Trommelbremsen Kangoo

Diskutiere Trommelbremsen Kangoo im Renault Kangoo, Nissan Kubistar, Mercedes Citan Forum im Bereich ---> Die Fahrzeuge; Nachdem neulich bei meinem Kangoo Bj. 98 mit über 120.000 km die Bremsen vorne zum zweiten Mal fällig waren, diesmal komplett einschließlich...

  1. #1 Anonymous, 07.08.2006
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Nachdem neulich bei meinem Kangoo Bj. 98 mit über 120.000 km die Bremsen vorne zum zweiten Mal fällig waren, diesmal komplett einschließlich Bremssatteln (das habe ich selber gemacht), stehen jetzt auch die Trommelbremsen hinten an, was ich auch selber machen will.
    Wer hat Erfahrung mit dem Selbermachen bzw. kann mir aufgrund von Werkstatterfahrungen / -rechnungen Hinweise geben zu folgenden Fragen:
    1. Müssen erfahrungsgemäß auch die Trommeln beim ersten Belagwechsel getauscht werden, wenn sie noch rund laufen (=> Verschleißgrenze, war bei den Scheiben vorne jeweils der Fall ...)
    2. Muss ich damit rechnen, dass sich die Radlager (km-Stand 125.000) sowieso demnächst verabschieden und tausche sie entsprechend besser gleich mit? (Die Radlager vorne waren schon bei ca. 100.000 km fällig)
     
Thema:

Trommelbremsen Kangoo

Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Trommelbremsen Kangoo
  1. Gaston3456
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    326
    Gaston3456
    24.10.2020
  2. ed_f
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    507
    muurikka
    22.10.2020
  3. sarah_0502
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    421
    Reisebig
    24.08.2020
  4. lord-of-fire
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    447
    lord-of-fire
    09.08.2020
  5. Erik1979
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    978
    rapidicus
    10.07.2020
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden