Urteil: Mängel rechtfertigen nicht Rückgabe

Diskutiere Urteil: Mängel rechtfertigen nicht Rückgabe im Verkehrsrecht / Gesetze / Versicherung Forum im Bereich ---> Auto / Verkehr; Getriebeschaden und Lackschäden rechtfertigen nicht zur Rückgabe. Nur wenn der Schaden nicht behebbar sei oder der Händdler die Behebung abgelehnt...

  1. #1 Anonymous, 05.11.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Getriebeschaden und Lackschäden rechtfertigen nicht zur Rückgabe. Nur wenn der Schaden nicht behebbar sei oder der Händdler die Behebung abgelehnt habe kann man rückabwickeln.

    Hier gibts mehr
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie. Dort wirst du sicher fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Urteil: Mängel rechtfertigen nicht Rückgabe

Die Seite wird geladen...

Urteil: Mängel rechtfertigen nicht Rückgabe - Ähnliche Themen

  1. EvaliNeufahrzeug: Mängel am Steinschlagschutz / Unterbodenschutz

    EvaliNeufahrzeug: Mängel am Steinschlagschutz / Unterbodenschutz: Mein Evalia Tekna Auslieferung Mai 2017 hat Mängel beim Steinschlag /Unterbodenschutz oder ist das "Normal" ? 1. Der schwarze Steinschlagschutz...
  2. Opel Combo C: Typische Mängel/Schwachstellen bzw. Worauf ach

    Opel Combo C: Typische Mängel/Schwachstellen bzw. Worauf ach: Hallo. Da unser Touran jetzt seinen Dienst quittiert hat muss was neues her. Am liebsten ein Opel Combo. Haben so 1500€ höchstens 2000€. Aber...
  3. Urteil vom BGH zur Problematik von Garantieansprüchen

    Urteil vom BGH zur Problematik von Garantieansprüchen: Hallo :wink: an alle zusammen, habe in einer Zeitschrift einen interessanten Beitrag gelesen und wollte euch diesen nicht vorenthalten. Der...