicht für den Berlingo, aber für meinen Sprinter. Saugnapfmatten für die Frontscheibe und die Vordertüren, Magnetmatten von Project camper für die hinteren Scheiben und die Heckfenster. Die Verdunkelungen von Projekt Camper sind einfach super. Ok, der Sprinter hat unverkleidete Fensterrahmen, ich musste also keine Metallplättchen aufkleben. Das Anbringen geht kinderleicht und in Sekunden. Die Magneten finden den Weg quasi von selbst.

    Die vorderen Saugnapfmatten nerven jedoch nur. diese sperrig-knistrige Kombination aus Steppjäckchen und Rettungsdecke geht mir einfach nur auf den Geist und ist im abgenommenen Zustand. einfach nur im Weg. Ausserdem halten die Saugnäpfe von 12 bis Mittag. Die Hälfte ist am nächsten Morgen mindestens lose.

    Ist das vielleicht ein Tip für Dich: die selbsthaftenden Gegenplatten von Silwy: silwy punkt de/haken-pins/109/metall-nano-gel-pads-5-cm-black-4er-set
    Die lassen sich tatsächlich auch nach Jahren wieder rückstandsfrei ablösen. Ich denke aus einem Viererset kannst Du reichlich Streifen herausschneiden, so dass der für ein Auto langt. Die Magneten in den Matten sind nämlich nur so kleine Stäbchen, die brauchen nicht viel Gegenfläche.

    Klar: Projekt Camper ist nicht billig. Aber bis man das selbst mal so hinbekommen hat wie die - plus das Material, die Zeit und die Nerven... das muss man wollen. IMG_4344.jpeg IMG_4345.jpeg
     
  5. #5 christiane59, 28.05.2021
    christiane59

    christiane59 Mitglied

    Dabei seit:
    03.03.2019
    Beiträge:
    887
    Zustimmungen:
    568
    Für die vorderen Fenster, also Windschutzscheibe und die vorderen Türen, habe ich eine andere Lösung für mich gefunden, oder besser 2.

    Die erste ist eine Winter-Windschutzscheibenabdeckung von außen. Die hatte ich sowieso schon mindestens 5 Jahre jeden Winter im Gebrauch. Sie geht rundherum, ist im Nu "angezogen", trocknet schnell und nimmt so gut wie keinen Platz im Auto weg. Sie ist wie aus Tissuestoff, aber richtig stabil. Es gibt 2 Zungen, mit denen sie vorn zwischen Tür und A-Säule geklemmt wird, und ich klemme die Enden auch noch mit den Türen ein. So kann sie nicht wegfliegen, und von außen anheben kann sie auch niemand. Sie ist blickdicht und sorgt sogar im Winter dafür, dass kein Eis auf den Scheiben ist. Hersteller: APA, gibts bei ebay und im Fachhandel. In den letzten 2 Jahren habe ich sie immer auch zum Camping benutzt.

    20200707_173715.jpg

    Lösung 2 ist ein Vorhang im Dach zwischen den B-Säulen. Da waren 3 Plastiknieten zu entfernen. In die Löcher habe ich Nietmuttern eingedreht und darin Loxx-Unterteile (Druckknöpfe) eingeschraubt. Die Loxx-Oberteile an einer 3-Euro-Tedi-Fleecedecke befestigt, kann ich diese nun als Trenner zwischen Wohnteil und Fahrerkabine einklipsen. Damit die Seiten auch blickdicht werden, habe ich noch kleine Karabiner an die Ecken der Decke gemacht und hänge diese im Stand in der Säulenverkleidung ein.
    Für mich ist das eine Tiptop Lösung gerade bei Regenwetter, oder auch für auf die Schnelle beim Übernachten. Kein nasses Tuch muss eingeräumt und später getrocknet werden. Natürlich wird der Innenraum dadurch kleiner, und alles was auf den vorderen Sitzen liegt ist von außen sichtbar. Aber irgendwas ist ja immer.

    Fotos habe ich noch keine gemacht, kann ich aber nachliefern, falls gewünscht.
     
  6. #6 Wochenendurlauber, 28.05.2021
    Wochenendurlauber

    Wochenendurlauber Neues Mitglied

    Dabei seit:
    08.05.2021
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    1
    Hi,

    das mit den Silwy Platten gefällt mir. Allerdings glaube ich, dass man relativ viele davon braucht. Bei Amazon gibt es auch rechteckige Untersetzer. Leider auch nicht billig.

    @christiane59: auch interessant. Allerdings sehe ich 2 Nachteile: 1. die Verdunkelung sollte bei uns wirklich absolut und unglaublich dunkel sein, weil wir sonst sehr schnell und früh aufwachen - ich glaube kaum, dass das bei der Version gegeben ist. 2. gerade in Corona-Zeiten ist so ein Mini-Camper auch deshalb cool, weil er erst Mal wie ein normales Auto aussieht und entsprechend weniger auffällt. Ich gehe davon aus, dass sich das durch diese Abdunklung schon ändert

    Vielleicht vertraue ich auch doch den Magnetplättchen von Projekt-Camper.

    Grüße
     
  7. #7 christiane59, 28.05.2021
    christiane59

    christiane59 Mitglied

    Dabei seit:
    03.03.2019
    Beiträge:
    887
    Zustimmungen:
    568
    100 % im Sinne von dunkel-dunkel am hellichten Tage sind die Lösungen von mir nicht. Könnte man mit der Abtrennlösung sicher hinbekommen, wenn man sich ganz viel Mühe gibt. Aber wie willst du unauffällig bleiben, wenn die vorderen Fenster durch Matten abgedeckt sind, dann auch noch nach außen in silber? Bei meiner Decken-Lösung sieht man von außen weniger als nichts hinter den vorderen Sitzen. Das halte ich dann für am unauffälligsten.

    Wobei das für mich nicht so wichtig ist, Wildcampen ist für mich kein Thema, und absolute Dunkelheit brauche ich nicht zum Schlafen.
     
  8. #8 Wochenendurlauber, 29.05.2021
    Wochenendurlauber

    Wochenendurlauber Neues Mitglied

    Dabei seit:
    08.05.2021
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    1
    Hi,
    bin fast von Projekt Camper Vorhängen überzeugt. Dazu noch folgende Fragen:
    - hat die jemand für den neuen Opel Combo?
    - würdet ihr eher vorne oder eher hinten lüften? (Klappnähte)
    - kennt einer einen Händler, der Fenstergitter für vorne anbietet? Gefunden habe ich nur welche für hinten bei lila-bus-shop (darf immer noch keine Links)

    Die Silwy Pads klingen wirklich super. Es gibt da auch ein großes Pad zum Zuschneiden (bei silwy punkt de - unter Zubehör in 40x27cm für 44,95)

    Hab auch beide Firmen Mal angeschrieben, vielleicht klappt meine Kuppelei ;-) und Projekt Camper verkauft die Pads dann direkt.

    Grüße
     
    . Guido QQ gefällt das.
  9. #9 Wendeline, 29.05.2021
    Zuletzt bearbeitet: 29.05.2021
    Wendeline

    Wendeline Neues Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2020
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    10
    Ich habe die Verdunklung von Project Camper in meinem Toyota Proace City Verso (kurzer Radstand). Machen schön Dunkel und scheinen gut zu halten (aufgrund des Wetters noch kein Langzeittest erfolgt)

    Edith: ich habe nur hinten an den Seitenfenstern Magneten angeklebt. An den anderen Scheiben war immer genug freies Metall wo die Magnete festhalten:gruebel:
     
  10. #10 Wochenendurlauber, 30.05.2021
    Wochenendurlauber

    Wochenendurlauber Neues Mitglied

    Dabei seit:
    08.05.2021
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    1
    Das ist interessant. Kannst Du noch schreiben wie viele Metallplättchen Du verbaut hast? Immerhin schlägt Projekt Camper vor Metallplättchen für 20EUR dazu zu bestellen. Ich nehme an das hast Du gemacht, oder? Wie lang sind die Plättchen eigentlich?
     
  11. #11 Wendeline, 02.06.2021
    Wendeline

    Wendeline Neues Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2020
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    10
    Ich habe jetzt 10 Plättchen angeklebt. An jedes hintere Seitenfenster 5. Ob ich alle gebraucht hätte weiß ich nicht an den anderen Fenstern hat auch nicht jeder Magnet einen Gegenpart und trotzdem hält es soweit. Ggfs werde ich an den anderen Fenstern noch ein Plättchen kleben, wenn es doch mal notwendig wird. Die Plättchen sind 8 cm lang wobei die Magnete in den Verdunkelungen vielleicht 1-2 cm lang sind.
     
Thema:

Verdunklung mit Magneten Opel Combo

Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Verdunklung Magneten Opel
  1. KathySonne
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    2.043
    TobisDoblo
    03.07.2020
  2. Rheinländer
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    6.244
    Duke757
    16.02.2018
  3. huba667
    Antworten:
    14
    Aufrufe:
    7.586
    Caddyfahrer
    15.10.2015