und noch ein NV200

Diskutiere und noch ein NV200 im Nissan NV200 Forum im Bereich ---> Die Fahrzeuge; Hallo Leute, ich heiße Thomas komme aus Essen und wie man es vermuten kann besitze bzw. am Mittwoch hole ich unseren NV200 Ab. Wir sind seit gut...

  1. #1 TOMMDINE, 02.02.2020
    TOMMDINE

    TOMMDINE Mitglied

    Dabei seit:
    31.01.2020
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    58
    Hallo Leute,

    ich heiße Thomas komme aus Essen und wie man es vermuten kann besitze bzw. am Mittwoch hole ich unseren NV200 Ab.
    Wir sind seit gut 15 Jahren am Campen, am Anfang mit einem Scudo und dem Ersten Ausbau zum Wowa nach paar Jahren folgte ein weiterer Scudo der wieder Ausgebaut würde.
    Durch unglückliche Umstände (Verkauf von Scudo und ein Tag Später Getriebedefekt am zweiten Fahrzeug wodurch noch ein PKW gekauft werden müsste) war nicht mehr genug Geld für neuen Bus da, so kauften wir uns ein QEK Junior der komplett Umgebaut würde, da unser Hund irgendwann Alt und Krank war dachten wir das wir die Nächsten 2 Jahr nicht Campen können und so verkauften wir den QEK.
    Der Hund ging und die Lust am Campen und Outdoor Abenteuern fachte wieder auf.
    Ein Arbeitskollege verkaufte grade sein WoWa 4,5m der preis passte also haben wir ihm Gekauft. Schnell war klar das wir einiges für uns Anpassen müssen und noch schneller das er für fast jedes WE Campen zu groß ist. nach Ca. 2,5j. haben wir ihm abgegeben und uns auf die Suche nach einem Bus begeben.
    Kriterien waren klar,
    -Alltagstauglichkeit.
    -nach Möglichkeit Neu.
    - Klimaanlage.
    -nicht zu Teuer.
    - entsprechend oft als Camper umgebaut damit man nicht jedes Teil neu erfinden muss (war damals mit dem Scudo so)
    Nach 2 Monaten Suchen, Vergleichen, Preise beobachten fanden wir den NV200 Tageszulassung 50 Km mit Klimaanlage, volle Garantie und direct von Nissan, leider kein Tempomat aber den kann man nachrüsten und Benziner, den Mehrverbrauch werden wir aber auch verkraften.
    So sind wir zu dem Autohaus hin, zum Glück stand er fast bei uns um die Ecke, noch etwas verhandelt und gekauft.
    Da ich noch einiges an Material wie Armaflex, Bezugstoffe von einem Anderen Projekt über habe werden wir sobald er da ist mit dem Umbau beginnen und hoffen mit den Erfahrungen die ihr hier im Forum schon gesammelt habt und sie auch fleißig mitgeteilt habt auf ein gutes Gelingen.

    Übrigens spreche ich immer von uns da meine Frau natürlich an dem Projekt mit arbeitet ;-)
     
    Ann, Claudia B., Carsten140771 und 3 anderen gefällt das.
  2. LuggiB

    LuggiB Mitglied

    Dabei seit:
    23.07.2012
    Beiträge:
    721
    Zustimmungen:
    258
    :glueckwunsch: zum neuen, superpraktischen Multi - Van ! Ich finde ... alles "richtig" gemacht ! :bier:
     
    TOMMDINE gefällt das.
  3. #3 TOMMDINE, 02.02.2020
    TOMMDINE

    TOMMDINE Mitglied

    Dabei seit:
    31.01.2020
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    58
    Danke LuggiB, allerdings da wir zu zweit sind und der Umbau feststand ist es ein Transporter ;-)
     
  4. #4 Carsten140771, 05.02.2020
    Carsten140771

    Carsten140771 Mitglied

    Dabei seit:
    24.10.2019
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    60
    Viel Spaß damit! Es sind ja einige schöne Ausbauten dokumentiert hier. Meiner kam "von der Stange", daher kann ich zum Thema Selbstausbau leider nichts beitragen. Ich habe meinen lediglich mit Rostschutz behandelt. Ob das nötig war, werde ich hoffentlich in ein paar Jahren an anderen NV200 sehen. Beim Auto an sich hätte ich nach ein paar Jahren mit ein bisschen Rost leben können. Aber da der Ausbau den Preis doch ganz schön in die Höhe trieb, bin ich (hoffentlich) auf Nummer sicher gegangen.
     
    Claudia B. und TOMMDINE gefällt das.
  5. #5 TOMMDINE, 06.02.2020
    TOMMDINE

    TOMMDINE Mitglied

    Dabei seit:
    31.01.2020
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    58
    Hallo Carsten,

    Unterbodenschutz und Hohlraumversieglung steht auch bei mir auf der Liste, von der Stange passt leider nicht zu uns bzw. zu den Anforderungen die wir an das Fahrzeug haben und da ich da schon etwas Erfahrung habe, stand fest das wir es selber machen. Hab auch schon damit begonnen, Auto ist seit Dienstag da ;-)
    Sag mal dein Nick Steht da dein Geburtstag 140771?
     
    LuggiB gefällt das.
  6. #6 Carsten140771, 06.02.2020
    Carsten140771

    Carsten140771 Mitglied

    Dabei seit:
    24.10.2019
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    60
    Da bin ich mal gespannt auf euren Ausbau. Ich habe leider nur begrenzt die Möglichkeit auf Werkzeug zuzugreifen und von der Elektrik hab ich quasi kaum Ahnung. Und täglich fahren soll das Auto ja auch. Daher wurde es für mich der Alpincamper.

    Ja, der Nickname enthält sozusagen meine Geburtsdatum. Aber pssst! :lol::lol::lol:
     
  7. #7 TOMMDINE, 06.02.2020
    TOMMDINE

    TOMMDINE Mitglied

    Dabei seit:
    31.01.2020
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    58
    dann hast du auf den Tag genau 4 Jahre vor mir das Tageslicht erblickt ;-)
     
  8. #8 Carsten140771, 06.02.2020
    Carsten140771

    Carsten140771 Mitglied

    Dabei seit:
    24.10.2019
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    60
    Ja, wer kann, der kann! :stolz:

    Vielleicht lässt die das Forum ein bisschen an deinem Ausbau teilhaben. Klar, so viele NV´s wird es nicht mehr geben. Aber viele Anregungen lassen sich auch einen Maßstab größer umsetzen. Die Umsetzung von rotes-klapprad (?) fand ich z. B. recht hilfreich.
     
  9. #9 TOMMDINE, 06.02.2020
    TOMMDINE

    TOMMDINE Mitglied

    Dabei seit:
    31.01.2020
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    58
    Das werde ich auf jeden Fall machen, ich mach schon fleißig Bilder ;-)
     
  10. #10 Mathias, 06.02.2020
    Mathias

    Mathias Mitglied

    Dabei seit:
    21.10.2009
    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    30
    Herzlich Willkommen,
    eine gute Wahl. Ich bin ebenfalls von zwei selbst ausgebauten Scudos (1x 1,9 Diesel, 1 x 2,0 Benziner mit Gasumbau) zum allerdings von der Stange ausgebauten Evalia Benziner (Zooom Stadtindianer) gelangt und seit 6,5 Jahren und 102 T Km sehr zufrieden.
     
    TOMMDINE gefällt das.
  11. #11 TOMMDINE, 06.02.2020
    TOMMDINE

    TOMMDINE Mitglied

    Dabei seit:
    31.01.2020
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    58
    Danke Mathias, also ähnlicher Werdegang wie bei uns ;-)
     
  12. #12 Claudia B., 19.02.2020
    Claudia B.

    Claudia B. Mitglied

    Dabei seit:
    08.12.2019
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    6
    Hallo Tommdine, ich bekomme meinen NV200 Ende März, einer der letzten Alpincamper. Dann sterben wir ja doch nicht aus und können das Forum wieder auffrischen. Bin gespannt auf euren Ausbau, hier gibt es wirklich tolle Tipps
     
    odfi und Angjelo gefällt das.
  13. #13 TOMMDINE, 20.02.2020
    TOMMDINE

    TOMMDINE Mitglied

    Dabei seit:
    31.01.2020
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    58
    @Claudia B. Noch gibt es vereinzelt neue, darum denke ich auch das das Thema nv200 nicht so schnell aussterben wird.
    Dann mal Glückwunsch und viel Spaß so als er da ist.
     
    Claudia B. gefällt das.
  14. #14 LuggiB, 20.02.2020
    Zuletzt bearbeitet: 20.02.2020
    LuggiB

    LuggiB Mitglied

    Dabei seit:
    23.07.2012
    Beiträge:
    721
    Zustimmungen:
    258
    Ich denke daß viele ihren NV200 (sehr) lange fahren werden :D ! Oder sich bei einem evtl. Verkuäuf neue "Liebhaber" finden, die die Vorteile dieses praktischen Allzweck - Van´s zu nutzen wissen ! :top: :top: :top: Deshalb glaube ich auch, daß diese "Spezies" vermutlich nicht so schnell aussterben wird !! :D
     
    TOMMDINE gefällt das.
  15. odfi

    odfi Mitglied

    Dabei seit:
    05.03.2013
    Beiträge:
    1.574
    Zustimmungen:
    206
    Da es derzeit nur die krass teure Alternative e-NV200 gibt, hoffe ich, dass meiner noch echt lange mitspielt, weil ich sonst nicht wüsste, was ich mir sonst für ein Auto holen sollte.
     
    Claudia B. gefällt das.
  16. #16 Carsten140771, 04.03.2020
    Carsten140771

    Carsten140771 Mitglied

    Dabei seit:
    24.10.2019
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    60

    In Asien läuft der NV-200 scheinbar noch als Misubishi Delica D:3 auf den Straßen. Überhaupt gäbe es viele tolle Autos, auch mit Allrad. Aber am deutschen Markt ist es halt auch nicht so einfach.
     
    Claudia B. gefällt das.
Thema:

und noch ein NV200

Die Seite wird geladen...

und noch ein NV200 - Ähnliche Themen

  1. Vorstellung meines NV200

    Vorstellung meines NV200: Hallo Hab mir nun auch ein Hochdachkombi zugelegt ein bisschen Feintunning hab ich schon investiert zwar noch nicht ganz fertig aber bald.......
  2. NV200 Aus-/Umbau als Minicamper

    NV200 Aus-/Umbau als Minicamper: Hallo zusammen, ich hatte zu Zeiten meines Trafic hier schon viel gelesen. Nun habe ich seit 3 Jahren einen NV200 und werde mich nun an ein...
  3. NV200 der Ausbau

    NV200 der Ausbau: So der Ausbau hat begonnen und das möchte ich euch nicht vorenthalten, vielleicht inspiriert es den einen oder anderen, dem es bevorsteht. Erstmal...
  4. NV200 Evalia Camperausbau

    NV200 Evalia Camperausbau: Hallo zusammen, ich bin ganz neu hier im Forum ;-) und freue mich auf einen netten Austausch. Ich habe direkt mal ein paar Fragen rund um den...
  5. Verkaufe Drehsitzkonsole und Lüftungsgitter für Nissan NV200

    Verkaufe Drehsitzkonsole und Lüftungsgitter für Nissan NV200: Hallo, verkaufe Drehsitzkonsole und Lüftungsgitter für Nissan NV200, beides gebraucht, voll funktionstüchtig, von Zooom. Bei Selbstabholung in...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden