Unser Camperausbau - Vielen Dank an van4two, Zooom und Alpincamper

Diskutiere Unser Camperausbau - Vielen Dank an van4two, Zooom und Alpincamper im Nissan NV200 Forum im Bereich ---> Die Fahrzeuge; @zigeunerin22: Die bisherige Planung geht davon aus, dass wir zunächst als Weekendcamper Übernachtungsplätze haben, die entsprechende sanitäre...

  1. #21 St.Rafl, 22.04.2019
    St.Rafl

    St.Rafl Mitglied

    Dabei seit:
    16.09.2018
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    93
    @zigeunerin22: Die bisherige Planung geht davon aus, dass wir zunächst als Weekendcamper Übernachtungsplätze haben, die entsprechende sanitäre Anlagen haben. Wir haben aber auch schon eine mobile Klapptoilette ins Auge gefasst, falls es mal auf eine längere Tour, bei der wir evtl. auch mal frei stehen, geht. Die würde nicht so viel von dem wertvollen Platz verbrauchen und soll laut Berichten in diversen Blogs für menschliche Notfälle auch gut zu nutzen sein.

    Nach unserem ersten Trip dieses Osterwochenende habe ich auf jeden Fall festgestellt, dass ich noch einige Netze und Zurösen einbauen muss. Jeder Zentimeter Staufläche ist wichtig. Ansonsten hat die Lattenrostkonstruktion hervorragende Dienste getan und zusammen mit einer Antiruttschunterlage für Boxspringbetten hielten auch die einzelnen Matratzenteile meinen unruhigen Schlaf aus ohne einen Millimeter zu verrutschen.
     
    schwarzfahrer gefällt das.
  2. odfi

    odfi Mitglied

    Dabei seit:
    05.03.2013
    Beiträge:
    1.558
    Zustimmungen:
    199
    Wir machen eher Städtehopping und Sightseeing anstatt längeres Outdoorcampen und deswegen haben wir uns auch immer auf sanitäre Einrichtungen vor Ort verlassen. Zur Not hatten wir einen Plasteklappstuhl mit, wo ich in die Sitzfläche ein größeres Loch gemacht hab und wo dann eine Mülltüte drunter hängt, die man nach dem Geschäft verschließen und in eine Mülltonne werfen kann. Haben wir allerdings nie benutzen müssen.
     
  3. #23 olfolfolf, 24.04.2019
    olfolfolf

    olfolfolf Neues Mitglied

    Dabei seit:
    05.02.2019
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    5
    Hey @St.Rafl ,
    toller ausführlicher Bericht.

    Ich hätte ein paar Fragen zur Bodenplatte von Zooom:
    - Wie dick ist die Bodenplatte?
    - Wie befestigt Zooom die Bodenplatte? Wird der Teppich rausgenommen und dann die neue Bodenplatte darauf befestigt? Verschraubt? Verklebt?
    - Sollte man, warum auch immer (z. B. wegen einer Reperatur), an den "Originalboden" ran müssen, bekommt man die Bodenplatte dann noch raus ohne diese zu zerstören? Sollte sie verklebt sein, könnte das ja u. U. kompliziert werden.
    - Muss man sich Gedanken um Feuchtigkeit o.ä. zwischen Originalboden und Bodenplatte machen? Hast du oder Zooom das Thema mal angesprochen?
    - Wie hast du deine Möbel auf der Bodenplatte befestigt?

    Danke!
     
    mixtape gefällt das.
  4. #24 St.Rafl, 25.04.2019
    St.Rafl

    St.Rafl Mitglied

    Dabei seit:
    16.09.2018
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    93
    Vielen Dank für das Lob.

    Die Bodenplatte ist 1cm dick. Der Teppich bleibt drin. Die Platte ist zweigeteilt und geschraubt. Die Platte ist zweigeteilt und kann damit für Bauarbeiten an der Platte (z.B. um Einschlagmuttern für die Befestigung von Möbel o.Ä. von unten zu montieren) leicht entnommen werden. Wegen der Feuchtigkeit mache ich mir keine Gedanken. Zooom verbaut diese Bodenplatten seit gefühlten Ewigkeiten in verschiedenen Modellen auf den Originalboden und wenn es hier Probleme geben sollte wäre das in der Camperwelt schon bekannt geworden. Ich finde die Lösung mit dem Teppich recht gut, denn damit gibt es zwischen Blech und Platte noch ein wenig Isolation.

    Ich habe auf der Bettseite die Gurte entfernt. Dadurch habe ich in unserem 7-Sitzer im hinteren Radkasten ein Gewinde, an dem ich das schwere Küchenmodul befestigen konnte. Hinter dem Fahrersitz habe ich dann das Bettgestell noch zusätzlich mit der Bodenplatte verschraubt.

    Viele Grüße - Ralf
     
    schwarzfahrer, Muc, zigeunerin22 und einer weiteren Person gefällt das.
  5. #25 olfolfolf, 25.04.2019
    olfolfolf

    olfolfolf Neues Mitglied

    Dabei seit:
    05.02.2019
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    5
    Danke, werde mich dann auch mal an Zooom wenden :)
     
  6. eazy

    eazy Mitglied

    Dabei seit:
    13.09.2018
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    35
    Ja hab oben jetzt einfach auch ne M8 durchgesteckt und mit ner Mutter festgezogen, bevor ich hier Spezialschrauben suchen/kaufen muss.
     
  7. Rolf1

    Rolf1 Mitglied

    Dabei seit:
    02.10.2012
    Beiträge:
    758
    Zustimmungen:
    149
    Gute Idee, darauf zu kommen, was ich bisher zu unkreativ....daher fehlen bei mir die oberen Schrauben momentan noch. Werde ich auch so umsetzen.
    Gruß
    Rolf1
     
  8. #28 St.Rafl, 28.04.2019
    St.Rafl

    St.Rafl Mitglied

    Dabei seit:
    16.09.2018
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    93
    @zigeunerin22: Deine Frage hat mir keine Ruhe mehr gelassen. Im FAQ-Camping-Forum habe ich jetzt meine Lösung vorgestellt. :)
     
  9. #29 folkert, 19.10.2019
    folkert

    folkert Mitglied

    Dabei seit:
    22.11.2007
    Beiträge:
    263
    Zustimmungen:
    8
    Hallo zusammen,
    schöner Ausbau!

    Haben die Zoom-Drehkonsolen noch die "Nähkasten -Mechanik"? (Hebe-Dreh-Senk :)

    Zum Thema Isolation im Hochdachkombi/ Bus:
    Seit Jahren lasse ich gute Tönungsfolie einkleben. Isoliert nicht viel, verhindert aber Wassertropfen an den Scheiben!! Man kann auch in die hinteren Seitenfenster-Ausschnitte 4mm-Sperrholzplatten einkleben (nicht auf Scheibe!).
    Kältebrücken der Holme bleiben, wenn sie nicht "überfilzt" werden.
    Der Boden mit dem Teppich ist ausreichend isoliert, Schwitzwasser hatten wir nie.
    (Anmerkung: Das Bett ist doch geniale 140cm breit wie der Innenraum! :).
    Allzeit gute Fahrt!
     
  10. #30 2takt junky, 20.10.2019
    2takt junky

    2takt junky Neues Mitglied

    Dabei seit:
    30.06.2019
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    2
    Sehr schöner Ausbau mit viel Mühe.:respekt:
     
  11. #31 Elvira2262, 24.10.2019
    Elvira2262

    Elvira2262 Mitglied

    Dabei seit:
    09.07.2016
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    16
    Schöner Ausbau! Animiert geradezu zum Nachmachen. Ich habe derzeit nur die Primitivlösung mit einer dicken Matraze in Betrieb, wenn ich denke, wie viele Hunderte Euros an Übernachtungskosten mir das schon erspart hat,
    da ist der Wagen fast schon eine Sparbüchse. So habe ich inzwischen meine sicheren Nachtstellplätze etwa in HH oder Berlin. Ich sehne aber die Zeit herbei, wenn ich mir endlich mal einen Alpincamper oder Zooom leisten kann oder mal ein schickes Hotelzimmer zwischendurch.
     
    Wuerfel59 gefällt das.
  12. Sebi

    Sebi Neues Mitglied

    Dabei seit:
    01.11.2019
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    2
    Wärst du so freundlich die Maße der Zoom Bodenplatte uns mitzuteilen. Bin am Überlegen, ob ich das so ähnlich in Angriff nehme....Merci!
     
    Wuerfel59 gefällt das.
  13. #33 St.Rafl, 04.12.2019
    St.Rafl

    St.Rafl Mitglied

    Dabei seit:
    16.09.2018
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    93
    Da die Platte an die Konturen des Bodens angepasst ist, ist es etwas schwierig. Aber die Hauptmaße sind 197 x 132.

    Kennst Du auch diesen Thread? Bodenplatte für Campingausbau
    der könnte Dir auch weiterhelfen.

    Viele Grüße - Ralf
     
  14. Sebi

    Sebi Neues Mitglied

    Dabei seit:
    01.11.2019
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    2

    Hallo zusammen, hast du gerade zufällig die passenden Maße für die einzelnen Matratzen-Teile zur Hand? Merci dir!!!
     
    LuggiB gefällt das.
  15. #35 St.Rafl, 15.12.2019
    St.Rafl

    St.Rafl Mitglied

    Dabei seit:
    16.09.2018
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    93
    Gerne. Aus unserem Bestellzettel von schaumstofflager.de.

    1X
    - Seite A = Plattendicke: 8
    - Seite B: 65
    - Seite C: 186
    - Schaumstoffpolster: Kaltschaum fest HR40 SH50 (Schlafmatratze bis 90Kg)

    2x
    - Seite A = Plattendicke: 8
    - Seite B: 32
    - Seite C: 86
    - Schaumstoffpolster: Kaltschaum fest HR40 SH50 (Schlafmatratze bis 90Kg)

    - Seite A = Plattendicke: 8
    - Seite B: 32
    - Seite C: 100
    - Schaumstoffpolster: Kaltschaum fest HR40 SH50 (Schlafmatratze bis 90Kg)

    Die Lieferung hat dadurch, dass wir uns gleich die Bezüge haben nähen lassen, ca. 7 Wochen gedauert.

    Viele Grüße - Ralf
     
    LuggiB und Sebi gefällt das.
  16. Sebi

    Sebi Neues Mitglied

    Dabei seit:
    01.11.2019
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    2
    Noch eine Frage: Wie hoch bzw. welche Maße hat dein Bettgestell im Bus? Welche Eurokistenhöhe hast du verwendet?
    Frohe Weihnachten euch allen noch! Und danke!
     
  17. #37 St.Rafl, 01.01.2020
    St.Rafl

    St.Rafl Mitglied

    Dabei seit:
    16.09.2018
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    93
    Hallo Sebi,

    ich bin gerade dabei einen kleinen Reiseblog aufzubauen, in dem ich auch meine Konstruktion beschreibe. In der Seite Materialien und Skizzen habe ich ich die Konstruktionsskizzen von Camper4Two sowie ein paar meiner Unterlagen aufgeführt. Das sollte Dir auf jeden Fall weiterhelfen.

    Viele Grüße - Ralf
     
    LuggiB gefällt das.
Thema:

Unser Camperausbau - Vielen Dank an van4two, Zooom und Alpincamper

Die Seite wird geladen...

Unser Camperausbau - Vielen Dank an van4two, Zooom und Alpincamper - Ähnliche Themen

  1. Einfacher Camperausbau - NV200 Evalia

    Einfacher Camperausbau - NV200 Evalia: Hallo zusammen, endlich finde ich Zeit, um unseren Umbau kurz vorzustellen - wobei dieses Forum auch immer wieder als Inspirationsquelle gedient...
  2. TÜV Eintragung - Drehsitz/allgemein

    TÜV Eintragung - Drehsitz/allgemein: Hallo zusammen, Ich habe mal eine Frage, die mir selbst ein bissl doof vorkommt, aber ich finde hier keine konkrete Antwort und bin einfach...
  3. Alpincamper Nissan NV200 1,6 Benzin

    Alpincamper Nissan NV200 1,6 Benzin: Seit 13.11.2019 bin ich mit meinem Alpincamper, Nissan NV 200, unterwegs. Gekauft als Tageszulassung mit ca 100 km. [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH]...
  4. Alpincamper NV200

    Alpincamper NV200: Hallo zusammen! Ich habe mir die Tage einen Alpincamper (Nissan NV 200, Benziner) bestellt, der Ende November ausgeliefert werden soll. Hat...
  5. Mein camperausbau im caddy (kurz)

    Mein camperausbau im caddy (kurz): auf meine Idee mit dem Camper Ausbau haben meine Mutter und ihr Mann sich hingesetzt, konstruiert und gebaut :) Heute haben wir es eingebaut und...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden