Tuning etwas mehr Leistung

Diskutiere Tuning etwas mehr Leistung im Camping/Umbauten und Tuning Forum im Bereich ---> Auto / Verkehr; Hallo, wir sind eine junge wachsende Familie und haben uns vor kurzem einen Combo Edition 1.4 zugelegt. Da ich von meinem alten Vectra in...

  1. #1 Anonymous, 12.11.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo,

    wir sind eine junge wachsende Familie und haben uns vor kurzem einen Combo Edition 1.4 zugelegt.
    Da ich von meinem alten Vectra in sachen Beschleunigung und Endgeschwindigkeit etwas verwöhnd bin, wollte ich mal wissen ob man(n) da was machen kann?

    Gruß und danke im vorraus
    skyskraeper
     
  2. Guest

    Guest Guest

    Warum habt ihr nicht gleich einen mit stärkeren Motor genommen? :zwinkernani:
     
  3. #3 Fischotter, 13.11.2008
    Fischotter

    Fischotter Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2007
    Beiträge:
    1.394
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,

    anders gesagt: wie kann mann einen "rennwagen" gegen eine fahrende "Scheunentor" tauschen?

    Ciao

    Peter
     
  4. #4 Anonymous, 13.11.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    zum einen brauchen wir platz (kind, Frau, Schwein und ich) und zum anderen bin ich ein opelfan.
    Ein Diesel wär für uns unwirtschaftlich gewesen.
    Der Vectra war zu alt und es fing an das man jedes jahr in der Werkstadt war. :zwinkernani:
     
  5. #5 Big-Friedrich, 13.11.2008
    Big-Friedrich

    Big-Friedrich Mitglied

    Dabei seit:
    28.12.2004
    Beiträge:
    7.982
    Zustimmungen:
    42
    Moin,moin!
    Also was ich so gehört und gelesen habe,
    wäre jede Art der Leistungsmanipulation ebenfalls "unwirtschaftlich" für euch.

    Ich kann mich da an 800 Euro für 10 PS oder so ähnlich erinnern.
    Von den Langzeitschäden für Motor etc. mal ganz abgesehen.

    Also denk an deine Familie. Auch an das Schwein.
    Fahre lieber langsamer, aber dafür sicherer.
     
  6. Guest

    Guest Guest

    Ob wirtschaftlich oder nicht, man sollte sich auch mal was gönnen :zwinkernani: .
    Ich fahre mit meinem nur ca. 12000km im Jahr, was sich bei einem Diesel niemals lohnt. aber spass macht.
    :mrgreen: :mrgreen:
    Gruß Volker
     
  7. matula

    matula Mitglied

    Dabei seit:
    20.11.2007
    Beiträge:
    306
    Zustimmungen:
    0
    Musste mich auch erstmal umgewöhnen, als ich von einem Peugeot 306 XS Break (1,8 Liter Benziner, 110PS) auf einen Berlingo (auch Benziner) umgestiegen bin. Der Berlingo hat zwar auf dem Papier nur 1 PS und 200ccm weniger, aber es ist kein Vergleich zum Kombi. Der HDK ist schwer und hoch und da müht sich auch ein in anderen Autos spritzig agierender Benziner ordentlich ab. Aber das Raumangebot entschädigt. Und man ist entspannter unterwegs.
    Wenns etwas hurtiger vorangehen soll, kommt man beim HDK um einen
    Turbodiesel wohl nicht herum. Ein aufgeladener Benzinerdirekteinspritzer wäre eine alternative, wird aber meines Wissens bisher bei den HDK noch nicht angeboten. Kommt aber vielleicht noch. Könnte mir vorstellen, daß z.B. der 100PS Turbo-Benziner aus Twingo/Clio im neuen Kangoo eine gute Figur abgeben würde.
     
  8. PeterV

    PeterV Moderator

    Dabei seit:
    18.04.2008
    Beiträge:
    603
    Zustimmungen:
    1
    Ich kann meinen Vorschreibern nur recht geben.

    Als wir vom Audi A4 ( 1,6l; 125 PS) auf Combo ( 1,6l; 87 PS) umgestiegen sind, war das schon ungewohnt. :shock:
    Aber das wußten wir voher sonst hätten wohl keinen HDK gekauft. :jaja:
    Bereut habe ich diesen Verlust bis heute nicht..........:mrgreen: :mrgreen:

    Peter
     
  9. #9 Anonymous, 14.11.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Moin,

    man gewöhnt sich dran, ist doch ein nettes Motörchen grad in der Zeit wo Spritt ( normalerweise! ) recht teuer ist.
    Hol Dir ne gute Armlehne und cruise mit dem Combo.
    Ich ertappe mich immer wieder, daß ich mit den Auto meiner Freundin doch recht zügig unterwegs bin und mit dem Combo auf gleicher Landstraße nur so 70-80 fahre...... (-:

    Du wirst Ihn lieben, wenn Du erstmal Couch, diversen Hausrad oder einen Motorroller transportiert hast....
     
  10. #10 Anonymous, 16.11.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

     
  11. #11 vielhilftviel, 18.11.2008
    vielhilftviel

    vielhilftviel Mitglied

    Dabei seit:
    14.08.2006
    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    wie wär es mit ein paar schicken Felgen - bringen viel und sind leicht zu montieren. :zwinkernani:
    Gruß
    Udo
     
  12. #12 Anonymous, 19.11.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo Udo,

    kannst du mir welche empfehlen? :D
     
  13. #13 Anonymous, 19.11.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

  14. #14 Anonymous, 19.11.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo

    weis jemand wie lange combo-mike gebraucht hat mit dem Umbau ca. bis so war wie er jetzt ist? und in welchem Preisrahmen befinden wir uns?

    gruß und danke

    P.S. die Bilder kenne ich schon, sieht richtig gut aus, Kompliment ist gelungen.
     
Thema:

Tuning etwas mehr Leistung

Die Seite wird geladen...

Tuning etwas mehr Leistung - Ähnliche Themen

  1. Abblendlicht geht nicht mehr - kangoo II

    Abblendlicht geht nicht mehr - kangoo II: Hallo liebe Kombigemeinde, Ich habe einen Renault Kangoo II, 2004, 1,2l 16v Benziner. Seit ein paar Tagen geht das Abblendlicht auf beiden...
  2. Tank leer gefahren- Evalia startet nicht mehr

    Tank leer gefahren- Evalia startet nicht mehr: Grüße Euch, hallo, das ist mein erster Beitrag hier, nachdem ich nun schon einige Zeit passiv in diesem tollen Forum dabei war. Wir fahren einen...
  3. Evalia: Empfehlung? Oder eher nicht (mehr)?

    Evalia: Empfehlung? Oder eher nicht (mehr)?: Hallo in die Runde! Wir suchen gerade ein neues Auto - und hatten bislang den Kangoo auf der Liste der möglichen Kandidaten. Jetzt haben wir...
  4. Hupe & Tempomat funktionieren nicht mehr

    Hupe & Tempomat funktionieren nicht mehr: Liebe Gemeinde, Nun sind mehr als 120tkm ohne größere Probleme abgespult und nächsten Monat steht der TÜV an. Jetzt habe ich festgestellt, dass...
  5. Opel Combo C: Erfahrungen mit Sportluftfiltern mit CNG Motoren [Tuning]

    Opel Combo C: Erfahrungen mit Sportluftfiltern mit CNG Motoren [Tuning]: Hallo, Ich weiß das dieses Thema in die Richtung von Tuning geht aber da es speziell CNG Motoren betrifft ist rs glaub ich hier gut aufgehoben....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden